Tabsi

Diskutiere Tabsi im Graupapageien Forum im Bereich Papageien; Hallo, ich habe Eure Kommentare gelesen, und bin ein wenig beruhigt, aber so ganz weg ist meine Sorge noch nicht. Habe ihn heute im Waschbecken...

  1. #1 Sabine Bortz, 12. Januar 2002
    Sabine Bortz

    Sabine Bortz Guest

    Hallo, ich habe Eure Kommentare gelesen, und bin ein wenig beruhigt, aber so ganz weg ist meine Sorge noch nicht.
    Habe ihn heute im Waschbecken baden lassen, das er sichtlich genossen hat,dann sieht man aber ganz deutlich dass die Federn hinten fehlen, und auch vorne am Bauch gibt es eine kleine kahle Stelle. Bei trockenen Federn kann man es nicht sehen.

    Ich habe ihn aber noch nie rupfen sehen. Vielleicht liegt es doch an den Weintrauben.
    Ansonsten ist sein Stuhl normal geformt, so kleine Würstchen in grün. Ist aber manchmal auch flüssig, so dass ich vermute das es wohl das Pipi sein muss.
    Ich komme aus Bremen, habt Ihr vielleicht durch Zufall von einem Tierarzt für Papageien gehört?, der auch im Umkreis von Bremen praktiziert?
    Bis bald Sabine
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Dicker

    Dicker Guest

    hi sabine,

    das dem kleinen an der kloake einige federn fehlen, ist in sofern normal. die kloake selber ist federfrei. die federn drumherum kommen bei den babies zum schluß der federbildung.

    was die fehlenden federn am bauch angeht, tu mir mal einen gefallen, und puste mal leicht an den bauch. wenn du dann einen federfreien dünnen streifen siehst, der von oben nach unten geht, siehst, brauchst du dir keine sorgen machen. auch das ist normal. und wenn das dann im nassen zustand so aussah wie ein federfreier fleck, kann das daran gelegen haben, das die federn im nassen zustand ja nicht genau eine neben der anderen liegen.

    vögel im allgemeinen trennen "pipi" nicht von dem anderen. in der regel ist die hinterlassenschaft wie ein grünes würmchen mit weißen anteilen. das weiße ist dann das, was bei uns die "pipi" ist und das grüne halt das andere......du weißt schon?!?!

    wenn die geier gerade was getrunken haben, oder obst mit viel flüssigkeitsanteil zu sich genommen haben, kommt es halt zu fast wässrigem "abfall". aber es sollte sich dann immer wieder normalisieren.

    ich hoffe, ich konnte helfen.

    bis denn
    bine
     
  4. Inge

    Inge ...

    Dabei seit:
    6. November 2001
    Beiträge:
    4.149
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Aargau / Schweiz
    Tierarzt Raum Bremen

    Schau mal da, da findest du bestimmt einen, der auch in deiner Gegend ist:

    http://www.papageienweb.de/veranstaltungen.htm#T

    http://www.papageien.org/STS/po/Aerzte.htm

    http://www.zoo-bieber.de/tier.htm

    http://www.vetcenter.de/tierarzt/fadbr_d.asp

    http://www.sittich.de/tierarzt/start.html

    http://www.arndt-verlag.de/tierarzt.htm

    http://www.vogelhaltung.de/kr-mediz.htm

    http://www.poepping.de/aerzte.htm
     
Thema:

Tabsi