suche junge Nymphensittich

Diskutiere suche junge Nymphensittich im Nymphensittiche Forum im Bereich Sittiche; Hallo! :0- Wohnt hier jemand in augsburg und umgebung der junge Nymphensitiche günstig hergibt? Möcht mir geren solche Vögel anschaffen! Kann...

  1. #1 minimaus, 31. Mai 2005
    minimaus

    minimaus Guest

    Hallo! :0-

    Wohnt hier jemand in augsburg und umgebung der junge Nymphensitiche günstig hergibt? Möcht mir geren solche Vögel anschaffen! Kann mir da jemand helfen wo ich die herbekomme? :traurig:

    Grüße Moni :~
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 FamFieger, 31. Mai 2005
    FamFieger

    FamFieger Immer unterwegs!

    Dabei seit:
    20. März 2003
    Beiträge:
    3.669
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    85110 Kipfenberg im schönen Bayern
    Hallo minimaus,

    Schau doch mal in der Züchterdatenbank da findest du eine menge Nymphenzüchter aus Bayern! (Unter anderem mich, *gg*)

    Was verstehst du denn unter günstig?? Hast du schon Sittiche oder überhaupt Vögel? Wie würdest du sie halten wollen, was für Vorstellungen hast du von Nymphen, bzw. wie weit kennst du diese Vögel schon????
     
  4. #3 minimaus, 31. Mai 2005
    minimaus

    minimaus Guest

    Hallo! Ich hatte schon mal wellensittiche! Leider verstorben :traurig: !

    Habe mich schon in büchern schlau gemacht! Sehr viel spielzeug gekauft! Und natürlich auch einen käfig! Und wenn wir fertig sind mir dem umbauen bekommen sie ein extra vogelzimmer! Naja Also zu mir sagte man das die so beim züchter 20 € kosten! In der züchterdatenbank habe ich schon geschaut da wäre einer bei mir ganz in der nähe, Bobingen aber der meldet sich nicht habe dem eine e-mail geschrieben

    Grüße Moni ;)
     
  5. Elbu62

    Elbu62 Guest

    Hallo Moni,

    mein Onkel in Nordendorf, dürfte ca. eine halbe Std. von Augsburg entfernt sein, hatte vor ein Paar Jahren Sittiche und so gezüchtet. Ich weiß nicht, ob er auch Nymphen hatte, bzw. heute noch züchtet, könnte aber mal nachfragen. Also wenn du intressiert bist, dann melde dich und ich nehme Kontakt mit ihm auf. Dann kann man ja weitersehen. Kann dir dann auch die Adresse geben.
     
  6. #5 minimaus, 31. Mai 2005
    minimaus

    minimaus Guest

    Hallo! :0-

    Das wäre nett wenn du das machen könntest! :)


    grüße Moni :zwinker:
     
  7. Elbu62

    Elbu62 Guest

    Hallo Moni,
    habe gerade mit meinem Onkel telefoniert, aber leider hat er vor ca. 2 Jahren alle Sittiche und Papageienarten aus gesundheitlichen Gründen abgegeben.
    Aber ein Versuch war´s wert.
     
  8. #7 minimaus, 31. Mai 2005
    minimaus

    minimaus Guest

    Hallo Elli!

    Schade :( ! aber trozdem danke! Dann muss ich wohl weiter suchen vielleicht kann mir hier doch noch jemand helfen! :traurig:

    Liebe grüße Moni :0-
     
  9. #8 FamFieger, 31. Mai 2005
    FamFieger

    FamFieger Immer unterwegs!

    Dabei seit:
    20. März 2003
    Beiträge:
    3.669
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    85110 Kipfenberg im schönen Bayern
  10. #9 minimaus, 31. Mai 2005
    minimaus

    minimaus Guest

    Hallo! :dance:

    Ich wollte junge vögel das sie zahm werden und da ich auch zwei kinder habe sich auch an meine kinder gewöhnen und bei älteren ist das schwerer! Ausserdem habe ich in den seiten schon geschaut und es gab nicht in meiner nähe oder es war zu teuer! einer wollte gleich 70,- für einen!

    MFG Moni :0-
     
  11. #10 FamFieger, 31. Mai 2005
    FamFieger

    FamFieger Immer unterwegs!

    Dabei seit:
    20. März 2003
    Beiträge:
    3.669
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    85110 Kipfenberg im schönen Bayern
    oohjeeee, wer hat dir denn den Bären aufgebunden,... es kommt nicht aufs Alter an ob und WIE zahm ein Vogel wird!!! :nene: :nene: ... auch ein "ALTER" Vogel kann zahm werden, geduld braucht man so und so!!
    Es kommt auch immer auf den Charakter der Vögel an, es gibt auch junge Vögel die nicht im Traum daran denken zahm zu werden! ;)

    70 Eur für einen Nymphen, hmm,... ja gut das ist schon teuer!!
    Die Preise hier in der Umgebung liegen meist bei 25 Euro.

    Warum muss der Nymph eigentl. zahm sein?... :?
    Wg. deiner Kinder?? Wie ich sehe bist du 1984 geboren, deine Kinder können also noch gar nicht soooooo alt sein, glaubst du denn wirklich einem kind mit meinetwg. 3?! jahren ist es soooooo wichtig das ein vogel zahm ist und "Kunststückchen" kann?!?!? Also meine Tochter ist 4 und die interessiert alles andere, nur die Geier nicht, schmunzel. ;)
    *nicht-böse-gemeint-kanns-nur-nicht-nachvollziehen*
     
  12. minimaus

    minimaus Guest

    Hallo!

    Ich möchte ja nicht das sie nur im käfig sitzen und wenn man dann reinlangt das sie fast einen herzinfarkt bekommen! :) ! Meine größte tochter ist 4! Aber es ist ja so das ich garkeinen vogel finde!! :traurig: Ausserdem möchte ich ja zu dem vogel eine richtige freundschaft aufbauen und mir wurde gesagt das das am besten mit jungen vögeln geht und am besten dann noch vom züchter da das Handaufzucht ist!

    MFG Moni :dance:
     
  13. #12 FamFieger, 31. Mai 2005
    FamFieger

    FamFieger Immer unterwegs!

    Dabei seit:
    20. März 2003
    Beiträge:
    3.669
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    85110 Kipfenberg im schönen Bayern
    Bitte bitte keine Handaufzucht.....

    viell. wäre es wirklich besser wenn du dich nochmal RICHTIG informieren würdest.... :(

    Suchst du EINEN Vogel?... es sollte dann schon ein Pärchen sein, oder?
     
  14. minimaus

    minimaus Guest

    Also kann mir hier wohl keiner helfen?!? :( :traurig:
    Ich denke mal das ich mich genügend informiert habe das mit der handaufzucht und so wurde mir nur gesagt! :p Dann muss ich wohl weiter suchen!
    Ja es sollte schon ein pärchen sein!Komm nur mit dem schreiben durcheinander


    MFG Moni
     
  15. #14 Kuschelcorsa, 31. Mai 2005
    Kuschelcorsa

    Kuschelcorsa Chaos-Miez'

    Dabei seit:
    4. Juni 2004
    Beiträge:
    962
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    südwestlich von Augsburg
    Sorry, aber das ist schlichtweg Käse! 0l

    Weisst Du überhaupt, was eine HANDAUFZUCHT ist, bzw, was einem Vogel damit angetan wird, nur, damit der Egoist Mensch zufriedengestellt wird?

    Darüber solltest Du Dich zuerst informieren, bevor Du mit solchen Begriffen um Dich schmeisst.

    Zumal nicht jeder (besonders nicht die verantwortungsbewussten, nicht-geldgeilen) Züchter Handaufzucht betreibt.

    Weiterhin solltest Du wissen, dass viele (um nicht zu sagen die meisten) Handaufzuchten später gestört sind, schreien, sich rupfen, zu sehr auf den Menschen fixiert sind (das ist nicht so toll, wie DU zu denken scheinst), und daher unverpaarbar sind!



    Tut mir Leid, aber Deine Suche ist für mich reiner Egoismus,
    das Wohl des Tieres bleibt hier aussenvor.
    Bevor man sich einen (oder mehrere) zahme Kuschelvögel kauft,
    sollte man ins Tierheim schauen, da sitzen so viele arme Wesen, die aus falschen Motiven "angeschafft" wurden, weil sie die Kriterien der Modefritzen (zahmer, sprechender Streichelvogel) nicht erfüllten, sondern einfach das sind, was sie sind, nämlich VÖGEL!
    (Vögel sind Individuen, die fliegen, scheissen, schreien und balzen, egal, ob es dem Besitzer grad passt, das kleine Kind schreit, oder die Lieblingssoap im TV kommt. und zu ihrer Individualität gehört eben auch, dass sie selbst entscheiden, ob sie zahm werden wollen, Geräusche und Stimmen nachahmen wollen, oder eben nicht)


    Was Deine Kostenvorstellung betrifft solltest Du Dir im Klaren sein, dass eine HZ immer TEURER ist, als ein "normaler" Vogel.
    Da kommst Du mit 20 € nicht weiter, meist kriegst Du dafür noch nichteinmal einen halben :D

    Hier sind 70 € ein "Schnäppchen",
    falls Dir das zu teuer ist,
    solltest Du einen "normalen Billigvogel" kaufen, und das Zähmen mit Geduld probieren,
    für den Vogel sicherlich der sozialere Weg.



    Sorry, wenn meine Worte etwas hart klingen,
    aber wenn Du die Suchfunktion zum Thema "Handaufzucht" mal durchstöberst (übrigens auch sehr sinnvoll bei Fragen zur Haltung, Zähmung, Ernährung, etc), und Dir da betreffende Berichte (vor allem, WIE es gemacht wird, sowie die Auswirkungen) sorgfältig durchliest, wirst Du verstehen,
    weshalb manche Leute beim Thema Handaufzucht rot sehen.....
     
  16. minimaus

    minimaus Guest

    Also falls du nicht lesen kannst schrieb ich das mir das jemand so gesagt hat!
    8( ! versteh nicht das ihr euch da gleich so angegriffen fühlt
     
  17. #16 Kuschelcorsa, 31. Mai 2005
    Kuschelcorsa

    Kuschelcorsa Chaos-Miez'

    Dabei seit:
    4. Juni 2004
    Beiträge:
    962
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    südwestlich von Augsburg
    Hatte das geschrieben, BEVOR Du das angemerkt hattest,
    ist aber egal, die Kernaussage bleibt.

    Generell gilt: erst informieren, dann Vogel "anschaffen".

    Und "informieren" ist mehr, als sich mal eben so mit jemandem unterhalten.
    Aber mach, was Du willst, DU hast hinterher den gestörten Vogel, wenn Du es darauf anlegst.

    Wie gesagt, lies Dir die Berichte durch, dann merkst Du selbst, dass HZ nicht unbedingt die beste Lösung ist.
     
  18. nicoble

    nicoble Guest

    Erst mal willkommen hier im Forum !

    Ich lasse den Thread jetzt mal stehen aber eigentlich sollten hier kiene Suchanzeigen aufgegeben werden !

    Ueber Fragen , Anmerkungen , Photos , und Hilfesuche freuen wir uns natuerlich immer, und sind froh wenn Leute sich informieren wollen !

    Ich weiss nicht , was Du ueber Handaufzuchten gehoert hast aber ich kann dazu aus erster Hand berichten , denn ich lebe in den USA und hier gibt es fast ausschliesslich Handaufzuchten !

    Hier werden die Kuecken mit 2 Wochen den Eltern weggenommen und von Menschenhand aufgezogen .

    Alle meine Suessen sind leider Handaufzuchten aber dass eine Handaufzucht auch automatisch zahm ist , stimmt nicht !

    Wird ein Kuecken im Nest vom Zuechter z.B. etwas ruppig zwangsgefuettert , dann kann der Vogel spaeter eine tiefe Angst vor Menschen zurueck behalten . Ich habe hier z.B. so einen Fall - Handaufzucht aber total panisch , wenn eine Hand zu nahe kommt.

    Auch ist es nicht unbedingt positiv , wenn sich ein Vogel zu nahe an den Menschen anschliesst . Nymphen haben eine laute Stimme und wenn ein Vogel staendig nach einem ruft ( weil er ja auf den Menschen gepraegt ist und ihn als Schwammitglied sieht) , dann kann das Nachbars Ohren schon sehr strapazieren . Solche Nymphen werden dann oft als Schreier abgegeben ... Glaube mir - wenn ein Nymph ueber Stunden schreit geht das auch dem tollerantesten Menschen an das Nervenkostuem ...

    Ich kaempfe bei meinen Handaufzuchten darum , dass sie lernen sich im Schwarm ( ich habe 12 ) zu beschaeftigen und uns nicht ueberall hin nachfliegen . Ich bin super gluecklich wenn sie endlich begreifen , dass sie keine Menschen sind und sich stattdessen einem Vogel anschliessen .

    Kuschelvoegel sind niedlich aber das eben auch 24 Stunden am Tag . Wenn Du keine Zeit hast Dich 10 Stunden am Tag mit einem Tier zu beschaeftigen , es mit Dir herumzutragen , es zu kraulen , und staendig bei Dir zu haben , bist Du mit einer Naturbrut besser beraten .

    Es gibt auch Naturbruten , die von Klein auf den Kontakt zu Menschen gewoehnt sind und sehr zahm werden . Der Vorteil ist aber , dass sie von den Eltern lernen konnten auch Vogel zu sein ...
     
  19. minimaus

    minimaus Guest

    Hallo! :0-

    Also das mit der handaufzucht find ich auch nicht in ordnung! das die babys den eltern weggenommen werden find ich schrecklich! Ich meinte nur das vom züchter halt besser ist weil sie den menschenkontakt eher haben als im Zoofachhandel! Ich dachte nur ich frag hier mal ob jemand für mich Vögel hat da ich glaub ich schon ein halbes jahr lang such! Und informiert habe ich mich auch durch bücher!

    MFG Moni :cheesy:
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. nicoble

    nicoble Guest

    Klar - es ist vieeeel besser Nymphen von einem guten Zuechter zu kaufen als im Tierfachhandel . Bim Zuechter kann man sich sie Haltungsbedingungen anschauen , sich ueber die Eltern informieren , weiss was gefuettert wurde usw . Im Zooladen sind die Voegel oft so traumatisiert , dass sie gar keine positive Beziehung zu Menschen mehr aufbauen koennen .

    Handaufzucht heisst immer , dass die Kuecken den Eltern weggenommen werden ! Nothandaufzuchten - also wenn die Eltern nicht fuettern usw. sind ja etwas anderes .Aber einfach den Eltern die gesunden Kleinen zu klauen ist meiner Meinung nach nicht noetig .

    Es gibt Zuechter die schon sehr frueh anfangen Naturbruten an die Hand zu gewoehnen - dazu reicht es aber vollkommen aus , wenn man die Kleinen ( ab einem gewissen Alter )regelmaessig mal auf die Hand nimmt oder spaeter mit Leckerli lockt . Eine Handaufzucht muss deshalb nicht sein .

    Ich finde es super , dass Du Dich gut informierst und nur von einem guten Zuechter kaufen willst ! Ich denke es ist immer besser gute Zuechter zu unterstuetzen , anstatt Zoohandlungen , denen es doch nur ums Geld geht , ein Geschaeft zu ermoeglichen .

    Wenn Du Fragen hast , oder einfach Erfahrungsberichte hoeren willst dann helfen wir gerne !

    Nymphensittiche machen einem viel Freude , wenn man bereit ist sich auf sie einzulassen . Unser Wohnzimmer ist mitlerweile fest in Vogelhand - Voliere , Vogelbaum , Spielplatz und jede Menge lieber Haubentrolle :prima: :D
     
  22. minimaus

    minimaus Guest

    Hallo :zwinker:

    Ich finde das mit dem Zoohandel total sch....! Die pressen da die großen Vögel zu zweit in so einen kleinen käfig! Die kleinen hocken dann total verängstlich im eck schauen aus wie kranke vögel und die wundern sich dann warum die keiner kauft! Ich war gestern bei unserem Dehner! Die tun mir so leid am liebsten hätte ich sie gleich mitgenommen! Ich weiß jetzt aber immer noch nicht wo ich den vögel herbekomme! :( :traurig:

    MFG Moni
     
Thema: suche junge Nymphensittich
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. suche jungen nuefensitich

Die Seite wird geladen...

suche junge Nymphensittich - Ähnliche Themen

  1. 68789 (Großraum Heidelberg) – Nymphensittich, männlich, wildfarben, 7 Jahre, sucht neues Zuhause

    68789 (Großraum Heidelberg) – Nymphensittich, männlich, wildfarben, 7 Jahre, sucht neues Zuhause: Manni ist seit 6 Jahren bei uns. Er war ein Abgabetier aus Einzelhaltung und hat in der lustigen 4er Gruppe aus ehemaligen Tierheimvögeln seinen...
  2. extreme Fehlstellung der Flügel Nymphensittich

    extreme Fehlstellung der Flügel Nymphensittich: Hallo Da ich wieder Platz für einen beeinträchtigen Sittich hatte, habe ich mir eine Nymphensittich Henne entschieden. So extrem habe ich es...
  3. Entwöhnung von Nhymphensittichküken

    Entwöhnung von Nhymphensittichküken: Ich brauche wieder Mal ein wenig Rat. ich habe meinen jetzigen Schwarm inklusive 2 Jungtiere die gefüttert werden müssen von einem Bekannten...
  4. Hilfe Junge

    Hilfe Junge: guten Abend, Wir haben seit zwei Jahren ein Pärchen Rosenköpfchen, in einer großen Voliere. Als wir aus einem langen Urlaub zurückkamen, haben...
  5. Beratung

    Beratung: Hallo, ich würde mir gerne ein Vogelpärchen kaufen, bin mir aber unsicher wegen der Lautstärke.Ich schwanke zwischen...