Tannen für die Federbällchen???

Diskutiere Tannen für die Federbällchen??? im Agaporniden Allgemein Forum im Bereich Agaporniden; Hi Leute! Draußen sieht's im Moment (und in nächster Zeit) ja nicht so gut aus mit grünen Ästen. Hab hier in den FAQ's gelesen, dass man auch...

  1. #1 saar-taucher.de, 23. Dezember 2005
    saar-taucher.de

    saar-taucher.de Guest

    Hi Leute!

    Draußen sieht's im Moment (und in nächster Zeit) ja nicht so gut aus mit grünen Ästen. Hab hier in den FAQ's gelesen, dass man auch Tanne und Fichte reichen kann. So wie sich der kurze Absatz liest ohne Probleme und Mengenbeschränkung.

    Hab es dann man versucht und meine Pieper sind total wild auf die Tannenzweige.

    Hab aber mittlerweile auf anderen Seiten (nicht unbedingt nur Aga-Spezifisch) gelesen, dass Tannen schwer verdaulich sind und nur ab und an gereicht werden sollen. Und wie sieht's aus mit zB Edeltanne? Die ist nämlich in der Datenbank für giftige Pfanzen aufgeführt.

    Also was tun???
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Anette T.

    Anette T. Agasklave

    Dabei seit:
    15. November 2003
    Beiträge:
    1.176
    Zustimmungen:
    9
    Hallo,
    also, meine haben letztes Jahr und auch jetzt wieder Tannenzweige bekommen und keinen Schaden davon getragen.
    Ich achte nur darauf, das kein Harz an den Zweigen ist und die Nadeln nicht zu stachelig sind. Blautanne wäre mir zu stachelig.

    Und so oft bekommen die Agas ja keine Tannenzweige. Kannst du ruhig reinhängen.
    Viele Grüße
    Annette:zwinker:
     
  4. #3 Tigertraene, 29. Dezember 2005
    Tigertraene

    Tigertraene Mitglied

    Dabei seit:
    18. September 2005
    Beiträge:
    107
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    24 bei kiel
    hab meinen dieses jahr auch Tanne gegeben gefällt ihnen. die knipsen immer die spitzen der zweige ab ;) die ich dnanaufheben darf :(
     
  5. #4 Silke_Julia, 6. Januar 2006
    Silke_Julia

    Silke_Julia Foren-Guru

    Dabei seit:
    12. März 2005
    Beiträge:
    1.191
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Düsseldorf
    Da muss ich eine Frage einwerfen:

    Wie sieht es mit der Nordmanntanne aus? Wir haben noch einige Zweige, die würden wir gerne unserer Bande anbieten. Ob die zu stachelig sind?

    Danke für die Antwort.

    LG von Silke
     
  6. anja2606

    anja2606 Guest

    Hallo Silke,

    auf keinen Fall würde ich den Vögeln Zweige von gekauften (weihnachts-)Bäumen geben!!!

    Diese sind mit einer ganzen Reihe von Chemikalien und Pflanzenschutzmitteln behandelt! Dagegen sind die Nadeln ein Witz!

    Anja
     
  7. #6 Silke_Julia, 6. Januar 2006
    Silke_Julia

    Silke_Julia Foren-Guru

    Dabei seit:
    12. März 2005
    Beiträge:
    1.191
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Düsseldorf
    Hi Anja,

    danke für Deine Antwort. Nee, dann lassen wir das lieber und bieten gar nichts an, ist auch ganz gut so, sonst wird unsere Barbara wieder brutwillig:D.

    LG von Silke
     
  8. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema: Tannen für die Federbällchen???
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. nordmanntanne agaporniden

    ,
  2. agaporniden tanne

Die Seite wird geladen...

Tannen für die Federbällchen??? - Ähnliche Themen

  1. Bitte um Hilfe: Tannen- , Sumpf- oder Weidenmeise?

    Bitte um Hilfe: Tannen- , Sumpf- oder Weidenmeise?: Hallo Forum Darf ich Euch um Hilfe bitten bei der Bestimmung der folgenden 4 Vögel? Ich denke, es sind keine Mönchsgrasmücken, sondern Meisen....
  2. Welcher Vogel saß auf der Tanne?

    Welcher Vogel saß auf der Tanne?: Guten Morgen und noch ein gesundes neues Jahr euch allen, unsere Familie durchsucht gerade seit Stunden das Internet nach einem Vogel, welchen...
  3. Tanne für Vögel?

    Tanne für Vögel?: Hallo, ich habe eine Frage. Ist eine Tanne für die Vögel ok? Oder muß es eine bestimmte sein? Wir möchten gerne ein Tannenbaum auch für unsere...
  4. tanne und fichte?

    tanne und fichte?: hallo ihr lieben! ja leider ist es wieder mal eine frage zum Thema Ernährung, habe mich auch vorab informiert hat mir aber nicht geholfen....
  5. Kommen sie wieder in die Tanne?

    Kommen sie wieder in die Tanne?: Kommen Ringeltauben wieder in die Tanne zum brüten,nachdem Krähen die Eier geklaut haben? : / Sie sind immer in der Nähe(die tauben)