Suche Kontakt zu Hyazintharazüchter

Diskutiere Suche Kontakt zu Hyazintharazüchter im Aras Forum im Bereich Papageien; Guten Tag zusammen, ich bin schon einige Jahre Mitglied im Forum. Allerdings habe ich bisher nur mitgelesen und keine Beiträge geschrieben,...

  1. #1 -kolibri-, 7. Januar 2016
    -kolibri-

    -kolibri- Neues Mitglied

    Dabei seit:
    17. April 2009
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Guten Tag zusammen,

    ich bin schon einige Jahre Mitglied im Forum. Allerdings habe ich bisher nur mitgelesen und keine Beiträge geschrieben, weshalb ich mich nun kurz vorstellen möchte:
    Papageien faszinieren mich schon seit meiner Kindheit. Heute bin ich 19 Jahre alt, mache ein duales Studium und habe sechs Nymphensittiche in einer entsprechend großen Zimmervoliere. Ich mag sie sehr gerne. Allerdings gilt meine Begeisterung weiterhin vor allem den Aras insbesondere den Hyazintharas, wie Ihr sicher nachvollziehen könnt. So ist es einer meiner größten Wünsche eines Tages Hyazintharas zu halten und zu züchten und damit meinen Beitrag zur Arterhaltung dieser wunderbaren Tiere leisten zu können. Ich weiß nicht, ob ich wirklich jemals die Möglichkeit haben werde, diese Tiere zu züchten, da mir durchaus bewusst ist, dass dies sehr aufwendig ist und man viel Erfahrung benötigt. Allerdings würde ich mich so oder so gerne mehr mit diesen Aras beschäftigen, da sie mich einfach faszinieren, und erfahren, was ich tun kann, um meinem Ziel näher zu kommen. Bisher habe ich vor allem viel gelesen und war allein im letzten halben Jahr in vier verschiedenen Zoos, die Hyazintharas halten, und habe Stunden vor den Volieren gesessen. Leider weiß ich nun nicht mehr, wie ich weiter vorgehen soll. Ich habe bereits im Internet nach Hyazintharahaltern und -züchtern gesucht, leider ohne Erfolg. Dies kann ich gut nachvollziehen, da die Gefahr des Diebstahls bei diesen Tieren sehr hoch sein dürfte. Deshalb versuche ich es nun über dieses Forum. Ich würde mich sehr freuen, Hyazintharahalter und -züchter kennen zulernen und so mehr über diese Aras zu erfahren. Vielleicht wäre es auch möglich Volieren oder sogar Zuchtanlagen zu besichtigen. Gerne würde ich auch ein Praktikum in einer Zuchtanlage machen (selbstverständlich ohne Bezahlung).
    Vielen Dank schon mal im Vorraus!

    Viele Grüße
    -kolibri-
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Karin G.

    Karin G. Co-Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    22. März 2001
    Beiträge:
    24.184
    Zustimmungen:
    122
    Ort:
    CH / am Bodensee
    hallo kolibri

    in unserer Vogelzüchterdatenbank sind 2 eingetragen
    vielleicht kannst du mit denen mal Kontakt aufnehmen
     
  4. #3 Brutus&Ally, 8. Januar 2016
    Brutus&Ally

    Brutus&Ally Mitglied

    Dabei seit:
    4. März 2014
    Beiträge:
    53
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bei Berlin
    Hallo kolibri,

    ich kann dich verstehen mich faszinieren diese Tiere ebenfalls, ich hatte die ehre bei meinem Graupapagei Züchter vor einem Jahr, deren Anlage zu betreten und den Hyazintharas so nahe zu sein das mein Herz still stand.Ich war sprachlos, habe noch nie in meinem Leben so Majestätische Vögel gesehen und dann einen zu berühren.Diese Größe der Vögel, dann die Flügelspanne der gewaltige Schnabel, riesen Volieren.

    Es ist eine eingeschworene Gemeinde du wirst es sehr schwer haben, einen zu finden da diese Tiere so wertvoll sind, ich kenne nicht den Paarpreis aber Einzelvögel liegen bei 20-25T€.Ich habe dann viele Fragen gestellt und musste dann feststellen, ich werde nie in die Gelegenheit kommen Hyazinten zu Züchten.Der Züchter hat sich ein Haus im Wald gekauft mit Land drum rum, es kann keiner einsehen der komplette Hof wird von scharfen Hunden bewacht.Das Ehepaar war seit 15Jahren nicht mehr im Urlaub, einer muss immer da sein, die Frau macht das Hautberuflich ist Selbstständig und 24Stu. für die Tiere da.Sie halten drei Paare Hyazinten und Jungvögel aus eigener Zucht, auch normale Aras und Graupapageien es gibt in Norddeutschland nur 3-4 solcher Anlagen.

    Er brauch auch nicht zum Tierarzt gehen der kommt einmal im Jahr vorbei (Die Rechnung ist dann vierstellig), das Amt kontrolliert die Anlage auch, einmal im Jahr kommen die Damen und Herren freuen sich dann immer die Anlage zu betreten.Die Scheunen und Volieren sind gewaltig und die Scheunen werden auch beheizt die Kosten sind immens.

    Das wird dein Leben verändern, wenn du das möchtest und das nötige Kleingeld benötigte auch, ca.100-150T€ stecken in der Anlage.

    Lg Brutus
     
  5. #4 Moni Erithacus, 8. Januar 2016
    Moni Erithacus

    Moni Erithacus Foren-Guru

    Dabei seit:
    10. November 2009
    Beiträge:
    1.413
    Zustimmungen:
    26
    Ort:
    Bielefeld
    Hallo,

    in der November 2015 Ausgabe von Papageien ist ein sehr interessanter Bericht über Hyazinthara-Zucht auf Malta,da hat ein Ehepaar 180 Hyazintharas!
     
  6. #5 charly18blue, 8. Januar 2016
    charly18blue

    charly18blue Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    25. Januar 2004
    Beiträge:
    12.359
    Zustimmungen:
    153
    Ort:
    Hessen
    Dú meinst sicherlich das Ehepaar Ludwig und Ulrike Nüchter.
     
  7. #6 -kolibri-, 8. Januar 2016
    -kolibri-

    -kolibri- Neues Mitglied

    Dabei seit:
    17. April 2009
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Karin G.,

    vielen Dank für den Hinweis. Die E-Mail-Adresse des einen Züchters ist leider nicht mehr aktuell, dem anderen habe ich geschrieben und hoffe nun auf eine Antwort.

    Viele Grüße
    -kolibri-
     
  8. #7 -kolibri-, 8. Januar 2016
    -kolibri-

    -kolibri- Neues Mitglied

    Dabei seit:
    17. April 2009
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Brutus,

    vielen Dank für Deine sehr ausführliche Antwort. Was Du über diesen Züchter geschrieben hast ist sehr beeindruckend. Ich hoffe, dass ich auch eines Tages die Möglichkeiten (vor allem die finaziellen) haben werden. Dass die Hyazintharas mein Leben verändern werden, ist mir klar, auch wenn ich bisher noch nicht den Umfang kannte. So ein Leben, wie Du es hier beschreibst, könnte ich mir allerdings für mich sehr gut vorstellen und denke, es würde mir gut gefallen.

    Liebe Grüße
    -kolibri-
     
  9. #8 -kolibri-, 8. Januar 2016
    -kolibri-

    -kolibri- Neues Mitglied

    Dabei seit:
    17. April 2009
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Moni Erithacus und charly18blue,

    vielen Dank für den Hinweis. Kennt ihr zufällig die Kontaktdaten von Ludwig und Ulrike Nüchter? Im Internet habe ich sie nämlich nicht gefunden.

    Viele Grüße
    -kolibri-
     
  10. #9 charly18blue, 8. Januar 2016
    charly18blue

    charly18blue Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    25. Januar 2004
    Beiträge:
    12.359
    Zustimmungen:
    153
    Ort:
    Hessen
    Tut mir leid, da muß ich passen.
     
  11. #10 Tanygnathus, 8. Januar 2016
    Tanygnathus

    Tanygnathus Co Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    3. September 2009
    Beiträge:
    6.912
    Zustimmungen:
    76
    Ort:
    Oberschwaben
    Hallo Kolibri,

    ich schicke Dir eine PN mit einem Tipp wo Du Dich mal melden kannst.

    Da kannst du evtl. beim Verlag anfragen.
     
  12. cabaret

    cabaret Stammmitglied

    Dabei seit:
    26. November 2008
    Beiträge:
    277
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nordbayern
    Hallo Kolibri,

    vielleicht kann Dir der Verfasser des Artikels die Kontaktdaten weitergeben.
     
  13. -kolibri-

    -kolibri- Neues Mitglied

    Dabei seit:
    17. April 2009
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,

    vielen Dank für die hilfreichen Hinweise. Ich bin bezüglich der Adresse von Herrn Nüchter weitergekommen und habe dem Züchter, den Du mir per PN empfohlen hast, geschrieben, habe allerdings noch keine Antwort.
    Dennoch bin ich weiterhin auf der Suche nach Hyazinthhaltern und -züchtern und dankbar für jeden Tipp, wo ich Weiteres über diese schönen Aras erfahren kann.

    Liebe Grüße
    -kolibri-
     
  14. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  15. #14 Blacky04, 13. März 2016
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 13. März 2016
    Blacky04

    Blacky04 Guest

    Hallo Kolibri,

    Googel mal die Seite von "xxxxx".

    Ich habe per e-Mail eine Preisanfrage zu einer Papageienrasse gestellt und postwendend eine sehr ausführliche (Standard)Antwort erhalten mit der Preisliste aller Papageien und Aras, die dort gezüchtet werden.

    Unter vielen anderen Arten auch Hyazintharas.
    Preis:16.000/19.000€.

    Dort gibt es keinen Versand der Tiere und der Chef nimmt sich eine Stunde Zeit zur Beratung. So steht es in der mail.

    Hoffe, ich habe Dir geholfen.
     
  16. Nina33

    Nina33 Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    24. Oktober 2006
    Beiträge:
    2.941
    Zustimmungen:
    11
    Ort:
    37.... Niedersachsen
    Hallo Kolibri,

    ich hatte vor einigen Jahren mal die Möglichkeit bei einem Züchter, der auch grüne Kongos züchtet, die Bekanntschaft mit einer Hyazintara-Nachzucht zu machen. Ich durfte sogar in die Anlage und der kleine Hyzinth war so zutraulich, dass er schwupp-di-wupp auf meiner Schulter saß...Ich war sehr beeindruckt!! Sind tolle Tiere, dessen Haltuung, Pflege und Zucht aber sehr aufwändig ist. Aber das weißt Du ja schon. :zwinker:

    Bei Bedarf suche ich Dir gerne den Züchter raus und schick Dir den Namen via PN. Ob er die Hyazinthen noch hat, weiß ich natürlich nicht, aber Auskunft gibt er Dir bestimmt gerne, war ein richtig Netter :)
     
Thema: Suche Kontakt zu Hyazintharazüchter
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. hyazinthara züchter

    ,
  2. hyazinthara malta

    ,
  3. ludwig und ulrike nüchter

    ,
  4. Ludwig Nüchter malta ,
  5. hyazinthara zucht