Suche "heiratswilliges" Nymphenmännchen...

Diskutiere Suche "heiratswilliges" Nymphenmännchen... im Nymphensittiche Forum im Bereich Sittiche; ...für mein vor kurzem zugeflogenes Nymphenmädchen, aber nicht zur Zucht, sondern, dass meine Lora nicht alleine ist. Ich habe zwar nicht den...

  1. #1 Micha_S-O, 27. Mai 2001
    Micha_S-O

    Micha_S-O Guest

    ...für mein vor kurzem zugeflogenes Nymphenmädchen, aber nicht zur Zucht, sondern, dass meine Lora nicht alleine ist.
    Ich habe zwar nicht den Eindruck, dass sie sich unwohl fühlt, aber mit einem Lebenspartner fühlt sie sich vielleicht noch wohler (so wie das bei diversen Lebewesen halt sein kann *bg*).

    An alle, die mir bislang soviele wertvolle Tipps zugemailt haben: vielen, vielen herzlichen Dank.
    Lora begleitet mich inzwischen recht munter auf meiner Schulter durch die Wohnung. Allerdings wage ich es noch nicht, sie alleine fliegen zu lassen, da sie sich manchmal doch noch recht tollpatschig anstellt.

    Sollte also jemand von einem Nymphenmännchen wissen, das abzugeben ist...Alter egal, Farbe egal, einzige Bedingung: es darf kein "normaler" Vogel sein, der eh leicht ein Zuhause finden würde. Ich nehme nur Tiere bei mir auf, denen es nicht gut geht, die verwahrlost sind und/oder die aufgepäppelt werden müssen.Sorry, aber die anderen finden sowieso schnell ein Zuhause.

    Micha (mit Lora auf der rechten Schulter)
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Antje

    Antje Guest

    Versuchs doch mal im Tierheim

    Hallo Micha,

    versuchs doch mal bei Euch im Tierheim. Es gibt dort relativ oft Nymphensittiche.

    Denen würdest Du bestimmt einen Riesengefallen tun, wenn Du sie da rausholst.

    Grüsse Antje
     
  4. Nicole

    Nicole Mitglied

    Dabei seit:
    5. Februar 2000
    Beiträge:
    145
    Zustimmungen:
    0
    Dem kann ich nur zustimmen!
    Ich habe selber erst vor kurzem einen Nymphenhahn aus dem Tierheim geholt und war überrascht wie viele Vögel es doch dort gibt!

    Gruß
    Nicole
     
  5. #4 Micha_S-O, 28. Mai 2001
    Micha_S-O

    Micha_S-O Guest

    Liebe Nicole und Antje,

    genau das habe ich dann auch getan :-)
    Leider gibt es scheinbar in keinem Tierheim weit und breit Nymphen.
    Wäre aber auch nicht eilig gewesen.
    Durch Zufall über tausend Ecken erfahre ich heute von 2,1 Nymphen, die dringendst ein Zuhause suchen.
    Es wolle sie niemand, weil sie alt, "hässlich", zerrupft und teilweise ohne Schwanz seien.
    Ich werde sie morgen alle drei abholen, irgendeinen davon behalten (auslosen?) und die beiden anderen nehmen Bekannte von mir, die bereits 6 Nymphen in einer großen Voliere haben, sowie diverse Papas.

    So, jetzt muss ich aber meine anderen Pfleglinge versorgen (Blaumeisen, Kohlmeisen, Specht, Mauersegler...)

    Ich halte Euch auf dem Laufenden,


    liebe Grüsse und danke,


    Micha
     
  6. Nicole

    Nicole Mitglied

    Dabei seit:
    5. Februar 2000
    Beiträge:
    145
    Zustimmungen:
    0
    Na das ist ja toll!
    Ich freue mich für dich und vor allem für die 3 Nymphen!

    Liebe Grüße
    Nicole:)
     
Thema:

Suche "heiratswilliges" Nymphenmännchen...