suche eine passende Vogelart für meine 3x2x2m Außenvoliere,

Diskutiere suche eine passende Vogelart für meine 3x2x2m Außenvoliere, im Allgemeines Vogelforum Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hallo! Ich suche eine passende Vogelart für meine 3x2x2m Außenvoliere, mit Schutzhaus (0.80x2x2m) aber ohne Heizung! Bitte keine Wellen- oder...

  1. #1 Sittichparadies, 28.04.2018
    Sittichparadies

    Sittichparadies Neues Mitglied

    Dabei seit:
    28.04.2018
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Münster
    Hallo!

    Ich suche eine passende Vogelart für meine 3x2x2m Außenvoliere, mit Schutzhaus (0.80x2x2m) aber ohne Heizung!
    Bitte keine Wellen- oder Nymphensittiche!:)


    Danke!
     
  2. Anzeige

  3. #2 Sammyspapa, 28.04.2018
    Sammyspapa

    Sammyspapa Foren-Guru

    Dabei seit:
    21.01.2018
    Beiträge:
    1.258
    Zustimmungen:
    383
    Ort:
    Idstein
    Schutzhäuschen ist 80 Tief und 2x2m vermutlich.
    Halsbandsittiche würden mir da z.b einfallen. Ist allerdings auch eine Frage der Nachbarn :D
    Tendenziell würde ich zu südamerikanischen Sittichen tendieren, die in den Anden leben, das passt klimatisch ganz gut.
     
  4. #3 Sittichparadies, 28.04.2018
    Sittichparadies

    Sittichparadies Neues Mitglied

    Dabei seit:
    28.04.2018
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Münster
    Ja, ist die Voliere 3.80x2x2m.
    Unsere Nachbarn sind richtig nett und haben nichts gegen Vögel :)
     
  5. #4 Karin G., 29.04.2018
    Karin G.

    Karin G. Co-Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    22.03.2001
    Beiträge:
    25.497
    Zustimmungen:
    438
    Ort:
    CH / am Bodensee
    noch nicht, kann sich leider schnell ändern

    und noch herzlich Willkommen bei den Vogelforen :zustimm:
    (Habe deine Beiträge in ein eigenes neues Thema verschoben.)
     
    Sittichparadies gefällt das.
  6. #5 Sittichparadies, 29.04.2018
    Sittichparadies

    Sittichparadies Neues Mitglied

    Dabei seit:
    28.04.2018
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Münster
    Ne, alles gut. Wir sind sehr eng mit denen.
     
  7. #6 sittichmac, 29.04.2018
    sittichmac

    sittichmac Moderator
    Moderator

    Dabei seit:
    24.02.2013
    Beiträge:
    2.514
    Zustimmungen:
    130
    Ort:
    Brandenburg / Berlin
    hi und willkommen im forum,
    ich kann da karin nur zustimmen besonders mit südamerikanern kann sich das schnell ändern.
    mein vorschlag wär da eher was australisches. z.b. plattschweifsittiche wie rosellas, pennants oder stanleys. auch wären sing- oder laufsittiche machbar.
    oder wenn es mehr als nur ein paar sein soll dann würde ich zu bourkesittichen raten.

    alternativ zu den krummschnäbeln wären auch ziertauben denkbar. lach- , grün- oder bronzeflügeltauben würden gut funktionieren. wobei bis auf die lachtauben sollten diese auch nur paarweise gehalten werden.

    bei spitzschnäbeln wären kanarien, movchen oder auch zebrafinken denkbar.

    hast du denn schon eine idee i welche richtung es gehen soll. (krummschnäbel, spitzschnäbel oder geflügel)
     
  8. #7 Sammyspapa, 29.04.2018
    Sammyspapa

    Sammyspapa Foren-Guru

    Dabei seit:
    21.01.2018
    Beiträge:
    1.258
    Zustimmungen:
    383
    Ort:
    Idstein
    Australier im Allgemeinen finde ich persönlich bisschen herb mit nur einem ungeheizten Schutzhaus, aber du bist der Sittichprofi, da kann ich nicht aus Erfahrung sprechen sondern nur vom Hörensagen :zwinker:
     
  9. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. #8 sittichmac, 30.04.2018
    sittichmac

    sittichmac Moderator
    Moderator

    Dabei seit:
    24.02.2013
    Beiträge:
    2.514
    Zustimmungen:
    130
    Ort:
    Brandenburg / Berlin
    da kann ich dich beruhigen. bis auf die laufsittiche sind die von mir aufgezählten sitticharten soweit winterhart das sie sogar ohne schutzhaus gehalten werden könnten.
    wobei ich aber immer betone das zu volierenhaltung immer ein schutzhaus gehört! da das schutzhaus nicht nur bei kalten temperaturen wichtig ist. sondern das ganze jahr über. als sonnen- oder hitzschutz oder bei feucht-windigem wetter und damit die vögel auch nachts sicher untergebracht sind.
     
  11. #9 Sammyspapa, 30.04.2018
    Sammyspapa

    Sammyspapa Foren-Guru

    Dabei seit:
    21.01.2018
    Beiträge:
    1.258
    Zustimmungen:
    383
    Ort:
    Idstein
    Ah, okay hätte ich jetzt nicht gedacht :zustimm:
    Finde es auch zum füttern wichtig, damit nicht außen überall Körner rumfliegen und rund um die Voliere Nager etc anlocken.
     
Thema:

suche eine passende Vogelart für meine 3x2x2m Außenvoliere,

Die Seite wird geladen...

suche eine passende Vogelart für meine 3x2x2m Außenvoliere, - Ähnliche Themen

  1. OT (= Suche nach Dekostoff)

    OT (= Suche nach Dekostoff): Bin unterwegs auf der Such nach neuen Stoffen... Und habe dabei ein paar Vogelmotive gefunden, falls der eine oder andere in dem...
  2. Suche fliegende mittelgroße Tauben

    Suche fliegende mittelgroße Tauben: Hallo Nach Jahren und dem Rentenalter stark zustrebend suche ich wieder ein paar Tauben. Keine Brieftauben, keine Wiener o.ä. Ich suche eine...
  3. Passende Taube

    Passende Taube: Guten Abend, ich habe nach langem hin und her mir überlegt Tauben anzuschaffen. Nun möchte ich gerne Tauben welche recht zahm werde, ich habe...
  4. Suche VK Tierarzt

    Suche VK Tierarzt: Hallo Ihr Lieben, ich bin dringend auf der Suche nach einem vk TA. Kennt jemand den Dr. Matthias Lichtner in der Nähe von Stuttgart ? Wie sind...
  5. Suche japanische mövchen

    Suche japanische mövchen: Hallo ihr Lieben. Ich bin neu hier, wohne im Münchner Osten und bin auf der Suche nach einem Züchter oder einer guten Bezugsquelle von japanischen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden