Suche nach dem richtigen Vogel

Diskutiere Suche nach dem richtigen Vogel im Südamerikanische Sittiche Forum im Bereich Sittiche; Halli hallo, für mich steht fest, dass ich in naher Zukunft gern ein Vogelpaar nehmen würde, bin aber noch nicht entschieden was für welche ich...

  1. AnjaR

    AnjaR Mitglied

    Dabei seit:
    18. Juni 2007
    Beiträge:
    143
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    42105 Wuppertal
    Halli hallo,
    für mich steht fest, dass ich in naher Zukunft gern ein Vogelpaar nehmen würde, bin aber noch nicht entschieden was für welche ich möchte. Habe bisher nur Erfahrungen mit Wellensittichen.
    War gestern bei einem Züchter, um mich beraten zu lassen. Er fragte mich, ob ich lieber Vögel zum angucken und beobachten möchte oder mir lieber sei, wenn sie auch zahm würden.
    Ich antwortete ihm, dass mir schon lieber wäre, wenn sie sich zumindest so an mich gewöhnen würden, das sie nicht jedesmal Angst vor mir häten, wenn ich an den Käfig gehe oder so. Und wenn sie halt noch zutraulicher würden, aus der Hand fressen oder so, wäre das schon erfreulich
    Naja er hat mir daraufhin zu Ziegensittichen, Katharinasittichen, Nymphensittichen oder Wellensittichen geraten. Besonders hat er sich für die Ziegensittiche stark gemacht und im Laufe des Gesprächs auch erwähnt dass es seine persönlichen Lieblingsvögel seien.
    Ich fand sie auch sehr toll, sie haben mich schon sehr begeistert. Einer hat an meinem Finger geknabbert, das war so süß! :jaaa:
    Hab aber schon so oft gehört, dass sie so extrem aktiv wären, eine große Voliere brauchen, viel Freiflug und am allerbesten gar nicht erst in der Wohnung gehalten werden sollten.
    Also, ich habe Platz für eine Voliere von maximal 1,20m Breite 0,60m Tiefe und von mir aus bis zur Decke hoch. Freiflug würden sie täglich bekommen. Käme nur darauf an wieviel Zeit ich habe, an manchen Tagen nur 2-3 Stunden an anderen 5-6 Stunden und am Wochenende oder in den Ferien den ganzen Tag. Also nur so viel zu den Bedingungen, die ich bieten kann.
    Was meint ihr also? Sind Ziegen für mich geeignet? Kann ich ihnen gerecht werden? Oder würdet ihr zu was anderem raten? Wie sieht es denn mit den Katharinasittichen unter diesen Bedingungen aus?
    Freu mich schon auf die Antworten
    Gruß Anja :)
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. steffi85

    steffi85 Foren-Guru

    Dabei seit:
    28. Juni 2005
    Beiträge:
    1.246
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Sachsen Anhalt
    huhu,

    da bist du hier bei den südamis falsch, den thread gehört zu den laufsittichen :zwinker:
     
  4. Nenufar

    Nenufar Stammmitglied

    Dabei seit:
    25. April 2007
    Beiträge:
    311
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Thüringen
    bei der Frage nach Katharinas bist Du hier schon richtig

    hallo,
    schön, daß Du Dich vorher ausführlich informierst, welche Vögel die geeignetsten sind und für welche Du und Dein Umfeld geeignet sind:zustimm:
    Katharinasittiche werden hier von ganz vielen gehalten und wenn Du darüber auch noch mehr wissen willst, guck mal hier - da gibt es sogar Aufnahmen von den Piesern - allgemeine Kurzinfos zu den verschiedenen Sittich-Arten hier.
    Ansonsten stöbere hier im Forum mal in Ruhe, vielleicht auch die Suche verwenden. Du wirst viel Lesestoff finden in den verschiedenen Unterforen - wie Steffi schon sagte, es gibt ein Extraunterforum hier für Laufsittiche, aber auch für Nymphensittiche, Plattschweifsittiche und viele, viele andere Flügelwesen. Viel Spaß und wenn Du noch Fragen hast, her damit.
    Viele Grüße
    Heike
     
  5. #4 Christian, 23. Juni 2007
    Christian

    Christian Foren-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    23. Februar 2003
    Beiträge:
    10.223
    Zustimmungen:
    14
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Hi Anja,

    erstmal wilkommen bei den Südami-Fans.

    Heike (Nenufar) hat ja schon gute Tips gegeben ... z.B. die Kathi-Website. Ich würde empfehlen, mal hier im Forum und auf der Kathi-Site zu stöbern. Eine weitere ganz tolle Art, die in Frage kommen könnte, sind Aymaras.

    Ganz allgemein würde ich auf jeden Fall empfehlen, mal näher bei den Südamerikanern zu stöbern ... ihr Sozialverhalten ist unheimlich interessant und zahm werden sie auch ... ich persönlich finde Australier z.B. im Vergleich total langweilig ;)

    Auf jeden Fall ist es eine gute Idee, zunächst in Ruhe zu recherchieren, um die Art zu finden, die am besten zu Dir past. Aber da bist Du ja schon auf dem richtigen Weg.

    Und wenn weitere Fragen aufkommen ... nur her damit :D
     
  6. #5 Kassandra, 25. Juni 2007
    Kassandra

    Kassandra Mitglied

    Dabei seit:
    13. April 2007
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Eltville
    Hi, meine Tochter hat ein Paar Ziegensittiche, handaufgezogen. Ich selbst habe Katharinasittiche, erst war es ein Paar, inzwischen sind es 6 Vögel. Sowohl meine Tochter als auch ich haben je einen Käfig mit den Maßen: 1,70 m Länge, Höhe ca. 1,2 m, Tiefe ca. 60 cm.
    Besonders muss ich zugeben müssen die Ziegen täglich raus und fliegen. Gott sei dank machen sie aber nichts kaputt im Zimmer wie meine früheren Vögel (Rosenköpfchen). Sie sind tatsächlich sehr aktiv, der Hahn total fixiert auf seine Henne.
    Ich selbst liebe meine Kathis über alles. Allerdings fühlen sie sich wesentlich wohler, wenn sie mindestens zu viert sind!!!! Vom Platz her würden Deine Angaben bei täglichem Freiflug meines Erachtens reichen, zumal Du Dir ja die Vögel vermutlich zusammen holst und sie alle vermutlich jung oder aus einem Rudel sind. Meine Kathis dürfen auch täglich fliegen. Wenn es mal nicht klappt, sitzen sie alle am nächsten Tag wie Pfeile auf ihren Ästen und erwarten die Öffnung des Käfigs. Sie sind nicht so laut wie z.B. Wellensittiche, werden sehr zutraulich in IHREM Tempo. Meine Kleinste war von Anfang an sehr zahm, ein Paar aus der Zoohandlung hat länger gebraucht bis sie ruhig blieben, wenn meine Hand kam.
    Die Ziegen sind halt ganz anders. Sie sitzen nicht gern still auf der Schulter oder so, sondern müssen UNBEDINGT in Höhlen rumkriechen - vor allem die Henne. Die kleinsten Löcher findet sie im Zimmer meiner Tochter. Kein Bücherregal ist von ihnen sicher - bei meinen Kathis habe ich einfach ein Tuch davor, ich lasse es während dem Freiflug runter, dann gehen sie nicht rein - sonst schreddern sie meine Bücher!
     
Thema:

Suche nach dem richtigen Vogel

Die Seite wird geladen...

Suche nach dem richtigen Vogel - Ähnliche Themen

  1. Vogel in Marokko - 3

    Vogel in Marokko - 3: Die Enten fotografierte ich am 10.12. etwas außerhalb von Marrakesch in einem Hotelgarten. Ich bin mir nicht sicher, ob es sich um eine...
  2. Vogel in Marokko - 2

    Vogel in Marokko - 2: [ATTACH] Den abgebildeten Vogel fotografierte ich am 9.12. in Marrakesch. Gruß, Peter
  3. Vogel in Marokko - 1

    Vogel in Marokko - 1: Den abgebildeten Vogel fotografierte ich am 10.12. in Marrakesch. Gruß, Peter[ATTACH]
  4. Bin auf der Suche nach einem Vogel Futterhaus zum kaufen. Habt ihr einen Tipp?

    Bin auf der Suche nach einem Vogel Futterhaus zum kaufen. Habt ihr einen Tipp?: Wie der Titel schon sagt: Ich suche ein Futterhaus zum kaufen, welches ich im Garten aufstellen kann. Freue mich auf alle Vorschläge :)
  5. Suche Helmperlhuhneier

    Suche Helmperlhuhneier: Hallo, ich beschäftige mich schon länger mit der Fasanen- und Rebhuhnzucht. Angefangen hatte alles mit einem Stamm Legewachteln. Ich habe...