Suche dringend mohrenkopf

Diskutiere Suche dringend mohrenkopf im Langflügelpapageien Forum im Bereich Papageien; Hallo zusammen Ich suche recht dringend einen Mohrenkopfhahn, bzw. ich hoffe ich brauche einen Hahn, und keine Henne. Bei mir fliegt seit...

  1. marco sch

    marco sch Guest

    Hallo zusammen

    Ich suche recht dringend einen Mohrenkopfhahn, bzw. ich hoffe ich brauche einen Hahn, und keine Henne.

    Bei mir fliegt seit 2,5 Monaten ein Mohrenkopf in der Gegend umher. Ich habe ihn mit Rufen seiner Artgenossen schon soweit gebracht an mein Fenster zu kommen. Aber er will nicht so recht rein.

    Wer kann mir leihweise ein lebendes Exemplar zur Verfügung stellen, um Ihn besser zu locken?

    Raum Hannover

    gruss

    marco

    (mar_schulze@web.de)
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Berti

    Berti Stammmitglied

    Dabei seit:
    7. Mai 2004
    Beiträge:
    319
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hannover
    Hallo Marco,

    in Hannover/ Raum Hannover werden zur Zt. mind. zwei Mohrenköpfe vermisst. Beide Beasitzer/innen suchen über das Tierheim Hannover in Langenhagen!
    Die Suchanzeigen mit e-mail-Adressen findest Du unter:
    www.tierheim-hannover.de , Rubrik vermisst, "aktuelle Anzeigen und weitere Anzeigen lesen". Oder einfach in TH anrufen.
    Die Besitzer/innen helfen bestimmt gerne beim einfangen;-))

    Liebe Grüße
    Ina
     
  4. geranie

    geranie Guest

    Wünsche Dir viel Glück dabei!!!! wohne leider zu weit weg. :(
    Glg Geranie
     
  5. marco sch

    marco sch Guest

    moin berti

    Die Anzeige beim Tierheim Hannover bezieht sich auf einen Vogel, der zwar im Fraglichen Zeitraum davongeflogen ist, aber leider in Erdmannshausen. Der Ort hat eine 071er Vorwahl, müsste damit also im Raum Stuttgart sein.

    Die Zweite Anzeige ist für mich bisher nicht erreichbar.

    Mal schauen ob der Ring, den er hoffentlich trägt Aufschluss gibt.

    gruss marco
     
  6. marco sch

    marco sch Guest

    Es handelt sich bei dem Tier weder um Nora, noch um buby.
     
  7. Berti

    Berti Stammmitglied

    Dabei seit:
    7. Mai 2004
    Beiträge:
    319
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hannover
    Hallo Marco,
    schade eigentlich-aber lieb,dass Du Dich so darum gekümmert hast!
    Liebe Grüsse
    Ina
     
  8. geranie

    geranie Guest

    Hi

    Hallo Marco!

    Wie ist es gelaufen? Hast Du die Vögel jetzt? :mukke:

    Glg geranie
     
  9. marco sch

    marco sch Guest

    ja.

    mit einem lebenden in sichtweite war die neugier so gross, das es dann alles sehr schnell ging.

    diese taktik ist wie ich finde empfehlenswert, auch wenn der aufwand ein tier zu bekommen sehr hoch ist. es hat mich sage und schreibe 14 tage und endlose stunden am telefon gekostet, bis ich endlich jemanden gefunden hatte, der bereit war mir einen mopa auszuleihen.

    Tausend dank an den kleinen zoo bad nenndorf.
     
  10. Ajnar

    Ajnar Initiative für Papageien

    Dabei seit:
    24. September 2001
    Beiträge:
    2.312
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Planet Erde
    ... und 1000 Dank an einen eingagierten Marco... ;) :beifall:

    Ist er jetzt bei Dir eingezogen?
     
  11. #10 marco sch, 11. November 2004
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 11. November 2004
    marco sch

    marco sch Guest

    Viel von dem Engagement war steinzeitlicher männlicher Instikt, und ich habe mich ein wenig in die Wut gesteigert als eine Nachbarin begann mir täglich zu erzählen, das Sie ja schon so oft beim Tierheim angerufen habe, die ja aber gar nichts tun. Jetzt redet Sie nicht mehr mit mir. In ein paar Wochen wird das aber wieder alles gut

    Er ist bei mir eingezogen, und ich glaube er fühlt sich auch recht wohl.
    Wir leben jetzt seit 4 wochen zusammen, und kriegen so langsam die Eigenheiten voneinander mit. Ich habe wegen ihm sogar das drinnenrauchen aufgegeben, ganz schön kalt mitunter, aber dafür ist es schlagartig weniger geworden. Bei 2 grad überlegt man sich jede kippe gut.

    Ich hätte aber gerne noch ein paar tips, speziell was das Futter anbetrifft. Ich krieg nämlich nur Erdnüsse, Sonnenblumenkerne, Mais und Apfel in ihn rein. Der Rest aus der Obst- und Gemüseabteilung wird maximal zerlegt, wenn er es überhaupt eines genaueren blickes würdigt.

    Darüber hinaus bin ich auf der Suche nach einem Zweiten, warte aber noch auf das Ergebnis der Dna-analyse.
     
  12. #11 Martin Unger, 11. November 2004
    Martin Unger

    Martin Unger Guest

    Hallo Marco,

    na ja sehr gesund ist die derzeitige Nahrung nicht...aber das schaffen wir schon. Am besten solltest eine Futtermischung nehmen wie sie verschiedene Internetanbieter für mittelgroße Papageien in Angebot haben (ich gehe mal davon aus das du nicht selbst mischen willst). Das Angebot sollte wenig bis extrem wenig Erdnüsse und Sonnenblumenkerne enthalten. Bis die Futterbestellung bei dir eintrifft kannst du auch mal das African von Vitakraft in der verschließbaren Tüte nehmen, dass bekommst du überall, nehme aber keine riesige Tüte.

    Zum Obst das ist imme eine Sache. Meine nehmen sehr gerne Äpfel und Birne, Feigen, Kirschen und Pflaumen. Sehr gerne nehmen sie auch Trockenfüchte von der Firma Dacapo (?). Das Obst muß du einfach immer wieder probieren. Sie nehmen auch ein wenig auf beim zerlegen....

    Mit dem Rauchen, dass ist doch ein ausgesprochen positiver Effekt. Das gesparte Geld kannst du jetzt in Schredderobjekte für deinen mopa einsetzen :).

    Es grüßt Dich
    Martin
     
  13. marco sch

    marco sch Guest

    wenn er mal endlich was schreddern würde...
     
  14. Ajnar

    Ajnar Initiative für Papageien

    Dabei seit:
    24. September 2001
    Beiträge:
    2.312
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Planet Erde
    Hallo Marco,

    das hört sich aber sympathisch an ;-), wie ihr beiden Euch kennenlernt... und Du sogar das Rauchen reduzierst... ;-) Leider ist es oft schwierig am Anfang richtig gesund und artgerecht zu ernähren, wenn sie es nicht gewöhnt sind, aber mit der Zeit wird er schon noch auf den Geschmack kommen. Das Schreddern, fängt er spätestens mit Partner an... Ich denke er ist noch ein wenig schüchtern... Hast Du ihm schon eine Korkhöhle angeboten? Es gibt nichts schöneres (für einen Mopa natürlich ;-D) als diesen zu Zerschreddern und sich hineinzukuscheln.
    "Meine" bekommen das Futter für kleine Papageien (und andere Sorten auch mit hineingemischt... ) alles von Ricos Futterkiste. Im Moment lieben sie ganz besonders auch die Beehrchen... An Obst ist für den Einsteiger Apfel sehr beliebt.
    Freue mich schon auf News von dem Kleinen. Wenn Du das Geschlecht weißt, können wir Dir vielleicht helfen, einen PartnerIN zu finden?!

    Liebe Grüße
     
  15. marco sch

    marco sch Guest

    hallo,

    Nach einer Weile ohne Netz kann ich euch mal auf einen aktuellen Stand bringen.
    Inzwischen ist Obst ganz schön toll. Plötzlich ging Möhre in einer Menge das ich mich gewundert habe das soviel in ein so kleines Tier reinpasst.
    Dann ging auch Birne und seit gestern auch Paprika. aber ich sollte es nicht wagen etwas angeguffelte Schnittstellen mit in den Napf zu tun. Die werden gnadenlos aussortiert. und bitte drei Mahlzeiten am Tag, sofern möglich

    das mit dem zerlegen ist auch ganz gut geworden, er macht (endlich) was kaputt, zerlegt Äste und versucht die Näpfe aus ihren Halterungen zu kriegen, und so. Ich hoffe das gelingt Ihm nicht mit dem Wassernapf.

    vielen dank für viele tipps


    marco
     
  16. marco sch

    marco sch Guest

    Nepi ist männlich.
    Nun geht die Suche nach einem Weibchen für Ihn los.
    Und dazu gleich noch ein paar Fragen. Eigentlich erstmal nur eine.

    Wie funktioniert das verpaaren überhaupt, was ist zu beachten und so?

    Gruss marco
     
  17. Ajnar

    Ajnar Initiative für Papageien

    Dabei seit:
    24. September 2001
    Beiträge:
    2.312
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Planet Erde
    Hallo Marco,

    also das Verpaaren selbst, da gehen wir erst einmal auf Nummer sicher. Ich stelle noch einen extra Käfig auf und richte ihn ein. ´Stelle die beiden ganz nah nebeneinander. Jedes Mal.
    Bei vier der "Meinen" war es allerdings so, daß sie dirket Amors Pfeil traf und der Neuankömmling direkt vom eingerichteten Zweitkäfig in die Voliere entlassen werden konnte und das Gekuschel losging.
    Bei zwei der "Meinen" lebten sie einige Zeit, ich glaube es waren so etwa 2 Monate, jeder im eigenen Käfig. Ich muß allerdings sagen, daß sie zu viel mit sich zu tun hatte und sich erst einmal erholen und einleben musste. Er war schon immer an ihr interessiert und dann entschied sie sich plötzlich zu ihm zu ziehen und ging einfach zu ihm in die Voliere. Zeigte mir, daß sie einziehen wollte, ich öffnete das Türchen, sie ging hinüber und direkt durch das Tor hinein und seither sind sie zusammen. ;-)

    Richtig romantische Geschichten sind das und rührend ;) und jeden Tag immer wieder eine Freude zu sehen, wie lieb sie sich haben. :freude: :gimmefive

    Liebe Grüße
     
  18. marco sch

    marco sch Guest

    Stelle die beiden ganz nah nebeneinander. Jedes Mal.
    Was meinst Du mit " Jedes mal"?
    Ich hatte nicht vor die beiden in verschieden Zimmern zu halten, ist wohl auch nicht Sinn der Sache.

    Darüber hinaus habe ich gemerkt, daß er Kontakt sucht, und sich freut, wenn jemand antwortet.
     
  19. Ajnar

    Ajnar Initiative für Papageien

    Dabei seit:
    24. September 2001
    Beiträge:
    2.312
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Planet Erde
    Lach, sorry. Mißverständnis.
    Es sollte heißen. Ich stelle die beiden usw.... War eine Erzählung dessen, wie es bei uns so abgelaufen ist, keine Anweisung.... ;)

    Liebe Grüße
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. marco sch

    marco sch Guest

    Hi

    Gut jetz habe ich die Zweikäfigtaktik auch begriffen.

    Die Suche gestaltet sich schwieriger als ich dachte, ich hoffe es wird bald was denn er ist schon ne ganze Weile allein.

    gruss

    marco
     
  22. marco sch

    marco sch Guest

    Henne gefunden

    Hallo zusammen,

    Nepi lebt siet heute mit Maxje zusammen.Und es war Leibe auf den ersten Blick.
    Völlig stressfrei, die beiden haben sich sofort angenommen, und er konnte es nicht lassen sie nach einer halben Stunde anbalzen erstmal ganz eng zu kuscheln.
    Damit ist auch klar, dass Sie wirklich eine Sie ist.

    Schönen dank für die Hilfe,


    Gruss

    Marco
     
Thema:

Suche dringend mohrenkopf

Die Seite wird geladen...

Suche dringend mohrenkopf - Ähnliche Themen

  1. Bin auf der Suche nach einem Vogel Futterhaus zum kaufen. Habt ihr einen Tipp?

    Bin auf der Suche nach einem Vogel Futterhaus zum kaufen. Habt ihr einen Tipp?: Wie der Titel schon sagt: Ich suche ein Futterhaus zum kaufen, welches ich im Garten aufstellen kann. Freue mich auf alle Vorschläge :)
  2. Hilfe-Dringend! Weihnachtswunsch von 5 Nymphen

    Hilfe-Dringend! Weihnachtswunsch von 5 Nymphen: Gestern ereilte mich ein Hilferuf.Ein älterer Herr kam vor längerer Zeit ins Krankenhaus.Leider ist er so krank daß er noch lange dort bleiben...
  3. Suche Helmperlhuhneier

    Suche Helmperlhuhneier: Hallo, ich beschäftige mich schon länger mit der Fasanen- und Rebhuhnzucht. Angefangen hatte alles mit einem Stamm Legewachteln. Ich habe...
  4. April 2018: Timnehs suchen freundliches Urlaubsheim

    April 2018: Timnehs suchen freundliches Urlaubsheim: Hallo zusammen, für den Urlaub im kommenden Jahr musste mir meine aktuelle Urlaubsbetreuerin leider absagen, weshalb ich nun hier mein Glück...
  5. Suche ältere Bundesringe

    Suche ältere Bundesringe: HALLO Ich bin auf der Suche nach älteren Bundesringen und zwar 15er zweimal 2014 und einmal 2015 Weil 3 meiner Tiere nicht beringt sind und um den...