Suche die richtige Vogelart für mich

Diskutiere Suche die richtige Vogelart für mich im Allgemeines Vogelforum Forum im Bereich Allgemeine Foren; Lach... :) Hallo Dolcedo! :0- Schön von jemanden zu lesen der auch Ahnung hat, gilt natürlich auch für Tamborie. Grüße

Schlagworte:
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Vanellus

    Vanellus Banned

    Dabei seit:
    13. November 2009
    Beiträge:
    971
    Zustimmungen:
    0
    Lach... :)

    Hallo Dolcedo! :0-

    Schön von jemanden zu lesen der auch Ahnung hat, gilt natürlich auch für Tamborie.

    Grüße
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Lapingi

    Lapingi Castle of Maja & Coco

    Dabei seit:
    18. Juni 2009
    Beiträge:
    2.323
    Zustimmungen:
    1
    :0-dann noch viel Spaß hier......ihr Einzelhaltungsbefürworter....oh, war jetzt zu pauschal, was ? Sorry....und wie schön, daß sich 3 Experten gefunden haben.....:zustimm:
     
  4. Vanellus

    Vanellus Banned

    Dabei seit:
    13. November 2009
    Beiträge:
    971
    Zustimmungen:
    0
    Ja, zu pauschal.

    Schau mal, ich will ja keinen Streit, aber es ist so, dass Vögel von Art zu Art unterschiedliche Verhaltensweisen haben, das ist einfach eine Tatsache. Da ist eine erzwungene Paarhaltung oder Schwarmhaltung unter Umständen eben falsch. Dafür gibt es ja Fachbücher und Forschungen in welchen man über das Verhalten der jeweiligen Arten alles nachlesen kann.
     
  5. Lapingi

    Lapingi Castle of Maja & Coco

    Dabei seit:
    18. Juni 2009
    Beiträge:
    2.323
    Zustimmungen:
    1
    das möchte ich ja gar nicht so pauschal abstreiten....aber man kann doch nicht die Natur mit der Gefangenschaft vergleichen. Draußen kann der Vogel, wenn er mal eine Zeitlang alleine leben möchte das dann auch so machen. Aber wenn der Kanarienvogel im Käfig sitzt, hat er diese Wahl nicht. Dann entscheiden wir Menschen für ihn und teilen ihm mit, daß es für ihn am Besten ist, wenn er sein ganzen leben alleine in einem Käfig verbringt ? Sorry, aber das kann ich mir nicht vorstellen....so ein Tier soll glücklich sein ?
     
  6. le0n

    le0n Neues Mitglied

    Dabei seit:
    17. Juli 2011
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Danke Leute ,
    und danke wölkchen :'D . Ihr habt recht ich hab ja noch Zeit aber ich denke dass mir die Sperlingsapapagein mit jetzt etwas mehr ans Herz gewachsen sind ( auch wenns nur Bilder sind).Und danke für die langen Diskussionen über andere Tiere ;)
    LG Leon
     
  7. #46 Geierhirte, 18. Juli 2011
    Geierhirte

    Geierhirte Der Echte

    Dabei seit:
    20. April 2004
    Beiträge:
    4.778
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Katzensprung ans Meer
    Nein, kann man nicht vergleichen, man muss !
    Stichwort: Artgerecht ;)
    Wie, bitte, soll ein Vogel, der in der freien Wildbahn Einzelgänger ist, plötzlich in Gefangenschaft zum Schwarmvogel oder dauerhaft Verpaartem werden ? Sorry, aber das sieht seine Genetik nicht vor ;)

    Das sucht der Vogel sich aber nicht aus, das ist in den ureigensten Instinkten (wieder Stichwort: Genetik) so verankert.

    Ganz genau. Er ist seinem Halter hilflos ausgeliefert. Hat dieser keine Ahnung, leidet der Vogel...ganz einfach ;)

    Richtig: Wir müssen entscheiden, und zwar nach dem Bedürfnis des Vogels und nicht nach menschlicher Gefühlsduselei. Für Einzelgänger ist es nun mal unabdinglich, sie größtenteils einzeln zu halten. Tut man es nicht, steht er unter Dauerstress. Die Folgen wirst du dir ja wohl bewusst machen können.

    Es wird deutlich, dass du über das, was hier bezgl. Einzelgänger diskutiert wird, nicht besonders viel weißt. Ist auch nicht schlimm, aber dann auch noch gegenanstänkern ist sicher nicht richtig.

    Geierhirte
     
  8. #47 Drachen-Fee, 18. Juli 2011
    Drachen-Fee

    Drachen-Fee Stammmitglied

    Dabei seit:
    4. Juli 2011
    Beiträge:
    226
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    LK München
    Also wenn wir hier (wenn es auch nicht das eigentliche Thema ist) immernoch über die Einzelhaltung von Kanarien diskutieren, dann sollte man sich vor Augen halten das sie in der Natur kein Einzelgänger ist, sondern ein GRUPPENvogel....
     
  9. #48 Green Joker, 18. Juli 2011
    Green Joker

    Green Joker Miss you all

    Dabei seit:
    14. Juni 2009
    Beiträge:
    1.815
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kreis Aachen
    Kanarien einzeln zu halten ist nicht richtig und damit tut man dem Tier keinen Gefallen. Selbst wenn Kanarien in freier Wildbahn nicht so gesellig sind wie andere Vögel (Wellensittiche z.B.), finden sie sich trotzdem bei Zeiten zusammen.
    Wenn man einem Kanari 10 oder 15 Jahre Einzelhaft aufzwängt, ohne die Möglichkeit mit Artgenossen zusammen zu leben, entspricht das nicht seinen Bedürfnissen und ist nur Tierquälerei.
     
  10. #49 Stephanie, 18. Juli 2011
    Stephanie

    Stephanie Foren-Guru

    Dabei seit:
    21. September 2008
    Beiträge:
    4.509
    Zustimmungen:
    21
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    Au weia, sorry, ich wollte ja nicht so eine lange, wenn auch interessante Off-topic-Diskussion lostreten!:gott:

    Vielleicht kann man die mal von Ratschlägen und Nachfragen zu Leons ursüprünglicher Frage abtrennen?


    Es ging schließlich nur darum, welche Vögel in die von ihm eingangs definierte Kategorie fallen und mit welchen er sich mal näher beschäftigen sollte....
     
  11. Lemon

    Lemon Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    16. Januar 2004
    Beiträge:
    7.235
    Zustimmungen:
    28
    Ort:
    57078 Siegen
    Wo soll ich anfangen, wo aufhören? ;)

    Wenn ihr das Thema weiter diskutieren möchtet, macht doch bitte einen separaten Thread dazu auf.
     
  12. #51 Wölkchen, 18. Juli 2011
    Wölkchen

    Wölkchen Banned

    Dabei seit:
    4. August 2009
    Beiträge:
    2.104
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    irgendwo in NRW
    Huhu,

    ich wünsch auf jeden Fall viel, viel Freude mit den Neulingen. :zustimm:
     
  13. #52 claudia k., 18. Juli 2011
    Zuletzt bearbeitet: 18. Juli 2011
    claudia k.

    claudia k. Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    15. Mai 2001
    Beiträge:
    5.502
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    NRW
    smilla quatscht mit vollem körpereinsatz :D sehr süß ihre mimik, wenn sie so einen quasselflash hat. habe ich so ausgeprägt bei noch keinem aga gesehen. ich beobachte sie total gerne dabei. das müsste ich mal auf video aufnehmen, aber wenn ich mit dem gerät vor dem gesicht vor ihr auftauche bekommt sie angst und ist sofort still. :~

    wie guido schon ganz richtig sagt, jeder krummschnabel ist eine eigene kleine persönlichkeit, mit seinem ganz eigenen tierischen naturell.

    ich selbst hatte noch nie sperlinge, "nur" seit 16 jahren rosenköpfchen. aber was ich so hier im forum bei den sperlies lese, sind agas und sperlies sich sehr ähnlich vom verhalten her. ich wüsste keinen unterschied, außer dass rosen lauter als sperlies sein sollen.
     
  14. Lapingi

    Lapingi Castle of Maja & Coco

    Dabei seit:
    18. Juni 2009
    Beiträge:
    2.323
    Zustimmungen:
    1
    und wer sagt, der Kanarienvogel wäre ein absoluter und dauerhafter Einzelgänger ? Ich habe mich jetzt mal im Netz ein wenig schlau gemacht und mir die verschiedensten Seiten angesehen:
    Es ist richtig, daß der Kanarie nicht der typische Schwarmvogel zu sein scheint wie z.B. der Welli. Aber überall steht, daß er ein sehr sozialer Vogel wäre und eine Einzelhaltung strikt abzulehnen ist. Die Vögel sollen paarweise gehalten werden mit ausreichend Platz, damit sie sich auch aus dem Weg gehen können. In der freien Natur sind sie wohl, wenn man den verschiedensten Seiten glauben darf, zumindest in den Wintermonaten in kleineren Schwärmen unterwegs.
    Und dann willst Du mir erzählen, er wäre als Käfigtier nur glücklich, wenn er 10 Jahre in Einzelhaft leben darf ? Sorry, aber das ist unlogisch und in keinster Weise nachvolziehbar. Ich habe ja nie gesagt, man sollte sich gleich einen kleinen Schwarm anschaffen. Der Sperlingspapagei ist z.B. auch nicht der klassische Schwarmvogel. Aber zu zweit müssen sie schon gehalten werden, wenn man sie einigermaßen artgerecht halten möchte.
     
  15. Lapingi

    Lapingi Castle of Maja & Coco

    Dabei seit:
    18. Juni 2009
    Beiträge:
    2.323
    Zustimmungen:
    1
    da es die eine Art nur in Afrika gibt und die andere Art nur in Mittel-Südamerika würde es mich nicht wundern, wenn vor vielen tausend Jahren die eine Art durch die andere Art entstanden ist. Sie sind sich einfach zu ähnlich, auch vom Aussehen her. Jeder Laie, der beide Arten sieht würde meinen, der kleinere Sperlie wäre eine Unterart des Aga. Aussehen, Verhalten, Futter....es gibt wohl wenig verschiedene Vogelarten, die sich so ähnlich sind, wie diese beiden Arten....
     
  16. Lemon

    Lemon Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    16. Januar 2004
    Beiträge:
    7.235
    Zustimmungen:
    28
    Ort:
    57078 Siegen
    *räusper* Nochmal sage ich es nicht.
     
  17. Malik

    Malik Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. August 2009
    Beiträge:
    619
    Zustimmungen:
    0
    Der typische Wahnsinn in diesem Forum. Jemand stellt eine simple Frage und 2-3 Leute kriegen sich in die Haare, weil sie zuviel Freizeit haben.
    Da der TO sich (war es auf Seite 2?) längst entschieden hat wäre es gut, den Thread hier schnell zu schließen.
     
  18. tamborie

    tamborie Guest

    Du schreibst von artgerecht, eine Schwamhaltung ist aber bei Finken nun einmal nicht artgerecht.
    Nur weil einige Vogelarten in der Winterzeit in Trupps umherziehen, heisst es nicht das sie vergesellschaftet gehören. Oder muss ich wenn ich Erlenzeisige habe mir nun Birkenzeisige anschaffen, weil die ja Im Winter umher streifen??
    Gerade bei den Finken gibt es einige Arten die ihre Weibchen umbringen wenn man sie zu früh zusammen setzt.
    Dies kann durchaus auch bei Kanarien passieren wenn der Käfig nicht ausreichend ist.

    Vielleicht sollte man einmal aufhören Tiere zu vermenschlichen und nicht alles glauben was im WWW so geschrieben steht.
    Demnach waren Kamikaze Flieger Japans eine Musikantentruppe.

    Leider muss man auf diese unrichtige Angaben antworten Lemon, da hier auch Neulinge sind, die sich dann wundern weil tote Weibchen in den Käfigen zu finden sind.

    Tam
     
  19. Lapingi

    Lapingi Castle of Maja & Coco

    Dabei seit:
    18. Juni 2009
    Beiträge:
    2.323
    Zustimmungen:
    1
    ersten hab ich nie von einer Schwarmhaltung gesprochen - bitte demnächst richtig lesen - und zweitens frag ich mich, wer hier unrichtige Angaben macht....aber is ja jetzt auch egal, Du hast ja eh recht. :0-
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #59 GuidoQ., 19. Juli 2011
    Zuletzt bearbeitet: 19. Juli 2011
    GuidoQ.

    GuidoQ. Agaflüsterer

    Dabei seit:
    12. April 2006
    Beiträge:
    1.292
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Sauerland
    Hi Malik
    Du liebst wahrscheinlich die Seite 2 . Beitrag 12. Dann lese auch richtig. Erst nach den Ferien

    Und bis dahin " füttern " wir Leon wie wir aus Erfahrung können. Es gibt ja auch noch Weihnachtsferien, wenn sich Leon noch nicht entscheiden kann. Lieber lange nachdenken, als hinterher wat haben wo man nicht gedacht hat
     
  22. #60 Wölkchen, 19. Juli 2011
    Wölkchen

    Wölkchen Banned

    Dabei seit:
    4. August 2009
    Beiträge:
    2.104
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    irgendwo in NRW
    Wir wollten doch beim Thema bleiben -User hat sich doch längst entschieden, gelle?
     
Thema:

Suche die richtige Vogelart für mich

Die Seite wird geladen...

Suche die richtige Vogelart für mich - Ähnliche Themen

  1. Bin auf der Suche nach einem Vogel Futterhaus zum kaufen. Habt ihr einen Tipp?

    Bin auf der Suche nach einem Vogel Futterhaus zum kaufen. Habt ihr einen Tipp?: Wie der Titel schon sagt: Ich suche ein Futterhaus zum kaufen, welches ich im Garten aufstellen kann. Freue mich auf alle Vorschläge :)
  2. Suche Helmperlhuhneier

    Suche Helmperlhuhneier: Hallo, ich beschäftige mich schon länger mit der Fasanen- und Rebhuhnzucht. Angefangen hatte alles mit einem Stamm Legewachteln. Ich habe...
  3. April 2018: Timnehs suchen freundliches Urlaubsheim

    April 2018: Timnehs suchen freundliches Urlaubsheim: Hallo zusammen, für den Urlaub im kommenden Jahr musste mir meine aktuelle Urlaubsbetreuerin leider absagen, weshalb ich nun hier mein Glück...
  4. Suche ältere Bundesringe

    Suche ältere Bundesringe: HALLO Ich bin auf der Suche nach älteren Bundesringen und zwar 15er zweimal 2014 und einmal 2015 Weil 3 meiner Tiere nicht beringt sind und um den...
  5. 22767 Hamburg Welli-Pärchen suchen neues Zuhause

    22767 Hamburg Welli-Pärchen suchen neues Zuhause: Hallo, ich suche ein neues Zuhause für meine beiden ca. 3 Jahre alten Wellensittiche, die ich abgeben muss, weil ich die Beiden vor 2 Jahren zum...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.