TA auf Rügen

Diskutiere TA auf Rügen im Graupapageien Forum im Bereich Papageien; Hallo, kann mir jemand einen vogelkundigen TA auf der Insel Rügen empfehlen? War vor 9 Jahren mit unserem Jako einmal in der Tierklinik Rostock...

  1. diadoe

    diadoe Guest

    Hallo, kann mir jemand einen vogelkundigen TA auf der Insel Rügen empfehlen? War vor 9 Jahren mit unserem Jako einmal in der Tierklinik Rostock und das war auch alles perfekt. Jedoch wäre ein kürzerer Weg weniger stressig. Vielleicht hat jemand einen Tip in näherer Umgebung.
    Danke und LG, Diana mit Jako & Willi
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Sybille

    Sybille Foren-Guru

    Dabei seit:
    23. September 2001
    Beiträge:
    8.161
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    073.... Thüringen
    Hallo Diana,

    herzlich willkommen hier im Forum! :zwinker:
    Ich weiß nicht, ob es auf Rügen einen vogelkundigen TA gibt, glaube das aber eher nicht.
    Sven/fisch ist auch ein Siedler dieser Insel :D , er wird dir morgen sicherlich was dazu sagen können.
    Ansonsten kannst du mal hier schauen, aber da ist auch nur Rostock in deiner Nähe eingetragen.
    Um einen guten Vogeldoktor erreichen zu können, muss man leider oft einen weiten Weg zurücklegen, wenn man nicht gerade in Ballungsgebieten wohnt. Geht mir leider auch so.
     
  4. fisch

    fisch Guest

    Hallo Diana,

    Herzlich Willkommen bei uns im VF :bier:
    Ich kann dir für kleinere (nicht so ernste) Sachen die Fr. Bischof in Bergen empfehlen. Sie ist sich ihrer Verantwortung voll bewusst und scheut sich auch nicht zu sagen, dass sie nicht weiterweiß oder sich nicht traut. Auch arbeitet sie mit der Tierklinik Rostock zusammen bzw. hat Kontakte dorthin.

    Wo wohnst du denn hier? Und stell deine 2 Racker doch auch mal vor :zwinker:
     
  5. #4 Monika.Hamburg, 18. September 2005
    Monika.Hamburg

    Monika.Hamburg Foren-Guru

    Dabei seit:
    23. Februar 2005
    Beiträge:
    2.542
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg-Harburg
    Hallo Diana,

    herzlich willkommen bei den Grauen - nicht haarigen Grauen sondern bei den grauen Geiern ! :D
     
  6. diadoe

    diadoe Guest

    Hallo und vielen Dank für das Willkommen und eure Tip`s, habe das Forum vor zwei Tagen entdeckt und war begeistert. Eine prima Möglichkeit sich auszutauschen. Gerne stelle ich unsere beiden vor: Jako (WF, Import 1992), kam als Abgabetier zu uns. Vorbesitzer hatte beruflich keine Zeit mehr für ihn und ihn deshalb in der Zeitung zum Verkauf angeboten. 300 km hingefahren, verliebt (in den Grauen), bezahlt und mit nach Hause genommen. Nun hatten wir einen völlig verstörten, laut meckernden kleinen "Psycho" der vor allem und jedem Angst hatte. Kannte gar nichts, kein Obst und keine Nüsse und ließ nichts und niemanden näher als 2m an sich heran. Nach ca. 1 Jahr nahm er das erste Mal aus meiner Hand eine Nuss und frass diese auch! Dazwischen unendlich viel Geduld, Mühe, gutes zureden und immer wieder versuchen, bis es allmählich besser wurde.
    Länger schon hatten wir überlegt einen zweiten Geier dazu zu nehmen.
    1995 kam dann Willi (WF, Import 1994) auch als Abgabetier wegen Allergie des Vorbesitzers zu uns. 14 Tage "probewohnen" haben Jako und uns überzeugt, daß er der richtige ist. Das ganze Gegenteil von Jako, ein Draufgänger, frech, neugierig und konnte seinen Namen sagen und "telefonieren".Seit die beiden zus. waren, ging es mit Jako immer mehr bergauf. Hat sich bei Willi vieles abgeguckt und von ihm z. B. gelernt, daß man Obst auch essen kann und nicht durch die Küche schleudern muß!
    Heute sind die beiden ca. 14 bzw. ca 12 Jahre alt, manchmal können sie nicht miteinander, aber ohne einander geht es erst recht nicht. Und ich kann allen Zweiflern versichern, auch zwei Vögel, noch dazu Wildfänge können auf ihre Weise "zahm" werden. Ihre angeborene Scheu werden sie wohl nie ganz verlieren, dennoch lassen unsere beiden sich vorsichtig am Köpfchen kraulen, geben "Küsschen" und nehmen Leckerli aus der Hand. Auf unseren Arm werden sie wohl niemals steigen, aber das müssen sie ja auch nicht. Alles was wir erreicht haben ist schon mehr, als wir uns erhofften.
    Ich glaub, jetzt hab ich schon zu viel geschrieben, Sorry. Zum Schluß noch als Info: In unserem Haushalt in Poseritz/ Glutzow Hof auf Rügen lebt außerdem noch der beste Ehemann von allen und ich, Diana, Krankenschwester, 43 J.
     
  7. Grau

    Grau Foren-Guru

    Dabei seit:
    2. Januar 2004
    Beiträge:
    767
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    D-65***
    Das gibt es nicht
    wenn jemand so schön schreibt und erzählt wie Du.

    Also, dann man nachträglich noch herzlich willkommen!

    Leider wird man nie wissen wie alt sie sind. Kennst Du die Geschlechter Deiner Grauen?

    ..aber wir wollen jetzt niemand animieren sich im Zweifel einen frischen Wildfang zu organisieren...

    Dir und uns hier noch viel Spass hier
     
  8. fisch

    fisch Guest

    Moin Diana,

    zuviel schreiben geht doch nicht :zwinker:
    Eine wichtige Anmerkung zu den Nüssen: Bitte keine Erdnüsse mit Schale anbieten (auch wenn du es vielleicht schon viele Jahre tust), sie sind sehr häufig mit Aspergillussporen belastet. Als Alternative sind die Ültje Erdnüsse (ohne Salz) super :zustimm:
    Im SANA? Dann hatten wir vielleicht schonmal das Vergnügen oder werden es noch haben... :D
     
  9. Dicke

    Dicke Stammmitglied

    Dabei seit:
    19. August 2005
    Beiträge:
    198
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Adendorf
    Hallo Diana,

    auch von uns ein herzliches Willkommen.

    Doppelt freut es mich, da wir den gleichen Beruf ausüben :freude: . Zeig doch mal ein paar Bilder von deinen beiden Süssen.

    Und man kann über Graupis nicht genug schreiben :D .

    Liebe Grüsse


    Gabi, Hedwig und Dicke
     
  10. #9 Monika.Hamburg, 19. September 2005
    Monika.Hamburg

    Monika.Hamburg Foren-Guru

    Dabei seit:
    23. Februar 2005
    Beiträge:
    2.542
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg-Harburg
    Hallo Diana,

    Dein Bericht ist nicht zu lang , vor allem eine sehr nette Vorstellung Euer Familie und den Geiern ! :)
     
  11. Hauschi´s

    Hauschi´s Stammmitglied

    Dabei seit:
    7. Februar 2004
    Beiträge:
    373
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    MecPomm
    Hallo Diana,

    schön, noch jemand aus bzw. in der Gegend!
    Wohne selber in HST ....

    Zu TA in der Nähe könnte ich zu Svens Angaben noch die
    Tierärztliche Gemeinschaftspraxis Ribnitz Dr. F. Wiedemann / Dr. G. Wiedemann
    ergänzen, die betreuen auch den Vogelpark Marlow.
    Habe aber selber (Gott sei Dank) noch keine Erfahrungen machen müssen.
    Nach Svens Erfahrungen würde ich aber wohl im Falle eines Falles auch nach HRO fahren, auch wenns etwas weiter ist.

    Gruß Dirk
     
  12. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  13. diadoe

    diadoe Guest

    Hallo alle zusammen und nochmal Danke für das herzl. Willkommen u. Interesse
    und, Nein, um Gottes Willen, keine Animation für den Kauf eines WF/ Import in einer Tierhandlung, aber jederzeit wieder einem solchen nicht mehr gewollten und vielleicht unüberlegt angeschafften Tier ein neues zu Hause und einen Vogelpartner geben.
    Das Geschlecht unserer beiden kennen wir nicht.
    Problem Nussschalen/ Körnerspelzen und Aspergillus ist uns bekannt, hatten deshalb an Futterumstellung gedacht und sind bei der Suche nach Infos im Netz eben auf diese Seite gestoßen.
    Sven wollte wissen, ob Job im SANA. Bin in der Bernsteinklinik in Binz. Wo bist Du auf Rügen zuhause?
    Bilder sind bei uns leider noch nicht möglich, aber wir arbeiten dran.
    Übrigens, falls die Fraktion aus MecPom noch stärker wird, können wir ja `nen Stammtisch abhalten. :bier:
    LG, Diana, Jako& Willi
     
  14. Rudi123

    Rudi123 Stammmitglied

    Dabei seit:
    27. Juni 2004
    Beiträge:
    154
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    18507, Grimmen
    Hallo Diana,

    auch von uns "Stralsundern" ein herzliches Willkommen im Vogelforum.

    Jetzt müssen wir Dirk aber mal beistehen, schließlich sind wir es die den Urlaubern erlauben durch unsere Historische Stadt zu fahren um die Insel zu bevölkern. Manchmal frage ich mich echt wie lange die Insel den Urlauberansturm noch aushält, irgendwann muss die doch mal sinken! :D

    Wir hatten mit einem unsere Grauen auch Probleme und waren bei sämtlichen Tierärzten aber der einzige der uns wirklich helfen konnte war die Tierklinik in Rostock. Die können wir nur empfehlen.

    Also: wann findet nun der 1. Stammtisch Meck-Pomm statt. :p
     
Thema:

TA auf Rügen

Die Seite wird geladen...

TA auf Rügen - Ähnliche Themen

  1. Ekzem? Was kann's sein? TA?

    Ekzem? Was kann's sein? TA?: Vorgeschichte: Vor ca. drei Jahren flog mir ein Kanarienvogel (männl.) zu. Trotz Ring war kein Eigentümer auszumachen. Da keiner das Tier wollte,...
  2. Futtermenge und Zeiten - Vorschlag einer TA

    Futtermenge und Zeiten - Vorschlag einer TA: Hallo, ich bin neu hier und möchte Euch fragen, was ihr von dem Vorschlag einer (hoffentlich) vogekundigen TA haltet. Den Vorschlag machte sie...
  3. Welcher TA am besten (um Würzburg)

    Welcher TA am besten (um Würzburg): Wollte mal fragen welcher von diesen TAs aus der Liste hier die besten sind? War jemand mal bei denen und kann einen besonders empfehlen? Habe die...
  4. vogelkundige TÄ in 70736 Fellbach?

    vogelkundige TÄ in 70736 Fellbach?: Eine Bekannte von mir war vor einigen Tagen mit einer verletzten Amsel bei Frau Dr. Stefanie Stütz in 70736 Fellbach. Was sie mir erzählte, hörte...
  5. unbekannter Vogel auf der Insel Rügen

    unbekannter Vogel auf der Insel Rügen: Hallo! Eine Bekannte hat heut diesen Vogel auf der Insel Rügen fotografiert. Leider ist das Bild etwas verwackelt. Weiß trotzdem jemand, was das...