Suche neue Familie für Coco

Diskutiere Suche neue Familie für Coco im Graupapageien Forum im Bereich Papageien; Liebe Vogelfreudinnen, liebe Vogelfreunde, vor fast 5 Jahren habe ich Coco und Mimi (beides Timneh-Graupapageien) bei mir aufgenommen. Beide...

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. blumenmann

    blumenmann Neues Mitglied

    Dabei seit:
    15. November 2009
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Liebe Vogelfreudinnen, liebe Vogelfreunde,

    vor fast 5 Jahren habe ich Coco und Mimi (beides Timneh-Graupapageien) bei mir aufgenommen. Beide hatten Spuren von Calciummangel. Sie wurden damals von der Polizei dem Züchter weggenommen (weil er sich nicht gut genug um die Vögel gekümmert hat) und zu jemandem gebracht, der mit der Polizei und Tierärzten zusammenarbeitet. Dort wurden sie größtenteils gesund gepflegt. Anschließend habe ich sie aufgenommen und wir hatten alle viel Spaß miteinander, bis Mimi vor 7 Monaten während einer OP (Kloakenfall, die Kloake musste innen an die Rippen angenäht werden) gestorben ist (trotz Graupapageikundigen Ärzten: Britsch und Bürkle aus Karlsruhe). Obwohl man Coco nichts anmerkt, bin ich mir sicher, dass es ihm besser gehen würde, wenn er wieder eine Partnerin/Partner hat. Ich habe natürlich auch daran gedacht, ihm eine Partnerin/Partner zu finden, jedoch hatte ich jetzt eine große berufliche Umstellung. Der Beruf ist sehr zeitintensiv und daher ist wohl das Beste für Coco, wenn ich ihm eine neue Familie finde. Es kommen nur Vogelfreunde für ihn in Frage, die bereits eine oder mehrere Graupapageien haben. Die Reise für Coco sollte auch nicht so lange sein (sein derzeitiger Wohnort ist Leimen bei Heidelberg). Wichtig ist mir auch, dass er auch in Zukunft nur von Vogelkundigen Ärzten behandelt wird, wenn es Bedarf gibt.

    Vor ca. 2,5 Jahren hatte ich bei ihm einen erhöhten wässrigen Kod festgestellt. Herr Spörle (Vogelkundiger Arzt aus Karlsruhe) hat ihn daraufhin untersucht und erhöhte Natrium, Kalium- und Phosphatwerte in seinen Blut festgestellt (auch leicht erhöhtes Gesamteiweiß). Da dies chronisch sein soll, müsse er damit leben. Anschließend habe ich mich auch schlau gemacht, wie man am besten seine Ernährung umstellen kann, damit es besser wird. Allein die Umstellung des Trinkwassers (von Leitungswasser auf das stille Black Forest Wasser -> für ihn optimale Mineralisierung) hat bewirkt, dass der Kod wieder fester wurde. Zusätzlich habe ich ihm keine Erdnüsse (wegen Eiweiß) mehr gegeben. Es scheint mir mitlerweile auch so, als ob sein Kod immer fest ist, wenn er gut gelaunt ist und wässriger, wenn er sauer oder nicht gut gelaunt ist (wissenschaftlich ist das natürlich nicht belegt). Ansonsten hat er, durch den damaligen Calciummangel bei dem Züchter, eine leichte Krümmung am Bein, was ihn aber nicht beeinträchtigt. Er fliegt, klettert, spielt und redet viel (Deutsch, Türkisch und etwas Englisch). Zudem ist er sehr intelligent, kann aber auch manchmal frech sein :)
    Gegen Weihnachten 2000 soll er ausgeschlüpft sein.

    Ich hoffe, dass ich hier für ein neues Zuhause finde und wäre Euch sehr dankbar, wenn Ihr mir dabei helfen würdet.

    Viele Grüße
    blumenmann

    PS: Hoffe, dass ich das Thema an der richtigen Stelle im Forum eröffnet habe. Falls nicht, entschuldige ich mich dafür.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Tierfreak

    Tierfreak Foren-Guru

    Dabei seit:
    27. Juli 2005
    Beiträge:
    12.875
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    Westerwald
    Hallo blumenmann,

    soll Coco denn kostenlos oder für eine geringe Schutzgebühr vermittelt werden ( max 150 euro) ?
    Dann kannst du gern hier übers Forum einen guten Paltz für ihn suchen.
    Ich könnte das Thema dann auch gern zusätzlich ins Vermittlungsforum kopieren.

    Oder soll er eher verkauft werden ?
    Dann müssten wir das Thema löschen und dich bitten, ihn in den kostenlosen Kleinanzeigen zu inserieren, da Verkäufe laut unseren Regeln im Forum nicht erlaubt sind, daher muss ich da etwas genauer nachharken, damit sich keiner benachteiligt fühlt. Ich hoffe du hast Verständnis dafür.

    In jedem Fall wünsch ich dir, dass du ein gutes Plätzchen für Cococ finden kannst :trost:.
     
  4. blumenmann

    blumenmann Neues Mitglied

    Dabei seit:
    15. November 2009
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Manuela,

    Coco ist für mich kein Gegenstand, den ich verkaufen würde. Daher kannst Du es zusätzlich ins Vermittlungsforum kopieren.

    Mir ist nur wichtig, dass es ihm in seiner neuen Familie sehr gut geht. Wenn möglich, würde ich ihn auch gerne in Zukunft ab und zu mal besuchen, nur um zu sehen, ob es ihm gut geht.

    Viele Grüße
    blumenmann
     
  5. Tierfreak

    Tierfreak Foren-Guru

    Dabei seit:
    27. Juli 2005
    Beiträge:
    12.875
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    Westerwald
    Danke für die schnell Antwort :).

    Ich habe das Thema nun auch ins Vermittlungsforum kopiert, damit die Chancen auf ein gutes Plätzen hoffentlich noch etwas mehr steigen :trost:.

    Hier schließe ich nun, damit nicht an zwei Stellen zur gleichen Sache geschrieben wird. Ich denke so bleibt es für alle übersichtlicher.
    Das Thema kann aber weiterhin hier im Graupapageinforum aufgerufen werden, damit man auch hier darauf aufmerksam werden kann.
    Wer Coco ein gutes Zuhause bieten möchte, klickt nun bitte hier um direkt zum Thema im Vermittlungsbereich zu gelangen :zwinker:.
     
  6. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Suche neue Familie für Coco

Die Seite wird geladen...

Suche neue Familie für Coco - Ähnliche Themen

  1. Haltung, Pflege und Erziehung: Bin "neu" und suche den Austausch

    Haltung, Pflege und Erziehung: Bin "neu" und suche den Austausch: Ein freundliches Hallo! Ich bin seit einiger Zeit passives Mitglied im Vogelforum und lese aufmerksam die vielen interessanten, bzw. auch...
  2. Neue Kathis und Federlose im Forum (oder: Aus 2 mach 4?)

    Neue Kathis und Federlose im Forum (oder: Aus 2 mach 4?): Liebes Forum, meine zwei Federbällchen und ich sind neu hier, hallo zusammen :) Vor vielen Jahren hatte ich mal einen kleinen Nymphen- und...
  3. Katharinasittiche neu eingezogen

    Katharinasittiche neu eingezogen: Hallo zusammen, ich bin seit Samstag Besitzer von zwei Katharinasittichen (9 Wochen jung, Männchen und Weibchen). Beide sind futterfest und...
  4. Suche für meine 30Jahre alte Venezuela Dame ein Menschen

    Suche für meine 30Jahre alte Venezuela Dame ein Menschen: Hallo ihr da draußen ich habe eine Venezuela Dame sie ist ca 30 Jahre alt jetzt suche ich auf diesem Weg Den passenden Partner dazu.
  5. Suche einen Blaustirnamazone Männchen

    Suche einen Blaustirnamazone Männchen: Hallo ich bin ganz Dringend auf der sucheNach einem Blaustirnamazone. Da ich eine Gelbstirnamazone aus einer sehr schlechten Haltung geholt habe,...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.