suche Partnerin ,kl.Gelbhaube

Diskutiere suche Partnerin ,kl.Gelbhaube im Kakadus Forum im Bereich Papageien; Bin auf der suche nach einer kl.Gelbhaubenkakaduhenne,nehme gern einen Papageien in Not.Bei uns ist zwar immer jemand zuhause,möchte aber gern...

  1. #1 Marion Jaensch, 5. November 2001
    Marion Jaensch

    Marion Jaensch Guest

    Bin auf der suche nach einer kl.Gelbhaubenkakaduhenne,nehme gern einen Papageien in Not.Bei uns ist zwar immer jemand zuhause,möchte aber gern einen zweitvogel.Es ist für das Tier ja aufjedenfall schöner.Vieleicht kennt Ihr ja jemanden der sein Kakadu nicht mehr halten kann (darf ,will).Bin für jede Nachricht dankbar.Marion
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 katrin schwark, 5. November 2001
    katrin schwark

    katrin schwark Guest

    Partnerin für kakadu

    hallo marion
    Wie alt ist denn dein kleiner Kakadu?Eine henne zu finden, wird sehr schwer werden.ich suche schon seid 7 Monaten eine henne für meinen ebenfalls kleinen Gelbhauben(gelbwangenkakadu).
    Der Altersunterschied ist bei der verpaarung von kakadus schon wichtig.
    Gruss katrin
     
  4. #3 Marion Jaensch, 6. November 2001
    Marion Jaensch

    Marion Jaensch Guest

    Suche Partnerin kl.Gelbhaube

    Hallo Katrin,
    er ist schon (erst) 15 Jahre ,ist schon durch viele "Hände"gegangen,war auch ein Notfall.
     
  5. Ursula

    Ursula Foren-Guru

    Dabei seit:
    21. Februar 2000
    Beiträge:
    2.770
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nähe Salzburg
    viel Glück

    wünsch ich euch bei der Suche nach einer Partnerin.

    Klappert immer wieder die ganzen Kleinanzeiger durch.
    In der Kurz und Fündig, München stehen auch immer wieder Kakadu drinn.

    Aber Marion du hast dich schon informiert darüber, daß es mitunter nicht ganz leicht ist, eine Henne zu deinem Hahn zu setzen ?:~
     
  6. Inge

    Inge ...

    Dabei seit:
    6. November 2001
    Beiträge:
    4.149
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Aargau / Schweiz
    Gelbwangenkakadu

    Hallo Marion,

    Katrin hat leider recht, sie sucht schon eine geraume Zeit. Ich hatte Glück und einen 7-jährigen Hahn zu meiner 9-jährigen Henne gefunden. Sie schmusen zwar (noch) nicht miteinander, sind auch erst 4 Wochen zusammen, aber sie streiten und drohen nicht, sie sind sehr friedlich zusammen mit 2 Grauen in Käfig/Aussenvoliere/Freiflug.

    Es ist sicherlich schwer, einen kleinen Gelbhaubenkakadu - vor allem eine Henne - zu finden.

    Kleiner Tipp http://www.az-vogelzucht.de/ - das sind die Anzeigen im Vogelzuchtheft, ansonsten noch auf allen Papageienwebseiten.

    Auch den "Einwand" von Ursula muss man sehen, das Risiko ist vorhanden, soll aber keine Schwarzmalerei sein.

    Ich wünsche euch beiden viel Glück.
     
  7. #6 katrin schwark, 6. November 2001
    katrin schwark

    katrin schwark Guest

    kakadu

    Hallo Marion
    Wenn Dein Hahn schon (erst) 15 Jahre alt ist, sollte die Henne wenigstens Geschlechtsreif sein.Ab ca 3 jahre.Allerdings wäre es besser,wenn sie älter wäre.Mein kleiner ist im April 7 Jahre alt geworden, und ich bin der 5 Besitzer.Er funktionierte wohl nicht so wie die das wollten, also musste er gehen.Wie Inge schon schreibt, Du musst bei der Verpaarung gut aufpassen.trotzalledem wünsch ich Dir viel Glück bei der suche.
    Gruss katrin
     
  8. #7 Marion Jaensch, 6. November 2001
    Marion Jaensch

    Marion Jaensch Guest

    Hallo zusammen,
    Vielen Dank für die Tipps,mir ist klar das es nicht einfach werden wird.Aber wenn man den passenden Partner gefunden hat, ist die Freude doch doppelt so gross.Mann sollte nicht nur an sich selber denken.Wenn man die ganzen Papageienseiten so durchsieht,haben doch fast alle mehrere Tiere.Und die nur einen Vogel besitzen,haben meist noch viel mehr Probleme mit Ihm.Spätestens wenn er(sie) nacht auf der Stange sitzt,schieben Sie das Tier in einen Gnadenhof ab.
     
  9. Inge

    Inge ...

    Dabei seit:
    6. November 2001
    Beiträge:
    4.149
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Aargau / Schweiz
    Zwei Papageien - Parnter

    Hallo Marion,

    finde es auch toll von dir, dass du dir Gedanken über einen Parnter für deinen Kakadu machst. Mein Beitrag sollte nur auch die evtl. Nachteile aufzeichnen, viele Leute denken daran nicht.

    Manche finden es ok, wenn sie "ihren" Papagei für sich alleine haben und dieser nur auf sie fixiert ist. In meinen Augen ist Einzelhaltung Egoismus des Menschen (sollte ich jetzt jemandem auf die Füsse getrenten sein, dann...?)

    Also, ich drücke alle Daumen, dass dein Wunsch in Erfüllung geht und du bald 2 Papageien hast, welchen du beim "flirten" zuschauen kannst.
     
  10. #9 katrin schwark, 7. November 2001
    katrin schwark

    katrin schwark Guest

    kakadu

    Hallo Marion
    Sei nicht böse, wenn Dir alle schreiben, das Du vorsichtig sein sollst.Wie Du weisst, suche ich ja selber eine Henne.Auch ich möchte nicht, das mein kleiner ständig allein lebt.Aber etwas Angst bleibt trotzdem.Meine Bekannte hat eine Henne, der fehlt der komplette Unterschnabel.Abgebissen vom Hahn, der mit ihr in eine kleine Voliere gesperrt wurde. beim Versuch aus dem kasten zu kommen, ist es dann passiert.diese schmerzen, möchte ich keiner Henne zumuten.Wenn Du Dich aber schon informiert hast, dürfte es ja keine probleme geben.Das Du die Einzelhaltung nicht OK findest, finden hier sicher auch alle gut.Dann drück ich also für uns beide ganz fest die daumen.
    Gruss Katrin
     
  11. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. #10 Alfred Klein, 7. November 2001
    Alfred Klein

    Alfred Klein Depp vom Dienst ;-)

    Dabei seit:
    27. Januar 2001
    Beiträge:
    11.418
    Zustimmungen:
    146
    Ort:
    66... Saarland
    Mal eine Frage von mir.

    Muß es denn eine gegengeschlechtliche Verpaarung sein?
    Das ist provokant, ich weiß.
    Da jedoch gerade bei Kakadus oftmals das Hahn- Henne- Problem mit bösen Attacken entsteht, bin ich mal am überlegen.
    Klar ist das kein Idealfall, zwei Hähne. Besser als ein Einzelvogel aber allemal. Auch dürften zwei Hähne sich wohl besser verstehen als z.B. zwei Hennen. (Wir Männer sind halt viel toleranter :D )
    Wenn wirklich keine kleine Gelbhaubenhenne zu finden ist, sollte dieses Posting eine kleine Anregung sein.
     
  13. #11 katrin schwark, 7. November 2001
    katrin schwark

    katrin schwark Guest

    Kakadu

    hallo Alfred
    das es mit der verpaarung probleme geben könnte, ist richtig.Mein Züchter hat sich meinen Kakadu angeschaut und meint, das ich ein sehr kleines Exemplar habe.er ist kleiner wie ein Grauer.Wenn sich keine henne für meinen zwerg finden lässt, werde ich mal überlegen, ob wir es mit einem Hahn versuchen.er soll ja auf keinen Fall allein bleiben.
    Gruss katrin
     
Thema:

suche Partnerin ,kl.Gelbhaube