Südamerika-Kreuzfahrt 2020

Diskutiere Südamerika-Kreuzfahrt 2020 im andere Tierarten Forum im Bereich Tierforen; Viel Zeit bleibt einem als Mitglied einer Touristengruppe beim Landausflug nicht, um geduldig zu warten. Die meisten Tierfotos sind deswegen nur...

Schlagworte:
  1. #1 Blaumeise314, 05.09.2021
    Blaumeise314

    Blaumeise314 Mitglied

    Dabei seit:
    12.05.2021
    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    38
    Ort:
    Bayerisches Oberland
    Viel Zeit bleibt einem als Mitglied einer Touristengruppe beim Landausflug nicht, um geduldig zu warten. Die meisten Tierfotos sind deswegen nur Schnappschüsse. Umso mehr hat es mich gefreut, einige vorzeigbare Fotos von (meist) wild lebenden Tieren erzielen zu können.

    Landschildkröte in Naturpark auf Barbados
    [​IMG]
    Äffchen im selben Naturpark
    [​IMG]
    Faultier im Amazonasgebiet
    [​IMG]
    Piranha im Amazonasgebiet (wurde nach den Fotos wieder in den Fluss gesetzt)
    [​IMG]
    rosa Flussdelfine im Amazonasgebiet
    [​IMG]
    Kaiman im Amazonasgebiet (wurde anschließend wieder in den Fluss gesetzt)
    [​IMG]
    und schließlich noch eine Eule
    [​IMG]

    Vermutlich kann jemand von euch sogar die eine oder andere Art bestimmen. Ich bin gespannt!
     
    Corella, Else, Isrin und 2 anderen gefällt das.
  2. #2 Blaumeise314, 06.09.2021
    Blaumeise314

    Blaumeise314 Mitglied

    Dabei seit:
    12.05.2021
    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    38
    Ort:
    Bayerisches Oberland
    An der brasilianischen Küste gibt es Schutzgebiete für Seeschildkröten.
    Hier sind Eiablageplätze einzeln eingezäunt:
    [​IMG]
    Auch ohne Portugiesisch-Kenntnisse lehrreich:
    [​IMG]
    Babies werden teilweise in Bassins gehalten:
    [​IMG]
    Eltern ebenso:
    [​IMG]
    Bereits in Argentinien gibt es Pinguinkolonien:
    [​IMG]
    Diese waren recht zutraulich, weil Ranger auf sie aufpassten:
    [​IMG]
    Für mich völlig überraschend war ein Emu in der Kolonie anzutreffen:
    [​IMG]
    Ein weitere Überraschung war für mich, dass sich in der Nähe auch Lamas aufhielten:
    [​IMG]
     
    Corella, Else, Zitrri und 2 anderen gefällt das.
  3. #3 Sam & Zora, 06.09.2021
    Sam & Zora

    Sam & Zora Foren-Guru

    Dabei seit:
    21.03.2019
    Beiträge:
    4.209
    Zustimmungen:
    3.356
    Ort:
    Rheinland-Pfalz
    Bei solchen Fotos überkommt einem das Fernweh. Wunderbare Bilder, hoffe es waren nicht die letzten!? :)
     
  4. Ingo

    Ingo Herpetophiler Geierfreund

    Dabei seit:
    28.11.2000
    Beiträge:
    8.050
    Zustimmungen:
    1.968
    Ort:
    Groß-Gerau
    Der afrikanische Affe war aber kein Wildlife ;)
     
  5. #5 Blaumeise314, 06.09.2021
    Blaumeise314

    Blaumeise314 Mitglied

    Dabei seit:
    12.05.2021
    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    38
    Ort:
    Bayerisches Oberland
    Das steht doch dabei: "Äffchen im Naturpark" und davor "Fotos von (meist) wild lebenden Tieren".

    Zudem: Die Vorfahren etlicher Einheimischer von Barbados stammen ja auch aus Afrika, werden aber dennoch als auf Barbados einheimisch angesehen.
     
  6. #6 Blaumeise314, 06.09.2021
    Blaumeise314

    Blaumeise314 Mitglied

    Dabei seit:
    12.05.2021
    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    38
    Ort:
    Bayerisches Oberland
    Na ja, eigentlich schon.

    Als Zugabe habe ich nur noch den Besuch einer Vogelinsel in Chile mit unspektakulären Aufnahmen.
    [​IMG]
    Zur Insel kamen wir mit diesem Schnellboot:
    [​IMG]
    [​IMG]
    Touristen dürfen sich nur auf dem einzigen, abgesteckten Pfad aufhalten:
    [​IMG]
    Ein Seevogelparadies:
    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]
    "Wo sind denn meine Artgenossen?":
    [​IMG]
     
    Corella, Else und Sam & Zora gefällt das.
  7. #7 Blaumeise314, 06.09.2021
    Zuletzt bearbeitet: 06.09.2021
    Blaumeise314

    Blaumeise314 Mitglied

    Dabei seit:
    12.05.2021
    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    38
    Ort:
    Bayerisches Oberland
    In der Tierwelt ist mir neben den Äffchen eine weitere Art eingefallen, die ursprünglich nicht auf Barbados lebte: Mungos sind (nun!) einheimisch, wurden aber ursprünglich bewusst von Menschen dort angesiedelt. Sowohl die Mungos als auch die Äffchen leben meines Wissens nach ausgewildert auf der Insel.

    Nebenbei: Alle Landschildkröten auf Barbados hat man zu ihrem Schutz in den Naturpark gebracht. Die entsprechende Aufnahme ist also auch nicht "wildlife".
     
  8. #8 Blaumeise314, 06.09.2021
    Blaumeise314

    Blaumeise314 Mitglied

    Dabei seit:
    12.05.2021
    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    38
    Ort:
    Bayerisches Oberland
    Ich hätte nur noch farbenprächtige Fotos von einem chilenischen Obt- und Gemüsemarkt . . .
     
  9. #9 Sam & Zora, 07.09.2021
    Sam & Zora

    Sam & Zora Foren-Guru

    Dabei seit:
    21.03.2019
    Beiträge:
    4.209
    Zustimmungen:
    3.356
    Ort:
    Rheinland-Pfalz
    Bitte her damit! :)
     
  10. #10 Blaumeise314, 07.09.2021
    Blaumeise314

    Blaumeise314 Mitglied

    Dabei seit:
    12.05.2021
    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    38
    Ort:
    Bayerisches Oberland
    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]
     
    Corella, Else, aramama und 2 anderen gefällt das.
  11. #11 Sam & Zora, 07.09.2021
    Sam & Zora

    Sam & Zora Foren-Guru

    Dabei seit:
    21.03.2019
    Beiträge:
    4.209
    Zustimmungen:
    3.356
    Ort:
    Rheinland-Pfalz
    Welch eine Farbenpracht, von den vielen verscheidenen Angeboten an lecker Obst und Gemüse ganz zu schweigen. Davon können wir hier in Deutschland leider nur träumen.
    Danke dir für die tollen Bilder!
     
  12. #12 Blaumeise314, 14.09.2021
    Blaumeise314

    Blaumeise314 Mitglied

    Dabei seit:
    12.05.2021
    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    38
    Ort:
    Bayerisches Oberland
    Zwei tierische Schnappschüsse vom Regenwald in der Nähe von Rio de Janeiro habe ich noch gefunden:
    [​IMG]
    [​IMG]
     
    Corella, Else und Sam & Zora gefällt das.
  13. #13 Blaumeise314, 15.09.2021
    Blaumeise314

    Blaumeise314 Mitglied

    Dabei seit:
    12.05.2021
    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    38
    Ort:
    Bayerisches Oberland
    Falls es jemanden interessieren sollte:
    Die Aufnahmen habe ich mit einer Kleinbildkamera Canon EOS 5D Mark III und den Objektiven Canon EF 24-105 1:4 L IS und Canon EF 70-300 1:4-5.6 L IS gemacht. Sie wurden bereits in der Kamera in das jpg-Format gewandelt. Manchmal habe ich hier Bildausschnitte verwendet. Für das Forum wurden alle Bilder auf 1000 Pixel Breite verkleinert. Es gab keine sonstige Nachbearbeitung. Insbesondere sind die Farben so, wie sie auch mit dem Auge wahrgenommen wurden.
     
    Corella gefällt das.
  14. #14 Blaumeise314, 22.09.2021
    Blaumeise314

    Blaumeise314 Mitglied

    Dabei seit:
    12.05.2021
    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    38
    Ort:
    Bayerisches Oberland
    Tatsächlich habe ich noch Fotos hervorkramen können, die mit dem Thema "sonstige Tierarten" im weitesten Sinn zu tun haben. :)

    Die folgenden Aufnahmen stammen zwar aus dem Jahr 2012, allerdings ist es dasselbe Schiff wie bei der Umrundung von Südamerika in 2020. Gemüse- und Obstschnitzereien werden von den Köchen meisterhaft beherrscht. Die Show dauerte nur 45 Minuten und es war für mich überwältigend, wieviele Kunstwerke in so kurzer Zeit erstellt werden konnten:
    [​IMG]
    Auch der "Blumenstrauß" besteht aus geschnitztem Gemüse!
    [​IMG]
    [​IMG]
     
    Corella gefällt das.
Thema:

Südamerika-Kreuzfahrt 2020

Die Seite wird geladen...

Südamerika-Kreuzfahrt 2020 - Ähnliche Themen

  1. Südamerikanische Sittiche vergesellschaften

    Südamerikanische Sittiche vergesellschaften: Hallo liebe Vogelhalter:) Im Netz sind die Infos zu den Südamerikanern noch recht spärlich:) Welche der Arten würden sich eignen um beim Freiflug...
  2. unser südamerikanischer Ziegensittich...

    unser südamerikanischer Ziegensittich...: Ein echter Latino :-) Der lässt nix anbrennen. Seine Henne brütet... gut dann kann man sich um die anderen Damen kümmern. Sieht sie aus dem...
  3. Greifvögel Südamerika

    Greifvögel Südamerika: Hallo zusammen, vielleicht könnt ihr mir bei der Bestimmung der Greifvögel helfen die ich allesamt in Südamerika fotografiert habe. Für eine...
  4. Neulich in "Südamerika"

    Neulich in "Südamerika": Also immer nur Pitpits ist ja auf Dauer auch ganz schön dröge... Da dachte ich, ich schau mal wieder im TP vorbei. Gefühlte 1 Mio. andere hatten...
  5. Mal wieder etwas aus Südamerika

    Mal wieder etwas aus Südamerika: Moin, leider komme ich mal wieder mit der Bestimmung einer Art aus Südamerika (nahe Santa Fé, Argentinien) nicht weiter. Vielleicht könnt ihr...