TA im Raum Essen

Diskutiere TA im Raum Essen im Vogelkrankheiten Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hallo liebe Kanarienfreunde! Ich will mit unserem Hühnchen zum TA. Durch die Adressliste und die Empfehlungen habe ich mich schon geklickt....

  1. Hühnchen

    Hühnchen Stammmitglied

    Dabei seit:
    14. April 2005
    Beiträge:
    339
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mülheim/Ruhr
    Hallo liebe Kanarienfreunde!

    Ich will mit unserem Hühnchen zum TA. Durch die Adressliste und die Empfehlungen habe ich mich schon geklickt. Zwei von sechs TAs werden empfohlen. Trotzdem möchte ich hier im Kanarienforum noch einmal nachfragen, ob eine/r von Euch gute Erfahrungen mit einem bestimmten TA im Raum Essen gemacht hat. Vielen Dank im Voraus für Eure Tipps.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Suppenhuhn

    Suppenhuhn Guest

    Geh zur Taubenklinik, gut und günstig. :zustimm:
     
  4. joeflai

    joeflai Guest

    ...Genau...
     
  5. Hühnchen

    Hühnchen Stammmitglied

    Dabei seit:
    14. April 2005
    Beiträge:
    339
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mülheim/Ruhr
    Hallo Suppenhuhn,
    Danke für den Ratschlag. Die Taubenklinik wurde auch von anderen Vogelhaltern sehr gelobt, allerdings waren die mit Wellensittichen und Papageien da. Deswegen ist es gut, dass Du mir die auch noch einmal empfiehlst.
     
  6. Hühnchen

    Hühnchen Stammmitglied

    Dabei seit:
    14. April 2005
    Beiträge:
    339
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mülheim/Ruhr
    Ok, wenn jetzt auch noch der -leider ehemalige- Kanarienzüchter zustimmt, dann ist die Entscheidung schon so gut wie getroffen. Danke nochmals!
     
  7. Polo

    Polo Registrierter Benutzer

    Dabei seit:
    31. Oktober 2003
    Beiträge:
    5.168
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Kreis Recklinghausen, NRW
    Was hat denn Dein Hühnchen?
     
  8. joeflai

    joeflai Guest

    Halt halt

    ehemaliger organisierter Kanarienzüchter bitte! :D
    Alles andere steht noch in den Sternen :zwinker:
     
  9. Hühnchen

    Hühnchen Stammmitglied

    Dabei seit:
    14. April 2005
    Beiträge:
    339
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mülheim/Ruhr
    Tja, wenn ich das so genau wüsste. Erst dachte ich, es würde sich "nur" um anhaltende Mauserbeschwerden handeln. Unser Hühnchen ist nämlich direkt von der Aufgabe des letzten Geleges in die Mauser gerutscht und hatte zwischendurch überhaupt keine Zeit, sich zu erholen. Aber sie ist immer noch ständig aufgeplustert (seit mindestens sechs Wochen), und ab und zu niest sie und hat leicht verklebte Nasenlöcher. Sonst ist sie munter, fliegt herum, streitet, futtert gut, der Kot ist schwarz-weiß. Weil das nun schon so lange so geht und wegen der Niesen will ich nun lieber zum TA. Wer weiß, ob sie nicht doch irgendeine Krankheit hat. Die anderen drei sind quietschfidel und zeigen keinerlei Krankheitssymptome.
     
  10. Hühnchen

    Hühnchen Stammmitglied

    Dabei seit:
    14. April 2005
    Beiträge:
    339
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mülheim/Ruhr
    Ok, von mir aus auch organisiert!! :D
    In den Sternen?? Wie lange hälst Du es noch ohne aus??? :D :D :D
     
  11. Polo

    Polo Registrierter Benutzer

    Dabei seit:
    31. Oktober 2003
    Beiträge:
    5.168
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Kreis Recklinghausen, NRW
    Hallo!
    Berichte doch mal bitte, was der TA gesagt hat und was Du dagegen tun kannst.
     
  12. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  13. Hühnchen

    Hühnchen Stammmitglied

    Dabei seit:
    14. April 2005
    Beiträge:
    339
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mülheim/Ruhr
    Hallo Tina!

    War heute endlich beim TA. Ich bin heilfroh, hingegangen zu sein, denn eigentlich dachte ich, ich würde zu hören kriegen, dass ich mir unnötige Sorgen gemacht habe. Statt dessen hat mein Hühnchen Trichomaden (vermutlich schon seitdem ich sie habe [Feb. 05]). Da diese über das Trinkwasser übertragen werden, dürften die anderen Drei auch betroffen sein. Und dass, obwohl das Hühnchen die einzige ist, der man überhaupt etwas anmerkt. Die anderen sind ja putzmunter und niesen fast nie. Sowas! Ich bin so froh, dass es dieses Forum gibt und man alles nachlesen kann. Z.B., wie in meinem Fall, wo es einen kompetenten Tierarzt gibt. Ein Blick unters Mikroskop und die Sache war klar. Nun bekommen sie Ridzol, 1g/500ml Wasser, sieben Tage lang. Danach soll ich in zwei Wochen nochmal zur Kontrolle hin.

    Nun sitzt unser armes Hühnchen ganz erschöpft von dem Stress auf dem Fensterspielplatz bei den anderen. Muss ich denn wohl sonst noch etwas beachten? Neue Spülbürsten? Neue Wassernäpfchen?
     
  14. Hühnchen

    Hühnchen Stammmitglied

    Dabei seit:
    14. April 2005
    Beiträge:
    339
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mülheim/Ruhr
    Oh, habe gerade gesehen, dass es Trichomonaden heißen muss. Egal,ich schätze, ihr wisst eh längst, was ich meine...
     
Thema:

TA im Raum Essen

Die Seite wird geladen...

TA im Raum Essen - Ähnliche Themen

  1. Vorstellung und suche nach Falknern im Raum Berlin/Brandenburg

    Vorstellung und suche nach Falknern im Raum Berlin/Brandenburg: Hallo zusammen, ich lese hier seit einigen Monaten mit und habe mich nun endlich registriert um auch mal ein Wort von mir geben zu können. Dieses...
  2. Hilfe! Agapornide im Oldenburger Raum gefunden (PLZ 27777)

    Hilfe! Agapornide im Oldenburger Raum gefunden (PLZ 27777): Hallo, im Oldenburger Raum wurde ein Agapornide gefunden; der Finder hat keine Erfahrung mit der Haltung und hat große Angst um den Kleinen. Da...
  3. Urlaubsvertretung Vögelbetreuung in Essen gesucht

    Urlaubsvertretung Vögelbetreuung in Essen gesucht: Hallo, ich bekomme vom Tierschutz immer wieder kleine Wildvögel. Aber auch ich fahre einmal in den Urlaub. Zwar nur für eine Woche immer (wegen...
  4. Wellensittiche essen nicht

    Wellensittiche essen nicht: hallo, habe gestern meine zwei Wellensittiche (zwei Hähne) vom Züchter abgeholt, sie sind beide Ende April geschlüpft. Seit gestern Nachmittag...
  5. Ekzem? Was kann's sein? TA?

    Ekzem? Was kann's sein? TA?: Vorgeschichte: Vor ca. drei Jahren flog mir ein Kanarienvogel (männl.) zu. Trotz Ring war kein Eigentümer auszumachen. Da keiner das Tier wollte,...