Suche ein neues Zuhause für meine Trea

Diskutiere Suche ein neues Zuhause für meine Trea im Plattschweifsittiche Forum im Bereich Sittiche; Einige erinnern sich vielleicht noch an meinem Post indem ich fragte, ob es normal wäre das meine Pennanten so laut wären^^. Nun, es ist wieder...

  1. #1 Silberreif, 8. August 2008
    Silberreif

    Silberreif Jenny

    Dabei seit:
    30. Mai 2008
    Beiträge:
    394
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Dissen a.T.W.
    Einige erinnern sich vielleicht noch an meinem Post indem ich fragte, ob es normal wäre das meine Pennanten so laut wären^^. Nun, es ist wieder Ruhe eingekehrt, war wohl nur ne Phase.

    Nach wie vor hab ich jedoch immer noch das Problem, das die Beiden sich einfach nicht mögen. Die Henne versucht dem Hahn zu folgen und er geht ihr immer aus dem Weg. Das Ganze geht jetzt ein Jahr schon so und ich kanns mir kaum noch ansehen, da sie beide nicht wirklich glücklich sind.

    Da ich keinen Platz und auch nicht das Geld habe um für die Beiden neue Partner zu holen und zu versuchen, ob vielleicht nicht jemand anderes passen würde suche ich jetzt jemanden, der die Henne aufnehmen möchte. Möchte nichts haben, nur wissen, das sie die Chance hat den Partner fürs Leben zu treffen und vielleicht auch brüten zu dürfen. Vielleicht mag auch jemand Trea aufnehmen und mir eine andere Henne im Tausch geben, damit sich schnell auch das Glück für den Hahn wieder einstellt. Am liebsten ebenfalls in blau, so wie seine erste Henne die er über alles geliebt hat. Würde ggf. auch etwas draufzahlen.

    Trea ist jetzt ca. 2 Jahre alt. Naturfarbend. Keine Handaufzucht, Naturbrut. Kein Rupfer und kein Schreier. Sie ist schreckhaft und nur nach sehr sehr viel Geduld dazu zu bewegen, doch den Apfel aus der Hand zu nehmen. Dann jedoch macht sie kleine Prinzessinnen-Bisse und holt sich gern immer wieder neue Bissen ab, wenn man brav ganz still hält. Sie leckt und knabbert den Finger an, wenn man den Leckerbissen weiter weg hält, geht aber - noch - nicht auf die Hand. Sie ist verspielt und muss alles untersuchen und zerstört gerne Papier und raspelt Zweige in großen Mengen. :D

    Ich komme aus Paderborn und vielleicht gibt es jemanden, der hier aus der Nähe kommt, wo ich mir erstmal die neue Unterkunft ansehen könnte und natürlich der Interessent sich Trea anschauen kann. 1 - 2 Stunden wären in Ordnung. Ansonsten halt über Bilder, obwohl ich ungern der Henne eine längere Autofahrt zumuten mag.

    Ich hab dies absichtlich nicht in die Tiervermittlung gepackt, da es eigentlich nicht sooooo dringend ist. Wenn ein Admin meint es würde da besser rein passen, dann bitte verschieben :)

    In Hoffnung auf ein Happy-End^^
    Das Reifchen
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Silberreif, 8. August 2008
    Silberreif

    Silberreif Jenny

    Dabei seit:
    30. Mai 2008
    Beiträge:
    394
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Dissen a.T.W.
    Vielleicht hat sich jemand gefunden.
     
  4. #3 Rockhopper, 8. August 2008
    Rockhopper

    Rockhopper Mitglied

    Dabei seit:
    5. Januar 2008
    Beiträge:
    83
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Gütersloh
    Hallo,

    falls sich doch noch keiner gefunden hat, bitte bei mir melden. Meine Pennantendame ist doch am Montag gestorben und ich bin auf der Suche nach einer Henne (und das Alter würde auch sehr gut passen), damit der Hahn nicht mehr trauert.

    Vielen Dank,
    Anke

    P.S.: wir wohnen in GT - also auch keine lange Autofahrt
     
  5. #4 Silberreif, 8. August 2008
    Silberreif

    Silberreif Jenny

    Dabei seit:
    30. Mai 2008
    Beiträge:
    394
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Dissen a.T.W.
    <nachlesen geht, weil sie wohl was verpaßt hat>

    oh, armes kleines Ding

    Da ich ja schon länger verfolge wie sehr du dich um deine Lieblinge kümmerst, sag ich der anderen ab. Bei dir weiß ich wenigstens, das Trea gut aufgehoben ist. Magst du vorher noch Fotos haben oder sie dir erst hier einfach ansehen? Schicke dir per PN mal meine Handy-Nr. Das geht dann schneller.
     
  6. #5 Silberreif, 8. August 2008
    Silberreif

    Silberreif Jenny

    Dabei seit:
    30. Mai 2008
    Beiträge:
    394
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Dissen a.T.W.
    Sollte Sonntag alles gut laufen gibt es bald hoffentlich ein neues Pärchen^^

    Und ich bin dann auf der Suche nach einer neuen Henne um auch meinen Hahn dann glücklich zu machen (mehr als nur die Daumen drückt)
     
  7. #6 Silberreif, 10. August 2008
    Silberreif

    Silberreif Jenny

    Dabei seit:
    30. Mai 2008
    Beiträge:
    394
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Dissen a.T.W.
    Trea ist nun mit Anke mitgefahren.

    :traurig: vermisse die Kleine jetzt schon.

    Aber es läßt hoffen das die Beiden sich gut verstehen werden, er hat sie nachgemacht und sie ihn :trost:
     
  8. #7 Rockhopper, 11. August 2008
    Rockhopper

    Rockhopper Mitglied

    Dabei seit:
    5. Januar 2008
    Beiträge:
    83
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Gütersloh
    Hallo Jenny,

    ich möchte Dir kurz von Treas erstem Abend in Gütersloh erzählen:

    Zuerst einmal geht es ihr gut - sie frisst (offen gesagt hat die kleine dame einen sehr gesegneten appetit) sie trinkt und sie flötet. wir haben gestern nachmittag die reisebox auf den käfigboden gestellt und im käfig befand sich auch erst einmal nur eine sitzstange. wir dachten, dass so die verletzungsgefahr am geringsten ist, falls sie aufgeregt und verängstigt flattert. aber das war gar nicht der fall. sie war froh und kletterte schnell auf die sitztstange und schaute sich erst einmal neugierig um. dann haben wir nach und nach ihren käfig mit den anderen sitzstangen, futter- und wassernapf eingerichtet. immer unter der strengen beobachtung von tequila.

    nachdem sie sich etwas beruhigt hatte fing sie an zu fressen und zu trinken. da waren wir schon sehr beruhigt.

    vielleicht erinnerst du dich, dass bei dem käfig an der seite schiebetüren waren. da trea genau den gleichen käfig hat, wie wir ihn gestern dabei hatten, konnten wir die käfige ganz nahe zusammenstellen und die schiebetüren öffnen. so hatten die beiden die möglichkeit, sich gegenseitig zu besuchen - was sie auch sofort getan haben. beim nachbarn schmeckt das futter halt doch immer besser als im eigenen käfig ^^
    so hüpften die beiden gestern abend immer von einem käfig zum anderen und machten einen sehr fröhlichen eindruck.

    und jetzt kommt das beste: die beiden haben sich gestern abend schon ganz vorsichtig ein küßchen gegeben ....... gaaaaaaaaanz vorsichtig.

    ein wenig unruhiger wurde trea dann, als ich sie abends mit einem tuch zugedeckt habe. das kennt sie wahrscheinlich gar nicht und hatte nur noch die negative erfahrung vom nachmittag im kopf, wo du sie mit einem tuch gefangen hast. wir haben dann noch einige minuten licht im flur angelassen, damit sie sich wieder beruhigen konnte. dann saß sie irgendwann entspannt auf der obersten stange und wir konnte das licht ausmachen.

    heute morgen machten beide dann einen eher verschlafenen eindruck. was ja auch sehr verständlich ist, denn der gestrige tag war ja für beide sehr aufregend.

    heute morgen gab es dann für jeden noch ein stückchen gurke und einen weidenast. damit müssten die beiden die nächsten stunden eigentlich gut beschäftigt sein.

    Trea steht im wohnzimmer direkt neben tequila und vor einem riesen großen fenster (also fenster von der decke bis zum boden) mit blick in den garten. ich glaube, sie findet die aussicht klasse, denn manchmal hat man den eindruck, dass sie ganz verträumt aus dem fenster schaut. vor diesem fenster ist eine loggia, auf der häufig kleine meisen oder andere vögel futter suchen (ich zerkrümel alte brötchen immer auf der loggia für die vögel).

    bitte komm uns besuchen wann immer du willst - trea und wir würden uns freuen.

    lieber gruß,

    anke
     
  9. #8 Silberreif, 12. August 2008
    Silberreif

    Silberreif Jenny

    Dabei seit:
    30. Mai 2008
    Beiträge:
    394
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Dissen a.T.W.
    Hallo^^ ich freu mich sehr das sie endlich Aufmerksamkeit bekommt^^

    Ich komm gerne vorbei, sobald sie sich ein wenig eingelebt hat. Dann schau ich mir die neuen Tricks an, die Tequila ihr beigebracht hat^^

    Fühl Euch ganz doll gedrückt (die Sittiche etwas weniger drückt> :D
     
  10. #9 Silberreif, 14. August 2008
    Silberreif

    Silberreif Jenny

    Dabei seit:
    30. Mai 2008
    Beiträge:
    394
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Dissen a.T.W.
    nach vielem nachdenken und hin und her werd ich mich wohl doch entscheiden auch Leoric ein neues Zuhause zu suchen :traurig:

    Ich will keiner Henne mehr das antun, was Trea mitmachen mußte.

    Wenn jemand jemanden weiß, der einen fünfjährigen blauen Pennanten aufnehmen mag wo er die Möglichkeiten hat, mehrere Hennen kennen zu lernen sagt mir bitte bescheid.

    Ich will für Leo kein Geld nur wissen, wo er unterkommt und hoffen, das er so ein schönes Zuhause bekommt wie Trea.

    Es hat aber keine Eile, es geht ihm gut und er flirtet zur Zeit mit einem Wellensittich, der brav zurück flirtet.

    Was anderes halte ich leider nicht für sinnvoll, ich kann schlecht ne Henne holen und die dann wieder abgeben, wenn Leo meint, das wäre nicht die Richtige. :traurig:
     
  11. Silberreif

    Silberreif Jenny

    Dabei seit:
    30. Mai 2008
    Beiträge:
    394
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Dissen a.T.W.
    [​IMG]
     
  12. Pine

    Pine Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. September 2001
    Beiträge:
    2.728
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    irgendwo im Rheinland
    Hallöchen

    Wen Du auf Dauer Pennanten haben möchtest, würde ich versuchen Leo bei einem Züchter für einige Zeit in Pflege zu geben.
    Dort könnte er sich ne Henne aussuchen . Klappt das , nimmst Du beide zurück .
    Nicht einfach, aber machbar.^^
     
  13. Silberreif

    Silberreif Jenny

    Dabei seit:
    30. Mai 2008
    Beiträge:
    394
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Dissen a.T.W.
    Halte um ehrlich zu sein nicht viel davon, das er hin und her geht so wie ich das gerade will und möchte.

    Wäre zwar toll für mich, aber nicht toll für Leo.
     
  14. Silberreif

    Silberreif Jenny

    Dabei seit:
    30. Mai 2008
    Beiträge:
    394
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Dissen a.T.W.
    nochmal kurz zur Erklärung:

    Leo hat sein Weibchen nicht gejagt oder dergleichen. Er hat sie ignoriert und ist ihr aus dem Weg gegangen, wenn sie näher kam.
     
  15. Rockhopper

    Rockhopper Mitglied

    Dabei seit:
    5. Januar 2008
    Beiträge:
    83
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Gütersloh
    Hallo Jenny,

    ich finde es klasse, dass du bei dieser entscheidung in erster linie an leo denkst. aber du hast so ein riesen herz und er hat es so gut bei dir. ich würde es mit der variante "brautschau beim züchter" wenigstens mal versuchen. vielleicht ist das ja auch so wie bei trea und tequila - liebe auf den ersten blick und dann wird leo auch nicht "rumgereicht".

    ich drücke euch beide daumen.

    liebe grüße auch von meinem mann, tequila und trea (die sich gestern abend durchs käfiggitter ein "gute-nacht-küßchen" gegeben haben).

    anke
     
  16. Silberreif

    Silberreif Jenny

    Dabei seit:
    30. Mai 2008
    Beiträge:
    394
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Dissen a.T.W.
    nun ich kann ja noch ein paar Züchter fragen, aber überzeugt bin ich nicht

    nicht falsch verstehen, aber nachdem ich 1 Jahr lang ständig nur auf die Tips von anderen gehört habe und nicht auf mein persönliches Gefühl will ich es diesmal besser machen

    Mich von der süßen Trea zu trennen viel mir nicht leicht, aber es war genau das Richtige für sie. Sie braucht Nähe und jemand der sich um sie bemüht.

    Und ich denke einfach das Leo eine große Außenvoliere braucht mit seinesgleichen. Das sagt mir mein Bauchgefühl, das ist das Richtige. Er ist nicht wie Trea. Ich werde solange suchen, bis ich das Richtige gefunden habe. Gebe ihn nicht einfach so weg, würde mir niemals verzeihen, wenn er in schlechte Hände fallen würde.

    Zur Zeit fühlt er sich auch nicht allein. Er redet mit einem Wellensittich... aber das ist auf Dauer ja auch nicht das Richtige für den großen Leo ^^
     
  17. Rockhopper

    Rockhopper Mitglied

    Dabei seit:
    5. Januar 2008
    Beiträge:
    83
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Gütersloh
    wenn dir das dein bauchgefühl sagt, dann höre ruhig darauf. keiner kennt leo so gut wie du. aber lass dir wirklich zeit und treffe keine überstürtzten entscheidungen.

    toi, toi, toi

    Anke
     
  18. Silberreif

    Silberreif Jenny

    Dabei seit:
    30. Mai 2008
    Beiträge:
    394
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Dissen a.T.W.
    keine Sorge^^ die Zeit habe ich

    Bei Euch war ich mir einfach sicher das Trea in gute Hände kommt und als sie dann sich noch gleichzeitig mit ihm geputzt hat und er sie abgeschaut hat beim Hirse fressen, war für mich alles klar^^

    Sowas schönes will ich für Leo auch. Ich weiß noch wie wunderbar er sich um seine erste Henne gekümmert hat. Er ist ein liebevoller Partner, wenn die Partnerin stimmt.

    Danke fürs Daumen drücken^^
     
  19. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  20. Silberreif

    Silberreif Jenny

    Dabei seit:
    30. Mai 2008
    Beiträge:
    394
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Dissen a.T.W.
    Auch Leo hat ein gutes Zuhause gefunden. Hoffe er akzeptiert die Henne.

    <vermisst ihre Süßen>
     
  21. Rockhopper

    Rockhopper Mitglied

    Dabei seit:
    5. Januar 2008
    Beiträge:
    83
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Gütersloh
    ich würde sie auch vermissen :trost:
    aber ich finde es klasse, dass du auch für Leo ein neues zuhause gefunden hast.

    Lg,
    Anke
     

    Anhänge:

Thema:

Suche ein neues Zuhause für meine Trea

Die Seite wird geladen...

Suche ein neues Zuhause für meine Trea - Ähnliche Themen

  1. 68789 (Großraum Heidelberg) – Nymphensittich, männlich, wildfarben, 7 Jahre, sucht neues Zuhause

    68789 (Großraum Heidelberg) – Nymphensittich, männlich, wildfarben, 7 Jahre, sucht neues Zuhause: Manni ist seit 6 Jahren bei uns. Er war ein Abgabetier aus Einzelhaltung und hat in der lustigen 4er Gruppe aus ehemaligen Tierheimvögeln seinen...
  2. Beratung

    Beratung: Hallo, ich würde mir gerne ein Vogelpärchen kaufen, bin mir aber unsicher wegen der Lautstärke.Ich schwanke zwischen...
  3. Bin auf der Suche nach einem Vogel Futterhaus zum kaufen. Habt ihr einen Tipp?

    Bin auf der Suche nach einem Vogel Futterhaus zum kaufen. Habt ihr einen Tipp?: Wie der Titel schon sagt: Ich suche ein Futterhaus zum kaufen, welches ich im Garten aufstellen kann. Freue mich auf alle Vorschläge :)
  4. Suche Helmperlhuhneier

    Suche Helmperlhuhneier: Hallo, ich beschäftige mich schon länger mit der Fasanen- und Rebhuhnzucht. Angefangen hatte alles mit einem Stamm Legewachteln. Ich habe...
  5. Habe ein neues GB-Ara-Vögelchen

    Habe ein neues GB-Ara-Vögelchen: Ich habe seit wenigen Tagen ein neues (GB)Ara-Mädchen. Ein ganz tolles und liebes Vögelchen, laut Papieren geboren 04/2017, seit 08/2017 bei...