Suche Henne für meinen 1 jährigen Pyrrhura-Hahn

Diskutiere Suche Henne für meinen 1 jährigen Pyrrhura-Hahn im Südamerikanische Sittiche Forum im Bereich Sittiche; Hallo zusammen, suche dringend einen Partner für meinen Grünwangen Rotschwanzsittich. Der Kleine ist leider seit kurzem alleine und wünscht...

  1. Pübbi

    Pübbi Neues Mitglied

    Dabei seit:
    5. März 2013
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,

    suche dringend einen Partner für meinen Grünwangen Rotschwanzsittich.
    Der Kleine ist leider seit kurzem alleine und wünscht sich wieder eine Dame an seine Seite.
    Mir ist jedes Pyrrhuraart recht!
    Vielleicht meldet sich ja hier jemand und kann mir weiter helfen.
    Danke im Voraus!

    Gruß
    Pübbi
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Pübbi

    Pübbi Neues Mitglied

    Dabei seit:
    5. März 2013
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
  4. solcan

    solcan Foren-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    9. Mai 2001
    Beiträge:
    4.404
    Zustimmungen:
    15
    Ort:
    50374 Erftstadt
    Hallo
    Grünwangen Rotschwanzsittiche gibt es doch in Mengen da braucht man keine andere Art zu nehmen. In den Kleinanzeigen werden oft welche angeboten.
    Gruß
    Hans
     
  5. #4 Christian, 5. März 2013
    Christian

    Christian Foren-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    23. Februar 2003
    Beiträge:
    10.265
    Zustimmungen:
    30
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Dir vielleicht, dem Vogel aber nicht. Du solltest einen Grünwangen- oder Gelbseitensittich nehmen ... letztere sind eine Farbmutation der Grünwangen.

    Übrigens sind Grünwangen die am häufigsten gezüchteten Pyrrhuras. Leider ist aber der Zeitpunkt ziemlich ungünstig ... die Nachzuchten vom Vorjahr sind meist schon verkauft und die 2013er stehen erst noch an.

    Schau am besten regelmäßig in die von Hans genannten Kleinanzeigen. Ein Blick in die Züchter-Datenbank kann auch nicht schaden.
     
  6. Pübbi

    Pübbi Neues Mitglied

    Dabei seit:
    5. März 2013
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Aso,mir wurde gesagt,dass ich zu meinem Kleinen jede Pyrrhuraart gesellen kann (wohl auch Rotbäuche etc).Es ist für mich echt schwierig einen Grünwangen Rotschwanzsittich zu finden.Hab aus der Datenbank schon nahezu alle angeschrieben,leider bis jetzt erfolglos!Danke für den anderen Tipp,da schau ich gleich mal!☺
     
  7. #6 Christian, 6. März 2013
    Christian

    Christian Foren-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    23. Februar 2003
    Beiträge:
    10.265
    Zustimmungen:
    30
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Kann man, ist aber wirklich nur die absolute Notlösung, was aber vor allem deshalb völliger Unsinn ist, da Grünwangen i.d.R. deutlich leichter zu bekommen sind, als andere Pyrrhura-Arten. Wie gesagt, ich würde als einzige Alternative Gelbseiten in Betracht ziehen.

    Der Zeitpunkt (Jahreszeit) ist halt sehr ungünstig. Zum (Spät-)Sommer hin wird es deutlich einfacher sein, Nachzuchten zu bekommen, da die Geier gewöhnlich im Frühling brüten. Ich gebe zudem zu bedenken, dass die Jungvögel nicht zu früh die "Kinderstube" verlassen sollten, damit sie vernünftig sozialisiert sind.

    Aber vielleicht findest Du ja doch noch eine Henne vom letzten Jahr ... *Daumen drück*

    Übrigens ... ich rate von Handaufzuchten ab !!! Ich erwähne dies, da viele Grünwangen halt als Handaufzuchten abgegeben werden, die sich meist zu verhaltensgestörten Sorgenkindern entwickeln und zudem auch noch deutlich teurer sind als Naturbruten.
     
  8. Pübbi

    Pübbi Neues Mitglied

    Dabei seit:
    5. März 2013
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Vielen Dank für Tipps.
    Wollte da nur mit Ausgedrück haben, das es mir egal ist (Aussehen etc.), hauptsache mein Kleiner hat ein Mädchen :-)
    Ich habe auch keinerlei Erfahrung mit der Vergesellschaftung.
    Einige sagen, kein Jungtier zu meinem, anders wiederum sagen es sei egal, hauptsache eine Henne.
    Meiner Kleiner ist eine Handaufzucht, noch kann ich keinen Verhaltensstörungen feststellen.
    Er ist im Moment sehr anhänglich und kuschelbedürftig.
    Das soll dann schnell sein Partner wieder übernehmen :-)
    Wie lange lässt man dann die Kleinen getrennt in einem Käfig?
    Hat da jemand auch Tipps für mich?
     
  9. #8 Christian, 6. März 2013
    Christian

    Christian Foren-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    23. Februar 2003
    Beiträge:
    10.265
    Zustimmungen:
    30
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Wie alt ist denn der Hahn?

    Gerade dann ist es ratsam, dass die Henne eine Naturbrut ist.

    Und das wird sich intensivieren, je länger er alleine ist.

    Wenn's optimal läuft, ist das vielleicht gar nicht notwendig ... bei meinen Aymaras jedenfalls war es so, dass ich sie direkt zusammengesetzt hatte und es keine besonderen Probleme gab.

    Das ist ja mit ein Grund, warum ich von artübergreifender Verpaarung abrate.
     
  10. Pübbi

    Pübbi Neues Mitglied

    Dabei seit:
    5. März 2013
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Der Kleine ist ein Jahr!
     
  11. #10 Christian, 7. März 2013
    Christian

    Christian Foren-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    23. Februar 2003
    Beiträge:
    10.265
    Zustimmungen:
    30
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Dann kannst Du als Henne ohne Probleme einen Jungvogel ins Auge fassen, würde ich sagen.
     
  12. #11 vogelmann, 8. März 2013
    vogelmann

    vogelmann Neues Mitglied

    Dabei seit:
    23. Februar 2011
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Ich habe noch Gelbseitensittichhenen von 2012 abzugeben
    Standort ist Wernigerode
    MfG
    DerVogelmann
     
  13. #12 AratingaMitrata, 9. März 2013
    AratingaMitrata

    AratingaMitrata Stammmitglied

    Dabei seit:
    6. März 2009
    Beiträge:
    405
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Walsrode
    Das halte ich für ein Gerücht, lieber Christian. :) Der Mato-Grosso-Grünwangen-Rotschwanzsittich oder Gelbseitensittich (Pyrrhura molinae hypoxantha) ist eine Unterart des Grünwangen-Rotschwanzsittichs (Pyrrhura molinae molinae). :)
     
  14. #13 Christian, 9. März 2013
    Christian

    Christian Foren-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    23. Februar 2003
    Beiträge:
    10.265
    Zustimmungen:
    30
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Ja, so stand es jahrelang in der Fachliteratur, aber nach neuesten Erkenntnissen geht man wohl eher von einer Farbmutation aus, die eben auch in freier Natur vorkommt.

    Das Thema wurde hier im Forum vor ein, zwei Jahren mal heftig diskutiert.
     
  15. Baghira1

    Baghira1 Foren-Guru

    Dabei seit:
    8. Februar 2013
    Beiträge:
    507
    Zustimmungen:
    15
    Ort:
    Hohenlohe
  16. GhoMo

    GhoMo Mitglied

    Dabei seit:
    26. Mai 2009
    Beiträge:
    47
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Region Genf
    Hallo Pübbi,

    hast Du schon eine Henne gefunden?

    Auf e-Bay Frankreich verkauft ein Züchter 2 Hennen aus Naturbrut. EPP heisst «élevé par parents» = Naturbrut, EAM heisst «élevé à main» = Handaufzucht.

    EPP
    2 petites filles

    0/1 vert/turquoise 90e
    0/1 opaline/turquoise 120e

    Ich kenne den Züchter nicht. Da wir selber überlegen, unsere beiden männlichen Grünwangen-Rotschwanz-Sittiche zu verpaaren, halte ich die Augen offen nach Inseraten für Hennen aus Naturbrut…

    Liebe Grüsse,

    Dona


    P.S:
    So Anzeigen machen mich einfach nur traurig. Da schafft sich jemand der ein einzelnes Vögelchen an und merkt nach kurzer Zeit, dass er für das einsame Tier keine Zeit hat.
     
  17. Baghira1

    Baghira1 Foren-Guru

    Dabei seit:
    8. Februar 2013
    Beiträge:
    507
    Zustimmungen:
    15
    Ort:
    Hohenlohe
    Ja ist echt so. Sowas ist echt traurig. Bin zufällig auf die Anzeige gestoßen....
     
  18. Pübbi

    Pübbi Neues Mitglied

    Dabei seit:
    5. März 2013
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Zusammen,

    tut mir leid das ich jetzt erst Anworte.
    Habe leider noch keinen Erfolg!
    Habe schon viele Züchter angerufen, leider erfolglos.

    Finde ich aber super, das hier so viele schreiben! :-)

    Vielen Dank!
     
  19. Pübbi

    Pübbi Neues Mitglied

    Dabei seit:
    5. März 2013
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Dona, hattest du bereits Erfolg?

    Ich hoffe immer noch,dass mein Züchter bald wieder Nachwuchs hat, bis jetzt war leider alles nur unbefruchtet! :-(
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Marion35

    Marion35 Guest

    Hab dir eine PN geschickt.
     
  22. Pübbi

    Pübbi Neues Mitglied

    Dabei seit:
    5. März 2013
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Achherje,
    ich komme hier nicht zurecht. :-(
    Wo finde ich diese PN?
     
Thema:

Suche Henne für meinen 1 jährigen Pyrrhura-Hahn

Die Seite wird geladen...

Suche Henne für meinen 1 jährigen Pyrrhura-Hahn - Ähnliche Themen

  1. 78462 Konstanz: junge + quirlige Herzensbrecherin (Mega-Kontakt) sucht neuen Schwarm

    78462 Konstanz: junge + quirlige Herzensbrecherin (Mega-Kontakt) sucht neuen Schwarm: Hallo. Nach vielen Überlegungen haben wir eine Entscheidung getroffen, die uns nicht leicht fällt: Wir möchten unsere süße Welli-Dame hergeben....
  2. Wellensittich mit 1 Bein auf der Stange?

    Wellensittich mit 1 Bein auf der Stange?: Hallo, unzwar stehen meine Vögel manchmal mit nur 1 Bein auf ihren Stangen, ich habe schon gegoogled, und manche meinten es könnte eine Krankheit...
  3. Verhalten von Kanarien - Hahn singt wenn seine Frau schläft.

    Verhalten von Kanarien - Hahn singt wenn seine Frau schläft.: Hallo und guten Abend in die Runde, nach dem ich einige Zeit verschiedene Beiträge hier verfolgt habe und auch mit regem Interesse verfolgt habe,...
  4. Timneh Graupapagei Hahn (12 Jahre ) sucht in 47166 Duisburg

    Timneh Graupapagei Hahn (12 Jahre ) sucht in 47166 Duisburg: Hallo alle zusammen, Seit ca 5 Monaten habe ich einen 12 Jahre alten Timneh Graupapageien bei mir der jetzt sein endgültiges zuhause bei einer...
  5. Haltung, Pflege und Erziehung: Bin "neu" und suche den Austausch

    Haltung, Pflege und Erziehung: Bin "neu" und suche den Austausch: Ein freundliches Hallo! Ich bin seit einiger Zeit passives Mitglied im Vogelforum und lese aufmerksam die vielen interessanten, bzw. auch...