Tageslichtlampe

Diskutiere Tageslichtlampe im Vogelzubehör Forum im Bereich Allgemeine Foren; Wenn optimal taghell heissen soll, dann würde Dich die Antwort sehr erschrecken :zwinker: Im Ernst: Um einen sinnvollen Ratschlag geben zu...

  1. Ingo

    Ingo Herpetophiler Geierfreund

    Dabei seit:
    28. November 2000
    Beiträge:
    6.185
    Zustimmungen:
    180
    Ort:
    Groß-Gerau
    Wenn optimal taghell heissen soll, dann würde Dich die Antwort sehr erschrecken :zwinker:
    Im Ernst: Um einen sinnvollen Ratschlag geben zu können, müsste man wissen, ob der Raum ein Fenster hat, wie groß das ggf ist und in welcher Himmelsrichtung es liegt.
    Mindestens ebenso wichtig ist die Kenntnis der dort zu pflegenden Vogelart(en), da ein Savannenbewohner im Habitat natürlich ganz andere Hellgikeiten erlebt als ein Gebüschschlüpfer des Waldunterholzes.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. kiwi1

    kiwi1 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    18. September 2009
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Hy Ingo,

    dank dir für die Meldung. Also, es ist ein Schutzraum 3m mal 3m mal 3m mit einer anschließenden Freiflugvoliere.Aber im Winter können meine Lieben ja nicht nach draußen. Bei den Lieben handelt es sich um drei Weißhaubenkakadus, ein Gelbhaubenkakadu, und zwei Blaustirnamazonen.
    In dem Raum befinden sich drei Fenster mit den Maßen: 50cm mal 50 cm; 120 cm mal 90cm und 80 cm mal 60 cm.
    Mir geht es hauptsächlich um die Zeit der Überbrückung, bis sie wieder an die frische Luft können. Und natürlich, um die Verlängerung des Tages, wenn es demnächst wieder um 17 Uhr dunkel wird, wäre das ja nicht so gut für die Vögel, deshalb dachte ich, dass ich mit den/der Lampe dann "zwei Fliegen mit einer Klappe schlagen" könnte.
    Hast du auch ERfahrungen mit Luftbefeuchtern? Oder wie ansonsten die Luftfeuchtigkeit in dem Raum zu optimieren wäre?

    Bin schon gespannt auf deine Antwort. Schon toll, dass hier so kompetente Leute sind. Die Vögel werdens dir danken;-)

    VG
    Kiwi1
     
  4. Ingo

    Ingo Herpetophiler Geierfreund

    Dabei seit:
    28. November 2000
    Beiträge:
    6.185
    Zustimmungen:
    180
    Ort:
    Groß-Gerau
    Hi,

    das ist doch eine Vorgabe. Damit kann man den Aufwand viel besser einschätzen.
    Zur Grundbeleuchtung schlage ich zwei T5 HO Röhren (also einen Doppelbalken) von je 80 W vor. Ich würde hier Narva Biolights nehmen, aber Du kannst auch andere Röhren einsetzen. Die Lichtfarbe sollte allerdings zwischen 3400 und 6000K liegen und je sonnenähnlicher das Spektrum, umso besser.
    Gute reflektoren (umgekehrtes W Profil!) nicht vergessen
    Damit kannst Du schonmal trübe Tage aufhellen und kurze Tage verlängern. Die Röhren müssen aber vielleicht nicht den ganzen tag brennen, wenn Du Dir Sorgen um Stromkosten machst.
    Zusätzlich empfehle ich immer sehr einen Sonnenspot. Bei Deinen Arten nicht unbedingt ein muss, aber sehr viele Papageien lieben so etwas und lernen bald, sich darunter zu räkeln. Besonders empfehlenswert, das dann mit UVB zu kombinieren, um die Vitamin D Produktion zu unterstützen.
    Daher würde ich Dir noch eine (oder zwei) 70 oder 150 W Bright Sun UV (mit EVG) empfehlen.
    Alle Lampen müssen natürlich schnabelsicher angebracht sein und der Abstand der Bright Sun zum Vogelkopf darunter sollte mindestens 10 (70W) bzw 20 (150W) cm betragen.
    Das als Anregung, es ist natürlich nicht die einzig mögliche Variante. Ich hoffe aber, das hilft dir weiter.

    P.S.: Zumindest die Kakadus solltest Du an trockenkalten Wintertagen eigentlich problemlos tagsüber rauslassen können.
     
  5. Nikibird

    Nikibird Neues Mitglied

    Dabei seit:
    4. April 2009
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    24145 Kiel
    Wie isn das jetzt mit dem Abstand zur Voli und wielange müssen die Lampen an sein??????
     
  6. kiwi1

    kiwi1 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    18. September 2009
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0


    Hy Ingo,

    erstmal vielen Dank für deine ausführliche Antwort.:zwinker:

    Aber bedenke, ich bin ein absoluter Laie und versuche nun mal zusammen zufassen, was ich kaufen muss. :?
    Also:Brauche zwei T5 HO Röhren zu je 80 Watt mit angegebener Lichtstärke am besten der Marke Narva Biolights. Bekomme ich die im Baumarkt?
    Dann muss ich auf das W Profil und Reflektoren achten. Damit bin ich schonmal überfordert, da ich nicht weiß, wie ich wo die Reflektoren kaufe, anbringe.:?
    Ich nehme an hinter den Röhren?
    Und dann die UV Bright Sun Birnen mit je 70 und/oder 150 Watt für die Vit. D Produktion. Das alles ausserhalb der Voliere angebracht und fertig, wäre die opitmale Beleuchtung.
    Wenn du mir nun noch bestätigst, dass ich den ganzen Kram im Baumarkt bekomme oder wo sonst, hast du mir seeeeehr geholfen, wofür ich dir echt dankbar bin.:freude:

    Auch, wenn sich die Nachfrage für dich vielleicht etwas doof anhört, bin ich eigentlich gar nicht so schwer von Kapie, eben nur ziemlich genau.:D
    Will ja alles richtig machen. Dachte nur, dass es für mich als diesbezüglichen Laien einfacher wäre, zB. kaufe die Osram xy und achte auf den Abstand z und fertig. :~

    Dank dir,

    VG
    Kiwi1
     
  7. koppi

    koppi Foren-Guru

    Dabei seit:
    13. September 2007
    Beiträge:
    1.716
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Niederösterreich
    Hallo kiwi1
    ich denke nicht das du solche Lampen im Baumarkt bekommst. Ich habe danach gegoogelt und schließlich einen Lieferanten in Wien gefunden. Hat auch super geklappt. Habe aber auch etliche Lieferanten in Deutschland gefunden da könntest auch per Internet bestellen.
    80 Watt Doppelbalken gibt es angeblich nicht also musst du Einzelbalken besorgen.

    Die Lucky Reptile Teile hab ich von Tommy´s Zoo gibts aber auch bei anderen und ist ebenso über das Internet zu bestellen.

    Mein Abstand zur 150 Watt Lucky Reptile Desert ist ca 70 cm zu den Vögeln und die ist ca 1 Stunde pro Tag an. (tatsächlich ist der Abstand derzeit noch mehr, da die Grauen den Sonnenplatz noch sehr skeptisch beäugen.)
     
  8. Ingo

    Ingo Herpetophiler Geierfreund

    Dabei seit:
    28. November 2000
    Beiträge:
    6.185
    Zustimmungen:
    180
    Ort:
    Groß-Gerau
    Hi,

    im Baumarkt wirst Du ein "Häh?" ernten oder etwas völlig anderes als angeblich gleichwertig verkauft bekommen.

    Alle Komponenten sind aber online problemlos zu beziehen.
    Ich liste mal Beispiele, die keine Bastelei fordern, ohne dabei jetzt auf das billigste Angebot geachtet zu haben.

    Narva Biolight:
    http://www.lichtundtonversand.de/La...roehre-T5-80W-1449mm-960-Bio-light-6000K.html

    T5 Doppelbalken 80 W (gibts natürlich!)
    http://www.meerwasser-aquaristik.de/onlineshop/catalog/aqualight-leuchtbalken-80w-p-6946.html

    Reflektor
    http://www.aquaristic.net/shop.php/...W//listtype/search/searchparam/reflektor 80 w


    Bright Sun UV Komplettset
    http://www.yatego.com/ulti-com/p,47...t-tropen-deluxe--licht--wärme---uv--bright-su
     
  9. kiwi1

    kiwi1 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    18. September 2009
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Hy Ingo,

    1000 Dank für deine ganze Mühe, nun geht es bei mir los.
    Freu mich schon, wenn dann die Vögel ihre neue Voli in Bezug nehmen können.

    Lg

    Kiwi1
     
  10. kiwi1

    kiwi1 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    18. September 2009
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Hy Koppi,

    danke dir für deine hilfreichen Tipps.
    Freu mich schon, wenn alles fertig ist.

    Vg
    Kiwi1
     
  11. #50 EinHerZ f.Tiere, 21. Oktober 2009
    EinHerZ f.Tiere

    EinHerZ f.Tiere Stammmitglied

    Dabei seit:
    16. Dezember 2005
    Beiträge:
    176
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Stuttgart
  12. Catweazle

    Catweazle Mitglied

    Dabei seit:
    21. Juni 2008
    Beiträge:
    91
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Stuttgart Baden-Württemberg
    Hallo zusammen,

    sucht doch einfach mal bei ebay unter Rasterleuchten
    Dort habe ich meine gekauft und es gibt für T5 er Röhren auch 2x80 Watt nebeneinander inkl. EVG. Achte aber auf Aufbau bzw. Einbauvariante der Rasterleuchten und auf den angegebenen Reflektor (matt oder glänzend)
    Danach sucht euch die Leuchtstoffröhre euer Gefallens und ab geht die Suche im Internet nach dem günstigsten Preis. Hier gibt es enorme Unterschiede.
    Habe meine Narva Biolight von memo und war am
    günstigsten.

    LG
     
  13. Ingo

    Ingo Herpetophiler Geierfreund

    Dabei seit:
    28. November 2000
    Beiträge:
    6.185
    Zustimmungen:
    180
    Ort:
    Groß-Gerau
    Ich habe neulich bei ebay mehrere Fassungen für T5 54W für einen sofort kaufen Preis von jeweils unter 20€ ergattert. Nur das Anschlusskabel musste ich man selber liefern. Dann noch gute Röhren rein, Reflektoren drauf....Bin absolut zufrieden damit.
    Natürlich "automatisch" mit EVG, ist ja T5.
    Also, es lohnt sich, mal in die Bucht zu schauen.
     
  14. CocoRico

    CocoRico † 7. Juli 2016

    Dabei seit:
    27. August 2005
    Beiträge:
    6.504
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    76... Karlsruhe
    Hallo,

    derzeit habe ich ja eine ganz normale Sonnenlicht-Glühbirne in meinem Geierzimmer hängen.

    Wollte diese aber schon lange gegen Röhren und zwar über den beiden Volieren austauschen oder ergänzen.

    Mein Freund hat mir nun zwei typische Leuchtröhrenfassungen von der Firma gekauft, da diese für die Mitarbeiter zum kaufen angestanden habe.

    Darin wollte ich nun die Sonnenlichtröhren reinmachen.

    Geht das überhaupt oder soll ich mich doch eher an euere Tipps wenden und die Fassungen in den Sperrmüll geben.

    Technisch könnte mein Freund einiges machen, da er vom Beruf her Elektriker ist, aber nicht mehr in diesem Gewerbe arbeitet.
     
  15. Catweazle

    Catweazle Mitglied

    Dabei seit:
    21. Juni 2008
    Beiträge:
    91
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Stuttgart Baden-Württemberg
    Hallo Monika,

    mein Geierzimmer hat 16 m² mit zwei Fenstern an unterschiedlichen Seiten.
    Mir wurde zu 4x T5 mit je 54 Watt auf einem Quadratmeter Volierenfläche geraten. Alternativ zu 6x T8 mit 36 Watt. Wobei die Leuchtstoffröhren keinen zu großen Abstand zu den Vögeln haben sollte.
    Nun kommt es darauf an was du mit dem Licht bezwecken möchtest.
    Die typischen Leuchstoffröhrenfassungen kannst du natürlich benützen, kommt darauf an für welche Leuchtstoffröhren diese bestimmt sind, also die Watt der Röhren und ob die Fassung für die schmale T5er Röhren oder die "alten" T8er Röhren sind.
    Sollte es eine T8er Fassung sein, dann frage deinen Freund ob in der Fassung bereits ein EVG eingebaut ist, wenn nicht soll er dies machen.
    Ich habe mich auch erst durch alle die vielen Beiträge hier und in anderen Homepages zum Thema Licht durchgelesen, anfangs etwas schwierig, aber wenn man mal im Thema drin ist, eigentlich ganz verständlich, auch für einen Laien wie mich.
    Der Terraristikbereich ist hier auch ganz behilflich
    Vogelfreunde informieren sich ausgiebig über Futter, Pellets oder Körner, Nährstoffe, Zinkgehalt, Luftfeuchtigkeit usw. ABER das Thema Licht wird oftmals unterschätzt.
    Dank Ingo, so finde ich, kann man sich hier einen guten Überblick verschaffen.

    LG
     
  16. CocoRico

    CocoRico † 7. Juli 2016

    Dabei seit:
    27. August 2005
    Beiträge:
    6.504
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    76... Karlsruhe
    Hallo,

    mir geht es eigentlich nur darum, dass die vier Papageien auch im Winter unter die Sonne kommen können und ich dies ja künstlich machen muss und somit-diese Röhrenn dafür benötige.

    Derzeit habe ich ja eine einfach Birdlamp in einer E27er-Fassung und darunter steht dann immer ein Freisitz, damit sie überhaupt das Licht abbekommen. Im Bad hängt auch so eine Glühbirne.

    Im Geierzimmer habe ich vor, diese Fassungen diirekt mittig über die Volieren zu hängen und darin entweder eine oder zwei Röhren reinzumachen. Denke, eine dürfte ausreichen.

    Oh Gott und du fragst mich Sachen. Ich weiss nur, dass man in diese Fassungen Röhren von 1500 mm mit einem FB58 verwenden kann und ob das nun T5 oder T8 ist, weiss ich nicht. Ganz ehrlich, ich bin froh, wenn die Teile an der Decke hänge und ich nur noch den Schalter bedienen muss. :zwinker:

    Und Danke für deinen Hinweis mit dem Terrastikbereich. Wir haben in Karlsruhe ein Zooladen, der ausschließlich Terrastikzubehör und Tiere anbietet und es dort recht düster ist, da werde ich mal die Tage reinschauen und mich bei denen schlau machen.

    Aber du hast recht, Ingo legt sich hier richtig ins Zeug, um uns User über ein geeignetes Licht zu informieren. Ich lese daraus nur die Namen, die am besten geeignet sind. Nur mit der Technik kann ich nichts anfangen, da verstehe ich nur Bahnhof. Bin daher echt erleichtert, dass mein Freund von Technik viel Ahnung hat.
     
  17. bribarrage

    bribarrage Stammmitglied

    Dabei seit:
    29. Oktober 2003
    Beiträge:
    189
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    hamburg
    @Ingo, Hilfe bitte

    Hallo,
    ich habe von einem Bekannten 3 Abdeckungen Compact Top und Lampen Repti Glo 5.0 (UVB) Compact "Tropische Terrarienlampe" 26Watt der Firma EXO TERRA geschenkt bekommen. Unteranderem steht auf der Herstellerseite:Effektiv bis zu 30 cm Abstand zur Terrarienlampe das ist bei mir machbar ist aber wohl für UVB was zu vernachlässigen ist
    Empfohlen in Kombination mit Repti Glo 2.0 für eine höhere Leistung an sichtbarem Licht
    Kann ich diese direkt auf dem Volierendach anbringen und mit den Lampen (5.0) erstmal als Tagesbeleuchtung, ca.10 Stunden täglich, benutzen ohne den Vögel (Blaustirnamazonen) zu schaden? Währe es sinnvoll eine Repti Glo 2.0 zusätzlich zu verwenden? Eine gute Beleuchtung muß leider noch einige Monate warten.
    Gruß Brigitte
     
  18. #57 connymelli, 8. Mai 2010
    connymelli

    connymelli Mitglied

    Dabei seit:
    15. Mai 2007
    Beiträge:
    86
    Zustimmungen:
    0
    nochmal hochschieb

    Hallo,

    lese nun seit Freitag:?

    TA hat Lampe ans Herz gelegt.
    Hatte einen Notfall. Bruchei.
    HALUNGSFEHLER8o ,also muß das eine und ander geändert werden.

    Vögel sind wenn Zeit und Wetter mitspielt auf Terasse

    In der Wohnung oft unterwegs .
    WennTerassentüre auf ist, wirkt das Licht dann auch Positiv?
    Habe auch noch grosse Fensterfront.

    Was ist für uns die beste Lösung?
    Ich habe schon vieles angeschaut, habe aber schiss etwas falsches zu kaufen.


    Bin ratlos !

    LG Melli
     
  19. #58 charly18blue, 8. Mai 2010
    charly18blue

    charly18blue Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    25. Januar 2004
    Beiträge:
    12.355
    Zustimmungen:
    152
    Ort:
    Hessen
    Hallo Melli,

    Wenn das direkte Sonnnenlicht abbekommen wird, dann ist das natürlich das Beste. Fenster filtern UV Strahlen raus, das wird nichts bringen. Lies mal hier die Tips von Ingo. Sind auch gleich Links dabei wo Du was bekommst.

    Liebe Grüße Susanne
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #59 connymelli, 8. Mai 2010
    connymelli

    connymelli Mitglied

    Dabei seit:
    15. Mai 2007
    Beiträge:
    86
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    danke für deine Antwort.

    Genau diesen Link habe ich wieder nach oben geschoben;)

    Habe denke schon alle Tips von Ingo durch.
    Wirklich gute Infos.

    Bin aber noch ratlos. Wenn mein Mann kommt gebe ich ihm den Input.

    Mir wurde gesagt ich soll keine Lampen aus der Aquristig nehmen.
    Weiss einer mehr darüber?
     
  22. #60 charly18blue, 8. Mai 2010
    charly18blue

    charly18blue Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    25. Januar 2004
    Beiträge:
    12.355
    Zustimmungen:
    152
    Ort:
    Hessen
    Die Narva Biolights sind keine Aqarienleuchten, sondern Tageslichtleuchten.

    Und die Bright Sun UV ist gleichzeitig Wärme- als auch UV-Lampe in einem aus der Terraristik.

    Liebe Grüße Susanne
     
Thema: Tageslichtlampe
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. tageslichtlampe vögel

    ,
  2. tageslichtlampe für vögel

    ,
  3. mövchen auf lampe

    ,
  4. Tageslichtleuchte mit vorschaltgeraet,
  5. tageslichtleuchte mit uva und uvb für Vögel,
  6. tageslichtlampe kakadu,
  7. tageslichtlampen für vögel,
  8. wie befestige ich papageien lampe,
  9. tageslichtlampen für papageien
Die Seite wird geladen...

Tageslichtlampe - Ähnliche Themen

  1. Tageslichtlampe

    Tageslichtlampe: Hallo zusammen, ich (versuche) mich über Tageslichtlampen zu informieren, jedoch umso mehr ich lese umso verwirrter bin ich:? . So wie ich es...
  2. Welche "UV-/Tageslichtlampe" für Nymphis

    Welche "UV-/Tageslichtlampe" für Nymphis: Hallo, ich habe in der Wohnung einen Käfig mit zwei Nymphis. Jetzt möchte ich ihnen was gutes tun, und eine UV-Lampe kaufen. Zu welcher...
  3. Tageslichtlampen LED

    Tageslichtlampen LED: Hallo Ihr Lieben, habt Ihr Erfahrung mit Tageslicht-LED-Lampen? Ich habe mir gerade 2 Stück Paulmann E14 Tageslichtweiß (5500 K) a' 1 W zur...
  4. tageslichtlampe?

    tageslichtlampe?: Hey meine Vogelfreunde :) Möchte mir jetzt mal so eine 'Bird-Lamp' zulegen. Im Fachgeschäft bei mir um die Ecke gibt es diese Tageslichtlampen...