Suche einen Wellis-Züchter im Raum Berlin

Diskutiere Suche einen Wellis-Züchter im Raum Berlin im Wellensittich Allgemein Forum im Bereich Wellensittiche; Hallo Wellis-Freunde, ich bitte um eine persönliche Empfehlung. Mein zugeflogener Welli ist sehr einsam. Nach der Quarantäne (er hatte Milben)...

  1. Mimulus

    Mimulus Mitglied

    Dabei seit:
    18. März 2008
    Beiträge:
    70
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Wellis-Freunde,

    ich bitte um eine persönliche Empfehlung. Mein zugeflogener Welli ist sehr einsam. Nach der Quarantäne (er hatte Milben) darf ich für ihn eine hübsche Henne kaufen.

    Danke im voraus.

    Gruß

    Ljuba
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 dustybird, 12. Mai 2008
    dustybird

    dustybird Foren-Guru

    Dabei seit:
    1. September 2007
    Beiträge:
    2.194
    Zustimmungen:
    23
    Ort:
    Australien Cairns Queensland
    Ja selbstverständlich . Aber zuerst einmal den anderen Vogel behandeln. Wie hast du das festgestellt , daß der Vogel Milben hat? Wenn er Milben hat , ist dies kein großer Problem.
     
  4. Mimulus

    Mimulus Mitglied

    Dabei seit:
    18. März 2008
    Beiträge:
    70
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    mein Welli war drei Wochen in der Behandlung beim Arzt, einmal wöchentlich hat er ein Tropfen im Nackenbereich bekommen. Der TA hat ca. vier Wochen Quarantäne für ihn eingeräumt. Mehr kannst Du lesen unter "Räudemilben" - war meine Frage bei Wellensittich allgemein.
    Dem Welli geht es jetzt gut. Die Äuglein sind wieder mit feinem Flausch bewachsen, er ist aktiv, fliegt jeden Tag, frißt gut. Nur merke ich, dass ihm sein Artgenosse sehr fehlt. Aber von Anfang an war ich entschlossen, dass der Kleine alleine nicht bleibt.
    Es ist schon schlimm genug, dass ich alleine bin.

    Danke für Empfehlung.

    LG von Mimulus
     
  5. scotty

    scotty Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. April 2002
    Beiträge:
    9.610
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    KA3 2SL Kilmaurs/Schottland
    hallo mimulus,
    Auch der neue Welli sollte erstmal Quarantäne haben.
    TA check, ergebnisse abwarten (dauert ca 1 Woche) und wenn alles ok ist zu deine andere stellen.
     
  6. Mimulus

    Mimulus Mitglied

    Dabei seit:
    18. März 2008
    Beiträge:
    70
    Zustimmungen:
    0
    Entschuldigung, das Thema "Räudemilben" ist unter "Vogelkrankheiten" (letzter Eintrag im April) zu finden.

    LG
    Mimulus
     
  7. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. Mimulus

    Mimulus Mitglied

    Dabei seit:
    18. März 2008
    Beiträge:
    70
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Scotty,

    an die Quarantäne bei einem Zugang dachte ich und denke.
    Andererseits, wenn ich einen Welli bei einem seriösen Züchter hole wie Herr Bleicher in Berlin, dann ist vielleicht ein Check beim TA nicht notwendig, sondern nur ca. eine Woche Quarantäne, um zu sehen, dass der Vogel keinen Durchfall vom Streß nach der Trennung von der Vogelbande hat, wie er sich verhält usw. mal sehen, ob ich einen bei Herrn Bleicher holen kann.

    Ich habe schon mit einem Züchter Kontakt aufgenommen und dann war ich sehr skeptisch, ob er der richtige ist. Er wußte nicht mal, wie das Arzneimittel gegen die Räudemilben heißt. Kann mir gar nicht vorstellen, dass ein Züchter, der Jahre lang Wellensittiche züchtet, mit dem Problem "Milben" nicht konfrontiert oder dass er sie nur mit Vaseline behandelt hat.

    LG
    Mimulus
     
  9. scotty

    scotty Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. April 2002
    Beiträge:
    9.610
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    KA3 2SL Kilmaurs/Schottland
    huhu mimulus,
    Viele Züchter haben halt ihre eigene Hausmittelchen gegen milben usw.
    Wir und die Tierärzte greifen gleich zum chemie....ob das so besser ist :?
     
Thema:

Suche einen Wellis-Züchter im Raum Berlin