Suche Vogelart für Neubauwohnung

Diskutiere Suche Vogelart für Neubauwohnung im Allgemeines Vogelforum Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hallo, bin absoluter Vogelanfänger und wollte mich deshalb mal bei euch Experten informieren, welche Vogelarten in einer Neubauwohnung so in Frage...

  1. Robfei

    Robfei Neues Mitglied

    Dabei seit:
    13.09.2019
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    bin absoluter Vogelanfänger und wollte mich deshalb mal bei euch Experten informieren, welche Vogelarten in einer Neubauwohnung so in Frage kommen?
    Platz hätte ich für eine Voliere so in der Breite von 150-200 cm

    Wellensittich, würde ich gerne außen vorlassen wollen.
    Möchte mit dem Vogel bzw.: dem Pärchen auch bißchen was anfangen können.

    Vielen Dank schon mal für eure Antworten.
     
  2. owl

    owl Foren-Guru

    Dabei seit:
    02.02.2002
    Beiträge:
    5.465
    Zustimmungen:
    118
    Ort:
    Zollernalb
    Hallo Robfei

    und willkommen in den VF :0-

    Ist deine Neubauwohnung ein Erstbezug ? Falls dem so sein sollte, würde ich in den ersten Wochen gar keine Vögel darin halten. Farben und Kleber sollten besser gut getrocknet sein, Gerüche und evtl. schädliche Ausdünstungen aus der Einrichtung beseitigt sein. Bin halt ein wenig übervorsichtig, kann nichts dafür.

    Schwierigkeiten habe ich damit, dass du Wellensittiche aussen vor lassen möchtest. Warum :? Bei mir lebten über 40 Jahre Wellensittiche, und ich behaupte deshalb: Wellensittiche sind absolut interessante, liebenswerte, drollige, hübsche, quirlige und neugierige Vögelchen.

    Aras oder andere Grosspapageien wirst du auf 2 Meter Breite eh nicht halten können. Viel zu klein. Im Übrigen – und das ist ganz wichtig – benötigen alle Vogel- Sittich- bzw. Papageienarten möglichst viel und täglichen Freiflug.

    Ein artgleiches, gegengeschlechtliches Pärchen solltest du mindestens halten. Besser ist natürlich immer ein kleiner, artgleicher Schwarm.

    Eine Frage noch zum Schluss: was verstehst unter „mit den Vögeln anfangen können“ ? Ich frage, weil sich das bei mir meist so gestaltet, dass ich im Sessel sitzend oder aufm Sofa liegend just meine Vögel beobachte. Finde das spannend genug, völlig ohne dass sie sprechen könnten, oder Kunststücke gelernt haben, oder auf meiner Hand sitzen müssen. Trotz allem absolut spannend. Am Besten finde ich jedoch, wenn man seinen Vögeln nichts erzwingt, was sie nicht mögen oder sich fürchten. Respekt und viel Geduld sind immer gute Berater ;)
     
    kdb gefällt das.
  3. Robfei

    Robfei Neues Mitglied

    Dabei seit:
    13.09.2019
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Wir wohnen schon seit fast drei Jahren in der Wohnung, das ist kein Problem!
    Freiflug muss und soll natürlich auch sein, unsere Wohnung hat 90 Quadratmeter.

    Wellensittiche hatte ich früher schon, möchte halt jetzt etwas in Papagei Richtung, natürlich wenn dann nur Zwergpapageien, alles andere wäre viel zu groß für eine Wohnung.

    Mit anfangen meine ich, sdie auch mal zu uns auf die Hand kommen..., Kunststücke wäre Zugabe.

    Finke oder ähnliches finde ich halt zum beobachten auch sehr schön, aber die werden ja nur ganz ganz selten zahm und deshalb ist das nix.
     
  4. owl

    owl Foren-Guru

    Dabei seit:
    02.02.2002
    Beiträge:
    5.465
    Zustimmungen:
    118
    Ort:
    Zollernalb
    Danke für deinen Hinweis. Nach 3 Jahren sollten auch alle Farben, Lacke und Kleber gut getrocknet sein.

    Wenn dein Interesse also kleinen Papageien gilt - was Wellensittich übrigens auch sind - dann empfehle ich dir, dich hier in unseren Unterforen "Weissbauchpapageien" und "Sperlingspapageien" umzuschauen. Dort kannst du dann auch weiter führende Informationen finden.

    Handzahm können natürlich Wellis ebenso gut wie Weissbauchpapageien (z.B. Grünzügelpapas) oder Sperlis werden. Dieses handzahm werden kann man absolut nicht an einer Papageienart fest machen. Wellis können handzahm werden - oder auch nicht. Aras können handzahm werden - oder auch nicht. Ich denke dies gilt für alle Papageienarten. Kommt wohl mehr auf das einzelne Individuum und sein Temperament an :0-
     
  5. Ivy

    Ivy Schokoladenmonster

    Dabei seit:
    20.08.2018
    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    10
    Ort:
    Halle
    Hallo Robfei,


    Also, erst einmal ist es natürlich gut, dass du Platz für einen größeren Käfig/Innenvoliere hast. Und der tägliche Freiflug ist auch ein richtig guter Punkt. Allerdings gibt es einige Punkte bezüglich der Haltung von Kleinpapageien zu klären:

    1 Sind Nachbarn und Vermieter mit dem Lärm einverstanden?
    2. Kannst du oder etwaige andere Mitbewohner/Partner/etc. ebenso mit dem Lärm und den Tieren klar?
    3. Papageien nagen gern - das darf man nicht außer Acht lassen. Sind in der Wohnung Gegenstände, die vielleicht giftig für die Tiere sein könnten?
    4. Zahmheit bei Kleinpapageien ist eher die Seltenheit. Aber dies ist natürlich auch von den jeweiligen Tieren abhängig. Allerdings darf man nicht vergessen, dass gewisse Tierarten dem Menschen eher zugetan sind und bei Kleinpapageien ist das, denke ich, nicht so der Fall. Das heißt natürlich nicht, dass nicht die Möglichkeit einer engeren Bindung möglich ist. WENN das die Tiere möchten, so, wie es @owl bereits sagte.
    .
    Ich selbst halte Pfirsichköpfchen und es reicht mir, wenn sie nicht panisch werden, wenn ich den Raum betrete. Von "Kunststückchen" aufführenden Tieren halte ich nichts. Allerdings ist es natürlich einfacher, wenn sie keine Furcht vor Händen haben, wenn es zum Beispiel zum Tierarzt geht.

    Jedes Tier ist am glücklichsten, wenn es in menschlicher Obhut zumindest annähernd seinen natürlichen Lebensweisen nacheifern kann. Bitte denk daran :)
     
    Luzi, Sietha und Alfred Klein gefällt das.
  6. #6 Alfred Klein, 14.09.2019
    Alfred Klein

    Alfred Klein Depp vom Dienst ;-)

    Dabei seit:
    27.01.2001
    Beiträge:
    12.756
    Zustimmungen:
    722
    Ort:
    66... Saarland
    Zu 1. und 2. Wellis quasseln gerne den ganzen Tag, sind jedoch verhältnismäßig leise. Papageien, auch kleine, sind da schon ein anderes Kaliber.
    Zu 3. Wenn Du gerne schöne Möbel hast, ohne Fraßspuren, vergiß es. Die Geier sind sehr erfinderisch wenn es ums anknabbern geht. Hast Du stoffbespannte Polstermöbel? Die Kacke geht da nur schlecht raus. Ich habe Kunstleder. Mit Löchern.
    Wie ist es mit Kabeln aller Art? Die Hülle ist ein prima Kaugummi, jedenfalls für die Vogelbande. Zur Not helfen Marderschutzschläuche und Kabelkanäle. Hatte Kakadus, nutzten bei denen nichts.
    Sind Deine Fenster gegen Scheibenanflug von Innen geschützt? Gardinen sind zwar megaout aber praktisch.
    Ist nur eine kleine Aufzählung der Überraschungen bei Papa´s.
     
    Luzi gefällt das.
  7. Robfei

    Robfei Neues Mitglied

    Dabei seit:
    13.09.2019
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Ok, was wären denn eure Alternativen zu Kleinpapageien, wenn ihr mir die hier so“schlecht redet“ bzw.: abratet.

    Was haltet ihr von Agaporniden und Nymphensittiche?
     
  8. Ivy

    Ivy Schokoladenmonster

    Dabei seit:
    20.08.2018
    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    10
    Ort:
    Halle
    Agaporniden sind Kleinpapageien :) Was Nymphensittiche angeht, da habe ich leider keine Erfahrung mit. Sie könnten leiser sein, aber ich bin mir nicht sicher. Allerdings sind Nymphensittiche wohl ein wenig zutraulicher, glaube ich.

    Niemand redet es dir schlecht. Wir möchten nur, dass du dich informierst, bevor du dir Tiere anschaffst :) Beziehungsweise, dass du dir wirklich sicher bist, dass alle Faktoren von der Haltung, über die Behausung, über die Verhältnisse mit der Mieterschaft und natürlich diverse Gefahrenquellen. Auch die persönliche Einstellung zu den Tieren ist ja auch wichtig. Was du sonst noch von den Tieren "erwartest".
     
    Friedhelm und Luzi gefällt das.
  9. Robfei

    Robfei Neues Mitglied

    Dabei seit:
    13.09.2019
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Da habt ihr natürlich recht, aber welche Vögel im allgemeinen wären denn da nun für eine hellhörige Neubauwohnung gut geeignet ohne die Nachbarn zu stören?

    Wie sieht es eigentlich beim Freiflug aus?, der bei mir unter Beobachtung wäre mit Möbelzerstörung?, muss man da auch bei den kleinen Kerlchen gleich mit großer Zerstörung rechnen oder kann man da auch bißchen erzieherisch gut entgegen wirken.
     
  10. Isrin

    Isrin Foren-Guru

    Dabei seit:
    25.08.2005
    Beiträge:
    9.293
    Zustimmungen:
    370
    Ort:
    Mittelfranken
    Hallo Robfei,
    ich halte Blaugenick-Sperlingspapageien.
    Süße Vögelchen, die zutraulich bis zahm werden können.
    Wie alle Papageien haben sie es faustdick hinter dem Gefieder. Mein Mann hat ein raumhohes Regal gebaut, die Ränder toll gefräst.
    Meine Vögel fanden das absolut blöd und rundeten die Kanten ab. Sie nutzten Augenblicke, in denen ich abgelenkt war.
    Meine Bücher wurden von ihnen signiert, Fotos betrachtet und zur Ablage gelocht.
    Trotzallem halte ich diese Rabauken seit über 20 Jahre.
    In den frühen Morgenstunden sind sie sehr, sehr laut und wecken uns.
    Ob dieser Bericht dir hilft, will ich nicht beurteilen, er soll nur zeigen, dass man Vögel nicht erziehen kann. Solange du daneben sitzt und eingreifst, mag es gehen - aber dreh dich nicht weg
     
    Boehmei, Alfred Klein, Luzi und einer weiteren Person gefällt das.
  11. Ivy

    Ivy Schokoladenmonster

    Dabei seit:
    20.08.2018
    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    10
    Ort:
    Halle
    Schau doch einfach mal hier:

    Vögel

    Da kannst du dich einfach mal ein wenig rein lesen :) Und, wenn du weitere Fragen hast, dann frag.
     
  12. Robfei

    Robfei Neues Mitglied

    Dabei seit:
    13.09.2019
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Ok, Danke!
     
  13. #13 Astrid Timm, 14.09.2019
    Astrid Timm

    Astrid Timm Stammmitglied

    Dabei seit:
    04.11.2016
    Beiträge:
    208
    Zustimmungen:
    88
    Ort:
    34393
    Hallo
    mit Deinen Anforderungen fallen mir nur Bourkes ein oder Schwalbensittiche, die wiederum werden so gut wie nie zahm und reine Wohnungshaltung ist auch nicht so Ideal. Aber sie sind recht leise und knabbern so nicht jeden Schrank an. Alle anderen sind sehr Nage-Begeistert und können auch laut werden. Nymphen genau wie Große Arten. Wenn ein Nymph seinen Partner nach schreit, ist das nicht zu verachten, dann kann der nonstop und recht lang am Tag. Und in eine 150 Voliere den ganzen Tag einsperren und nur unter Aufsicht raus, nun ja, ich kann es drehen wie ich will Ideal ist das alles nicht in meinen Augen. Ein Vogelzimmer mit wenigstens Draht am Fenster für Luft und Sonne und Nachbarn die schwerhörig sind, wäre da schon besser
     
  14. Alfred Klein

    Alfred Klein Depp vom Dienst ;-)

    Dabei seit:
    27.01.2001
    Beiträge:
    12.756
    Zustimmungen:
    722
    Ort:
    66... Saarland
    Aber nein, niemand rät Dir etwas ab. Es sollte Dir nur klar sein auf was Du Dich da einläßt. Meine fünf Geier sind bei offenem Fenster wenn sie loslegen ca. 500m weit zu hören. Und was Isrin in Post 10 geschrieben hat kann ich nur unterschreiben. Wir Papageienhalter sind halt alle Masochisten. ;)
    Stellt sich die Frage ob Eigentum oder Miete. Bei Eigentum ist es mit etwas handwerklichem Geschick und relativ geringem finanziellem Einsatz gut machbar die Wände wo erforderlich gegen Schallübertragung zu dämmen. Bei Miete unmöglich da bauliche Veränderung.
    Falls Sittiche wären eventuell Bourkesittiche nicht schlecht. Die sind recht leise und weil teilweise Dämmerungsaktiv eine Überlegung wert. Die werden auch zahm. Nymphensittiche sind eigentlich weniger laut, können sie zwar, aber bei paarhaltung und so lange sie sich im Blick haben schreien sie nicht viel, meist nur Kontaktrufe.
    Auf dem folgenden Foto ist es zwar ein ausgewachsener Ara aber schaue Dir mal die Türkante an. Soll nur zum Vergleich dienen.
    Den Anhang Freddy10.jpg betrachten
    Und mein ebenfalls verstorbener Gelbwangenkakadu hatte es mal geschafft beim Kabelknabbern die Panzersicherung fliegen zu lassen. War weniger lustig. Dem Vogel ist natürlich nichts weiter passiert, er hatte nur einen zeitweise schwarzen Schnabel, :)
    Und jetzt überlege.....
     
  15. Tiffani

    Tiffani Vögel ohne Lobby

    Dabei seit:
    09.01.2008
    Beiträge:
    8.466
    Zustimmungen:
    202
    Ort:
    Wo die Polizei nicht tot über'm Zaun hängen möchte
    Gar nichts. Wenn du die nicht im Griff hast, können dir die gehörig auf den Geist gehen. Und wie "Timm" schrieb, Nymphen können geistlos den ganzen Tag nach ihrem fehlenden Partner schreien. Den bekommst du auch nicht abgestellte!
    Also die Vogelart (Krummschnäbel) die für empfindliche Nachbarn gut geeignet ist, ist diese hier Klick.
    Davon gibt es auch einige Farbspielarten, da findest du dann auch was passendes. Sind auch für absolute Anfänger geeignet, und pflegeleicht, falls du mal in Urlaub fährst, oder krank wirst :D

    Vielleicht währen aber auch Laufsittiche etwas für dich? Ich hatte mal eine Zeitlang Ziegensittiche zu versorgen. Standen in meinem Büro. Die waren ganz angenehm. Recht zutraulich, nicht laut, im Verhältnis zu meinen gehaltenen Arten extrem "pflegeleicht". Von denen gibt es inzwischen so viele Farbmutationen, das man da manchmal den Ziegensittich kaum noch erkennt. Solange er den Schnabel hält (meckern).
    Sie werden auf jeden Fall zutraulicher als Bourkies, und sind meiner Meinung nach auch verspielter.
    Erzieherisch gegenwirken kannst du NUR, wenn du mit der Peitsche daneben stehst, oder eine Paintballwaffe hast, oder ein Blasrohr mit Knetkugeln (wirst du wahrscheinlich nicht kennen, bist zu jung dafür). Einen Wasserwerfer mit entsprechender Reichweite :idee:
    Alles Alternativen die gegen das Wohl des Tieres gehen, oder deine Wohnung verunstalten :D
    Du könntest vorbeugen....
    Metallkantenschutz, Drähte, Spikes, Klebstreifen... naja alles was man so auf dem Markt findet zur Tauben und Krähenabwehr. Aber glaube mir, gerade DAS! finden die Krummschnäbel besonders interessant :~

    Entgegenwirken tut man, in dem man die Tier Sach- und fachgerecht unterbringt, und sie keine Interesse zeigen, an Möbeln, Kabeln, Tapete, Gardinen. In dem man ihr "Zuhause" so attraktiv gestaltet, das sie es am liebsten gar nicht verlassen wollen, allenfalls um mal die Flügel zu strecken.
    Also einen guten An- und Abflugplatz mit einplant. Das wars dann schon :+keinplan Hängt halt von der Art ab, was sie braucht.
    Dummtonne? Oder Intelligenzbestie (Kea) ? Langschläfer? Oder Frühaufsteher? Schwarmvogel? Oder lieber Single (Monogam)? Wasserratte? Oder nur soviel wie unbedingt nötig? Vielflieger? Oder eher Fußgänger?
    Früchtespezialist? Oder Trockenbrotfresser? Astschläfer? Oder lieber im Haus?
    Etc....Etc.....
     
Thema:

Suche Vogelart für Neubauwohnung

Die Seite wird geladen...

Suche Vogelart für Neubauwohnung - Ähnliche Themen

  1. Eignung für die Neubauwohnung

    Eignung für die Neubauwohnung: Hallo, bin neu hier und interessiere mich für Kleinpapageien. Wäre ein Sperlingspapagei für eine Neubauwohnung bezüglich der Lautstärke geeignet...
  2. Hilfe bei der Suche nach Agaporniden

    Hilfe bei der Suche nach Agaporniden: Hallo an alle. Entschuldigung, aber meine deutsche Sprache ist noch nicht hoch, weil ich neu in Österreich bin. Ich möchte um Hilfe bitten,...
  3. Suche junge Taube, mindestens drei Wochen alt, in Chemnitz

    Suche junge Taube, mindestens drei Wochen alt, in Chemnitz: Hallo, ich habe schon Tauben und suche noch eine für meine Voliere. In 09119 Chemnitz. Sie sollte noch jung sein, aber mindestens 3 Wochen alt....
  4. Suche ein zu Hause für Nico nähe Karlsruhe

    Suche ein zu Hause für Nico nähe Karlsruhe: Hallo, wir suchen für Nico, ein 15 Jahre alter Hahn ein gutes Zuhause mit andere Grauen und viel Platz zum Fliegen. Seine Partnerin ist leider...
  5. Suche flugufähigen Zebrafinkenhahn........

    Suche flugufähigen Zebrafinkenhahn........: Leider kann mein Zebrafinkenhahn Mäck wegen eines Nervenleidens nicht mehr fliegen. Meine anderen 3 kümmert das gar nicht. Sein Partner Mick läßt...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden