Suchen Papageien immer gegengeschlechtliche Partner?

Diskutiere Suchen Papageien immer gegengeschlechtliche Partner? im Allgemeines Vogelforum Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hallo, ich habe neulich auf einer Seite über Papageien folgende Aussage gelesen: "Papageien sollten (in "Einzelpaarhaltung") immer einen...

  1. #1 Stephanie, 16. April 2013
    Stephanie

    Stephanie Foren-Guru

    Dabei seit:
    21. September 2008
    Beiträge:
    4.509
    Zustimmungen:
    21
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    Hallo,
    ich habe neulich auf einer Seite über Papageien folgende Aussage gelesen:
    "Papageien sollten (in "Einzelpaarhaltung") immer einen gegengeschlechtlichen Partner bekommen!" (Soweit stimme ich noch überein.)
    "Wenn man Papageien im Schwarm (Haltung) beobachtet, suchen die sich immer einen gegengeschlchtlichen Partner und keinen gleichgeschlechtlichen!"

    Stimmt das?

    Kennt Ihr aus Eurer Haltung oder Berichten von Haltern (im Freiland kann man soetwas sicher schlecht beobachten) Gegenbeispiele?

    Meine fangen zwar gerade wieder an, untereinander zu balzen, aber die innigste Beziehung besteht immer noch zwischen Finn und Fiete.
    Hier würde ich also sagen, bis jetzt (2 Jahre) haben sich 2 gleichgeschlechtliche Vögel als "Partner" gefunden, und gegengeschlechtliche Vögel werden gelegentlich angebalzt, die gleichgeschlechtliche Beziehung (Füttern, kraulen, etwas zusammen machen) ist aber langfristiger und intensiver.

    Wenn ich die beiden beobachte, besonders in den Anfangsmonaten, als die Weibchen komplett uninteressant waren, acuh für Fiete, der ja vorher mal an Keisha-May Interesse gezeigt hatte, hätte ich problemlos diese beiden zusammensetzen können ohne weitere Vögel.
    Das hätte ich natürlich praktisch nicht gemacht, weil ich vorher von der "Freundschaft" ja nichts hätte wissen können und aus praktischen Überlegungen würde ich immer 2 gegengeschlechtliche Papageien zsuammensetzen.

    Aber finden auch in der Praxis in der Schwarmhaltung, also mit Auswahl, immer gegengeschlechtlichte Paare zusammen?

    Ich habe das Thema absichtlich hier rein gesetzt, weil ich das nicht nur auf Wellensittiche beziehen möchte.
    Kennt Ihr gleichgeschlechtlichte "Paare", Vögel, die nicht ständig mit einem gegengeschl. Partner zusammen sind, sondern in der Gruppe einen gleichgeschl. Partner die größte Zeit des Jahres oder immer vorziehen?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 vögelchen3011, 19. April 2013
    vögelchen3011

    vögelchen3011 Guest

    Hallo,

    allgemein kann ich das nicht sagen, aber ich habe auch 2 "schwule" Wellensittichpärchen, obwohl sie die Wahl an "Damen" hatten.

    Bei den Nymphen, die leben im Schwarm und wenn es dort mal an Partnern gefehlt hat, haben sich solche "Beziehungen" nicht entwickelt.

    Bei den Größeren kann ich nicht mitreden..............da hatte ich einmal das sich einer meiner Grauen in eine Amazonendame verliebt hat, obwohl eine Graupidame da war, aber die konnte ihn auf "den Tod" nicht ausstehen, die Amazone war "Witwe" und hat sich ganz schnell an den Graupimann ran gemacht:)

    Es grüßt
    das Vögelchen
     
  4. Moni

    Moni Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. Januar 2000
    Beiträge:
    14.686
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    D-35216 Biedenkopf
    Eigentlich sollte es so sein, schließlich wollen die Tiere sich ja fortpflanzen und schließen sich nicht zu Paaren zusammen wie wir Menschen, weil sie sich so sympathisch sind. Vermutlich wird es aber in der Natur auch immer mal vorkommen, dass das Geschlechterverhältnis genau 1:1 aufgeht, oder dass ein Tier eines bestimmten Geschlechts irgendwelche "Ausschlusskriterien" erfüllt und daher keinen Fortpflanzungspartner findet.
     
  5. Pico

    Pico Chefin einer Chaotenbande

    Dabei seit:
    17. Juni 2002
    Beiträge:
    3.212
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    im schönen Westerwald
    Das sich zwei gleichgeschlechtliche Vögel dauerhaft zusammen tun und ein Leben als Paar führen, ist nach meinen Erfahrungen (auch mit Gruppenhaltung) eine Ausnahmesituation.

    In der Regel finden immer zwei gegen geschlechtliche Vögel zusammen.
     
  6. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Suchen Papageien immer gegengeschlechtliche Partner?

Die Seite wird geladen...

Suchen Papageien immer gegengeschlechtliche Partner? - Ähnliche Themen

  1. Einsames Rosenköpfchen sucht Partner

    Einsames Rosenköpfchen sucht Partner: Hallo, ich habe heute von privat ein Pärchen Agarporniden gekauft, die in einem viel zu kleinen Käfig sitzen. Sie taten mir so leid. Ich möchte...
  2. Bin auf der Suche nach einem Vogel Futterhaus zum kaufen. Habt ihr einen Tipp?

    Bin auf der Suche nach einem Vogel Futterhaus zum kaufen. Habt ihr einen Tipp?: Wie der Titel schon sagt: Ich suche ein Futterhaus zum kaufen, welches ich im Garten aufstellen kann. Freue mich auf alle Vorschläge :)
  3. mein grauer rennt immer noch weg von mir

    mein grauer rennt immer noch weg von mir: ich habe seit 10 monaten einen Graupapagei - ich mache alles für ihn / riesige Voliere - schaue mit dem ausgewogenen Futter -aber er lässt sich...
  4. Suche Helmperlhuhneier

    Suche Helmperlhuhneier: Hallo, ich beschäftige mich schon länger mit der Fasanen- und Rebhuhnzucht. Angefangen hatte alles mit einem Stamm Legewachteln. Ich habe...
  5. April 2018: Timnehs suchen freundliches Urlaubsheim

    April 2018: Timnehs suchen freundliches Urlaubsheim: Hallo zusammen, für den Urlaub im kommenden Jahr musste mir meine aktuelle Urlaubsbetreuerin leider absagen, weshalb ich nun hier mein Glück...