Suche Züchter von Sonnensittichen

Diskutiere Suche Züchter von Sonnensittichen im Südamerikanische Sittiche Forum im Bereich Sittiche; Hi again! Warum kann man solche Angebote nicht verbieten? Ich finde es grauenhaft. Es ist grauenhaft, ja, vor allem Mini-Käfige und die...

  1. Christian

    Christian Foren-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    23. Februar 2003
    Beiträge:
    10.223
    Zustimmungen:
    14
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Hi again!

    Es ist grauenhaft, ja, vor allem Mini-Käfige und die Rund-Käfige ... und dieses Möbel-Teil is' ja total bekloppt ... nicht nur, daß die Vögel darin kein Licht abkriegen ... als Halter sieht man sie nichtmals.

    Aber auch die Industrie baut da einen Scheiss nach dem anderen ... neben den berüchtigten Hubschrauber-Volieren gibt's jetzt auch Käfige, wo man sich fragt, ob das ein Ufo ist 0l

    Aber selbst bei eindeutig tierschutzwidrigem Zubehör kann man gegen den Verkauf nix unternehmen, da der Besitz nicht strafbar ist, sondern nur die Anwendung.


    Doch, doch, aber man muß sich die Sachen zusammensuchen ... sind ja genug Hersteller- u. Volierenbauer-Links vorhanden.


    Ich hatte es befürchtet ... war mir aber nicht sicher 8(


    Wie ich schon sagte, ist das auch nicht zu erwarten ... Südami-Züchter gibt's halt nicht allzu viele.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Christian

    Christian Foren-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    23. Februar 2003
    Beiträge:
    10.223
    Zustimmungen:
    14
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Hi again!


    Eine sehr detailierte Antwort läßt sich nun ohne viel Aufwand nachholen ... die Tierärztliche Vereinigung für Tierschutz hat im Januar 2006 eine Stellungnahme zu dem Thema veröffentlicht ... siehe aktuelle Ankündigung im Forum.
     
  4. Maja3

    Maja3 Stammmitglied

    Dabei seit:
    4. Juni 2005
    Beiträge:
    487
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Saarland
    Hallo solcan,

    DAS würde mich mal interessieren wie du zu DER Erkenntnis kommst.:D Wenn ich bei unseren Naturbruten den Schlafkasten öffne liegt keiner mehr auf dem Rücken (wenn sie´s täten würde ich mir aber auch ernsthafte Gedanken machen!!).:D

    Wogegen die jungen HZ in ihrer Aufzuchtbox gerne auf dem Rücken schlafen, mit Augen zu, ohne dass das jemand "trainiert" hat. Pyrrhura machen das auch gerne und junge Graue schlafen wie tot der Länge nach auf dem Bauch. Mir ist auf den ersten Blick manchmal auch schon fast das Herz stehen geblieben.

    Viele Grüße
    Sabine
     
  5. Hotsalsa84

    Hotsalsa84 Lebendige Knabberstange

    Dabei seit:
    7. September 2004
    Beiträge:
    296
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    NRW
    Apropos Rücken schlafen-meine zwei Sonnies machen das super gerne;-)
    Ich habe Ihnen eine Handtuch in den Käfig gehangen,schön als Schlafhöhle gerollt und die Zwei liegen total ulkig aufeinander.
    Rico liegt förmlich auf der kleinen Polly drauf-natürlich auf dem Rücken um auch alles schön beobachten zu können,wenn Frauchen an die Süßigkeitsschublade naschen will....:D
     
  6. Christian

    Christian Foren-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    23. Februar 2003
    Beiträge:
    10.223
    Zustimmungen:
    14
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Hi again!

    Dazu muß Hans erstmal aus seinem Kurzurlaub zurück sein ;) ... wahrscheinlich am Wochenende.

    Nun, ich denke, wir sind uns einig, daß man sowas bei Naturbruten niemals beobachten wird.


    Ich denke, das ist gar nicht so ungewöhnlich und wird hier und da auch von anderen Arten praktiziert.


    Und wenn ich mich recht entsinne, sind Deine beiden Handaufzuchten, oder?

    Und das ist genau der Punkt, was Hans ja sagen wollte ... Naturbruten würden das niemals machen, es sei denn sie haben jahrelang als Einzelvogel gelebt und sind dadurch enorm menschengeprägt.
     
  7. desi

    desi Guest

    Konnte ich auch schon beobachten das meine zwei auf dem Rücken schlafen ,aber nicht in ihren Käfig sondern draußen in meiner Plüschtiersammlung.
    So bald es dunkel ist verstecken sie sich dort drin und schlafen voll süß !!! Ich hab schon manchmal gesagt so wie die beide schlafen, so kann gar keiner schlafen 8o hi hi hi

    Ich bin schon am überlegen ob ich die zwei einen Schlafkasten bastel :? :? :?
    Wäre das überhaupt gut??????

    LG Desiree
     
  8. Christian

    Christian Foren-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    23. Februar 2003
    Beiträge:
    10.223
    Zustimmungen:
    14
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Du wirst lachen ... Sonnensittiche brauchen an sich sogar einen Schlafkasten ... wie eigentlich fast alle Südamis, außer den Mönchsittichen.

    Für eine möglichst artgerechte Haltung ist also ein Schlafkasten Pflicht. Allerdings werden sie darin dann später auch brüten, wenn's ein gegengeschlechtliches Paar ist. Aber man kann dann ja die Eier gegen Atrappen austauschen ... dann geben sie das Gelege nach ein paar Tagen auf.

    Als Schlafkasten nimmt man gewöhnlich einen Brutkasten ... hier findest Du noch ein paar grundlegende Infos ... vielleicht ist da ja noch was dabei, was Du noch nicht wußtest.
     
  9. desi

    desi Guest

  10. Christian

    Christian Foren-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    23. Februar 2003
    Beiträge:
    10.223
    Zustimmungen:
    14
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Nee ... die wollen sich ja verstecken ... nimm einen hinreichend großen Brutkasten ... siehe obiger Link wegen den Maßen.
     
  11. desi

    desi Guest

    Ok dachte ich mir schon fast !!! Dann werde ich mir demnächst mal einen bauen lassen :-) hoffentlich nehmen die zwei das Schlafhaus auch an :D
     
  12. Christian

    Christian Foren-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    23. Februar 2003
    Beiträge:
    10.223
    Zustimmungen:
    14
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Man kann auch fertige kaufen ;) Wenn es unbedingt ein Selbstgebauter sein soll ... keine Pressspanplatten nehmen ... die haben giftige Ausdünstungen.


    Das kann man schlecht sagen ... wenn sie sich erstmal eine andere Schlafweise angewöhnt haben, vielleicht nicht. Unser erstes Aymara-Pärchen ist so ein Fall. Wir haben damals aus Angst, daß sie brüten könnten ein Hamsterhäuschen umfunktioniert und da eine Sitzstange reingebaut ... fanden die beiden total klasse ... aber nur als Spielplatz ... rein in die Tür, raus aus dem Fenster, mit wachsender Begeisterung ... aber drin geschlafen haben sie nie. Bei unserem neuen Pärchen haben wir von Anfang an einen Brutkasten angeboten und sie schlafen da gerne drin.
     
  13. Maja3

    Maja3 Stammmitglied

    Dabei seit:
    4. Juni 2005
    Beiträge:
    487
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Saarland
    Ich glaube nicht, dass es darauf ankommt ob ein Vogel menschengeprägt ist oder nicht. Es ist einfach so, dass du das Schlafverhalten der Jungvögel bei Naturbruten nicht zu sehen bekommst, es sei denn du hast eine Nistkastenkamera. Sie können auf dem Rücken schlafen wie sie wollen, du siehst es nicht, denn wenn du den Nistkasten öffnest sind alle wach. Bei HZ ist das Schlafverhalten dagegen leicht zu beobachten.

    :zwinker: :zwinker: :zwinker: Wir könnten ja mal ´ne Umfrage starten, stimmberechtigt sind aber NUR Sonnensittiche: Wie schläft es sich besser? Auf dem Rücken oder auf dem Bauch?:zwinker: :zwinker: :zwinker:

    Viele liebe Grüße
    Sabine
     
  14. Christian

    Christian Foren-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    23. Februar 2003
    Beiträge:
    10.223
    Zustimmungen:
    14
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Ich schon ... HZ sind halt nicht artgerecht sozialisiert und ich kann's zwar nicht beweisen, aber ich wette, daß NB niemals auf dem Rücken schlafen, egal wie alt sie sind.

    Die Idee mit der Nistkastenkamera ist nicht schlecht ... kenne aber niemanden, der das bei Sonnies gemacht hat.
     
  15. Hotsalsa84

    Hotsalsa84 Lebendige Knabberstange

    Dabei seit:
    7. September 2004
    Beiträge:
    296
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    NRW
    Hi Christian,
    ich weiß nicht genau wie man das definieren kann- ich würde halb Naturbrut,halb Handaufzucht sagen.
    Der Züchter,wo ich meine zwei bezogen habe, hat die Kleinen erst mit ca 16 Wochen abgegeben. Er hat sie sehr lange bei den Elterntiere gelassen,denn er erklärte, das sie so die wichtige Kropfmilch bekommen.Er sagte ausdrücklich,dass der Vogel merken soll,dass er ein Vogel ist und eben kein Mensch.Er hat nur am Ende der Aufziehungsphase den kleinen zugefüttert.
    Ob das Rückenschlafen dann doch ein Zeichen für die Handaufzucht ist,weiß ich jetzt nicht wirklich?:idee:
     
  16. Christian

    Christian Foren-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    23. Februar 2003
    Beiträge:
    10.223
    Zustimmungen:
    14
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Hi Tanja!


    Das fällt dann in den Bereich der sogenannten Teil-Handaufzucht.


    Nun, ich habe jedenfalls noch nie von einer Naturbrut gehört, die sich freiwilig auf den Rücken gelegt hat.
     
  17. Maja3

    Maja3 Stammmitglied

    Dabei seit:
    4. Juni 2005
    Beiträge:
    487
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Saarland
    Siehe # 32

    Viele Grüße
    Sabine
     
  18. #37 Miriam:), 5. Februar 2006
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 5. Februar 2006
    Miriam:)

    Miriam:) Guest


    Interessanter Beitrag. Danke dafür.
    Es ist wirklich schlimm, was Menschen alles auf Kosten der Tiere tun, um ihre eigene Zufriedenheit zu steigern. Alle Argumente sprechen einfach gegen eine Handaufzucht, außer in Notfällen natürlich, wenn es nicht anders geht. Das muss man einfach einsehen, wenn man seinen Verstand einmal kurz einsetzt. Dass die Züchter dann auch noch so unverschämte Preise für ihre Marionetten nehmen sollte eigentlich verboten werden.
    Einer wollte ungelogen 490 EUR für einen Vogel, weil es ja so eine anstrengende Arbeit ist, die Vögel mit der Hand aufzuziehen. Da geht es nur um Geschäftemacherei auf Kosten der Tiere.
    Aber das ist ja in vielen Dingen so, deshalb bin ich vom Fleischessen auch fast weg gekommen.
    Das Tierschutzgesetz ist halt leider immer noch nur eine leere Hülle. :traurig:


    @ "Schlafen auf dem Rücken"

    Das ist ja nun richtig spannend, ob nun die Sonnies auf dem Rücken schlafen oder nicht. Man könnte eigentlich mal ein kleines Loch in den Schlafkasten machen und eine Webkamera anbringen, das müsste doch eigentlich gehen und wäre eine verbilligte Lösung gegenüber einer Nistkastenkamera, oder? :+klugsche Natürlich muss sie so angebracht werden, dass sie es nicht bemerken oder ein Loch in die Linse knabbern :D
    Naja, vielleicht versucht es ja mal jemand hier von den Sonniebesitzern.

    Ich bin gespannt, ob das mal jemand beobachtet. ;)
     
  19. Christian

    Christian Foren-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    23. Februar 2003
    Beiträge:
    10.223
    Zustimmungen:
    14
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Hi Miriam!


    Der Dank gebührt dem TVT ... so ein objektiver Expertenartikel war bitter nötig.


    Man kann nur hoffen, daß diese Einsicht insbesondere unter Haltern die Runde macht, denn solange es eine Nachfrage gibt, wird es auch immer ein Angebot geben 0l


    Nein, das geht leider nicht ... eine Webcam ist hier völlig ungeeignet, da sie erstens auf so kurze Distanz nicht fokussieren kann und zweitens wird eine infrarottaugliche Kamera nebst IR-Beleuchtung benötigt, da es ansonsten im Brutkasten zu dunkel wäre. Da Vögel genau wie Menschen Infrarot-Licht nicht sehen können, wäre dieser Ansatz ideal, um die Nachtruhe der Geier nicht zu stören. Problematisch ist aber wie gesagt auch die kurze Distanz zwischen Geiern und Kamera-Objektiv. Daher wird man wohl nicht nur eine IR-taugliche Kamera benötigen, sondern auch ein Makroobjektiv. Die digitalen Sony-Kamera-Modelle, die auch einen sogenannten Night-Mode haben, kämen dafür z.B. in Frage ... ich glaube, da gibt es auch welche mit Fernbedienung ... braucht man ja auch ;)

    Ist also ein teures Vergnügen und technisch nicht leicht realisierbar.

    Übrigens ... Infrarot meint hier nicht Wärme-Fotografie ... man kann das eher mit Überwachungskameras vergleichen ... Du kennst vielleicht diese Schwarz/Weiß-Überwachungskameras, die auch in Baumärkten angeboten werden ... es geht also um Infrarotlicht, das sich direkt an sichtbares Rot anschließt ... Wärmestrahlung liegt noch weit dahinter.
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Miriam:)

    Miriam:) Guest

    Das muss ich mal loswerden....

    Irgendwie scheint es in Hessen keine Züchter von Sonnensittichen zu geben :( Ich bin ständig auf der Suche, aber ich finde nichts. Jede Zoohandlung die ich kenne im Umkreis von etwa 20 km habe ich schon abgeklappert! Nichts! Langsam bin ich echt frustriert und überlege mir, ob ich mir nicht andere süße Vögelchen zulegen soll. Aber wenn ich das dann wirklich gemacht habe, dann wird es bestimmt ganz viele Züchter in Hessen geben, die Sonnensittiche loswerden wollen.....und dann habe ich schon andere..... So ist es doch immer. Will man was, kriegt man's nicht und will man's nicht mehr, kriegt man's hinterhergeworfen.....
    Ach, irgendwie bin ich schlecht drauf.

    Ich suche halt deshalb so lange nach einem Züchter, weil ich mir meine zukünftigen Vögel aus mehreren heraus gerne selbst aussuchen würde. Ich habe nicht so 'ne Lust auf so 'ne Art Versandhandel, wo ich eine Anzeige lese "Sonnensittiche abzugeben" und dann werden mir die Vögel praktisch ins Haus gebracht. Ich kann ja dann schlecht im Nachhinein vom "Kauf zurücktreten". Also will ich sie natürlich vorher sehen.

    Habe heute in einem Zoogeschäft ein ziemlich süßes Ziegensittich-Pärchen gesehen. Ich weiß, sie sind überhaupt nicht vergleichbar mit Sonnies, aber sie saßen da als letzte Vögel in diesem Laden, als hatten sie auf mich gewartet. Letzte deshalb, weil der Laden dann keine Vögel mehr verkaufen will. Sie sagen, die Züchter dürfen wg. der Vogelgrippe keine Vögel mehr züchten......komisch....sind wir schon soweit? Das stimmt mich ziemlich traurig. Was ist, wenn ich jetzt solange nach Sonnies suche, bis ich gar keine Vögelchen mehr abbekomme? :traurig:
    Das war schon ein ziemlich trauriges Bild in dieser Zoohandlung, dass alle Käfige leer waren, nur dieses eine Ziegensittichpärchen wartete noch auf einen Käufer.....Hoffentlich sieht es nicht bald im ganzen Land so aus...8o
    Andere Tiere hatten sie ja noch, aber Vögel wollen (oder können?) sie keine mehr verkaufen.

    Liebe Grüße,
    Miriam
     
  22. Christian

    Christian Foren-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    23. Februar 2003
    Beiträge:
    10.223
    Zustimmungen:
    14
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Nö, nur ungeduldig ;) Warte mal ab ... die nächsten Bruten lassen nicht allzu lange auf sich warten.


    Verständlich.


    Nein, aber wir sind offensichtlich soweit, daß sich Vögel nicht mehr verkaufen lassen, weil viele Leute langsam in hirnlose Panik verfallen ... manche sind sogar so bekloppt, daß sie Züchter anrufen und fragen, ob man seine Heimvögel nicht lieber töten sollte, um sich und seine Familie zu schützen 0l

    Es wird langsam Zeit, daß in diesem Lande mal langsam vernünftige Aufklärung betrieben wird ... die Medien machen ja nur Panik.
     
Thema:

Suche Züchter von Sonnensittichen

Die Seite wird geladen...

Suche Züchter von Sonnensittichen - Ähnliche Themen

  1. Blaugenick-Sperli-Züchter Nähe Koblenz gesucht

    Blaugenick-Sperli-Züchter Nähe Koblenz gesucht: Guten Morgen zusammen, nach längerem Überlegen, welcher Sittich oder Papagei der Passende für uns sein könnte, haben mein Partner und ich uns...
  2. Bin auf der Suche nach einem Vogel Futterhaus zum kaufen. Habt ihr einen Tipp?

    Bin auf der Suche nach einem Vogel Futterhaus zum kaufen. Habt ihr einen Tipp?: Wie der Titel schon sagt: Ich suche ein Futterhaus zum kaufen, welches ich im Garten aufstellen kann. Freue mich auf alle Vorschläge :)
  3. Suche Helmperlhuhneier

    Suche Helmperlhuhneier: Hallo, ich beschäftige mich schon länger mit der Fasanen- und Rebhuhnzucht. Angefangen hatte alles mit einem Stamm Legewachteln. Ich habe...
  4. April 2018: Timnehs suchen freundliches Urlaubsheim

    April 2018: Timnehs suchen freundliches Urlaubsheim: Hallo zusammen, für den Urlaub im kommenden Jahr musste mir meine aktuelle Urlaubsbetreuerin leider absagen, weshalb ich nun hier mein Glück...
  5. Suche ältere Bundesringe

    Suche ältere Bundesringe: HALLO Ich bin auf der Suche nach älteren Bundesringen und zwar 15er zweimal 2014 und einmal 2015 Weil 3 meiner Tiere nicht beringt sind und um den...