Süßholzraspler - wohl kaum!

Diskutiere Süßholzraspler - wohl kaum! im Ernährung Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hallo, gestern kam mal wieder ein leckeres Paket von Rico's bei uns an. :freude: Nachdem ich unter großem Trara alles ausgepackt habe und...

  1. Azrael

    Azrael Foren-Guru

    Dabei seit:
    11. August 2004
    Beiträge:
    2.105
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    LE
    Hallo,

    gestern kam mal wieder ein leckeres Paket von Rico's bei uns an. :freude:
    Nachdem ich unter großem Trara alles ausgepackt habe und die Büchse mit den "Bauklötzchen" in Sicherheit gebracht habe (sonst kann ich mir das Verbauen sparen, weil alles schon vorher angenagt ist) wollte ich doch erstmal die neueste Neuerung ausprobieren: Süßholz. :lekar:
    Erst habe ich Arthur ein Stück direkt in den Schnabel gesteckt - ausgespuckt! Dann dachte ich, na gut Paul ist ja hier der "Küchengeier", also kriegt er es - ausgespuckt! Nächster Versuch, wir stecken es im Kletterseil fest - rausgepopelt - ausgespuckt! :disgust:
    Zuletzt habe ich es in den normalen Napf getan, wo es dann mit Todesverachtung rausgenommen und ? ... (richtig!) ausgespuckt wurde. Mir drängt sich der Verdacht auf, daß Süßholz bei meinen Geiern nicht der Renner wird! Fressen Eure Geier das? Und wenn ja, haben sie es von Anfang an gemocht oder setzte die Begeisterung erst später ein? :+keinplan
    Und vor allem, was mach ich denn mit dem Süßholz, wenn sie es gar nicht mögen - wegschmeißen ist ja zu schade.
    Beste Grüße aus dem Schneechaos

    Azrael
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. kratzi

    kratzi Guest

    hallo, :0-

    na du machst mir hoffnung :D

    ich habe eben ein päckchen von ricos bekommen, ebenfalls mit süssholzstangen.

    ich werde mal sehen und dann berichten, wie es die geier aufgenommen haben.

    viele grüße

    Christian
     
  4. RieJac01

    RieJac01 Stammmitglied

    Dabei seit:
    19. Juli 2004
    Beiträge:
    307
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Halle an der Saale
    Hallo Azrael,

    habe gestern Abend bei Ricos bestellt. Du glaubst garnicht was ich unteranderem bestellt habe! Genau Süßholzstangen. Habe ich von einer Freundin empfohlen bekommen! Sie meinte ihr Grauer würde die in Sekunden wie eine Salzstange abknabbern!
    Ich berichte auch mal, wie sie unsere Grauen angenommen haben.
    Bis denn
     
  5. Azrael

    Azrael Foren-Guru

    Dabei seit:
    11. August 2004
    Beiträge:
    2.105
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    LE
    Hallo Christian,

    tut mir leid, wollte Dir nicht die Hoffnung nehmen! Vielleicht kommt die Liebe zu Süßholz ja noch?! (Fragender Blick in die Forenrunde!) :huh:
    Außerdem müssen ja nicht alle Geier so dämlich sein wie meine, die essen eben lieber Bürotür und Schnürsenkel :lekar: als "echte" Leckereien.
    Außerdem habe ich noch einen Trumpf im Ärmel - im Packet waren auch diese leckeren Trockenfrüchte. Wenn sie die nicht mögen, dann gnade ihnen Gott!!! :schimpf:
    Also, Kopf hoch und vor allem - erzähl wie es gelaufen ist.
    Viele Grüße

    Azrael
     
  6. Azrael

    Azrael Foren-Guru

    Dabei seit:
    11. August 2004
    Beiträge:
    2.105
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    LE
    Oh, hallo Doreen,

    na das ist doch primstens! Und wenn Deine das Zeug mögen und sich bei meinen auch keine Liebe auf den zweiten Blick einstellen sollte, dann kannst Du bei Deinem Besuch das Ganze gleich mitnehmen! Dann ist es wenigstens nicht vergeudet! :prima:
    Im Übrigen habe ich mir noch eine Methode gegen das Runterwerfen ausgedacht, die ich gegebenenfalls heranziehen werde.
    Man nehme eine Süßholzstange und knote an beiden Seiten einen Faden fest, dann stecke man dem Geier die Stange quer in den Schnabel, so dass die Enden mit den Fäden dran gleichmäßig rausschauen. Danach muß man den Geier umdrehen, damit er mit dem Rücken zu einem steht. Wenn man jetzt die Fäden fest hinter dem Geierkopf verknotet ist nix mehr mit Ausspucken!! Da soll noch einer sagen, dass Papageienhalter einfallslos sind! :idee:
    *** Achtung: obige Prozedur ist nicht zur Nachahmung empfohlen (man kann ja nie so dumm denken …), sondern nur zur allgemeinen Erheiterung! *** :+klugsche
    Liebe Grüße

    Azrael
     
  7. anita

    anita Foren-Guru

    Dabei seit:
    17. Februar 2003
    Beiträge:
    1.036
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Bad Fallingbostel

    Hallo Azrael,

    deine Idee scheint mir auf den ersten Blick genial zu sein. Klasse ist auch der
    Warnhinweis. Denn da hast du wahrscheinlich recht, manchmal kommen Leute auf Ideen..... :D Ich hab mich aber köstlich amüsiert, trotzdem aber den Hinweis ohne deine Genehmigung fett geschrieben. Hoffe, du siehst es mir nach.
    Zu Süßholz kann ich leider keine Tipps geben. Meine mochten Zuckerrohr auch erst beim zweiten Anlauf.
     
  8. Cassy

    Cassy Foren-Guru

    Dabei seit:
    17. Dezember 2002
    Beiträge:
    1.134
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bei Ulm
    Sooooooo sieht ein Süßholzraspler aus... :D
     

    Anhänge:

    • thabo.jpg
      Dateigröße:
      17,1 KB
      Aufrufe:
      198
  9. Dunja27

    Dunja27 Foren-Guru

    Dabei seit:
    29. Januar 2003
    Beiträge:
    613
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rietberg
    Hallo,

    meine Nymphensittiche lieben diese Süßholzstangen! Ich hänge sie ihnen immer mit an die Spielzeuge dran, oder ins Volierengitter, so dass sie ein bisschen arbeiten müssen.

    Dann sind diese Stangen aber ruckzuck "zerfleddert".

    Liebe Grüße
    Dunja
     
  10. Azrael

    Azrael Foren-Guru

    Dabei seit:
    11. August 2004
    Beiträge:
    2.105
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    LE
    Hallo,

    Jaja, macht Euch ruhig lustig über mein Elend! *schneuz* [​IMG] Sehr lustig, immer auf die Kleinen!
    Aber mal im Ernst - sind die Geier gleich rangegangen, oder hat es auch gedauert?
    Denn das
    hat ja bei mir
    nicht so direkt super funktioniert! :schimpf:

    Aber ich werde das Bild mal als Anschauungsmaterial verwenden und ihnen vorhalten, daß es Geier gibt, die sich gaaaanz doll freuen und das zu würdigen wissen, wenn Frauli solche schicken Sachen kauft! :D
    Verschneite Grüße

    Azrael
     
  11. Cassy

    Cassy Foren-Guru

    Dabei seit:
    17. Dezember 2002
    Beiträge:
    1.134
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bei Ulm
    bei meinen Räubern ist der Erfolg auch ziemlich unterschiedlich - einige mögen es sehr gern, andere schauen es nicht mal mit dem Schwanz an... :p
     
  12. Federmaus

    Federmaus Nympherlsklavin

    Dabei seit:
    13. September 2002
    Beiträge:
    9.481
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bei Nürnberg, mit den 16 Nympherln: Mucki, Leonie,
    Meine schauen das Süßholz nicht mit dem Hintern an :nene: :hammer:

    Weder in Spielzeug verarbeitet oder noch so in/auf der Volie :nonono:
     
  13. Blindfisch

    Blindfisch ~~~~~~~~~~

    Dabei seit:
    7. Oktober 2004
    Beiträge:
    4.187
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    NRW / OWL
    Ähm - mal ne Frage am Rande:

    Ich hatte auch mal so ne Süßholzphase - für mich, nicht für Tierchen. Der Tee schmeckte fürchterlich, nicht mein Fall. Vermischt ging es. Als ich dann auch noch irgendwo etwas über Nebenwirkungen (auf Menschen bezogen) las, schmiß ich ihn weg.

    Vielleicht haben manche Geierchen einen ähnlichen Geschmack?
     
  14. aramama

    aramama Foren-Guru

    Dabei seit:
    26. Dezember 2004
    Beiträge:
    798
    Zustimmungen:
    6
    Ort:
    66424 homburg
    Süßholz

    Hallo, meine (Zwergaras) fressen es zwar nicht, machen aber gerne Spänchen draus. Ich steck´s oft durch geflochtene Stoffstreifen, bis sie´s da rausgepuhlt haben sind sie zumindest beschäftigt.
    Gruß
    Christiane
     
  15. SarahM.

    SarahM. Guest

    HAllo,

    zum Thema kann ich nur folgendes sagen als Kind habe ich für knapp 1,5 Jahre in Holland gewohnt da gab es Süßholz in jedem Laden zu kaufen und ich habe das zeug nur gegessen weiß zwar heute nicht mehr wieso aber damals fand ich das wohl lecker. Als ich dann bei Ricos die Stangen entdeckt habe hab ich sie gleich bestellt.. Da Kiwi ja verfressen ist ist sie sie natürlich- Ich habe sie ihr einfach halbiert und in den Futternapf gesteckt und sie nimmt sie je nach bedarf.. :D Habe auch noch eins im Käfig hängen mit dem sie aber mehr spielt.... Also nicht verzagen, nicht jeder kann so verfressen sein und ein Allesfresser sien wie Kiwi..

    Habe noch ein Bild wo sie wieder am verputzen ist :D
     

    Anhänge:

  16. Anja12

    Anja12 Foren-Guru

    Dabei seit:
    2. September 2003
    Beiträge:
    3.700
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Neuss
    Dürfen Wellis das auch futtern?
    Das gabs früher auch in Apotheken. Ob das heute auch noch so ist?
     
  17. Andrea77

    Andrea77 Stammmitglied

    Dabei seit:
    2. Juni 2003
    Beiträge:
    456
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bei Frankfurt/ Main
    Ich könnt mich totlachen :D

    Hallo Ihr,

    ich könnt mich kringeln vor lachen :D Da haben wohl mehrere "Dumme" denselben Gedanken gehabt :D Ich habe meinen beiden nämlich auch am Montag Süssholzstangen bei Ricos bestellt.
    Und: TADA: Sie mögen sie auch nicht.... :traurig:

    Als ich das eben gelesen habe, musste ich sooooo lachen. Da standen wir wahrscheinlich alle gestern mit dummen Gesichern vor unseren Geiern und haben die Welt nicht mehr verstanden :D :D :D

    Vielleicht haben die sich gegen uns verschworen :+klugsche

    Naja, ich werde jetzt mal versuchen die Dinger ins Spielzeug einzubauen- vielleicht hilfts...Ich Dummkopf hab gleich 200 g bestellt, weil meine normalerweise so gerne knabbern.. 0l
     
  18. SarahM.

    SarahM. Guest

    Hehe,

    unsere Geier haben halt alle ihren eigenen Kopf :D Viel Erfolg!!
     
  19. Azrael

    Azrael Foren-Guru

    Dabei seit:
    11. August 2004
    Beiträge:
    2.105
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    LE
    Ja, und die Geier haben sich wahrscheinlich halb-totgelacht.

    Ich habe es gestern dann noch mit der bekannten "Ich-mische-ganz-kleine-Stücken-unter-das-leckerste-Futter-Methode" versucht und eine kleingeschnibbelte Stange unter die geliebten Baumsaaten gemischt. Soll ich zum Ergebnis noch was sagen...??

    Viele kleine lustige Krater im Sand unter dem Napf zeugten von einer wahren Sortierorgie! Was mach ich denn jetzt mit dem Zeug? Ich finde es nämlich auch nicht lecker - also nix mit geräuschvollem Vorschmatzen.
    @Doreen: Mögen Deine es wenigstens?

    Viele Grüße

    Azrael
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. D@niel

    D@niel Guest

    Anja, wenn das Süßholz für Großpapageien und Nymphen schon nicht schädlich ist, denke ich auch, dass es nicht für Wellis schädlich ist. Verdauungsmäßig ähneln sie sich ja alle etwas und was für den einen schädlich ist auch sicher für den anderen. So 100%ig bin ich mir da allerdings nicht sicher...

    Süßholz oder sowas habe ich noch nicht gegeben, die Naturäste tuns auch, da kann man sooo schön die Rinde abschälen, die Weidenkätzen fressen und alles im Zimmer verteilen. :D
     
  22. sigrid.w.

    sigrid.w. Stammmitglied

    Dabei seit:
    5. Dezember 2004
    Beiträge:
    242
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    in östrreich/ tirol
    Also da kann ich auch ein LIED davon singen.
    Meine Maxi mochte die Stäppchen auch nicht erst nachdem ich selber immer mal wieder reingebissen hatte *igittigitt* hat sie eins zerpflückt.
    Aber muss ich das jetzt immer machen? :? :s
    Ich probier es mal mit Coco ;)
    LG sigrid
     
Thema: Süßholzraspler - wohl kaum!
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. süßholzstangen für nymphensittiche

Die Seite wird geladen...

Süßholzraspler - wohl kaum! - Ähnliche Themen

  1. Mein Erster, Schockierenster Sowie wohl rührenster Night Fright Moment

    Mein Erster, Schockierenster Sowie wohl rührenster Night Fright Moment: Her Leute ich wollte einfach einen Moment mit euch teilen der mich sehr bewegt hat: Meine (mittlerweile) 4 Wellis, sollte man im Vorraus wissen...
  2. Mopa braucht wohl eine Henne

    Mopa braucht wohl eine Henne: Hallo zusammen!! Mein Name ist Marion. Mein Mann und ich haben seit einigen Jahren schon Nymphensittiche. Dann kamen noch Tarantas hinzu....
  3. Wellis fressen kaum hochwertiges Futter

    Wellis fressen kaum hochwertiges Futter: Hallo liebe Gefiederten und Federlose! Jawoll, nachdem meine letzte Wellihaltung vor 8 Jahren leider so ein trauriges Ende nahm, hab ich mir im...
  4. Meine Wellis verlassen kaum den Käfig

    Meine Wellis verlassen kaum den Käfig: Hallo erstmal, ich weiß dass dieses Thema bestimmt schon einige Male angesprochen wurde, doch habe ich trotzdem noch einmal die Bitte ob mir...
  5. Würden sich Vögel bei mir wohl fühlen?

    Würden sich Vögel bei mir wohl fühlen?: Hi, ich überlege meine Kleinnagerhaltung auslaufen zu lassen um auf Vögel umzusteigen, da mir meine Nager einfach zu viel annagen. Aber könnte...