Suche dringend zahmen Welli!!

Diskutiere Suche dringend zahmen Welli!! im Wellensittich Allgemein Forum im Bereich Wellensittiche; Hallo, wir suchen dringend einen zahmen welli für unsere wellischaar wir haben 3 und 2 sind schon zusammen und seid dem ist unser dritter blue...

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. #1 xpxsascha, 11. Mai 2003
    xpxsascha

    xpxsascha Guest

    Hallo, wir suchen dringend einen zahmen welli für unsere wellischaar wir haben 3 und 2 sind schon zusammen und seid dem ist unser dritter blue kaum noch einbezogen von den 2 und da alle drei zahm sind suchen wir noch einen vierten zahmen. Wenn hier jemand einen aus dem bereich düsseldorf kennt der einen welli abgeben kann oder muss der sage mir doch bitte bescheid.

    MFG
    Danke schonmal im vorraus
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Schmu

    Schmu Guest

    Huhu

    Er muß doch nicht unbedingt zahm sein oder ? Er wird schon merken , wenn die anderen Wellis zu euch kommen das er vor euch auch keine Angst haben muß. Und somit wird er doch auch zutraulich. Wenn nicht ist es doch auch nicht schlimm. :)
     
  4. #3 xpxsascha, 11. Mai 2003
    xpxsascha

    xpxsascha Guest

    da verlase ich mich nicht drauf wir hatten eine zeit lang 4 wellis aber dieser eine welli hat die anderen 3 uimmer aufgescheucht und die waren eine zeit etwas unzahmer. der vogel lebt jetzt in einer grossen voliere mit drinnen und draussne wo er wenig mit seinem erzfeind mensch zu tun hat. Deshalb soll er zahm sein.
     
  5. Elli

    Elli Guest

    Hi,

    Wellensittiche sind keine Kuscheltiere wurde hier mal erwähnt...
    Wie Karin schon richtig sagte, dass er auch mit der Zeit zahm werden kann, wenn es die anderen auch sind.

    Wie sagen alle so schön, die Neugier siegt bei den Wellis..

    Mein Puppi ist schon länger bei mir als Julchen und sie ist auch schon zahmer und Puppi wird auch schon neugieriger...

    Es braucht halt nur seine Zeit und viel Geduld!
     
  6. Elli

    Elli Guest

    Du legst ja wirklich grossen Wert drauf, dass er zahm ist, ha?

    Ich verstehe das nicht ganz! Erfreust du dich denn nur an den Wellis wenn sie zahm sind?
     
  7. #6 xpxsascha, 11. Mai 2003
    xpxsascha

    xpxsascha Guest

    nein tue ich nicht aber ich möchte keinen welli der seine panik auf die anderen überträgt wie es der letze gemacht hat. das das keine kuscheltiere sind weis ich. aber da wir gerade die anderen wieder etwas entpanickt haben vor uns wollen wir lieber diereckt einen zahmen wo die dann mit uns in *hamronie* leben und keiner vor keinem angst hat.
     
  8. Elli

    Elli Guest

    Das ist doch am Anfang doch normal.. Bis sie sich eingewöhnt haben dauert seine Zeit.. Das pendelt sich mit der Zeit doch ein!
     
  9. #8 xpxsascha, 11. Mai 2003
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 11. Mai 2003
    xpxsascha

    xpxsascha Guest

    hmm wielange hatten wir den wilden welli zusammen mit den zahmen wenn ich mich nicht täusche 2 jahre und was wir alles versucht haben oh gott und zum schluss wären dann alle unzahm gewesen udn hätten angst vor uns gehabt und ich finde am schönsten einen kleinen zahmen schwarm doch jetzt wo der kleine blue alleine ist is das schon ein trauriger schwarm deshalb will ich die lücke schnell ersetzen und zwar mit einem zahmen welli.
     
  10. #9 Suppenhuhn, 11. Mai 2003
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 11. Mai 2003
    Suppenhuhn

    Suppenhuhn Guest

    Hi

    also ich kann es schon verstehen, daß jemand seine zahmen Wellis nicht durch einen eventuellen scheuen beeinflussen lassen möchte.

    Ich finde es auch nicht so gut, wenn dieser Wunsch des Menschen so sehr negativ abgetan wird.

    Die meisten Menschen halten aus Egoismus Vögel um sich daran zu erfreuen. Manche wollen nur gucken und manche suchen eben interaktiven Kontakt.

    Wenn jemand auf zahme Vögel Wert legt, ist das doch nichts negatives für den Vogel. Im Gegenteil, wenn mal was ist, hat der Vogel weniger Streß, wenn man ihn untersuchen muß und vieles kann man auch schon so sehen, wenn er auf dem Finger sitzt, wofür man einen scheues Tier gleich mit einem Kescher oder sonstiges einfangen müßte.

    xpxsascha besteht doch nicht auf einer Handaufzucht, bei der der Vogel wirklich Schaden nehmen könnte.

    Und es ist nun mal so, nicht jeder Welli wird zahm, auch wenn man sich noch so sehr bemüht.

    Es gibt auch zahme Wellis, die in Einzelhaltung waren und ein neues Zuhause suchen und sich über einen kleinen Schwarm freuen.



    (nur Schreibfehler editiert)
     
  11. Schmu

    Schmu Guest

    Ja schon

    Sicher gibt es dann weniger Stress , auch würde ich lieber zahme Vögel bevorzugen aber nicht unbedingt drauf bestehen.

    Wie du schon gesagt hast das sollte doch jeder für sich selbst entscheiden , was für seine Wellibande das richtige ist .



    :p :) :0-
     
  12. #11 xpxsascha, 11. Mai 2003
    xpxsascha

    xpxsascha Guest

    genau ich will ja nur ein shcönes zusammenleben mit den kleinen pipsern und sie ab und an mal auf den finger nehmen wie jeder andere auch ich will ja garkeine einzelhaltung am liebesten ein zahmer schwarmvogel da der sich shcneller bei uns einleben wird denke ich ausserdem haben unsere kleinen immer ihr türchen offen sie sind nru zum schlafen und fressen im haus wen wir sie nicht aufm häuschen füttern mit ihren delikatessen. Also ich dneke es ist für vogel und ebsitzer am besten wen der vogel zahm ist und keine angst haben muss vor einem.

    unser kleiner tat mir damals immer leid immer wen man ins eine nähe kam bekam er grosse panik und das ist für ihn kein leben egwesen und für uns vogelliebhaber auch kein schönes bild. und jetzt ist er endlich in nem schwarm wo der mensch kaum bei ihm ist und er hat sogar schon einen weiblichen partner gefunden wie man uns erzählte.
     
  13. Eilika

    Eilika Guest

    nur das ich das richtig verstehe: ihr habt ihn abgegeben, weil er nicht zahm war und sucht nun Ersatz?
     
  14. #13 xpxsascha, 11. Mai 2003
    xpxsascha

    xpxsascha Guest

    ja weil dieser vogel die anderen ausgescheucht hat und immer angst vor uns hatte. und wo wir dnan hörten das noch einer für ne drinnen und draussne voliere einen sucht dachten wir da ist er ohne menschen da gehts im besser was auch so ist. und jetzt suchen wir einen zahmen der keine angst vor dem menschen hat und auch unsere kleine schaar nicht aufscheucht!
     
  15. Eilika

    Eilika Guest

    Ihr habt da dem Vogel gegenüber sehr verantwortungsbewusst gehandelt, das kam so nicht unbedingt 'rüber.
    Es gibt eben Vögel, die dem Menschen gegenüber nciht genug Vertrauen aufbauen können, wobei die Ursachen dafür meist auch beim Menschen (Zoohandlung, Wandertiere im Tierheim etc.) zu finden sind.
     
  16. #15 Wellidorf-Anja, 11. Mai 2003
    Wellidorf-Anja

    Wellidorf-Anja Guest

    Hallo ihr :)

    Entschuldigt, wenn das jetzt hart klingt, aber ich finde das alles superegoistisch!
    Wir haben fünf Wellensittiche. Zwei davon suchen überhaupt keinen Kontakt zu uns Menschen - sind also alles andere an zahm.
    Es würde mir niiieeemals in den Sinn kommen, einen Wellensittich abzugeben, weil er nicht zahm ist. Schließlich liebe ich diese Tiere! Und dass nun so ein Muss darauf gelegt wird, dass der nächste Wellensittich ein zahmer ist, verstehe ich auch nicht.
    Man kann den Wellensittichen doch auch ein angenehmes Leben bieten, ohne dass sie gezwungen sind, auf den Menschen zuzugehen. Wenn sie den Kontakt haben wollen, dann suchen sie ihn auch. Und wenn nicht - dann eben nicht.
    Für mich klingt das klar nach Abschiebung. Vielleicht hat der Wellensittich sich bei euch und den anderen Wellis wohl gefühlt?! Und jetzt wurde er aus seiner vertrauten Umgebung heraus gerissen, weil er eine Eigenschaft, die ihr unbedingt an ihm gewünscht habt, nicht hatte...

    Es tut mir leid, wenn ich jetzt böse klang, aber dazu wollte ich meine Meinung kundtun :0-
     
  17. Liora

    Liora Guest

    Hallo
    in den ganzen letzten Punkten kann ich Anja nur zustimmen, es ist echt schade das jemand der nicht in die Reihe passt einfach so abgeschoben wird, ist ja gut das wenigstens das fenster zu geblieben ist...........

    Dann kann man nur Danke für sagen.....

    Schade.......

    Liora
     
  18. Masch

    Masch Vogelkraultante

    Dabei seit:
    30. Dezember 2002
    Beiträge:
    655
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wuppertal
    wow


    Die Ohrfeige saß !!

    Ich finde diesen Ton ehrlich gesagt ein bißchen heftig. Er hat schließlich nicht das Fenster einfach geöffnet, sondern einen guten Platz gesucht. Ironie ist nicht immer die richtige Antwort.
    Außerdem haben sie es zwei Jahre probiert und nicht nach zwei Wochen aufgegeben. Abgesehen davon sollte man dem Gegenüber schon auch zutrauen, seine Vögel einzuschätzen. Wenn geschrieben wird, das dieser Vogel die anderen immer aufmischt und ständig für Unruhe sorgt, ist das für die anderen auch nicht so schön.
    Ich glaube kaum das hier ein lästiges Tier abgeschoben werden sollte - bestimmt nicht nach zwei Jahren.

    So, das wollte ich doch jetzt auch mal loswerden.
     
  19. Blacky.S

    Blacky.S Guest

    Mein Anton war ein scheuer Geselle. Auch ein wenig Einzelgängerisch. Eigentlich sollre er mit meiner Willy alleine bleiben, aber das ging nicht gut. also habe ich Wölkchen dazu geholt. Es ging aber immer noch nicht so richtig mit ihm. Nun, wo sich die Anzahl auf 5 erhöht hat, ist er anders geworden. Er flattert auch nicht mehr und paßt sich den anderen an. Warum muß ein vogel zahm werden. Hauptsache, er ist in seinem Schwarm eingegliedert und das ist jetzt bei anton pasiert. Max und Moritz habe ich erst knappe 2 Wochen. Klar die flattern noch umher, aber die "alten" sind da erhaben und die Neuen werden immer ruhiger. Habe mit Max und Moruitz noch gar nicht probiert, ob sie auf die Hand kommen. Warum auch??? Es geht ihnen mit den Artgenossen gut und das ist für mich wichtig.
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Eilika

    Eilika Guest

    Ich glaube nicht, dass es in erster Linie darum ging, dass alle Vögel handzahm sein sollten. Aber wie schon wiederholt erwähnt, haben sie es zwei Jahre lang versucht.
    Letztendlich bedeutete jede menschliche Annäherung Stress für den Vogel, der sich natürlich auf den Schwarm übertragen hat, was für keine der drei beteiligten Parteien erstrebenswert ist.
    Jetzt lebt der kleine Scheuling in einem großen Schwarm und hat weniger mit Menschen zu tun. Für ihn ist das wohl zweifelsfrei die bessere Lösung, als in permanenter Furcht seine Tage zu verbringen.
    Manchmal heißt lieben eben loslassen können.
     
  22. Raven

    Raven De omnibus dubitandum

    Dabei seit:
    6. Mai 2000
    Beiträge:
    8.726
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Nähe Hamburg
    Hallo,

    - ich kann mir durchaus vorstellen, daß ein Wellensittich in eine so kleine Gruppe nicht hineinpaßt, weil er vom Charakter her anders ist. Man soll nicht außer Acht lassen, daß ein Dazusetzen eines neuen in eine so kleine Gruppe immer einer Zwangsvergesellschaftung gleichkommt. Dies hat aber absolut nichts damit zu tun, ob ein Vogel zahm ist oder nicht.

    - Wenn sich der Vogel wirklich nicht in die Minigruppe integrieren konnte, ist meiner Meinung nach gegen die überlegte Abgabe in eine Voliere nicht einzuwenden, sondern für den Vogel sogar gut. Ich möchte mal behaupten, jeder Welli fühlt sich umso wohler, je größer die Gruppe ist, denn dort kann er sich seinen Partner und seine Freunde auswählen.
    Nicht verstehen würde ich eine solche Abgabe allein aus dem Grunde heraus, daß er nicht handzahm ist.

    - Das Problem, was ich hier sehe: es sind 3 zahme Vögel vorhanden. Ihre Zahmheit ist auf bestimmte Weise geprägt, bzw. anerzogen. Ein weiterer, zahmer Vogel wäre aber auf andere Weise gezähmt - und hat u.U doppelt Schwierigkeiten, weil er weder das wellensittich-typische Verhalten, noch den neuen Halter richtig versteht. Da wirklich einen passenden zu finden dürfte nicht leicht sein.

    - Wenn die anderen noch nicht so sehr alt sind, würde ich einen ganz jungen dazusetzen, der wird von den alten lernen und sich an die Hand gewöhnen. Wobei darauf zu achten ist, daß die Gruppe aus 2 Hennen und 2 Hähnen bestehen sollte.

    Alles in allem gesehen scheint mir hier zuviel Wert auf die Zahmheit gelegt zu werden. Laß doch die Vögel sein wie sie es wollen. Sie sind untereinander glücklich, verständigen sich in ihrer Laut- und Körpersprache. Welches Interesse sollten sie am Menschen haben, außer ihn als Futterspender zu betrachten?
    Meine dürfen auf Kopf, Arm oder Hand kommen, wenn sie es möchten - und das ist eher selten! Ein Vogel soll Vogel bleiben dürfen, als Kuscheltier habe ich meinen Kater:D
     
Thema:

Suche dringend zahmen Welli!!

Die Seite wird geladen...

Suche dringend zahmen Welli!! - Ähnliche Themen

  1. Bin auf der Suche nach einem Vogel Futterhaus zum kaufen. Habt ihr einen Tipp?

    Bin auf der Suche nach einem Vogel Futterhaus zum kaufen. Habt ihr einen Tipp?: Wie der Titel schon sagt: Ich suche ein Futterhaus zum kaufen, welches ich im Garten aufstellen kann. Freue mich auf alle Vorschläge :)
  2. Hilfe-Dringend! Weihnchtswunsch von 5 Nymphen

    Hilfe-Dringend! Weihnchtswunsch von 5 Nymphen: Gestern ereilte mich ein Hilferuf.Ein älterer Herr kam vor längerer Zeit ins Krankenhaus.Leider ist er so krank daß er noch lange dort bleiben...
  3. Suche Helmperlhuhneier

    Suche Helmperlhuhneier: Hallo, ich beschäftige mich schon länger mit der Fasanen- und Rebhuhnzucht. Angefangen hatte alles mit einem Stamm Legewachteln. Ich habe...
  4. April 2018: Timnehs suchen freundliches Urlaubsheim

    April 2018: Timnehs suchen freundliches Urlaubsheim: Hallo zusammen, für den Urlaub im kommenden Jahr musste mir meine aktuelle Urlaubsbetreuerin leider absagen, weshalb ich nun hier mein Glück...
  5. Suche ältere Bundesringe

    Suche ältere Bundesringe: HALLO Ich bin auf der Suche nach älteren Bundesringen und zwar 15er zweimal 2014 und einmal 2015 Weil 3 meiner Tiere nicht beringt sind und um den...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.