Suche Weibchen für meinen Einstein!

Diskutiere Suche Weibchen für meinen Einstein! im Graupapageien Forum im Bereich Papageien; Einstein habe ich vor 2 Jahren geschenkt bekommen. Er hatte schon einen gestutzten Flügel. Leider ist dieser nie nachgewachsen (ich war schon beim...

  1. janka

    janka Guest

    Einstein habe ich vor 2 Jahren geschenkt bekommen. Er hatte schon einen gestutzten Flügel. Leider ist dieser nie nachgewachsen (ich war schon beim Tierarzt), also kann der Kleine nicht fliegen. Er ist total anhänglich!
    Durch die Trennung von meinem Partner, ist er öfter allein und ich möchte gern ein Weibchen für ihn haben. Er soll im Sommer auch nach draußen in eine neue Vogelvoliere!

    Vielleicht kann mir jemand helfen. Wie ich am besten einen Partner für ihn finde und wie sie sich am besten aneinander gewöhnen und was ich alles beachten muß?!
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Jenna

    Jenna Foren-Guru

    Dabei seit:
    1. März 2003
    Beiträge:
    1.173
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nähe von Braunschweig
    Hm! Eigentlich habe ich nur eine kurze Frage an dich! Die Tips lass dir mal lieber von den Experten aus diesem Forum geben! Ich sammel auch gerade erst meine ersten Erfahrungen mit der Verpaarung / Vergesellschaftung!

    Jetzt zu meiner Frage: wie kommt es denn bitte, dass die Federn nicht nachwachsen??? Bei der Mauser werden doch auch irgendwann die Schwungfedern erneuert (dauert zwar länger als die anderen Federn, aber trotzdem). Was genau hat denn der TA gesagt??? Es interessiert mich so, weil ich auch einen Grauen mit einem gestutzten Flügel bei mir aufgenommen habe!!!

    Würde mich über eine antwort freuen:D
     
  4. janka

    janka Guest

    0l
    Die Vorbesitzer müssen ihn so abscheulich gestutzt haben, daß es bei ihm keine Möglichkeit mehr gibt. Unter normalen Umständen wachsen die Flügel wieder nach. Das habe ich auch bei Einstein gedacht, leider ist dies nicht passiert.
    Ich kann Dich vielleicht beruhigen, wenn es professionell gemacht wurde, wächst der Flügel wieder nach.
     
  5. Utena

    Utena Guest

    Hallo Janka!
    Herzlich Willkommen bei den VF!
    Ich finde es ganz toll von dir das du deinen Einstein ein Weibchen besorgen willst!
    Villeicht schaust du da mal nach und findest etwas geeignetes:

    http://www.tierflohmarkt.de/
     
  6. Jenna

    Jenna Foren-Guru

    Dabei seit:
    1. März 2003
    Beiträge:
    1.173
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nähe von Braunschweig
    Hm das ist ja schrecklich.

    Nein, wurde nich professionell gemacht. Ich habe unseren Vogel aber auch vom TA untersuchen lassen und er meinte, dass es nachwächst! Ich bilde mir auch ein, dass es schon etwas besser geworden ist. Jedenfalls macht es mittlerweilen andere Geräusche wenn KoKoletta mit den Flügeln schlägt.

    Ich verstehe einfach nicht, dass Menschen so etwas tun können, wenn sie keine Ahnung davon haben!!!

    Leider kann ich dir nicht viel weiterhelfen. Beachten solltest du, dass die Vögel ungefähr das gleiche Alter haben und Gegengeschlechtlich sind. Naja kannst dich dann ja mal bei www.Papageien.org oder /und bei www.vogelnetzwerk.de umsehen. Dort gibt es viele Kleinanzeigen.

    Naja dir wir mit Sicherheit bald jemand schreiben der mehr Ahnung hat!

    Wünsche dir viel ERfolg bei der Partnersuche
     
  7. Utena

    Utena Guest

    Hallo Janka!
    Am besten du suchst eine Partnerin im ungefähr gleichen Alter wie dein Einstein ist!
    Bevor die Beiden das erste mal Kontakt zueinander haben solltest du einen TA Check des Neuankömmling machen lassen um eventuelle Krankheiten mit Ansteckungsgefahr auszuschließen.
    Dann kannst du Beide Graue mal in getrennten Käfigen nebeneinander stellen so das sie sich einmal begutachten können .
    Dann kannst du sie schon sehr bald beide bei einen gemeinsamen Freiflug in der Wohnung zusammen lassen unter genauer Beobachtung wie sie sich zueinander verhalten!
    Um eventuelle Revieranprüche oder Eifersucht von Einstein entgegenzuwirken sollten wenn möglich die Freiflüge auf neutralen Boden sein,in einen anderen Raum den Beide nicht kennen oder die Außebvolier wenn sie bis dahin schon fertig ist z.B.
    Wenn du schon eine große Zimmervolier hast solltest du die vorher völlig neu einrichten sodas sich auch Einstein neu orientieren muß.
    Wenn ich einen Grauen in meine Gruppe integriert habe,habe ich den Neuankömmling immer sofort zu den anderen gesetzt allerdings unter ständiger Beobachtung, das ist allerdings nur Ratsam bei sehr großen Zimmervoliern oder einem Vogelzimmer wo die Tiere sich weiträumig aus den Weg gehen können.

    Leider gibt es Liebe auf den ersten Blick eher selten und im günstigsten Fall ignorieren sie sich zuerst einmal bevor langsam Kontaktaufnaheme entsteht!
    Natürlich kommt es oft auf die Grauen selber darauf an wie sie reagieren oder wie lange sie in Einzelhaltung gelebt haben, oft müssen sollche langjährigen Einzeltiere die Sprache und Verhaltensmustern wieder erlernen das zu Anfang zu Schwierigkeiten führen kann!
    Natürlich muß man sich als Mensch auch dementsprechend zurückziehen ,damit die Grauen die Möglichkeit bekommen sich miteinander zu beschäftigen und Kennenzulernen.
    Natürlich kann es auch zu Hackerein kommen die solange kein ernsthafter Streit mit gegenseitigen Verbeisen sind,man sich nicht einmischen sollte.
    Oft sieht das für das menschliche Auge schlimmer aus als er tatsächlich ist und die Tiere müssen ja untereinander auch eine Rangordnung aufstellen!
    Da Graupapagein sehr wählerisch sind was ihre zukünftigen Partner sind darf man nicht sofort die Flinte ins Korn schmeisen wenn es nicht von Anfang an klappen sollte, manchmal brauchen die Tiere bis zu einen Jahr je nach dem ,um einen artgleichen Vogel zu akzeptieren!
    Auf deiner Suche und bevorstehenden Vergesselschaftung wünsche ich dir viel Erfolg!
     
  8. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Suche Weibchen für meinen Einstein!

Die Seite wird geladen...

Suche Weibchen für meinen Einstein! - Ähnliche Themen

  1. Haltung, Pflege und Erziehung: Bin "neu" und suche den Austausch

    Haltung, Pflege und Erziehung: Bin "neu" und suche den Austausch: Ein freundliches Hallo! Ich bin seit einiger Zeit passives Mitglied im Vogelforum und lese aufmerksam die vielen interessanten, bzw. auch...
  2. Suche für meine 30Jahre alte Venezuela Dame ein Menschen

    Suche für meine 30Jahre alte Venezuela Dame ein Menschen: Hallo ihr da draußen ich habe eine Venezuela Dame sie ist ca 30 Jahre alt jetzt suche ich auf diesem Weg Den passenden Partner dazu.
  3. Brauche hilfe ein Bauers Ringsittich Weibchen zu finden.

    Brauche hilfe ein Bauers Ringsittich Weibchen zu finden.: Hallo bin neu hier und brauche hilfe ein Bauerringsittich weibchen zu finden. Sind alles nur männchen im Angebot. Mein Hahn ist jetzt schon 2...
  4. Buchfink Männchen und Weibchen?

    Buchfink Männchen und Weibchen?: Hallo zusammen, ich habe wiedermal ein Problem :-). Der Vogel oben rechts ist ein Buchfink Männchen aber bei dem zweiten bin ich mir irgendwie...
  5. Suche einen Blaustirnamazone Männchen

    Suche einen Blaustirnamazone Männchen: Hallo ich bin ganz Dringend auf der sucheNach einem Blaustirnamazone. Da ich eine Gelbstirnamazone aus einer sehr schlechten Haltung geholt habe,...