Suche Taubenbaby

Diskutiere Suche Taubenbaby im Vermittlungsforum - Vögel suchen ein Zuhause Forum im Bereich gegenseitige Hilfe; Hallo Vorab: wenn ich irgendwas falsch einkategorisiert habe sorry. Mein Anliegen: ich möchte eine Taube züchten, die Handzahm ist und das geht...

  1. #1 Pidgeon44, 30.08.2019
    Pidgeon44

    Pidgeon44 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    20.06.2019
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Hallo

    Vorab: wenn ich irgendwas falsch einkategorisiert habe sorry.

    Mein Anliegen: ich möchte eine Taube züchten, die Handzahm ist und das geht meines wissens nach wenn sie sehr jung sind also unter 6 wochen.
    Ich frage mich wo ich so eine herbekommen kann.

    Eine "normale" Taube also weiße, graue möchte ich bevorzugt aber mir gehts nicht ums aussehen primär sondern die Liebe zu vögeln (die Tiere) also diese zu erziehen und eine Beziehung einzugehen (keine perverse schweinerei).
    Ich mag Tauben sehr und habe schon im Bekanntenkreis mitbekommen wie diese auf der Schulter zwanglos bleib oder mal draußen mit ben pfiff kommt oder zu Hause mit jemandem "schmust"

    Ich meine es vollkommen ernst ich hoffe ich bekomme hilfreiche antworten.
    Jedem einen Schönen Tag. Nette Grüße aus dem Ruhrgebiet.
     
  2. #2 Karin G., 31.08.2019
    Karin G.

    Karin G. Co-Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    22.03.2001
    Beiträge:
    27.440
    Zustimmungen:
    95
    Ort:
    CH / am Bodensee
  3. #3 Bernd und Geier, 31.08.2019
    Bernd und Geier

    Bernd und Geier Foren-Guru

    Dabei seit:
    23.04.2006
    Beiträge:
    667
    Zustimmungen:
    24
    Ort:
    38458 Velpke, OT Meinkot
    Hallo,

    sorry wenn ich ein wenig direkt bin.

    Du schreibst von einer "normalen" Taube und Liebe zu Vögeln (großgeschrieben ist es eindeutig ;-) ), da solltest Du Deine Haltungsvorstellungen überdenken.

    Normale Tauben sind Schwarmvögel, wie viele anderen Vögel auch und eine normale Beziehung besteht unter zwei artgleichen Wesen. Das was Du vorhast ist absolut nicht artgerecht und nicht gut für die Taube oder könntest Du dir vorstellen mit einem Gorilla zusammenzuleben und seine Lebensweise zu führen und nach seiner Pfeife zu tanzen?

    Vielleicht solltest Du erstmal die Vögel in der freien Natur beobachten und dich daran erfreuen wie die sich in ihrer natürlichen Umgebung am Leben erfreuen.
     
    Lijana, SamantaJosefine, Sam & Zora und einer weiteren Person gefällt das.
  4. #4 Boehmei, 31.08.2019
    Boehmei

    Boehmei Stammmitglied

    Dabei seit:
    29.12.2009
    Beiträge:
    362
    Zustimmungen:
    98
    Ort:
    Hamm
    Wie willst du die Tauben denn halten? Hast du einen entsprechenden Schlag draußen?
     
    Alfred Klein gefällt das.
  5. #5 Sammyspapa, 31.08.2019
    Sammyspapa

    Sammyspapa Foren-Guru

    Dabei seit:
    21.01.2018
    Beiträge:
    3.562
    Zustimmungen:
    1.375
    Ort:
    Idstein
    Zumal ich die Beobachtung gemacht hab, dass meine erste Nachzuchttaube aus absoluter Naturbrut deutlich zahmer und zutraulicher ist als meine Handaufzucht-Taube.
    Ich halte das für Quatsch eine Taube in der Wohnung zu halten geschweige denn allein. Tauben fühlen sich in der Gruppe erst richtig wohl. Ich hatte früher auch eine Zeit lang eine Taube einzeln, die hat sich aber nie wohl gefühlt. Wo es ging ist sie in die Stadt geflogen zu den Stadttauben, war den gesamten Tag weg und kam Abends zwischen 17-18 Uhr wieder. Aber happy war sie nie. Je mehr Tauben es sind umso einfacher wird es.
     
    Sam & Zora, SamantaJosefine und Boehmei gefällt das.
  6. #6 Pidgeon44, 31.08.2019
    Pidgeon44

    Pidgeon44 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    20.06.2019
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Danke erst mal für so viele Antworten
    1.
    ja
    2.
    Leider nein. Ich hab mir gedacht einen Rückzugsort in der Wohnung (Käfig der meist offen steht) oder gar einen kleinen Schlag auf dem Balkon einzurichten.
    Ich verstehe dich sehr gut und danke für deinen Denkansatz. Aber ich kann natürlich auch 2 gleichrassige Tauben aufziehen.
    Hmm meinst du wenn ich 2 gleichrassige erziehe würde das "reichen" ?
    @All: im endeffekt können wir ja alle sagen ja Tiere die man liebt sollte man frei lassen ABER man möchte diese Liebe ja auch erwidert bekommen oder man hat andere Ziele wofür man ein Tier hat. Sei es Hund Katze Maus oder sonstwas. Natürlich liebe ich diese Tiere aber ich möchte sie auch haben als Partner ich finde Tiere haben auch etwas für die Psyche beizutragen.
    Also nur weil ich sie Liebe heisst es nicht dass ich sie nicht züchten will.
    Ich hoffe auf weiteres Feedback.
    PS: die "Erfahrung" die ich gemacht habe zeigen MIR, dass es geht. Und ob Papagei, Taube, Wellensittich alle haben sie gespielt gegessen und geschlafen und das IN der Wohnung UND auch mit Freiflug. Daher habe ich auch diese Idee bekommen die so halten zu WOLLEN.
     
  7. #7 Boehmei, 31.08.2019
    Boehmei

    Boehmei Stammmitglied

    Dabei seit:
    29.12.2009
    Beiträge:
    362
    Zustimmungen:
    98
    Ort:
    Hamm
    @Pidgeon44 ich persönlich würde nie eine Taube in der Wohnung halten wollen, aus vielen Gründen. Aber das ist Ansichtssache.

    Ich bin mir aber nicht sicher, ob Tauben die richtigen Haustiere sind bei den Erwartungen die du hast.
    Ja, sie können durchaus sehr zahm werden. Aber es hängt auch vom jeweiligen Charakter und teils von der Rasse ab. Was machst du, wenn sie nicht zahm werden?

    Fressen und schlafen wird sie natürlich. Spielen wird sie definitiv nicht. Tauben spielen nicht. Sie fressen, schlafen, fliegen, bauen Nester und ziehen ihre Jungen groß. Spielen liegt nicht in ihrer Natur.

    Und wie Marco schon schrieb: je mehr Tauben du hast, desto wohler fühlen sie sich.

    Hier im Forum hat @Albinomaus eine Taube in wohnungshaltung, vielleicht kann sie ja etwas dazu berichten, worauf du dich da einstellen musst.
     
  8. #8 Pidgeon44, 01.09.2019
    Pidgeon44

    Pidgeon44 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    20.06.2019
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    @Boehmei erst einmal einen Großen dank.

    Also mit spielen ist gemeint dass ich mit Ihr spaß haben kann und Spaß ist halt dem Tier zuzuschauen wie es friss oder es füttern etc.

    Ich danke für die Vermittlung von albinomaus ich werde mich malt mit ihm/ihr in verbindung setzen wenn die person es natürlich möchte um mir tipps zu geben. Vielen Dank
     
  9. #9 Andreas.S, 01.09.2019
    Andreas.S

    Andreas.S Edelsittichfreund

    Dabei seit:
    04.03.2017
    Beiträge:
    251
    Zustimmungen:
    60
    Ort:
    Kirchheim am Neckar
    Sorry
    aber mir kommt das alles etwas suspekt vor
     
  10. #10 Sammyspapa, 01.09.2019
    Sammyspapa

    Sammyspapa Foren-Guru

    Dabei seit:
    21.01.2018
    Beiträge:
    3.562
    Zustimmungen:
    1.375
    Ort:
    Idstein
    Ich würde mal ganz frech behaupten für Tipps zu einer Taubenhaltung ist albinomaus nicht die richtige Ansprechpartnerin. Was ihre Taube macht ist eigentlich absolut untypisch und völlig widernatürlich. Ich bin auch mal so unverfroren zu behaupten, dass sie auchnoch ein schweres Waterloo erleben wird. Aber anderes Thema.
    Ich bleibe dabei, eine Taube gehört in einen Schlag in eine Gruppe bzw ein Paar und nach draußen. Ein Paar bekommt man schon gut eingeflogen und standorttreu. Allerdings sobald sie anfangen zu brüten werden sie aggressiv und wollen mit Menschen mal so garnichts mehr zu tun haben.

    Tauben stauben extrem und dann wie ich schonmal gesagt hab, das was du dir mit der Taube vorstellst ist in weiten Teilen nicht möglich oder nur per Zufall erreichbar.
    Allein wenn ich mir vorstelle, dass eine Taube mir so geschmeidige eineinhalb Esslöffel flüssigen, schleimigen, brutal stinkenden Brutkot auf den Boden oder die Couch setzt, krieg ich die Krise.
    Dieses Unterfangen ist eine Totgeburt und wird dem Tier nicht gerecht.
     
    Sam & Zora, Lijana, Maikel und einer weiteren Person gefällt das.
  11. #11 Pidgeon44, 01.09.2019
    Pidgeon44

    Pidgeon44 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    20.06.2019
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Warum ?

    @Sammyspapa also wenn man es sehr genau nimmt ist jede haltung nicht artgerecht und tiere sind nur in der natur frei aber jeder halter hat ja seine eigenen ziele. Ich verstehe es und tolerier akzeptier und respektiere alle eure meinungen aber ich werde mir auch trotz kontraempfehlungen dennoch eine zulegen mir gehts nur darum sie so gut wie möglich zu halteb und nicht unter BESTEN UMSTÄNDEN (also frei und ohne zwang) weil sonst kann ich sie direkt frei lassen. Ich finde JEDES tier was nicht in der Natur ist ist nicht frei aber dies bedeutet nicht dass es unglücklich sein muss ich meine die Taube kann raus wann sie möchte darmentleeren, bekommt keine schläge oder tritte, bekommt essen und wird nicht in einem kleinen karton eingesperrt aber dennoch respektiere ich eure meinungen und bin euch allen dankbar danke
     
  12. #12 Sammyspapa, 01.09.2019
    Sammyspapa

    Sammyspapa Foren-Guru

    Dabei seit:
    21.01.2018
    Beiträge:
    3.562
    Zustimmungen:
    1.375
    Ort:
    Idstein
    Naja, meine Tauben sind zumindest in weiten Teilen des Tages frei im Garten und rund ums Haus unterwegs oder fliegen mindestens einmal täglich ihre 20 Minuten Training. Sie kommen freiwillig in ihr Häuschen zurück auf Pfiff oder wenn sie genug haben. Sie sortieren auf der Wiese herum, baden in einer großen Schale und liegen in der Sonne. Das kommt der Natur schon mehr als Nahe. Eigentlich sogar noch mehr als das. Sie haben Schutz vor Prädatoren, keine Sorgen ums Futter und Wasser und perfekte medizinische Versorgung. Ich finde bei Tauben kann man mit dem Natur-Argument nicht kommen, zum einen weil sie keine einheimischen Vögel sind, zum anderen weil eine vernünftige Haltung doch sehr luxuriös ist für Tauben. Eigentlich kann man kaum einen Vogel freier und das mit wenig Mitteln halten als Tauben.

    Es kommt natürlich auch immer stark auf die Rasse an, die gehalten werden soll. Zum Beispiel mit Hochfliegern braucht man so ein Unterfangen garnicht starten. Sie sind so hibbelige, scheue Vögel die meist lieber verhungern als einem je aus der Hand zu fressen. Brieftauben sind nunmal einfach extrem ,,fluggeil". Länger als zwei Tage im Schlag und zumindest meine eingeflogenen Tauben werden mega hibbelig und wollen unbedingt raus. Wenn man dann die Tür aufmacht geht es sofort los. Wie gesagt, für die Wohnung würde ich eine ruhige Taubenrasse nehmen ohne großes Flugbedürfnis. Also eine Ziertaubenrasse wie eben Pfautauben, Lockentauben usw usw.
    Dazu muss ich noch ergänzen, dass Taubenpaare, außer zur Mauser, eigentlich immer brüten bis auf kurze Pausen und somit in weiten Teilen unleitlich sind und stinken wie sau.
     
    Pidgeon44 gefällt das.
  13. #13 Boehmei, 01.09.2019
    Boehmei

    Boehmei Stammmitglied

    Dabei seit:
    29.12.2009
    Beiträge:
    362
    Zustimmungen:
    98
    Ort:
    Hamm
    @Sammyspapa prinzipiell sehe ich das nicht anders als du!
    Ich dachte auch eher daran, dass die Geschichte mit der vollgesch... Bude etc eher als Abschreckung dienen könnte.

    Was noch dazu kommt: Tauben in der Wohnung ist eine Sache, aber züchten noch eine ganz andere. Wenn ich daran denke, wie unsere Tauben sich aufführen wenn man ihrem Nest zu nah kommt, der Geruch etc...

    Wie gesagt, ich würde nie Tauben in meiner Wohnung halten wollen. Wenn man mal regelmäßig einen Schlag sauber gemacht, weiß man was einem da blüht...
     
    Sam & Zora, SamantaJosefine und Sammyspapa gefällt das.
  14. #14 Pidgeon44, 02.09.2019
    Pidgeon44

    Pidgeon44 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    20.06.2019
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Ich würde sie halt so wie sammy halten wollen
     
  15. #15 Sammyspapa, 02.09.2019
    Sammyspapa

    Sammyspapa Foren-Guru

    Dabei seit:
    21.01.2018
    Beiträge:
    3.562
    Zustimmungen:
    1.375
    Ort:
    Idstein
    Na das ist doch ein Wort und easy umzusetzen wenn man einige Spielregeln beachtet.
    Ich würde mir als erstes mal eine favorisierte Rasse ausgucken bzw zumindest eine Taubengruppe. Also Flugtauben, Farbtauben, Ziertauben etc etc
    Dann halt schauen was die Tauben für rassetypische Wesenszüge haben und was sie so brauchen. Dann im Freien einen kleinen einfachen Schlag bauen und sich nach Jungtauben umsehen. Noch ist die Zeit recht günstig junge Absatztauben zu bekommen.
    Dann würde ich mir den betreffenden Züchter und den Umgang mit den Tieren ansehen. Man erkennt oft (zumindest bei Brieftauben kenne ich es so) schon anhand der Reaktion der Tauben im Schlag auf einen Menschen deren Zutraulichkeit oder eben Scheu. Junge Tauben lassen sich noch sehr gut zahm bekommen. Bei mir fressen die meisten nach 3-4 Tagen aus der Hand. Und mit etwas Training und Erdnussbruch kommen die meisten auch auf die Hand. Es gibt allerdings immer Kandidaten, die nie so wirklich richtig Zutrauen finden und immer reserviert und scheu bleiben. Dessen sollte man sich bewusst sein.

    Hast du einen Garten? Oder für einen Balkon fiele mir auch eine ganz nette Lösung ein.
     
  16. #16 harpyja, 02.09.2019
    harpyja

    harpyja Teilzeitfalkner

    Dabei seit:
    24.01.2010
    Beiträge:
    2.734
    Zustimmungen:
    469
    Ort:
    Norddeutschland
    Auch Tauben haben Bedürfnisse, und was du hier schreibst, unterscheidet sich komplett von Sammys Haltung. Lass den Unfug.
     
    Sam & Zora gefällt das.
Thema:

Suche Taubenbaby

Die Seite wird geladen...

Suche Taubenbaby - Ähnliche Themen

  1. Zebrafinken suchen neues Zuhause

    Zebrafinken suchen neues Zuhause: Mein Mann sucht einen guten Platz für seine Zebrafinken! Ein Mädel ist gestorben und jetzt sind's nur noch fünf und diese fünf sollen zu jemand...
  2. Suche Urlaubsbetreuung für 12 Kanaries - Mitte September 2020

    Suche Urlaubsbetreuung für 12 Kanaries - Mitte September 2020: Ich suche für Mitte September für 2 Wochen jemanden der meine 12 Kanaries zu Hause betreuen würde, Futter, Wasser geben, den Sand wechseln. Ich...
  3. Suche Ringelastrilde

    Suche Ringelastrilde: Hallo zusammen, ich komme aus dem Landkreis Ludwigsburg (Nähe Stuttgart/Heilbronn) und suche zwei Ringelastrildweibchen. Gibt es hier jemanden,...
  4. Suche Gnadenhof oder ähnliches für alte Katze

    Suche Gnadenhof oder ähnliches für alte Katze: Habe hier momentan eine ca. 17 Jahre alte Katze welche keiner mehr haben will in Pflege. Problem sind halt meine Geier, da besteht doch ein nicht...
  5. Suche für Agaporniden neuen Partner oder neues Zuhause.

    Suche für Agaporniden neuen Partner oder neues Zuhause.: Hallo zusammen und vielen Dank für die Aufnahme in dieses Forum. Ich bin durch das Tierheim Bremen auf euch aufmerksam gemacht worden, da ich...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden