Sydney - Auf frischer Tat ertappt!

Diskutiere Sydney - Auf frischer Tat ertappt! im Langflügelpapageien Forum im Bereich Papageien; Hallo Ihr Lieben, Heute Morgen war ich damit beschäftigt Syd´s Häuschen zu säubern und somit abgelenkt. Die kleine Motte flog unbemerkt aus...

  1. Anja

    Anja Pechvogel

    Dabei seit:
    11. August 2008
    Beiträge:
    628
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    NRW
    Hallo Ihr Lieben,
    Heute Morgen war ich damit beschäftigt Syd´s Häuschen zu säubern und somit
    abgelenkt.
    Die kleine Motte flog unbemerkt aus dem Zimmer.
    Nach einiger Zeit begann ich sie zu vermissen und machte mich auf die Suche.
    Auf dem Schuhschrank hatte ich Keimfutter für sie angesetzt, welches ich später verfüttern wollte.
    Da viel mein Blick auf die Schüssel mit dem Sieb.
    Sydney hatte scheinbar beschlossen, nicht länger zu warten und machte sich
    gefräßig über den Inhalt her!:+schimpf

    Nachdem ich ein paar Fotos gemacht habe, gab es dann den ganzen Jackpot.

    Und die Moral von der Geschicht, traut Euren Papageien lieber nicht:zwinker:

    Viele liebe Grüsse
    Anja
     

    Anhänge:

  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. CocoRico

    CocoRico † 7. Juli 2016

    Dabei seit:
    27. August 2005
    Beiträge:
    6.504
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    76... Karlsruhe
    Hallo Anja,

    wie kannst du auch einen grünen Kongo einfach unbeaufsichtigt in der Wohnung lassen? Du weisst doch, die müssen überall ihre Nase reinstopfen. Naja in Syds Fall war es der Schnabel, der sich da am Keimfutter bedient hat.

    Und für die Zukunft merke dir, drehe dich 100 x rum, wenn du am putzen bist und achte darauf, wo Madame sich aufhält.

    Wenn es für dich ein Trost ist, ich muss auch immer darauf achten, was Kalle so treibt. Mal hockt sie auf der Microwelle und meint, sie müsse meine Post lesen, mal turnt sie in der Tischzwischenablage rum und holt sich raus, was ihr gerade in den Schnabel kommt oder Madame geht auf Suche nach etwas, was sie bisher noch nicht auserkoren hat.

    Bei grünen Kongos benötigt man einfach 10 Augen.
     
  4. #3 Manfred Debus, 13. Februar 2011
    Manfred Debus

    Manfred Debus Foren-Guru

    Dabei seit:
    19. November 2010
    Beiträge:
    2.648
    Zustimmungen:
    13
    Hallo!Das ist ja echt der Hammer!Bei ihr kannst du wohl gar nichts stehen lassen,was nicht nied und nagelfest ist!Einfach nur süß!Lg.Manni!
     
  5. Anja

    Anja Pechvogel

    Dabei seit:
    11. August 2008
    Beiträge:
    628
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    NRW
    Ach, ich kann nur darüber schmunzeln und mit dem Kopf schütteln.
    Böse sein kann man doch eigentlich nicht wirklich mit den Geiern.
    Wie oft bringen sie uns auch zum Lachen, die Kobolde.
    Und ich bin sehr, sehr froh, dass es Sydney so gut geht.

    Liebe Grüsse
    Anja
     
  6. heinz

    heinz Stammmitglied

    Dabei seit:
    8. November 2010
    Beiträge:
    360
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    D/PL
    Hallo Anja,
    super Fotos, bitte mehr davon! :zustimm:

    Sydney ist so ein süßer Fratz, sie macht sich sehr gut auf Fotos. Ich habe mich so in Grüne verguckt. :freude:
     
  7. Ida

    Ida Foren-Guru

    Dabei seit:
    16. Mai 2008
    Beiträge:
    1.095
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    48149 Münster
    Kleine ...süsse Syd!:beifall:

    Du bist echt der`Knaller`!:beifall:

    Dir...und böse sein...das kann ich dir sagen..die Anja nie und nimmer...aber verrate mich nicht...o.k.?

    Liebe Grüsse!
    ...dein Michel...achja Ida lässt auch schön grüssen!:freude:
     
  8. #7 Anja, 15. Februar 2011
    Zuletzt bearbeitet: 15. Februar 2011
    Anja

    Anja Pechvogel

    Dabei seit:
    11. August 2008
    Beiträge:
    628
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    NRW
    Hallo Heinz,
    auch ich liebe die Grünlinge. Aber, wie Du sehen konntest, sind die Kongos nicht nur total süss,
    sondern auch unglaublich dreist....(schmunzel)

    Viele Grüsse
    Anja
     
  9. Anja

    Anja Pechvogel

    Dabei seit:
    11. August 2008
    Beiträge:
    628
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    NRW
    Hallo Susanne,
    bist Du so nett, Deine Süssen (Ida und Michel) ganz lieb zu grüssen, ja?

    Eine schöne Woche,
    wünschen
    Anja & Sydney
     
  10. heinz

    heinz Stammmitglied

    Dabei seit:
    8. November 2010
    Beiträge:
    360
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    D/PL
    Muss ich das so verstehen, dass grüne Kongos viel schlimmer sind, als alle anderen? 8o:D
     
  11. CocoRico

    CocoRico † 7. Juli 2016

    Dabei seit:
    27. August 2005
    Beiträge:
    6.504
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    76... Karlsruhe
    Hallo Heinz,

    wenn ich meine Graupapageien mit meiinen grünen Kongos vergleiche, dann sind die Grauen richtig lieb und haben auch weniger "Dummheiten" im Kopf.

    Meine Kalle, die ja ein grüner Kongo ist, hat echt Pfeffer im Hintern und bei ihr muss man ständig aufpassen, was sie gerade macht. Fängt sie dann mit ihrem Gebrumme an, bin ich happy, dann weiss ich, sie ist hundsmüde und stellt vorerst nichts mehr an.

    Schlimmer sind grüne Kongos nicht, aber neugieriger und aktiver. Mein Bibo dagegen ist richtig lieb, aber wer weiss wie er mitmischen würde, wenn er eben auch fliegen könnte.

    Aber als wir heute alle in der Küche waren, weil ich am kochen war, da lief Bibo auf dem Boden entlang und meinte, er müsse mich verfolgen, um erst in den Schuh zu beißen und dann in meinen Fersen. Das war das erste Mal, dass er das gemacht hat und ich musste echt meine Füße retten. War einfach, habe ihn dann einfach auf den Sitzast in der Küche gesetzt und dort konnte er dann alles beobachten, was so in der Küche abgeht.

    Ja, aber seine Partnerin die Kalle, die hätte währenddessen gerne alles geknabbert, was so an Gemüse und Co. auf der Theke gelegen hat und die kann man nicht irgendwo hinsetzen und Ruhe ist, nein, die kommt dann wie eine Klette wieder retour, weil sie ganz genau weiss, dass es da etwas gibt, was sie will und vorerst nicht bekommt. Aber den Sahnebecher hat sie erwischt und gleich mal umgekippt. Ich hatte heute meine Freude mit dem kleinen grünen "Teufel".

    Aber ich liebe alle meine Kongos, egal, was sie anstellen.
     
  12. Anja

    Anja Pechvogel

    Dabei seit:
    11. August 2008
    Beiträge:
    628
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    NRW
    Hallo Heinz
    Ich vermute mal, die Moni, will damit sagen: "Im Prinzip sind alle Geier gleich schlimm...." :D

    Viele Grüsse
    Anja
     
  13. heinz

    heinz Stammmitglied

    Dabei seit:
    8. November 2010
    Beiträge:
    360
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    D/PL
    Danke, Moni,

    für Deine schöne Geschichte, die mir natürlich jetzt den Unterschied erklärt. *schwärm*
    Solche Geschichten sind immer herzzerreißend. Jetzt habe ich noch mehr Lust auf grüne Kongos bekommen, wenn da nicht…
    Naja, man brauchte eben ein zweites Leben. Bin aber deswegen nicht traurig. Es ist nur immer diese Sehnsucht nach unerreichbaren Dingen.



    Hi Anja, damit wirst Du wohl Recht haben, jeder der Papageien, egal welche Art hat, wird sein Kreuz zu tragen haben.
     
  14. Nina33

    Nina33 Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    24. Oktober 2006
    Beiträge:
    2.941
    Zustimmungen:
    11
    Ort:
    37.... Niedersachsen
    Huhu, Ihr Lieben,

    ich kann mich meine Vorrednern nur anschließen...grüne Kongos sind kleine grüne, quirlige und absolut verspielte Kobolde, vor denen wirklich nichts sicher ist...

    Ich habe wie Moni ja auch ein grau-grünes Quartett und muss auch sagen, dass meine Grauchen...ich sag' mal weniger "anstrengend" sind :zwinker: Sie sind etwas behäbiger und einfach im Verhalten etwas ruhiger, wobei meine graue Maus Maya den grünen Zwergen gerne mal nacheifert!! Gestern saß sie beim Fernsehen auf meiner Schulter und quatschte mich immer wieder von der Seite an mit "Na DU!?" Weil ich gerade vertieft in die Nachrichten war und nicht gleich reagierte, gabs gleich einen sanften Ohrenkneifer...so von wegen...antworte gefälligst, wenn ich mit Dir quatschen will...:D

    Ansonsten ist es bei uns auch so, dass wir Cleo und Dayo ständig im Blick haben müssen, wenn sie bei uns im Wohnzimmer sind, weil sie echt nur Schabernack anstellen wollen, es sei denn, sie sind gerade am Schmusen...dann darf man sie nicht stören.

    Dayo liebt übrigens auch nackte Füße, aber komischerweise nur meine :? Wenn der nur sieht, ich habe keine Strümpfe oder Schuhe an, dann kommt der echt im Geiersturzflug angeflogen und will mit meinen Füßen spielen...Allerdings will ich da nicht so mitmachen...so lieb die grünen kleinen Monster auch sind, aber manchmal sind sie auch etwas hinterlistig und kneifen schonmal zu, wenn man gar nicht damit rechnet oder man doch gerade mit ihnen geschmust hat...

    Ich möchte meine grünen Kongos nie missen, es sind so tolle, hübsche und intelligente Papageien! Allerdings brauchen diese kleinen "Sturköpfchen" frühzeitig eine liebevolle, aber konsequente Erziehung, da sie sonst sehr gut auf den Köpfen der Federlosen herumtanzen könnten!
     
  15. heinz

    heinz Stammmitglied

    Dabei seit:
    8. November 2010
    Beiträge:
    360
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    D/PL
    Es ist immer sehr schön, Eure Geschichten zu lesen, man(n) fühlt sich immer gleich mittendrinn! :beifall::zwinker:

    Hat keiner von Euch noch ein paar schöne Fotos von den kleinen grünen „Monstern“?
    Würde mich riesig darüber freuen! Wenn ich sie schon nicht selbst haben darf.:traurig:

    :0-
     
  16. Anja

    Anja Pechvogel

    Dabei seit:
    11. August 2008
    Beiträge:
    628
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    NRW
    Hallo Heinz,
    hier ins Forum habe ich zwei Fotoalben mit Bildern meiner Kongos gestellt.
    Keanu und Ronaldo sind zu meinem grossen Kummer vor beinahe 2 Jahren gestorben...:traurig:
    ..leben aber für immer in meinen Erinnerungen weiter...!
    Auch Sydney hat ein Album bekommen.
    Wenn Du Lust auf Kongobilder hast, schau doch gerne mal rein.

    Viele Grüsse
    Anja
     
  17. CocoRico

    CocoRico † 7. Juli 2016

    Dabei seit:
    27. August 2005
    Beiträge:
    6.504
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    76... Karlsruhe
    Hallo Anja,

    das Album von Ronaldo und Keanu habe ich mir gestern wieder angeschaut. Da sind wirklich ganz tolle Bilder drin enthalten und ich musste so an dich denken. Man sah auf einem Foto ganz arg wie sehr du sie geliebt hast.

    Heinz:
    Aktuelle Bilder habe ich derzeit keine, weil ich es dauernd versäume, die Akkus zu laden. Daher stelle ich hier jetzt einfach ein paar ältere Fotos rein, damit dir dein Wunsch erfüllt wird (Anja, ich hoffe, du hast dafür Verständnis, weil es ja eigentlich dein Thread ist).

    Den Anhang Kalle und Bibo im Baumstamm.jpg betrachten Den Anhang HPIM6904.jpg betrachten Den Anhang HPIM7010.jpg betrachten Den Anhang IMG_4010.jpg betrachten
     
  18. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  19. Anja

    Anja Pechvogel

    Dabei seit:
    11. August 2008
    Beiträge:
    628
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    NRW
    Hallo Moni,
    Du hast Recht, ich war unglaublich glücklich mit meinen Beiden....
    Aber zum Glück hab ich noch Sydney, die mich tröstet und zum Lachen bringt...

    Übrigens weisst Du doch, dass ich mich immer sehr über Deine Kongobilder freue!
    Sie zaubern immer ein Lächeln auf mein Gesicht.:~

    Viele Grüsse
    Anja
     
  20. heinz

    heinz Stammmitglied

    Dabei seit:
    8. November 2010
    Beiträge:
    360
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    D/PL
    Hallo Anja,

    Deine Bilder sind eine wunderbare Erinnerung an die Beiden!
    Der Verlust muss für Euch sicher sehr schwer gewesen sein.

    Aber ich denke, die kleine Sydney hat sich sicher auch schon wieder einen festen Platz in Eurem Herzen erobert und hilft Euch,
    so besser über diesen Schlag hinweg.

    Vielen herzlichen Dank für die wunderschönen Bilder!
    Auch Dir Moni, vielen Dank fürs zeigen!

    Ich wünsche Euch noch viele unzählige, unvergessliche Stunden mit Euren Tieren.
     
Thema:

Sydney - Auf frischer Tat ertappt!

Die Seite wird geladen...

Sydney - Auf frischer Tat ertappt! - Ähnliche Themen

  1. Gute Tat am Wochenende: 9 Hühner und 1 Hahn gerettet

    Gute Tat am Wochenende: 9 Hühner und 1 Hahn gerettet: Hallo, hier mal etwas positives. Eine Nachbarin von uns hat 9 Hühner und 1 Hahn, 2 große Hunde, 1 Katze. Sie hat sich vor kurzem getrennt und...
  2. Herbst und frische Kirschäste vom Nachbarn

    Herbst und frische Kirschäste vom Nachbarn: Wie versprochen. Ich habe gestern die frischen Kirschäste angebracht und meine Geierlein stürzten sich gleich darauf. Nach 2 Std. gab es dann...
  3. Temperatur und frisch geschlüpfter Wellensittich

    Temperatur und frisch geschlüpfter Wellensittich: Hallo und guten Abend Ich brauche bitte Euren Rat Ich habe ein frisch geschlüpften Rainbow Welli Wird er noch weiter gefüttert, wenn man diese...
  4. Gibt es noch irgendwo frische Weidensachen?

    Gibt es noch irgendwo frische Weidensachen?: Ich habe noch große Weidenringe, die ich damals vom Grünschnabelshop gekauft habe. Inzwischen ist an der Stelle die "Körnerbude", k.A.., ob das...
  5. Vogelmiere für wellipaar mit frischen Küken

    Vogelmiere für wellipaar mit frischen Küken: Hallo ich wende mich mit meiner Frage einfach mal hier her da im Wellibereich nichts los ist. Ich hab ein Paar mit im Moment zwei Küken eins von...