Suche eine Voliere oder Käfig für 2 Mönchis

Diskutiere Suche eine Voliere oder Käfig für 2 Mönchis im Südamerikanische Sittiche Forum im Bereich Sittiche; Hubschrauber nabend, meine beiden Mönchis sind auch keine Hubschrauber, dennoch ziehen sie es vor zu einem Leckerchen zu "fliegen" ... Da ist...

  1. daim32

    daim32 daim

    Dabei seit:
    1. März 2005
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Randberlin - Vorpolen
    Hubschrauber

    nabend,

    meine beiden Mönchis sind auch keine Hubschrauber, dennoch ziehen sie es vor zu einem Leckerchen zu "fliegen" ... Da ist man eventuell schneller als der Andere. Es besteht auch in dieser Voli die Möglichkeit ein wenig zu flattern. Nur für den Daueraufenthalt ist es echt nicht geeignet. Also etwas Freiflug am Tage und die Möglichkeit die Flügel auszuschütteln sind schon notwendig um den gefiederten Freunden einen Gefallen zu tun bzw sie halbwegs artgerecht zu halten. Im Gegensatz zu vorher haben meine zwei jetzt ein echtes Luxus-Appartement! Als ich sie bekam waren sie in einem superkleinen Käfig und das sicher schon für längere Zeit. Zahm und zutraulich sind sie noch immer nicht, obwohl ich schon sehr dicht ran gehen kann. Aber dafür sinds zwei. Sie spielen halt miteinander, kraulen sich, schlafen zusammen...
    Was gibts schöneres!?

    lg Daim32
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #22 LumpiBlomberg, 6. November 2005
    LumpiBlomberg

    LumpiBlomberg Mitglied

    Dabei seit:
    14. März 2005
    Beiträge:
    89
    Zustimmungen:
    0
    Das sehen wir natürlich genauso Daim und deshalb bekommen unsere 2 auch täglich mehrere Stunden unsere ganze Wohnung für den Freiflug. Allerdings sind wir beide berufstätig und die zwei kommen in der Woche meist nicht vor 16:00 Uhr raus. Deshalb sollen sie in Zukunft auch ein bischen mehr Platz in der Voliere bekommen.
     
  4. ChristineB

    ChristineB Mitglied

    Dabei seit:
    29. April 2004
    Beiträge:
    55
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Landshut
    Zitat:
    Zitat von ChristineB
    super, dann haben die Beiden es ja schön geräumig.

    Das ist auf jeden Fall mit Abstand das Beste was hier an Ideen bislang aufkam.

    Hallo Christian,

    ich hatte LumpiBlomberg bereits Fotos und Maße unserer neuen Voliere geschickt, also hatte er Ideen meinerseits erhalten.
     
  5. #24 LumpiBlomberg, 7. November 2005
    LumpiBlomberg

    LumpiBlomberg Mitglied

    Dabei seit:
    14. März 2005
    Beiträge:
    89
    Zustimmungen:
    0
    Danke nochmal ChristineB für die Fotos der neuen Voliere. Kannst hier ja mal die Fotos reinstellen. -Hoffentlich werden wir nicht bald mit dem Thema ins Zubehör Forum verschoben :D Im Grunde suchen wir ja eine ähnliche Voliere wie ihr gebaut habt. -halt nur ohne Unterschränke.
     
  6. Christian

    Christian Foren-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    23. Februar 2003
    Beiträge:
    10.223
    Zustimmungen:
    14
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Hi again!


    Hab' ich was übersehen?


    Jetzt wollt Ihr wohl alle neugierig machen, wie? ;)


    Müßte ich eigentlich machen, aber hier geht's schließlich um eine Spezialvoliere für zwei Mönchis ;)
     
  7. daim32

    daim32 daim

    Dabei seit:
    1. März 2005
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Randberlin - Vorpolen
    Spezialvoliere

    Nabend miteinand,

    musste eben kichern als ich die Berichte las... Rückwand mit Alu einfassen und so... Ich hab auch nicht die Zeit den ganzen Tag mit meinen Mönchis zu spielen. So mach ich morgens auf und die zwei bekommen frisches Essen..
    wenn die Sonne scheint, zieh ich die Gardine zurück da gucken sie gern aus. Unfälle gabs noch keine - sie sind eher bedächtig. Möbel wurden auch noch nicht zerlegt. Seit Februar hab ich lediglich zwei Vasen weniger. Mein Vertrauen in die zwei süßen kacker ist so weit also noch nicht entäuscht worden . Na ja.. die Lampe wird halt öfter abgewischt. Ansonsten suchen sie auch meine Gesellschaft und kommen zu mir auf die Bürotür geflogen oder gucken von der Gardienenstange was ich da tu. Also hab ich zwei ausgesprochen liebe Exemplare - die haben die Fachpresse noch nicht gelesen, dass sie arg Holz schreddern sollen. Da hätten sie sich ja auch an ihrem Vogelbaum austoben können. Da fehlen maximal 15 cm Rinde an einem Ast. Möhre und Apfel sind halt leckerer ;-). Selbst wenn ich aus dem Haus geh - es passiert nix! Habs natürlich erst mit ein paar Minuten getestet. Ist aber alles gut ausgegangen. Kein Geschrei und keine Schäden. Nicht einmal Tapete weiter gerupft an den angefangenen Stellen wo unsere Wellis schon Vorarbeit geleistet hatten. Das mal als kleiner Erfahrungsbericht was den Freiflug angeht. Aber jeden Vogel ist natürlich eine "Persönlichkeit" für sich.

    Nun erst mal ne Gute N8 und Decke drüber..

    Gruß Daim32, Alfred und Marie
     
  8. Christian

    Christian Foren-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    23. Februar 2003
    Beiträge:
    10.223
    Zustimmungen:
    14
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Hi again!


    Bei uns ist das ähnlich. Wir haben das Zimmer weitestgehend vogelsicher gemacht und potentielle Gefahren im Haushalt beseitigt. Selbst unsere nagewütige Wellie-Henne hat noch nix kaputt gemacht ... außer einem Pappkarton ;) Du hast vollkommen recht, solange eine Obstschale oder frische Zweige interessanter sind, bleiben Möbel und Tapete verschont.


    Stimmt, was bei uns super klappt, kann bei anderen durchaus mit einem angeknabberten Schrank oder gar schlimmer enden.
    Ich denke, da muß man sich vorsichtig rantasten. Man kann die Pieper z.B. mit einem Spiegel durch einen Türspalt beobachten oder falls vorhanden eine Videokamera aufstellen, um festzustellen, wie sie sich verhalten, wenn sie sich unbeobachtet fühlen.
     
  9. ChristineB

    ChristineB Mitglied

    Dabei seit:
    29. April 2004
    Beiträge:
    55
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Landshut
    Hallo,

    bei uns ist es ähnlich. Unsere Piepmätze haben den ganzen Tag Möglichkeit auf Freiflug, die Voliere steht immer offen (auch ohne Aufsicht). Das Zimmer ist weitestgehend Vogelsicher und die Voliere wesentlich interessanter (frische Zweige, Obst und Gemüse).

    Hier die Bilder unserer neuen Voliere. Maße: H 120 x B 160 x T 60
    Die Seitenteile und die Rückwand sind mit Plexi verkleidet, die Vögel fühlen sich sehr geborgen und der Schmutz bleibt auch in der Voliere. Praktisch ist auch die Schmutzklappe an der Vorderseite. Für die Voliere haben wir Edelstahldraht benutzt, da einer unserer Vögel an Zinkvergiftung gestorben ist. Der Draht hatte keine Zinknasen zum abknappern, aber nur das Klettern reicht anscheinend schon aus. Inzwischen haben wir noch einen großen verzweigten Ast eingebaut, so sind die Vögel beschäftigt.

    In der Voliere leben vier Kanarien mit einem Wellensittich und einem Mönchsittich zusammen. Welli und Mönch sind übrigens eng befreundet und putzen sich gegenseitig.
     

    Anhänge:

  10. Christian

    Christian Foren-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    23. Februar 2003
    Beiträge:
    10.223
    Zustimmungen:
    14
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Hi Christine,

    merci für die Fotos ... so in etwa soll unsere Voliere auch werden. Allerdings will ich oben noch eine Vogellampe einbauen.

    Bist Du Dir da auch hinsichtlich der Zimmerpflanzen sicher? Die Yucca ist soweit ich weiß unbedenklich, aber bei den anderen beiden bin ich mir nicht sicher ... ich meine die rechte wäre giftig ... hast Du da mal recherchiert?


    Merci für diesen überaus wichtigen Hinweis :jaaa:


    Interessant, aber warum haben die beiden denn keinen Partner der gleichen Art?
     
  11. ChristineB

    ChristineB Mitglied

    Dabei seit:
    29. April 2004
    Beiträge:
    55
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Landshut
    Zimmerpflanzen:
    Bei der rechten bin ich mir noch nicht sicher (wird aber von den Vögeln auch nicht beachtet), unseren Benjamin haben wir schon in ein anderes Zimmer entfernt, an dem wollte sich unser Mönch schon zu schaffen machen, wegen der Zweige. Alle anderen Pflanzen sind ungiftig.

    Gleicher Partner für Welli und Mönch:
    Wie kam es zu der Freundschaft der Beiden. Den kleinen Welli hat mein Sohn geschenkt bekommen. Die beiden haben sich eben angefreundet. Wobei eindeutig der Welli der frechere von beiden ist. Ja, ich weiß, daß jeder seinen Partner braucht und auch bekommt!

    Wir haben ja auch noch die vier Kanarien in der Voliere, dies wird dann aber sicher zu eng. Und werden sich zwei verpaarte Mönchis auch noch so gut mit den anderen Arten verstehen? Oder kann es dann eher zu "Revierproblemen" kommen. Ist jeder Mönch so verträglich wie unserer?
     
  12. Christian

    Christian Foren-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    23. Februar 2003
    Beiträge:
    10.223
    Zustimmungen:
    14
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Hi again!


    Dann würde ich die lieber ins Nachbarzimmer stellen, bis das geklärt ist.


    Da bin ich skeptisch. Ich denke, das sollten wir nicht hier diskutieren. Mach dazu am besten mal eine neue Diskussion "Vergesellschaftung Mönchsittich" auf, damit das alle Leute hier mitbekommen und wir möglichst viele Meinungen erfassen können.
     
  13. #32 LumpiBlomberg, 13. November 2005
    LumpiBlomberg

    LumpiBlomberg Mitglied

    Dabei seit:
    14. März 2005
    Beiträge:
    89
    Zustimmungen:
    0
    Lassen uns jetzt eine Voliere bauen. Nach langem hin und her sind wir nach langer Planung zu diesem Exemplar gelangt.:zustimm:
    Im oberen Bereich eine Verdrahtung ohne Querstreben. Das sorgt für Freie Sicht auf die Vögel. Darunter eine Freiflugklappe über die gesammte Breite.
    Darunter links und recht eine Tür. In der rechten Tür den Futterdrehteller integriert. Hier noch die Abmessungen: Höhe= 1,97m; Breite= 1,5m; Tiefe= 0,7m. Was haltet ihr von diesem Exemplar? hh., (das "hh," war unser Lumpi, der mal wieder voll über die Tastatur gelascht ist.) 8(
     

    Anhänge:

  14. Christian

    Christian Foren-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    23. Februar 2003
    Beiträge:
    10.223
    Zustimmungen:
    14
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Hi again!

    Keine gute Idee, da die Vögel bei fehlenden Horizontalverstrebungen nicht klettern können. Ich würde es genau umgekehrt bauen lassen ... horizontale Verstrebungen mit nur zwei, drei vertikalen zur Stabilisierung ... dann können sie klettern und die Sicht ist noch besser.


    Etwas mehr Breite wäre schön, aber ansonsten gefällt mir das Konzept von obiger Kritik mal abgesehen sehr gut.
     
  15. #34 LumpiBlomberg, 14. November 2005
    LumpiBlomberg

    LumpiBlomberg Mitglied

    Dabei seit:
    14. März 2005
    Beiträge:
    89
    Zustimmungen:
    0
    Die Verdrahtung wird 19x19 mit 3mm Drahtstärke. Ich denke da können sie schön dran klettern ohne sich evtl die Fußballen zu verletzen. Meintest Du wirklch es sollten horizontale Streben im inneren der Voliere angebracht werden. Ich denke das würde sie nur behindern beim Klettern (Nieten). Die Streben laufen ja ausserhalb und es wird von innen genietet.
     
  16. Christian

    Christian Foren-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    23. Februar 2003
    Beiträge:
    10.223
    Zustimmungen:
    14
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Ach so ... ich wollte nur sicherstellen, daß nicht gewisse Partien nur senkrechte Streben haben, wo sie eben nicht klettern könnten.
     
  17. #36 LumpiBlomberg, 16. November 2005
    LumpiBlomberg

    LumpiBlomberg Mitglied

    Dabei seit:
    14. März 2005
    Beiträge:
    89
    Zustimmungen:
    0
  18. daim32

    daim32 daim

    Dabei seit:
    1. März 2005
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Randberlin - Vorpolen
    sturmfreie Bude

    Hallo,

    an diesem wochenende haben wir mal ein Experiment gewagt...
    Meine Mönchis haben von Freitag Morgen bis Sonntag Nachmittag allein ausgehalten. Natürlich mit ausreichend Futter und Wasser, ihrer Badeschüssel und auch mit Freiflug. Meine Tochter wohnt etwas weiter weg und ich war mein neu geborenes Enkelkind anschauen. Es war alles in Butter als ich wiederkam! Sie haben ihre Freiheit genossen und eben mal gepennt wo sie Lust hatten. Keiner hat sie ins "Bett" gebracht und zugedeckt. Aber die zwei sind sooooo lieb und artig! Haben uns auch noch wiedererkannt und als Ihre "Untermieter" reingelassen ;-) !

    Sie sind also relativ unkompliziert und dankbar für ihre Bewegungsfreiheit.

    daim32
     
  19. #38 LumpiBlomberg, 20. November 2005
    LumpiBlomberg

    LumpiBlomberg Mitglied

    Dabei seit:
    14. März 2005
    Beiträge:
    89
    Zustimmungen:
    0
    Die ersten Bilder vom Volierenbau

    Hier die ersten Bilder vom Volierenbau.:beifall:
    Nach langer Überlegung mit dem Baumeister wird im vorderen Bereich jetzt doch der Schmutzfang in die Türen integriert (Keine Stolperkante im unteren Bereich der Voliere).:zustimm: Die Türen lassen sich ja eh kpl. öffnen.:beifall:
    Auf der unten genannten Seite erfahrt ihr Tips und Tricks und bekommt alles was ihr für den Volierenbau:::221.html"]Volierenbau[/URL] braucht. :dance: :freude:

    Wir danken dem Baumeister: www.volierenbau.2page.de :bier:
     

    Anhänge:

    • 1.jpg
      Dateigröße:
      17,7 KB
      Aufrufe:
      55
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. ChristineB

    ChristineB Mitglied

    Dabei seit:
    29. April 2004
    Beiträge:
    55
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Landshut
    Wie ich sehe, habt Ihr Euch auch für eine Seitenverkleidung entschieden. Bin schon gespannt auf weitere Bilder.
     
  22. #40 LumpiBlomberg, 21. November 2005
    LumpiBlomberg

    LumpiBlomberg Mitglied

    Dabei seit:
    14. März 2005
    Beiträge:
    89
    Zustimmungen:
    0
    Die Voliere wird rechts und links verkleidet. Allerdings ist die Verkleidung auf der linken Seite (jetzt rechts im Bild) nur etwa 90cc hoch. Darüber kommt eine Plexiglasverkleidung (wie im Bild links oben zu sehen) mit einem integrierten Badehäuschen. :zustimm: :zustimm: :beifall: So können wir die 2 durch den verglasten Raumteiller (vom Wohnzimmer zur Küche) beim Baden beobachten.:idee: :D (War mal wieder ein genialer Einfall von Rolf):zustimm: Zur anderen Seite haben Sie dann einen höheren Schutz damit sie ungestört sind (Fernseher etc.):beifall:

    Liebe Grüße an alle Südamis und ihre Halter
     
Thema: Suche eine Voliere oder Käfig für 2 Mönchis
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. voliere bauen 6m

Die Seite wird geladen...

Suche eine Voliere oder Käfig für 2 Mönchis - Ähnliche Themen

  1. 31089 Duingen - 6 Jungwellis (Mega+PBFD Kontakt)- 1 Hahn, 5 Hennen - davon 2 Pärchen + 2 Einzelvermi

    31089 Duingen - 6 Jungwellis (Mega+PBFD Kontakt)- 1 Hahn, 5 Hennen - davon 2 Pärchen + 2 Einzelvermi: Liebe Wellensittichfreunde, an den VWFD wurde zur Vermittlung übereignet: Henne 1 Europäisches Gelbgesicht hellblau - Cora ---> einzeln...
  2. 31061 Alfeld 4 Wellensittiche (Mega+PBFD Kontakt), 2 Hennen zusammen, 1 Hahn und 1 Henne zusammen

    31061 Alfeld 4 Wellensittiche (Mega+PBFD Kontakt), 2 Hennen zusammen, 1 Hahn und 1 Henne zusammen: Liebe Wellensittichfreunde, an den VWFD wurde zur Vermittlung übereignet: 1 Henne - Ella, blau mit weißem Kopf ->zusammen mit Cara zu vermitteln 1...
  3. Volieren

    Volieren: Hallo, Ich möchte gerne im Frühjahr mit dem Bau neuer Volieren beginnen! Kennt jemand Seiten wo man Bilder mit schönen Volieren sehen kann oder...
  4. Bin auf der Suche nach einem Vogel Futterhaus zum kaufen. Habt ihr einen Tipp?

    Bin auf der Suche nach einem Vogel Futterhaus zum kaufen. Habt ihr einen Tipp?: Wie der Titel schon sagt: Ich suche ein Futterhaus zum kaufen, welches ich im Garten aufstellen kann. Freue mich auf alle Vorschläge :)
  5. Suche Helmperlhuhneier

    Suche Helmperlhuhneier: Hallo, ich beschäftige mich schon länger mit der Fasanen- und Rebhuhnzucht. Angefangen hatte alles mit einem Stamm Legewachteln. Ich habe...