Suche erfahrene Pflegestelle für einen Vogel ( = Prachtrosella)

Diskutiere Suche erfahrene Pflegestelle für einen Vogel ( = Prachtrosella) im Plattschweifsittiche Forum im Bereich Sittiche; Gegen Menschen möchte ich nicht bestätigen.... In der Brutzeit, kann das zwar vorkommen, aber sie sind auf alle fälle nicht geeigneet um mit...

  1. Suhli

    Suhli Mitglied

    Dabei seit:
    17. Januar 2008
    Beiträge:
    111
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Münsterland
    Gegen Menschen möchte ich nicht bestätigen....
    In der Brutzeit, kann das zwar vorkommen, aber sie sind auf alle fälle nicht geeigneet um mit andern Vögeln in kleinen Volieren gehalten zu werden.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #22 sancho panza, 18. Juni 2012
    sancho panza

    sancho panza Mitglied

    Dabei seit:
    12. Dezember 2008
    Beiträge:
    100
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin-Spandau
    Hallo Diene,

    ich beobachte das Thema hier schon seit einigen Tagen und hoffe so sehr, daß sich schnell eine gute Pflegestelle für den Kleinen findet! Ich habe auch schon überall rumgefragt, aber bisher leider ohne Erfolg.
    Leider ist bei mir momentan alles belegt, sonst würde ich sehr gern eine Pflegestelle anbieten. Wenn ich meine derzeitigen Pfleglinge hoffentlich bald gut unterbringen kann, hätte ich wieder Platz. Ich würde mich dann einfach wieder melden, ob es noch aktuell ist.

    Wie geht es dem Süßen denn mittlerweile?
    Hat der Tierarzt denn eine Kotprobe unter dem Mikroskop untersucht bzw. einen Kropfabstrich gemacht? Hat er ihn gewogen?
    Und hat er Dir irgendetwas an Vitamin bzw. Mineralpulver mitgegeben um der Mangelernährung entgegenzuwirken? Korvimin ZVT wäre da z.B. gut geeignet. Das kann man übers Futter streuen. Ansonsten biete ihm auf jeden Fall täglich Gemüse an, wie Gurke, Vogelmiere, Staudensellerie, Möhre, Mangold...
    Wichtig ist auch Vogelgrit für die Verdauung, den bekommst Du im Zooladen. Einfach in einer Extra Schale anbieten. Ansonsten ist rote Kolbenhirse sehr beliebt. Und bitte nimm Futter ohne Sonnenblumenkerne.
    Plustert der Vogel sich oft auf? Weißt Du irgendwas zum Alter oder der früheren Haltung?

    Liebe Grüße,
    Jessica
     
  4. #23 diene, 22. Juni 2012
    Zuletzt bearbeitet: 22. Juni 2012
    diene

    diene Neues Mitglied

    Dabei seit:
    12. Juni 2012
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Jessica,

    Das ist sehr lieb von dass du dir solche Gedanken machst. Über eine Vogelhilfe habe ich nun auch versucht eine Stelle für ihn zu finden, aber leider kam da nicht viel bei raus. Sie meinte auch bei diesen Vögeln wäre es schwierig da sie Artgenossen gegenüber auch sehr agressiv sein können und sich wohl keiner um diese Tiere reisst :(
    Bei mir ist er mitlerweile ja im Käfig, wenn ich ihn mehrere Stunden auf mache, kommt er nicht raus. Vielleicht fühlt er sich da sicherer.
    Mir konnte nu nur angeboten werden ihn ins Tierheim zu geben, da wäre wohl jemand sehr angagiert für Vögel, die hätten eine grosse Aussenvoliere und ein Vogelhaus. Die Tiere dort werden wohl auch nur paarweise vermittelt. Ich weiss, dass es auch nicht die beste Lösung ist, aber ich denke trotzdem hätte er es besser als in seinem vorherigen zu Hause und bei mir. Bei mir hat er kein Partner, weniger Platz, wirklich vogelgerecht ist es auch nicht. Und ich habe auch nicht die Möglichkeit ihn auf Dauer zu behalten und demtentsprechend ein Partnertier aufzunehmen. Möcht sie ja nicht in Käfigen halten. Die Tiere sollen ja wohl auch erst in grossen Volieren aufblühen.
    Mir wäre es so viel lieber, wenn er ein richtiges zu Hause bekäme.
    Leider weiss ich sein Alter nicht, ich weiss eig kaum was über den Vogel.
    Der Tierarzt hat den Vogel nur von aussen untersucht. :/ Keine Kotprobe, mitbekommen habe ich auch nichts. Über die Tage jetzt habe ich das Gefühl dass er ganz gut frisst, piepst auch öfters mal, richtig entzückend klingt das. :) Der Vogel hat wohl mit Kaninchen zusammen gelebt, zeitweise auch mit anderen Prachrossellas (die entweder weg geflogen oder gestorben sind, wie eingie Kaninchen dort) und gereinigt wurde dieses Gehege bzw Voliere nicht sehr oft. Und ich glaube es gab hauptsächlich Körnerfutter.

    Viele liebe Grüsse
     
  5. diene

    diene Neues Mitglied

    Dabei seit:
    12. Juni 2012
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Hauptsächlich ging es darum, dass ich das letzte übrig gebliebene Kaninchen bei mir aufnehme, was dort wahrscheinlich nur auf den Tod wartete, wie seine Freunde die schon über die Regenbogenbrücke gingen, und dort wohl auch im Dreck lebte, vielleicht sogar von den Vögeln "geärgert" wurde, keine Tierarzt kennt und krank ist :( Da für den Vogel kein anderer Platz da war, entschloss ich mich ihn auch aufzunehmen in der Hoffnung ich finde eine schöne Stelle für ihn.

    Viele liebe Grüsse
     
  6. #25 sancho panza, 22. Juni 2012
    sancho panza

    sancho panza Mitglied

    Dabei seit:
    12. Dezember 2008
    Beiträge:
    100
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin-Spandau
    Hallo diene,

    ich weiß leider aus eigener Erfahrung, daß es schwierig ist Prachtrosellas zu vermitteln. Ich hatte selbst letztes Jahr mehrere Monate nach einem guten Platz für einen Findling gesucht...
    Es ist toll, daß Du Dich so um den kleinen bemühst.
    Ich möchte mir gar nicht vorstellen, wie sein früheres Zuhause aussah.
    Der Tierarztbesuch hört sich ja leider nicht sehr effektiv an, aber es ist auch schwierig einen Vogelexperten zu finden. Die meisten Tierärzte haben auf diesem Gebiet leider nicht viel Erfahrung.
    Sind denn im Tierheim bereits Prachtrosellas oder wäre er dort der einzige?
    Es gibt hier in Berlin eine große öffentliche Außenvoliere, in der verschiedene australische Sittiche leben, unter anderem auch Prachtrosellas.
    Wenn Du magst, kann ich nächste Woche gerne mal anfragen, ob dort noch Platz wäre :zwinker:

    liebe Grüße,
    Jessica
     
  7. diene

    diene Neues Mitglied

    Dabei seit:
    12. Juni 2012
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Hi Jessica,
    das ist eine gute Frage, ich hatte mit der Person ausgemacht am Sonntag mal ins Tierheim zu kommen und mir das anzuschauen, das könnt ich ja auch verschieben, falls dort keine Prachtrosellas sind. Kennst du das Tierheim in Berlin, also bist du der Meinung die Vögel sind dort in guten Händen? (ist vielleicht eine doofe Frage, aber manchmal hört man ja auch so allg eher "schlechtes" von Tierheimen) Bei den Gedanken ist mir auch bisschen komisch, aber ist wahrscheinlich einfach nur das Wort "Tierheim". Möchte den Vogel ja auch nicht abschieben, aber von mein eignen Empfinden her, denk ich, er wäre dort dennoch besser aufgehoben als bei mir, da ich keine Erfahrungen mit Vögeln habe. Nicht weiss wie ich dies oder jenes Verhalten deuten kann und sowas. Und ich denke in erfahrenen Händen würde man besser einschätzen können, ist der Vogel gesund oder sollte lieber mal dies oder jenes untersucht werden. Einfach drauf los alle Möglichen Untersuchungen zu machen ohne Anhaltspunkte, übersteigt dann auch mein Büdget. Hab beim Tierarzt gehofft, dass er erstmal so das "Übliche" macht, wovon ich ja nicht mal weiss, was bei Vögeln üblich ist. Scheinbar ja das was du geschrieben hast, Jessica.

    Viele liebe Grüsse
     
  8. #27 sancho panza, 22. Juni 2012
    sancho panza

    sancho panza Mitglied

    Dabei seit:
    12. Dezember 2008
    Beiträge:
    100
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin-Spandau
    Hallo,
    ach so, bei dem Tierheim in das Du ihn geben möchtest handelt es sich um das Berliner Tierheim?
    Ja, das kenne ich und die Volieren im Vogelhaus dort sind auch wirklich recht geräumig, aber ich persönlich würde da auf keinen Fall einen Vogel hingeben. Habe da leider so meine Erfahrungen was die Kompetenz angeht gerade in Sachen Vogelgesundheit.
    Da würde ich mich lieber erkundigen, ob in der Voliere von der ich geschrieben habe Platz wäre. Da wäre er meiner Meinung nach besser untergebracht auch wenn es natürlich auch nicht ganz perfekt ist, aber wo ist es das schon.
    LG
     
  9. diene

    diene Neues Mitglied

    Dabei seit:
    12. Juni 2012
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    achso, sorry, Jessica, hab mich verlesen, dachte die Voliere von der du sprachst gehört zum Tierheim Berlin, dabei ist das eine Sache für sich :) Hab dir mal eine PN geschickt

    Viele liebe Grüsse
     
  10. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. diene

    diene Neues Mitglied

    Dabei seit:
    12. Juni 2012
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    erledigt

    Viele liebe Grüsse
     
  12. #30 Alexandra86, 3. Juli 2012
    Alexandra86

    Alexandra86 Guest

    Das bedeutet du hast ein schönes neues Zuhause für den kleinen Racker gefunden? :)
     
Thema:

Suche erfahrene Pflegestelle für einen Vogel ( = Prachtrosella)