Sucht noch jemand einen Partnervogel?

Diskutiere Sucht noch jemand einen Partnervogel? im Aras Forum im Bereich Papageien; Hallo Zusammen, gerade entdeckt..........H I E R :( :( ...........und schon blutig gebissen.......... :traurig:

  1. Pico

    Pico Chefin einer Chaotenbande

    Dabei seit:
    17. Juni 2002
    Beiträge:
    3.212
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    im schönen Westerwald
    Hallo Zusammen,

    gerade entdeckt..........H I E R :( :(
    ...........und schon blutig gebissen.......... :traurig:
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. sternchen

    sternchen Guest

    Ich finde es traurig wenn Tiere erst so aussehen müssen bevor sie abgegeben werden und dann auch noch einen so hohen Preis :(
    Bis sich hier jemand wirklich meldet wird die kleine bald nackend sein 8(
     
  4. Rosella23

    Rosella23 Guest

    Da hast du recht!!!

    Ich finde so etwas immer blöd, auf der einen Seite wollen diese Leute immer dás der süße Geier in gute Hände kommt aber bei diesem Preis wird das schlecht aussehen.

    Es ist doch keine Garantie dafür das nur weil jemand Geld hat er den Geier dann auch gut behandelt. Da sieht man das eher um den Provit geht.

    Wenn einem wirklich etwas an diesem armen Geschöpf liegt dann sollte er in erfahrene Hände gebracht werden. Wie oft wird er dann wohl noch abgegeben weil Ihn wieder jemand alleine halten will und er dann aus lauter einsamkeit am ende noch verkümmert!!! Das muß doch nicht sein, das arme Geierlein

    Ich finde das nicht gut , so ein verhalten!!! :( :nene:

    Man kanns eben keinen vorschreiben was er tun soll, aber man selbst kanns dafür besser machen ;)

    Ich hoffe jemand pflichtet mir bei :zwinker:
     
  5. Pico

    Pico Chefin einer Chaotenbande

    Dabei seit:
    17. Juni 2002
    Beiträge:
    3.212
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    im schönen Westerwald
    @ Rosella,

    ich pflichte Dir bei. :zwinker:

    Wie ich die Anzeige interpretiere, war der Ara bereits beim Vorbesitzer schon gerupft. :(
    Eigentlich hätte hier schon der richtige Weg eingeschlagen werden müssen und nicht der Verkauf an Jemanden erfolgen sollen, der eine Amazone und einen Grauen einzeln hält. *seufz*
     
  6. Azrael

    Azrael Foren-Guru

    Dabei seit:
    11. August 2004
    Beiträge:
    2.105
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    LE
    Hallo,

    Aber das ist doch das ständige Problem dieser "Trödel-Märkte". Habe auch grad wieder gesehen: "Verkaufe Graupapageienpaar. Hatte keine Zeit mich zu kümmern. (Oder suche Beo im Tausch.)"
    Braucht denn ein Beo keine Zeit? 8(

    Ich finde es sehr traurig, daß da so geschachert wird und auch aus einem so offensichtlich kranken / hilfsbedürftigen Geier noch Kohle geschlagen wird. :(

    Azrael
     
  7. dozer77

    dozer77 Guest

    das sind die leute die sich alles holen was ihnen grade durch den kopf schwiert!erst nen hund ist ja so süss!und dann merken das er ja komischerweise größer wird!dann nen graupapageien ist ja erstmal toll und dann sich irgendeine ausrede suchen ihn wegzugeben usw.!mal ganz ehrlich wegen solchen leuten sind die tierheime so voll. kriegen nen kotzkrampf wenn ich sowas lese man sollte wirklich einen führerschein für tiere einführen ob ein mensch überhaupt das verartwortungs bewustsein hat und geeignet ist um tiere zu halten!!!!!!!!!!!!!!!
    sorry für die raue aussprache aber sowas bringt mich zum kochen!

    lg matze
     
  8. Papamama

    Papamama Stammmitglied

    Dabei seit:
    24. August 2004
    Beiträge:
    213
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Thale/Harz
    Hi,
    ich hab bei der Verkäuferin angerufen. Der Ara ist erst ein paar Tage bei den Leuten. Sie haben die Kleine aus schlechter Haltung rausgekauft und sofort nach einem guten Zuhause gesucht und immerhin auch mit einem Partner.

    Manche Leute im Forum sollten mal vorher etwas überlegen, was sie schreiben und nicht sofort urteilen.

    Leider hab ich im Moment keine Möglichkeit der Quarantäne, sonst hätte die Kleine mich interessiert, aber da sie mehrere Vorbesitzer hatte hab ich Angst, daß ich meine Geier gefährde.
     
  9. Rosella23

    Rosella23 Guest

    So kannst du das nicht sagen!

    Hallo,

    also wenn es diesen Leuten doch um das Tier geht dann sollte man aber auch vorher erst mal darüber nachdenken ob es wirklich so gut ist einen so hohen Preis dafür anzusetzen.

    Natürlich verschenken ist nicht, das ist mir schon klar aber soviel Ahnung haben diese Leute meines erachtens dann auch nicht wenn Sie schon einen Grauen und eine Amazone zusammen halten. Und mittlerweile gibt es doch Anlaufstellen in Deutschland wo sich dann auch richtig mit Verstand um ein Tier gekümmert wird.

    Außerdem ist das eben kein Einzelfall wie Azrael auch schon sagte, die Leute können einem soviel erzählen vor allem am Telefon :o . Man kann nicht abschätzen ob diese Leute den Vogel wirklich aus lauter Tierliebe zu sich geholt haben oder sich evtl. noch einen Ara für den Privatzoo dazuholen wollten und es dann vielleicht doch nicht so geklappt wie Sie sich es vorgestellt haben.

    Es sind viele Faktoren die ein Aussenstehender nie erfahren wird! Ich will damit niemanden wirklich niemanden auf den Schlipps treten aber es ist eben kein Einzelfall und deswegen ist es schon vorprogrammiert das sich manche Leute deswegen mehr aufregen, zu mal es Leute sind die dann alles daran setzen das Tier aus schlimmen verhältnissen rauszuholen und sich dann hingebungsvoll um den Geier kümmern um Ihn wieder aufzupebbeln.

    So das wars tschaui.

    Grüßle Rosella23
     
  10. #9 Ann Castro, 30. August 2005
    Ann Castro

    Ann Castro Guest

    Ja und wenn man schon über so was redet sollte man auch nicht die vermeintlichen Papageienauffangstationen vergessen, die Papageien aufnehmen und dann weiterverhökern.

    Mir ist ein Fall bekannt in dem ein Ara an (mittlerweile sind es drei von denen ich weiss) drei INteressenten mit guter Haltung nicht weitergegeben wurde, weil sie die horrende Schutzgebühr nicht zahlen wollten.

    Da ging es nur um das Geld und nicht um das Wohl des Tieres.

    @ Aramama: Ich hatte schon Tiere bei Platzmangel bei meiner TA in QUarantäne untergebracht. Frag mal, manche haben dazu die Räumlichkeiten.

    Manchmal sind auch nette Freunde oder Nachabrn dazu bereit (hatte ich auch schon).

    LG,

    Ann.
     
  11. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. #10 mieziekatzie, 30. August 2005
    mieziekatzie

    mieziekatzie ab und zu mal hier

    Dabei seit:
    19. März 2002
    Beiträge:
    726
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ex-Österreicherin; jetzt Schleswig Holstein
    Bei manchen Anzeigen zählt wirklich nur das Geld.
    Vor ein paar Jahren auf der Suche nach einer Nymphendame haben wir so einige komische Anzeigen entdeckt.
    60 Euro für eine ältere Nymphendame in wildfarben und wenn man dort anruft und fragt, warum die denn soo teuer ist, heißt es immer "Na ich hab in der Tierhandlung genau soviel bezahlt!!" :~ :~

    Aber nicht nur manche Horrorpreise verwundern mich....auch manche Tauschanzeigen sind doch sehr extrem.

    Vor einiger Zeit gab es eine Anzeige mit "Suche Graupapagei tausche auch gegen Hundewelpen" 8o

    Eine Anzeige hab ich noch wieder gefunden:
    Tausche Graupapagei zahm gegen kleines Auto

    Ich verkneif mir mal meinen Kommentar dazu :~

    Gibt aber auch noch sagenhafte Anzeigen wie "Ich nehme kostenlos ihren handzahmen und sprechenden Ara, Amazone, Kakadu oder Graupapagei auf!"
    :nene:

    So ein Thema hab ich auch mal aufgeschnappt und ins Forum gepostet.
    Der oder die war mit Ausbildung fertig und hatte zeit und suchte einen Graupapagei.
    Aber als ich dann seine Anzeigen geguckt hab, hab ich gesehen, dass er/sie noch einen Ara abgibt, da er keine Zeit für ihn hat. Hab ich mich auch gefragt, ob ein Grauer nicht so viel Zeit braucht, wie ein Ara.
    Nachdem ich das ins Forum kopiert hatte, ist der/die irgendwie zu dem Link vom Thema bekommen und hat mich wüst beschimpft und mich gefragt, ob ich mich jetzt für geil finde, weil ich seine anzeige veröffentlicht habe....naja.....hab ich :D :D
     
  13. Alisia22

    Alisia22 Paul wir vermissen Dich!

    Dabei seit:
    18. Januar 2004
    Beiträge:
    270
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    BW
    Hallo,

    VHB 650 € da kann man doch sicherlich noch was machen.... ich habe AMA´s sonst hätte ich sie viel. raus geholt, aber so hat es kein Wert!!
     
Thema: Sucht noch jemand einen Partnervogel?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. papageienauffangstationen in deutschland