taiga ist da!

Diskutiere taiga ist da! im Nymphensittiche Forum im Bereich Sittiche; heute isse angekommen,meine henne für dupi :D man merkt aber das sie aus einer außenvoliere stamm,also der käfig scheint ihr gar nicht zu...

  1. TanaSatan

    TanaSatan Das Dings

    Dabei seit:
    7. September 2005
    Beiträge:
    646
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Osnabrück
    heute isse angekommen,meine henne für dupi :D

    man merkt aber das sie aus einer außenvoliere stamm,also der käfig scheint ihr gar nicht zu gefallen.
    naja am wochenende bekommt sie ihren ersten freiflug zusammen mit dupi,oder lieber schon früher?

    ich bin mir nicht sicher ob sie an den wasser und futternapf geht,sie sitzt zwar jetzt auf ne stange,aber wenn sie rumklettert fällt sie schonmal runter und sitzt dann auf dem boden,hab ihr noch 2 schalen mit wasser und futter auf den boden gestellt
     

    Anhänge:

    • taiga.JPG
      Dateigröße:
      23,7 KB
      Aufrufe:
      149
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Sittichmama, 6. Dezember 2005
    Sittichmama

    Sittichmama Foren-Guru

    Dabei seit:
    30. August 2001
    Beiträge:
    2.123
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Hilden
    Die Süßen braucht natürlich Zeit um sich einzugewöhnen. Ist auch eine Umstellung für sie.

    Hat Dupi sie denn schon in Augenschein genommen? Er freut sich bestimmt über weibliche Gesellschaft.

    Erst vor ein paar Tagen gab es auch schönes Erlebnis. EIn Nymphenhahn, seit 15 Jahren in Einzelhaltung, hat sich innerhalb weniger mit einer Henne zusammen getan, als wäre er nie alleine gewesen.

    Ich drück Deinen Beiden auf jeden Fall beiden Daumen, dass sie zueinander finden.
     
  4. Delphie

    Delphie Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. August 2005
    Beiträge:
    1.959
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Willkommen Taiga !!!

    Hallo Natascha , na da habt ihr Euch ja ne hübsche Henne ins Haus geholt , ich drücke die Daumen , dass sie Dupi auch gefällt !!!
    Hat er sie schon kennengelernt ???
     
  5. TanaSatan

    TanaSatan Das Dings

    Dabei seit:
    7. September 2005
    Beiträge:
    646
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Osnabrück
    ja dupi hat schon geschaut lol er wollte unbeding zu ihr in den käfig,also hab ich ihren aufgemacht und seinen und er ist dann zu ihr rein,aber ich glaub sie war ihm noch zu aufgeregt,er ist nach ein paar minuten schnell wieder in sein käfig zurück und schaut jetzt aus "sicheren" entfernung

    ich lass taiga in ruhe,sie hat vorhin ganz interessiert fern gesehen,nachdem sie für ein paar fotos still sitzen musste (der züchter hat um ein paar bilder gebeten,hab ihm vorhin gleich ne mail geschrieben das sie gut angekommen is)

    nun döst sie ein bissel,schaut aber immerwieder zur flimmerkiste rüber...also meine katzen sind fußballfans und dupi schaut gerne viva *kopfkratz naja ein nymphensittich der gerne ramstein hört is ja eh etwas komisch hehehehe ;)
     
  6. Christy

    Christy Registrierte Benutzerin

    Dabei seit:
    21. Juli 2001
    Beiträge:
    811
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hessen
    Hallo,

    eine sehr niedliche Scheckenhenne ist das:). Ist sicher eine riesige Umstellung, von einer Außenvoliere in einen "Käfig", das braucht seine Zeit.

    Was mich etwas irritiert: Du hast auch Katzen, die im Zimmer rumlaufen? Ideal ist das nicht, es sind natürliche Feinde für Nymphen, vielleicht hat die Kleine Angst?

    Mein "Abgabenymph" wurde von einer in der Wohnung gehaltenen Katze heftig am Flügel verletzt, irgendwann hat sie ihn erwischt:( . Also bitte höchste Vorsicht!
     
  7. TanaSatan

    TanaSatan Das Dings

    Dabei seit:
    7. September 2005
    Beiträge:
    646
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Osnabrück
    ja wir haben hier zwei halbperser rumlaufen,die allerdings nicht in mein zimmer dürfen (wegen dupi und weil ich gegen katzen allergisch reagiere und daher keine katzenhaare auf meinen bett möchte)

    genauso wie unser bernersennen nicht rein darf (obwohl die is so lieb lol dupi saß bei der schonmal auf der shcnauze und hat da reingebissen und unseren hund hat das gar nicht gestört)

    und unsere katzen kennen den unterschied zwischen "hausvögeln" und den vögeln draußen,unsere screami schlief gerne auf den käfig von unseren frühern nymphie silly,mit dem ergebnis das silly keine angst vor katzen hat udn die katze meiner tante gebissen hat,weil die an den nymphie geschnuppert hatte *g*

    taiga bleibt ja nicht lange in den kleinen käfig (ok so klein ist der nicht,dupi lebte da 3 jahre drin) und zieht dann in den größeren käfig mit täglichen ausflug,da geht das schon.

    mein zimmer will ich ja jetzt auch nymphensittich taugliche rmachen,mit einem freisitz und so äste,die ich an die decke hänge (dupi frisst gerne meine tür an und hat deswegen türverbot *g*)
     
  8. TanaSatan

    TanaSatan Das Dings

    Dabei seit:
    7. September 2005
    Beiträge:
    646
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Osnabrück
    *seufz*

    ja ich schrieb,das ich die beiden erst samstag zusammen lasse..aber dupi durfte raus zum fliegen und taiga sah das und dreht total durch,die sprang durch den käfig und ich hatte angst das sie sich die flügel brechen würd,weil sie ein paar mal heftig gegen die stangen und so geknallt ist

    also hab ich sie raus gelasen,sie hat 2 runden gedreht udn ist dann auf dupis käfig gelandet,was dupi gaaar nicht gefiel,er ist dann auf ihren käfig geflüchtet.nach ein paar minuten,beide hatten sich erstmal geputz(tai auf dupis käfig und dupi auf tais käfig) flog dupi zu mir rüber auf seinen lieblingsplatz,dem wippsessel,der neben mir steht.

    taiga ganz mutig,hüpft erst zu ihren käfig rüber und flattert dann dupi nach zum sessel (30 cm von mir entfernt!) nur immer wenn sie ihm zu nah kommt,wird dupi böse und droht ihr *seufz* soll ich sie nachhe rin ihren eigenen käfig setzen oder es wagen und zu dupi? (der käfig ist ja größer und da hätten beide drin platz)
     

    Anhänge:

  9. TanaSatan

    TanaSatan Das Dings

    Dabei seit:
    7. September 2005
    Beiträge:
    646
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Osnabrück
    noch zwei bilder
    das eine leider etwas "verstrahlt"
     

    Anhänge:

  10. Delphie

    Delphie Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. August 2005
    Beiträge:
    1.959
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Na , vom Aussehen würd ich sagen :zustimm: passen die Beiden echt super zusammen !!! Und mit Gedult und Spucke wird das andere bestimmt auch noch ! Wir drücken die Daumen !!!!
     
  11. #10 Sittichmama, 8. Dezember 2005
    Sittichmama

    Sittichmama Foren-Guru

    Dabei seit:
    30. August 2001
    Beiträge:
    2.123
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Hilden
    Gib den beiden einfach ein bißchen Zeit.

    Taiga ist ja ganz hübsche, da kann Dupi bestimmt nicht nein sagen.
     
  12. TanaSatan

    TanaSatan Das Dings

    Dabei seit:
    7. September 2005
    Beiträge:
    646
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Osnabrück
    also bis jetzt sagt er leider nein *seufz* taiga sitzt oben beim käfig (ich glaub sie hat grad das fressen endeckt da sich jetzt oben auf den käfig gestellt habe,weil sie in einen geschlossenen käfig zu stecken ist eine katastrophe,sie dreht dann meistens total durch) und dupi sitzt neben mir und vernichtet das "kacktuch" (hab ich übern sessel gelegt,damit die nymphies nicht die möbel versauen,er knabbert da gerne dran)
    zum glück hat dupi so einen käfig,den man oben aufmachen kann,da geht das schon,das sie nicht in den käfig möchte

    ok tai ist jetzt auch grad rüber gekommen zu mir und dupi (was dem brummbär von einen hahn nicht gefällt,er ist schon wieder bös auf mich,weil ich ihn grad geschimpft hab,er weiß ganz genau was nein heißt)

    maaaaaann lol tai hat gestern und heute schon mehr zerstörrt als dupi in fast 5 jahren lol ne uhr aus griechenland is hin und eine kleine glasschale,sachen die man zum glück immer nachkaufen kann (wertvolle sachen sind schon lange in sicherheit gebracht) oder selber wieder zusammen gebastelt (ich sach nur uhu alles kleber,damit kann man sogar sich selber an die wand kleben :D ich bin eine leidenschaftliche kleinkramsammlerin)
     
  13. TanaSatan

    TanaSatan Das Dings

    Dabei seit:
    7. September 2005
    Beiträge:
    646
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Osnabrück
    soll ich morgen einfach mal hart bleiben und die beiden in den käfig sperren?
    hab da zwar ein schlechtes gewissen,aber die beiden gliegen he nicht umher (nur tai wenn ich dem käfig zu nahe komme,dann flüchtet sie abe rmwehr vor mir) dupi ist eh ein fauler hund,der bewegt sich nur ganz selten
    ich hab die eintichtugn schon umgeräumt,ich hoffe nur tai findet den wasser und futternapf.

    wie kann man am besten nymphen einfangen? also ich hab gestern udn heute zimmer abgedunkelt und sie dann mit einem handtuch eingefangen,aber taiga fliegt bei jeden kleinesten geräusch los,auch wenns stockdunkel ist,endweder kann sie nachts sehen oder sie weiß einfach das ich da bin...dupi fliegt nachts nur,wenn er sich erschreckt

    ist ne ziemliche umstellung für mich,dupi nimmt man ja einfach auf die hand und fertig,das letzte mal das ich einen ungezähmten vogel gefangen hab war im praktikum und die sind ja in kleinen käfigen,da bekommt man die viel schneller

    übrigends ich dachte immer,das nymphies sich nur paaren um junge zu bekommen...dupi macht das riesig spaß sein hinterteil an irgendwelchen dingen zu reiben (diese typischen paarungsbewegungen) also entweder hat er druck oder es macht ihm einfach spaß :p

    ah noch was lol ich wollt ja jetzt langsam ein paar äste an meine zimmerdecke hängen und auch einen freisitz bastel,die äste holen wir von unserer teichanlage,sind ja unsere bäume *g*
    muss man da irgendwas beachten? äste vorher ordendlich putzen,danach gut trocknen lassen ist selbstverständlich..aber muss man irgendwie drauf achten wie die rinde aussieht? moos oder sowas darf nicht dran sein?
     
  14. TanaSatan

    TanaSatan Das Dings

    Dabei seit:
    7. September 2005
    Beiträge:
    646
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Osnabrück
    würde das eigendlich helfen,wenn man dupi und taiga für einige zeit in einen größeren schwarm tut? also zumindest für dupi damit er sieht wie sich andere pärchen oder zumindest mehrer nymphies untereinander benehmen?

    das ziehe ich aber nur als ausweg,wenn dupi auch die nächsten 2 monate gegen über tai agressiv benimmt (er greift sie zwar nicht direkt an,aber er hackt schonmal nach ihr,wenn sie zu nah kommt)

    meine tante hat einen größeren schwarm nymphensittiche,aber würde das was bringen? und wäre das nicht seltsam für dupi udn tai wenn sie dann wieder aus diesem schwarm herraus genommen werden?

    wie gesagt ich würde das als letzte lösung nehmen wenn es einfach nicht klappen sollte mit dupi...und sollte dies nicht klappen..muss ich mich entscheiden ob ich mich von einen der beiden trennen muss..wollen wir erstmal die nächsten monate abwarten
     
  15. Delphie

    Delphie Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. August 2005
    Beiträge:
    1.959
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Hallo Natascha !!!
    Lass ihnen erstmal Zeit , sie müssen sich ja auch erstmal kennenlernen !!!
    Da Dupi sehr auf Dich geprägt ist , solltest Du Dich etwas zurückziehen und die Beiden links liegen lassen !!! Bei Maxi , der sehr auf Menschen geprägt ist hat es wunderbar geklappt , sie bruchen halt Zeit !!!
    Das mit dem Schwarm ist so ne Sache , würde ich erstmal nicht weiter drüber nachdenken , lass ihnen erstmal ein paar Wochen , um sich zu beschnuppern!!!
     
  16. TanaSatan

    TanaSatan Das Dings

    Dabei seit:
    7. September 2005
    Beiträge:
    646
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Osnabrück
    ich sach ja,das ich die nächsten monate erstmal abwarte,
    links liegen lassen is gaaar nicht so einfach,ich bin nur noch selten in meinem zimmer (wo die beiden flügelmonster leben) aber wenn dupi anfängt das haus zusammen zu schrein muss ich schon hoch und ihn beruhigen,sonst bekommen nicht nur meine eltern anfälle,sondern auch die nachbarn und wir wollten noch ein bissel länger hier leben *g*

    ey wer braucht eigendlich eine voliere? ich hab einfach aus dupis alten nymphiekäfig und den großen rosellakäfig ein käfig gemacht! schaut zwar komisch aus..abe rjetzt haben die beiden zwei etagen (dupi sitzt am liebsten untem im rosellakäfig und tai oben im kleineren nymphiekäfig)...hehehe nene mal schauen,in zwei wochen hat mein vater urlaub und dann wollen wir mal schauen wo eine zimmervoliere in mein zimmer reinpasst
     
  17. Delphie

    Delphie Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. August 2005
    Beiträge:
    1.959
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Siehst Du und gerade das ist falsch , wenn er schreit kommst Du !!!
     
  18. TanaSatan

    TanaSatan Das Dings

    Dabei seit:
    7. September 2005
    Beiträge:
    646
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Osnabrück
    nicht immer,wenn er normal nach mir schreit,dann stopf ich mir einfach was in die ohren..aber er hat so einen ganz schrillen schrei (ich hab früher blockflöte gespielt und diesen ton macht er nach) den er immer und immer wieder macht und dieses geräusch kann man dann bei uns in der ganzen siedlung hören...
    er macht den aber nur sehr selten (zum glück)

    und ich geh nachsehen wenn ich aus meinen zimmer krach höre,weil taiga sich oft noch bei ungewohnten geräuschen erschreckt (unsere schreckliche türklingel,mein telefon usw.) heute hat sie mich um halb 4 uhr morgends aus den bett gejagt,dupi und tai sind beide wie verrückt plötzlich durch den käfig gejagt,keine ahnung was passiert ist,ich kann mir nur denken das sie sich erschreckt hat,als die heitzung vom aquarium ansprangt (dann leuchtet immer so ein kleines licht)
     
  19. TanaSatan

    TanaSatan Das Dings

    Dabei seit:
    7. September 2005
    Beiträge:
    646
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Osnabrück
    juhuuu wollt mal wieder bericht erstatten wies ausschaut mit den beiden.

    also dupi interessiert sich immer noch nicht für sie und ignoriert tai so gut er kann,zumindest hackt er nicht mehr nach ihr,is doch eine verbesserung!
    er ist auch schon etwas ruhiger geworden (also er war nie ein wirklicher schreier,er wusste wenn ich sage:"tschüßi" und ihm gewunken hab,das ich wiederkomme,in der zeit war er auch still,sogar über stunden) ich kann inzwischen auch uffen bett sitzen und ein buch lesen,nur wenn ich liege,dann läuft er ganz aufgeregt auf und ab (wenn er im käfig ist) oder fliegt zu mir

    taiga taut ein wenig auf,vor 3 tagen fing sie an ganz schüchtern zu piepsen,inzwischen kreischt sie gerne mal in voller lautstärke oder sitzt uffen käfig und glückst so leise und niedlich vor sich hin (wenn ich sie dann nachmache schaut sie immer ganz verdattert so ungefähr 8o *ggg*)
    sie flüchtet auch nicht mehr so panisch wenn ich mich ihr nähe

    was mich etwas wundert..warum macht sie das so gerne abends? also so um 21 uhr fängt sie richtig an,da muss ich sie schonmal stoppen,weil sonst gibbet es ärger mit meinen eltern (was nicht so gut wäre)
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. TanaSatan

    TanaSatan Das Dings

    Dabei seit:
    7. September 2005
    Beiträge:
    646
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Osnabrück
    Woooaaaa

    ahhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhh
    *kreisch*

    tai hat grad wieder ein bissel gequitscht und dupi hat ihr geantwortet (er hat sie sogar angeschaut)

    war grad total baff *sich freut* :prima:

    jetzt sind beide wieder still,wollen beide wohl nu pennen,dupi is grade zu seiner schlafstange geklettert und tai hat es sich auf den "zerstörball" bequem gemacht (sowas aus stroh für hamster eigendlich,ich hab aber gemerkt das sachen,die sie kaputt machen dürfen nicht ganz so interessant sind) normalerweise schläft sie im futternapf
     
  22. Pyni

    Pyni Guest


    Hallo Natascha,
    also ich hab es meinen beigebracht. Ihren Kaefig kann man oben auch aufmachen, was sehr vom Vorteil ist wie ich finde. Meist ist immer eine Sitzstange dazwischen geklemmt - die mache ich dann ab und wenn die beiden oben sitzen, klappe ich die beiden Tueren zu, so dass sie dann unten, bzw. auf dem Kaefig am Rand sitzen, dann mach ich die Tueren wieder hoch und breite meine Arme aus, anfangs sozusagen als "Barriere" (jetzt ist es sozusagen ein Zeichen fuer sie, dass sie rein muessen) und sage immer im gleichen Ton: "So, und jetzt gehen wir schlaaaafen!" Und dann springen sie von alleine rein. Anfangs war es natuerlich eine Katastrophe :k ! War dass ein Geschrei und eine Rumfliegerei - teilweise habe ich 15min. gebraucht, um sie in den Kaefig zu bekommen. Ist wie bei Kindern - du musst konsequent und immer ruhig bleiben :zwinker:. Irgendwann haben sie es begriffen, dass sie noch so viel rumfliegen koennen, es ihnen aber trotzdem nichts bringt und sie eh in den Kaefig muessen! Klappt alles wunderbar! :zustimm:
     
Thema:

taiga ist da!

Die Seite wird geladen...

taiga ist da! - Ähnliche Themen

  1. Riesenseeadler über Taiga und Eismeer, hr, Fr., 16.11.07, 14.15 h - 15.00 h

    Riesenseeadler über Taiga und Eismeer, hr, Fr., 16.11.07, 14.15 h - 15.00 h: Riesenseeadler über Taiga und Eismeer hr Fr, 16.11.2007, 14:15 bis 15:00 Mit seinem riesigen, goldgelben Schnabel und fast drei Meter...
  2. dna analyse,ergebnis taiga und dela

    dna analyse,ergebnis taiga und dela: huhu,grad hat der TA angerufen. also rosella delaila ist eine henne (sach ich doch) und taiga ist...*trommelwirbel* ein mädchen *froi*...
  3. taiga gibt nicht auf und dupi weiterhin brummig

    taiga gibt nicht auf und dupi weiterhin brummig: huhu wollt mal wieder schreiben,wies meinen beiden chaoten geht! also erstmal dupi,der ist wie immer,ihm total egal das ich ihn seid tagen (ja...