Symptom: Schräge Kopfhaltung und verschleimter Rachen

Diskutiere Symptom: Schräge Kopfhaltung und verschleimter Rachen im Vogelkrankheiten Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hallo Illa, ich weis nicht ob das so gut ist, weil so ein sud ja abgekocht ist und so eigentlich steril ist?! Die Süssen rühren das Wasser...

  1. tiäää

    tiäää Guest

    Hallo Illa,

    ich weis nicht ob das so gut ist,
    weil so ein sud ja abgekocht ist
    und so eigentlich steril ist?!

    Die Süssen rühren das Wasser mit dem
    Baytril und dem Nekton S kaum noch an.
    Gestern Abend habe ich dann mal kurz
    ihre Badewanne rein und sie haben dann
    alle !ausgiebig! getrunken, waren dann
    danach auch ein bisserl munterer.
    Müsste es auch noch bis morgen weiterreichen
    (Baytril), aber ich denke das sie dann zu wenig
    trinken.
    Ob das nicht schlechter ist?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Illa

    Illa CEO

    Dabei seit:
    12. Juni 2003
    Beiträge:
    635
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Lampukistan
    Symptom....

    Hallo Tiäää,

    wie du ja selbst schreibst, rühren sie das Wasser mit dem Baytril kaum an. Das klingt für mich, als ob sie früher mehr getrunken hätten. Eine gute Durchspülung der Nieren (Entgiftungsfunktion) ist aber sehr wichtig. Wenn sie vom Badewasser trinken, ist das schon mal etwas.
    Zu deiner Frage: Ich finde die klassische Schulmedizin extrem wichtig. Aber zusätzlich könnte man auch andere Wege beschreiten, es kann wie in deinem Fall nicht schaden. Die Pflanzenwirkstoffe werden leider unterschätzt. Versuche bitte mal den genannten Tee aus Kamille und Dill. Die Kräuter würde ich aus der Apotheke besorgen, dort bekommst du diese gefriergetrocknet. Durch diese Art der Haltbarmachung, werden die Vitamine und Sekundarwirkstoffe weitgehenst erhalten. Es wird auch nicht teuer sein. Ich rechne mal mit 2-3 Euro je 100 Gramm. Setze vier Teelöffel der zwei Kräuter mit einem 1/4 Liter Wasser an. Wenn der Tee abgekühlt ist, würde ich ihn als "Badewasser" anbieten. Versuche es doch mal. Was hast du schon zu verlieren, ausser deinen Tieren, denen es ja immer noch schlecht geht!
    Ich selbst habe gesehen, das so ein kleiner Organismus schon nach einer Stunde Anzeichen zeigen kann. Ich will deine Hoffnung nicht schüren, aber probiere es mal aus und halte uns auf dem laufenden.

    Liebe Grüsse

    Illa
     
  4. tiäää

    tiäää Guest

    Hallo Illa,

    du hast mich überzeugt:)
    ich werd mich gleich mal ans werk machen.
     
  5. Illa

    Illa CEO

    Dabei seit:
    12. Juni 2003
    Beiträge:
    635
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Lampukistan
    Symptom...

    Hallo Tiäää,

    wie geht es deinen kleinen denn jetzt? Ich hoffe doch besser! Bitte halte uns auf dem laufendem, zumal lt. deiner letzten Auskunft es ja sehr, sehr schlecht um deine Kira steht. Es müsste sich doch schon eine Besserung zeigen, oder?

    Liebe Grüsse

    Illa
     
  6. tiäää

    tiäää Guest

    Habe gerade mit dem TA telefoniert, er meinte aus dem
    Abstrich der Lunge und dem Herzen ist nichts gewachsen
    also können wir bakterien auschließen.

    Also ich tippe auf herpes-viren:(

    Mein Zebraweibchen Kira ist nach wie vor etwas aufgeplustert
    dämmert meistens mit zugekniffenen Augen auf dem selben
    Ast vor sich hin. Fluchtinstinkt ist aber noch da.
    Ihre Kloake ist leicht verschmutzt, es klebt immer weißer Kot
    daran. Der TA meint auch, das sie einen kleinen Luftsackriss
    haben könnte, weil sie doch am Hals so aufgebeult ist.

    Ihr Gatte Odo ist eigentlich recht fit, manchmal döst er auch
    mit halb geschlossenen Augen, ihm gings aber schon schlechter.

    Meine andere Muskatamadine ist eigentlicham fittesten. Sie sitzt
    aber so auf dem Ast, das die Schwanzfedern fast senkrecht
    zum Boden zeigen. Denke mal das das auch kein gutes Zeichen
    ist.

    Und sonst alles in allem (laut TA) können wir nur noch abwarten,
    Vitamine und Kamillentee geben und sehen was wird.
     
  7. Illa

    Illa CEO

    Dabei seit:
    12. Juni 2003
    Beiträge:
    635
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Lampukistan
    Symptom...

    Hallo Tiäää,

    gibst du dann auch den Dill? So wie ich es dir vorgeschlagen habe?
    Bei Durchfall würde ich einen Auszug aus Brombeer-Blättern geben. Diese wirken regulierend. Lass dir vom TA zum Wiederaufbau der gesunden Darmflora Bird-Bene-Bac geben. Bitte versorge deine Tiere und lasse nichts unversucht. Ich hoffe, das ich spätestens heute Abend bzw. morgen früh gute Nachrichten von dir höre. Aber mit meinen Tips müsste das eigentlich möglich sein. Gebe die Tees auch nach Abklingen der Beschwerden eine Zeitlang weiter.

    Liebe Grüsse

    Illa
     
  8. Illa

    Illa CEO

    Dabei seit:
    12. Juni 2003
    Beiträge:
    635
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Lampukistan
    Symptom...

    Hallo Tiäää,

    ehe ich es noch vergesse: Was für eine Kamillensorte gibst du? Die Kamille aus dem Supermarkt ist überlagert und nicht standardisiert wie die Kamille aus der Apotheke. Diese ist meiner Meinung nach eher geeignet.

    Halte uns trotzdem auf dem laufenden.

    Liebe Grüsse

    Illa
     
  9. tiäää

    tiäää Guest

    Hallo,

    habe nun gestern Kamillentee gegeben (aus Supermarkt) werde
    mir aber welchen aus der Apotheke holen (auch Dill).
    Verweigern Sie aber auch. Dann wird wieder fast nichts ge-
    trunken.
    Bei Kira weiter keine Besserung, Kloake ist verschmutzt.
    Hat aber keinen Durchfall, sondern hat mehr Weiße Verkrustungen
    (Kot) um die Kloake herum.
    Hole mir heute noch vom TA BeneBac. Gibt es dies eigentlich nur
    in der Pastenform oder auch noch als Pulver?
     
  10. Illa

    Illa CEO

    Dabei seit:
    12. Juni 2003
    Beiträge:
    635
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Lampukistan
    Symptom....

    Hallo Tiäää,

    das ist gut das du das Bird-Bene-Bac holen willst. Das Mittel gibt es als Gel in der Tube um es direkt zu verabreichen und als Pulver. Ich weiss aber nicht was besser ist. Frage deinen TA. Er wird dir auch sagen können, wann und wie du dieses Mittel verabreichen sollst. Habe bitte Geduld! Die Tiere haben zu lange diese Symptome gezeigt, als das eine rasche Besserung des Zustands zu erwarten wäre. Das du die Tees (auch Brombeer?)aus der Apotheke holen willst, finde ich gut.
    Eigentlich hatte ich heute schon eine deutliche Verbesserung erwartet, aber da wusste ich noch nicht, das du die beschriebenen Tees noch nicht verabreicht hast. Schade. Jeden Tag, den deine Tiere leiden, ist ein unnötiger Tag. Bitte lege alle deine restlichen Energien in die Heilung deiner Tiere.

    Liebe Grüsse

    Illa
     
  11. Spatz1967

    Spatz1967 in dubio pro animale

    Dabei seit:
    18. Februar 2003
    Beiträge:
    1.072
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Für das Herpesvirus gibt's aber doch Nachweismöglichkeiten, sodaß man nicht nur drauf "tippen" muß.
    Vor allem könnte man versuchen (bei Virusnachweis) ,den Rest der Vögel mit Paramunitätsinducern zu
    unterstützen;ev. Behandlung mit Acyclovir. Wenn es sich um das PsHV ! handelt (das kann solche Verschleimungen
    auslösen) ist die Behandlung schwierig-Du kannst selbst viel Vit.C und A zufüttern;wenn die anderen Vögel (können
    latent erkrankt sein-also ohne Symptome) Symptome zeigen,müßten die Atemwege immer wieder manuell vom
    Schleim befreit werden.
     
  12. tiäää

    tiäää Guest

    Habe jetzt die Tee´s geholt, war beim TA wegen BeneBac (hat
    er nur als Paste da).
    Habe íhm erzählt, das die Kloake verklebt ist (Weiß). Er meint
    das es dann eine Nierengeschichte ist.
    Dazu hat er mir noch cantharis compositum mitgegeben.

    Nun werde ich sie doch wieder rausfangen müssen um ihr
    das Bene Bac in den Schnabel zu geben und ihr die Kloake
    sauber machen zu können. Rausfangen = Stress hoch 10.

    Also sie bekommen jetzt Nekton S, Bene Bac, Echinecea,
    Cantharis compositum und natürlich die Tees verabreicht.

    Hoffentlich gehts ihr bald wieder besser.
     
  13. Illa

    Illa CEO

    Dabei seit:
    12. Juni 2003
    Beiträge:
    635
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Lampukistan
    Symptom...

    Hallo Tiäää,

    wie geht es den Kleinen denn heute? Etwas besser? Ich muss die ganze Zeit an deine armen, kranken Vögel denken. Es wäre schön, wenn eine deutliche Besserung eingetreten wäre.

    Liebe Grüsse

    Illa
     
  14. tiäää

    tiäää Guest

    Hallo Illa,

    habe Kira gestern rausgefangen, bis ich sie hatte dauerte
    es so 5 minuten.
    Dann musste ich ihr die Kloake saubermachen. Meine Freundin
    hielt sie und ich weichte die Ka... mit lauwarmen Wasser auf
    und entfernte sie.
    Danach probierte ich ihr das BeneBac in den Schnabel zu
    tun. Dauerte noch mal so 3 Minuten. Aber schließlich hatte
    ich es geschafft. Jetzt ist sie halt nackig um die Kloake aber
    ging halt nicht anders.
    Ich glaube es geht ihr schon wieder ein bisschen besser.
    Sie dämmert nicht mehr ganz so viel auf der Stange rum und
    knuddelt wieder mehr mit ihrem Mann Odo rum.
    Hoffentlich schafft sie es.
     
  15. tiäää

    tiäää Guest

    Gebe morgen Kot ab um ihn auf Kokzidien, Parasiten, Bakterien und Pilze untersuchen zu lassen. Mal sehen was dabei rauskommt.
     
  16. Illa

    Illa CEO

    Dabei seit:
    12. Juni 2003
    Beiträge:
    635
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Lampukistan
    Symptom....

    Hallo Tiäää,

    ich finde es etwas seltsam, das du morgen den Kot der Tiere untersuchen lassen willst. Hast du nicht am 19.02.04 geschrieben, das der TA den Kot untersuchen will? Wieso ist das nicht schon früher erfolgt? Oder hat der TA das nicht für nötig befunden? Sollte das der Fall sein, würde ich sagen, das der TA nicht vogelkundig ist. Ich weiß ja nicht, wie das die anderen User hier im Forum so sehen.
    Bedenke bitte auch, das die Tiere mittlerweile schon 11 Tage das Baytril erhalten. Meiner Meinung nach müsste das doch besser anschlagen. Vielleicht ist es ja doch ein Pilz.
    Du schreibst auch, das die Vögel ein Mittel namens Cantharis compositum erhalten. Kennt das jemand hier im Forum? Also lt. Googel ist das eine Verdünnung der spanischen Fliege, ist das richtig? Ich habe noch nie davon gehört. Und das soll für die Nieren gut sein? Da gibt es doch andere Mittel.

    Liebe Grüsse

    Illa
     
  17. Elch

    Elch mit vielen Fragen

    Dabei seit:
    29. Dezember 2002
    Beiträge:
    1.101
    Zustimmungen:
    0
    Cantharis compositum kenne ich. Ist ein homöopathisches Mittel. das bekam unsere Katze bei Blasen-Nierenentzündung. Der Katze hat es geholfen. Aber die hatte auch wirklich eine Blasen-Nierenentzündung.
     
  18. tiäää

    tiäää Guest

    Hallo,
    Der TA sagte mir das der Kot zu wenig sei und schon einge-
    trocknet ist. Ausserdem ist mein zweiter Vogel gestorben und
    er hat ihn seziert und mit Abstrichen die Lunge und das Herz auf Bakterien untersucht. Kam nichts dabei raus. Daher hielt er
    weitere Kotuntersuchungen nicht für notwendig. Ich weis das
    die TA´s in meiner Nähe nicht vogelkundig sind. Kann auch nicht
    die 100 Km zum nächsten vogelkundigen TA fahren, da ich keinen Führerschein habe. Habe bis jetzt immer meine Bekannten aktiviert.
    Werde also mittels Tupfer ne Kotprobe nehmen, zum TA bringen
    der sie dann in ein Labor einsenden will.

    Der TA mit der sezierung wurde mir von einer Kleintierklinik empfohlen mit der Meinung er habe sich auf Vögel spezialisiert. Das Baytril habe ich schon länger abgesetzt da die Vögel das Wasser mit Baytril verweigert haben. Sie haben es aber mehrere
    Tage lang genommen.

    Sorry, das ich in den Threads nicht immer alles so genau auf-
    schreibe, bin selber verwirrt durch die vielen TAs und meine
    leserei in diversen Büchern (Ziervogelkrankheiten)
     
  19. Illa

    Illa CEO

    Dabei seit:
    12. Juni 2003
    Beiträge:
    635
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Lampukistan
    Symptom...

    Hallo Tiäää,

    weiß der TA das du das Baytril nicht mehr verabreichst oder hat er das angeordnet? Wie ist das Verhalten der Vögel? Mußt du ein anderes Antibiotikum geben? Was gibst du jetzt genau?

    Liebe Grüsse

    Illa
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #39 Alfred Klein, 27. Februar 2004
    Alfred Klein

    Alfred Klein Depp vom Dienst ;-)

    Dabei seit:
    27. Januar 2001
    Beiträge:
    11.423
    Zustimmungen:
    149
    Ort:
    66... Saarland
    Dann hättest Du das Baytril direkt in den Schnabel geben müssen. So ist es nun wahrscheinlich daß die Vögel zu wenig Baytril bekommen haben. Damit wurde die vermutliche Infektion nur unterdrückt und wird sich nun verstärkt ausbreiten. Ich fürchte die Sache mit dem Baytril kann ein verhängnisvoller Fehler gewesen sein. Denn nun ist es möglich daß eventuell vohandene Erreger gegen Baytril resistent sind und das AB nicht mehr wirkt. Und dann??
     
  22. tiäää

    tiäää Guest

    @Alfred
    Sie haben das Baytril 5 Tage lang ins Wasser bekommen.
    Sie haben halt von Tag zu Tag weniger von dem Wasser
    getrunken, so daß ich Angst hatte das sie mir irgendwann
    von der Stange kippen.
    Der TA sagte mir das ich es in das Wasser tun sollte (5 Tropfen).

    @illa
    Die Vögel bekommen außer Echinecea, Cantharis compositum und
    BeneBac keine weiteren Medikamente.
    Sie wissen auch nicht weiter.
    Sind auch nicht sehr Vogelkundig.

    Wie gesagt, der nächste Vogelkundige TA ist in Erlangen
    und das ist von mir 100 Km entfernt. Von meinen Bekannten
    ist keiner weiter bereit oder in der Lage mich dort hinzufahren.
    Sie fahren mich ja auch so schon zu den TAs in der Nähe.

    Also fällt mir außer die Kotuntersuchung auf o.g. Sachen
    nichts mehr ein.
     
Thema: Symptom: Schräge Kopfhaltung und verschleimter Rachen
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. Lebensdauer nach Luftsackriss

    ,
  2. schräge kopfhaltung symptom

Die Seite wird geladen...

Symptom: Schräge Kopfhaltung und verschleimter Rachen - Ähnliche Themen

  1. Wellensittich ungewöhnliche Körperhaltung?

    Wellensittich ungewöhnliche Körperhaltung?: Hallo liebe Community, ich bin neu hier und hoffe, dass mir jemand weiterhelfen kann? Ich habe seit ca. 2 Monaten ein super süßes...
  2. Vogel hält seinen Kopf meistens schräg

    Vogel hält seinen Kopf meistens schräg: Hallo Habe gestern beim spazieren gehn einen Jungen Hausrotschwanz am Straßenrand gefunden. Ich hätte ihn mit 2 steckern als zange ins gebüsch...
  3. Suche Nymphensittich und Ziegensittich weiblich mit Megabakterien (aber ohne Symptome)

    Suche Nymphensittich und Ziegensittich weiblich mit Megabakterien (aber ohne Symptome): Leider haben wir Vögel durch Megabakterien (Macrorhabdus ornithogaster) verloren. Zurückgeblieben sind ein Ziegensittich- und ein...
  4. Symptome für Schnabelräude beim Graupapagei?

    Symptome für Schnabelräude beim Graupapagei?: Hallo Zusammen;) ich wüsste mal gerne was bei einem Grauen die Symptome für Schnabelräude sind. Durch den ohnehin mit Staub bedeckten Schnabel...
  5. Vogelzimmer mit Schrägen...

    Vogelzimmer mit Schrägen...: Hallo nochmal, meine Bekannte hat sich nun überlegt den Loris im haus ein ganzes Abteil nur für die Vögel fertig zu machen. Sie will praktisch...