Sunday-City ..... die Fortsetzung

Diskutiere Sunday-City ..... die Fortsetzung im Nymphensittiche Forum im Bereich Sittiche; Sunday City.... die Fortsetzung Hallo Petra, in Deiner Nymphi WG ist immer was los. Da gibt es immer was zu sehen und zu hören. Das klingt...

  1. #21 Beate Straub, 26. Oktober 2007
    Beate Straub

    Beate Straub Guest

    Sunday City.... die Fortsetzung

    Hallo Petra,
    in Deiner Nymphi WG ist immer was los.
    Da gibt es immer was zu sehen und zu hören.
    Das klingt noch interesanter als jeder Familienfilm.
    Da gibt es Liebe und Hoffnung, Schmerz und Leid, Freude und Glück, was zu lachen und zum weinen, einfach alles.
    Petra, wie wäre es, wenn Du mal ein Buch über die alle schreibst, das ist viel
    interessannter, als viele Bücher von Stars.
    Das mit dem grauen Star glaube ich schon, denn bevor ich meine Nymphnen hatte, hatte ich eine Katze und die hatte es auch durchs Alter bedingt.
    Wenn Gonzo für sie mit sieht und ihr hilft und auf sie achtet, ist es doch schön.
    Hoffentlich können beide noch lange zusammen glücklich sein bei Dir.
    Die Nymphis können ganz schön laut sein, und wenn Sunday nicht leise darauf ein geht, hat der Nico schon recht, vielleicht wenn es laut ist. Irgend wie muss er sich ja bemerkbar machen.
    Fussgymnastik ist immer gut, wenn man eine Behinderung am Fuss hat.
    Vielleicht stärkt das die Muskeln von ihrem Beinchen.
    Es ist schon verrückt Petra, wie so kleine Vögel mit solch großen Behinderungen fertig werden. Sie gehen eigentlich uns Menschen mit gutem Beispiel voran. Und man sieht wie síe es schaffen und man sollte nicht immer gleich ans einschläfern denken, wie es manche TA tun würden, sondern alles andere zuerst probieren.
    Liebe Grüsse
    Beate mit Maxi und Cookie
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Peppie

    Peppie Managerin Vogelpension

    Dabei seit:
    8. Mai 2003
    Beiträge:
    1.765
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Düsseldorf
    Jetzt gibt es leider mal schlechte Nachrichten. :traurig:

    Gestern hatte ich die Nachricht vom Doc auf dem AB, dass bei Maja im Blut erhöhte Zinkwerte festegestellt wurden.
    Maja wird wohl 10 Tage in der Klinik bleiben müssen, da sie täglich Infusionen/Injektionen bekommen muss .... genaueres muss ich noch mal erfragen.


    Der neue Neuzugang ist ja auch eine Lutio-Henne, namens Jimmy.
    Auch sie will ich sicherheitshalber noch mal dem Doc vorstellen, da sie ständig mit dem Kopf zuckt (besonders heftig, wenn sie aufgeregt ist).
    Das kann zwar mit dem blinden & verletzten Auge zusammenhängen; aber ich will es doch lieber noch mal sicherstellen, ob man ihr nicht noch irgendwie helfen kann.
    Ein Foto habe ich noch nicht gemacht, denn ich möchte Jimmy momentan nicht mehr als sowieso schon nötig aufregen.
     
  4. #23 Beate Straub, 27. Oktober 2007
    Beate Straub

    Beate Straub Guest

    Sunday City.... die Fortsetzung

    Hallo Petra,
    das sind ja traurige Nachrichten.
    Ich hoffe es wird alles gut für die kleine Maja.
    Je eher Du beim Arzt warst und sie behandelt wird um so schnller wird sie wieder
    bei Dir und gesund sein.
    Auch für den kleinen Jimmy denke ich es.
    So musst Du Dir hinter her keine Vorwürfe machen.
    Was glaubst Du wie sich die kleine Maja freuen wird wieder bei Dir und den andern zu Hause zu sein.
    Ich drücke Dir die Daumen das bald alles wieder gut ist.
    Lass wieder von Dir hören, wenn es was neuen gibt und sich der kleine Jimmy
    eingelebt hat.
    Kopf hoch Petra, das wird schon wieder.
    Liebe Grüsse
    Beate mit Maxi und Cookie.
     
  5. Peppie

    Peppie Managerin Vogelpension

    Dabei seit:
    8. Mai 2003
    Beiträge:
    1.765
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Düsseldorf
    Danke Beate :trost:
    Es ist übrigens "die" Jimmy. Sie wurde als Hahn verkauft und bekam daher einen Männer-Namen .... aber als sie Eier legte wurde klar dass sie ein Mädel ist.
     
  6. #25 Beate Straub, 27. Oktober 2007
    Beate Straub

    Beate Straub Guest

    Hallo Petra,:trost::trost:
    bei den Menschen sind es die Haare, vor allem bei den Jungs, wo man nicht wußte, war es ein er, oder eine sie, und bei Vögeln merkt man es halt erst wenn sie Eier legen, was es ist.
    Jimmy ist für beide ein schöner Name.
    Hast Du die Jimmy schon, oder bekommst Du sie noch?
    Petra,
    die kleine Maja dankt es Dir bestimmt mal, wenn sie wieder gesund bei Dir ist.
    Für sie sind halt die zwei Wochen etwas stressig, doch besser so als wenn sie hinterher nicht mehr gesund werden würde.:trost::trost:
    Die zwei Wochen gehen auch vorbei und dann verwöhnst Du sie mit was schönem, oder gutem und es gibt dann eine kleine Vogel:+party::+party:.
    Es wird alles gut werden, da bin ich sicher.
    Liebe Grüße
    Beate mit Nymphis
     
  7. Peppie

    Peppie Managerin Vogelpension

    Dabei seit:
    8. Mai 2003
    Beiträge:
    1.765
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Düsseldorf
    Hallo Beate :0-
    Ich habe Jimmy am Freitag abend zu mir geholt.
    Inzwischen ist sie schon etwas entspannter und das Kopfzucken ist nicht mehr ganz so arg; aber trotzdem möchte ich sie gerne dem Doc vorstellen, um alles möglich für sie zu tun.
     
  8. gaby.h

    gaby.h Mitglied

    Dabei seit:
    13. Oktober 2007
    Beiträge:
    140
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    köln
    Hallo

    schöne Grüße an dich Petra,
    wunder dich nicht ,ich bin`s Gaby aus Köln.

    :dance: LG
     
  9. Peppie

    Peppie Managerin Vogelpension

    Dabei seit:
    8. Mai 2003
    Beiträge:
    1.765
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Düsseldorf
    Oh Gaby ..... ich habe schon ein ganz schlechtes Gewissen.
    Deine Telefon-Nummern habe ich zwar griffbereit liegen, aber in der letzten Zeit war immer wieder so viel los, dass ich keine Zeit gefunden habe, mit Ruhe auf einen Plausch vorbeizukommen,
    Ich hoffe du übst Nachsicht mir mit !? :~
     
  10. #29 Beate Straub, 28. Oktober 2007
    Beate Straub

    Beate Straub Guest

    Sunday City.... die Fortsetzung

    Hallo Petra,
    wie geht es in Deiner Nymphi WG:
    Ist die jimmy schon ruhiger.
    Hast Du die Maja schon beim TA?
    vielleicht kannst Du sie besuchen, wenn Du die Jimmy vorbei bringst.
    Dann ist die Freude noch mal so groß, wieder alle gesund zurück zu haben.
    Die zwei Wochen gehen auch vorbei.
    Liebe Grüsse
    Beate mit Nymphis
     
  11. Peppie

    Peppie Managerin Vogelpension

    Dabei seit:
    8. Mai 2003
    Beiträge:
    1.765
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Düsseldorf
    Ich habe Maja heute in die stationäre Behandlung abgegeben. Hoffentlich geht alles gut.

    Die Jimmy habe ich auch gleich mitgenommen, wegen ihrem verletzten Auge.
    Vermutlich muss das Auge entfernt werden, aber die Augenspezialistin war heute leider selber krank.
    Der Vogel-Doc vermutet, dass Jimmy an dem Auge (es ist auch etwas glubschig) so starke Schmerzen hat, dass sie sich mit reiben oder kratzen die Verletzung selbst zugefügt hat.
    Nun müssen wir noch ein paar Tage warten, bis wir hier schlauer sind.

    Und dann musste ich bei einem Katharinasittich auch noch eine Kralle amputiern lassen.

    Ach, ich könnte heute nur heulen.
     
  12. #31 Beate Straub, 29. Oktober 2007
    Beate Straub

    Beate Straub Guest

    Sunday City.... die Fortsetzung

    Hallo Petra,
    das tut mir alles so leid für Dich.:trost::trost:
    Ich kann Dich gut verstehen und mit Dir fühlen.:trost::trost:
    Trotz allem verzweifle nicht.
    Manches mal sieht alles schlimmer aus, als es ist.
    Es heißt doch nicht um sonst, es wird nicht alles so heiß gegessen, wie es gekocht wird.
    Warte einfach ein paar Tage ab.
    Auch Ärzte können sich irren und ich habe schon im Fernsehen gesehen das Pferde und Ponys mit einem Auge gut auskommen und auch leben können, dann schafft es auch die kleine Jimmy, doch warte erst mal ab, was die TÄ ; die
    Augenärztin sagt.
    In unserer Zeit ist auch TÄ Medizin schon so weit das sie bei vielem viel besser
    ist, als vor Jahren.
    Du kannst Dich dochbestimmt auch informieren, anrufen und fragen, und vielleicht auch mal besuchen.
    Lass Dich nicht verrückt machen Petra und denk an die Zeit, wenn wieder alle
    beisammen sind.
    Es wird alles gut, da bin ich mir sicher. Dein TA ist bestimmt vogelkundig und er wird vorsichtig sein.
    Wenn Du was neues weißt, melde Dich, oder auch so.
    Liebe Grüsse
    Beate mit Nymphis
     
  13. #32 Beate Straub, 29. Oktober 2007
    Beate Straub

    Beate Straub Guest

    Sunday City.... die Fortsetzung

    Hallo,
    nochmal ich
    Weißt Du, manches mal gibt es Tage und Zeiten da denkt man, es hat sich alles
    gegen einen verschworen und es fällt alles über einen zusammen.
    Doch dann vergeht auch das und es kommt wieder die Zeit wo es wieder
    besser geht und alles lauft wieder gut.
    Es darf einem doch nei zu gut gehen, weil sonst könnte man doch übermütig werden. So scheint es doch zu sein.
    Petra Du hast es bisher geschafft und wenn die ganze Rasselbande wieder
    vollzählig ist machst Du ein Bild und der Kahtarinensittich kommt auch so zurecht. Besser ist es doch so, als würde es noch schlimmer werden und er würde sein ganzes Füsschen verlieren.
    Auf jeden schlimmen Tag fogen zwei gute Tage.
    Liebe Grüsse
    Beate
     
  14. tun.

    tun. Stammmitglied

    Dabei seit:
    1. August 2006
    Beiträge:
    380
    Zustimmungen:
    0
    Peppie,

    ich denke an Deine Sorgenkinder.
    Es wird bestimmt alles wieder gut.
    tun.:trost:
     
  15. Peppie

    Peppie Managerin Vogelpension

    Dabei seit:
    8. Mai 2003
    Beiträge:
    1.765
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Düsseldorf
    Danke euch beiden. :trost:

    Meine "normalen" Nymphen haben mich heute echt getröstet.
    Da kamen doch gerade die Kandidaten, die nicht so scnell kommen und wenn, dann lieber mit meinem Freund bzw. seinem Bart schmusen.
    Das hat mir echt Tränen der rührung in die Augen getrieben.
     
  16. gaby.h

    gaby.h Mitglied

    Dabei seit:
    13. Oktober 2007
    Beiträge:
    140
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    köln
    Schlechtes Gewissen

    brauchst du nicht zu haben. Hab ja gelesen das du Probleme hast.
    Kopf hoch , und wie wir Kölner sagen " et hätt noch immer jutt jejange".
    Laß dich nicht unterkriegen und für deine Kleinen alles gute.:trost:

    LG Gaby
     
  17. #36 Beate Straub, 29. Oktober 2007
    Beate Straub

    Beate Straub Guest

    Sunday City.... die Fortsetzung

    Hallo,
    siehst Du, auch die andern haben gesspürt das es Dir nicht so gut ging.
    Villeicht solltest Du Dir auch einen Bart wachsen lassen:):),
    dann kommen die auch öfters zu Dir.
    Aber anderer seits, würden sie Dich nicht mehr erkennen und würden denken
    wer ist die, oder der.
    Sie lieben Dich auch alle ohne Bart, alle sammt Freund.
    Bleib so wie Du bist, denn Du bist Spitze
    Liebe Grüsse
    Beate mit Nymphis
     
  18. Peppie

    Peppie Managerin Vogelpension

    Dabei seit:
    8. Mai 2003
    Beiträge:
    1.765
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Düsseldorf
    Nachdem ich eine Nacht drüber geschlafen habe, geht es mir schon wieder etwas besser; obwohl ich an die kleine Maja denken muss, die jetzt nicht unter ihren Freunden sein darf. Aber, was sein muss, muss nun mal sein.

    Die Medikamenten-Eingabe beim Kathi geht auch gut und das Kleine ist mopsfidel. "Es" (wir wissen nämlich nicht wer wer bei den blauen Kathis ist) steht in seinem Krankenkäfig in der Voliere. So ist es nicht alleine, muss aber ich nicht 2 x täglich alle strubbelig machen, um es rauszufangen.
     
  19. #38 Beate Straub, 30. Oktober 2007
    Beate Straub

    Beate Straub Guest

    Sunday City.... die Fortsetzung

    Hallo Petra,
    das freut mich, wenn Du wieder etwas optimistischer bist.
    Du hast recht, je eher Du das mit der kleinen Maja machen lässt um so besser ist der Heilungs und Genesungserfolg.
    Die zwei Wochen gehen auch vorbei und die Freude ist um so größer, wenn sie wieder bei Dir ist.
    Auch mit dem Kathi freut es mich das alles so gut klappt.
    Nicht mehr lange und es sieht wieder alles besser auch.
    Liebe Grüße
    Beate
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Peppie

    Peppie Managerin Vogelpension

    Dabei seit:
    8. Mai 2003
    Beiträge:
    1.765
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Düsseldorf
    1) Die blinde Knubbeline und Gonzo auf dem Hängeturm ..... echt faszinierend, wo die kleine Maus so überall hinlommt. :zustimm:

    2) Nicki auf dem Kork-Sitzbrettchen am Fenster

    3) Das Traumpaar: Nico und Sunday :freude:


    Das Bild von der kleinen Jimmy ist leider nichts geworden und ich will sie nicht zu sehr aufregen, da sie sehr sehr nervös ist.
     

    Anhänge:

  22. #40 Beate Straub, 2. November 2007
    Beate Straub

    Beate Straub Guest

    Sunday City.... die Fortsetzung

    Hallo Petra,
    das sind ja echt schöne Photos.
    Die Knubbeline und ihr Gonzo, man kann sehen wi sie sich wohl fühlen.
    Die zwei haben das große Los bei Dir gezogen.
    Ich denke die merkt auch ohne das sie sieht, wo es ihr gefällt und wo sie sicher ist. Die hat sich schnell bei Dir mit ihrem Partner eingewöhnt.
    Je länger sie bei Dir ist um so sicherer wird sie sich bei Dir fühlen.
    So muss es doch sein.
    Auch Nicki, und Sunday und Nico sieht man an, wie glücklich sie sind.
    Sie haben alles was ihr kleines Vogelherz begehrt.
    Auch die Maja wird bald wieder dazu gehören.
    Das mit der kleinen Jimmy kann ich verstehen. Warte ruhig bis sie selbst ruhiger ist und sie sich eingewöhnt hat bei Dir.
    Das andere schaffst Du auch noch.
    Liebe Grüsse
    Beate mit Nymphis.
     
Thema: Sunday-City ..... die Fortsetzung
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. sunday city petra

Die Seite wird geladen...

Sunday-City ..... die Fortsetzung - Ähnliche Themen

  1. Kann ich Brut fortsetzen?

    Kann ich Brut fortsetzen?: Hallo zusammen, Ich bräuchte einmal euren Rat. Ich habe seit vergangenem Freitag Bruteier von Hühnern in meinem Brutautomaten. Alles soweit ganz...
  2. Wildnis Großstadt - Kojoten in der City

    Wildnis Großstadt - Kojoten in der City: TV-Programm » 12.01.2017 » 20.15 uhr, n-tv Wildnis Großstadt - Kojoten in der City
  3. Fortsetzung zum Thema Anschaffung Mohrenkopfpapageien

    Fortsetzung zum Thema Anschaffung Mohrenkopfpapageien: Hallo Ich hatte euch ja schon erzählt, dass ich mir Ende / Anfang 2014 / 2015 ein Pärchen Mohrenkopfpapageien hole. Klick Nun ja, ich habe...
  4. Noch ein paar aus Mato Grosso gesucht - Fortsetzung 2

    Noch ein paar aus Mato Grosso gesucht - Fortsetzung 2: Hallo, und noch ein paar, ein Teil auch nur als Nachfrage, ob ich das richtig sehe. Schaut bitte mal drauf: 1) Amazona farinosa? [IMG]...
  5. Noch ein paar aus Mato Grosso gesucht - Fortsetzung

    Noch ein paar aus Mato Grosso gesucht - Fortsetzung: Hallo, ein paar habe ich noch aus Mato Grosso, Brasilien. Wäre nett, wenn ihr mir da bitte auch noch helfen könntet: 1) Bom Jardim [IMG]...