Tapeten anknabbern.......

Diskutiere Tapeten anknabbern....... im Wellensittich Allgemein Forum im Bereich Wellensittiche; Hallo und guten tag zusammen, so wie es scheint haben meine beiden ein neues hobby... sie haben sich eine ecke von ihrem zweig gesucht der an...

  1. #1 sternenlady, 07.06.2007
    sternenlady

    sternenlady Guest

    Hallo und guten tag zusammen, so wie es scheint haben meine beiden ein neues hobby... sie haben sich eine ecke von ihrem zweig gesucht der an eine wand grenzt. iss ja auch kein ding bloß heute habe ich larry dabei beobachtet wie er meine tapete anknabbert. ansich nich ganz so schlimm. bloß er scheint schon zum putz vorgedrungen zu sein:nene:
    bin etwas ängstlich, wie ist das mit dem putz ist er nicht schädlich für meine beiden wellis ???8o wenns geht bitte ich um eine schnelle antwort da mich das thema nun doch ein bischen verunsichert..

    liebe gr. sternenlady:blume:
     
  2. Isrin

    Isrin langjähriges Forenmitglied

    Dabei seit:
    25.08.2005
    Beiträge:
    9.535
    Zustimmungen:
    1.585
    Ort:
    Mittelfranken
    ich glaube nicht, dass er den putz frisst - aber pass auf, das er keinen ganzen "durchbruch" macht!
    unsere wellis haben es geschafft, die garagenwand zu durchlöchern - die sind durch die ganze wand (ytong) und haben sich somit auch die garage innen als "voliere" angeeignet. wurde von uns dann aber ganz schnell entschärft 8)
     
  3. #3 Sternenhell, 07.06.2007
    Sternenhell

    Sternenhell Guest

    Das Problem habe ich auch :o - meine haben auch schon den Putz gefunden. Ich scheuche sie immer weg, wenn ich das sehe. Heute habe ich ihnen sogar neues Spielzeug gebastelt mit dem sie knabbern, schaukeln, balancieren usw. können. Hoffe, dass es sie erstmal vom Putz ablenkt :p
     
  4. #4 sternenlady, 07.06.2007
    sternenlady

    sternenlady Guest

    Ach so ??

    Vielen dank für die so schnelle antwort... na dann sind es ja nich die einziegsten wände von mir die leiden müssen:zwinker:
    hoffentlich übertreiben die beiden es nicht. sonst ist mein gatte bestimmt nicht so erbaut..:schimpf: ... naja die kleinen racker. was solls !!! Bild 021.jpg



    sternenlady:bier:
     
  5. #5 purzelflatterer, 07.06.2007
    purzelflatterer

    purzelflatterer Körnersklavin

    Dabei seit:
    24.01.2006
    Beiträge:
    803
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bremen
    Huhu, bei mir haben 2 von den 9 auch diese Angewohnheit.

    Ich habe nun an den Ecken einfach genau an der knabberflache nen Tesastreifen daufgeklebt, den bekommen die nicht durch und nicht weg und nach einigen Tagen wirds auch langweilig.

    Bei anderen habe ich schon gesehen, dass die sich nen Stück Karton rund geschnitten haben (ca Esstellergrösse) und dann vom Rand zur Mitte eingeschnitten und das dann dicht an der wand über die befestigung geschoben, so dass die Pieser neben der pappscheibe sitzen, aber die wand nicht mehr erreichen. Auch da vergeht vielen die Lust, und selbst die, die noch bock haben sich an der Pappe zu vergehen richten keinen echten Schaden an.

    Kartons bekommt man ja meist umsonst in einkaufsläden, oder als trennpappe bei Eierpaletten/Magerinepaletten.

    Grüsse
    Nicole
     
  6. Peppi

    Peppi Guest

    Deshalb viel Knabberzeug anbieten wie: Äste, Weidenkugeln, Papprollen etc.. Damit sie gar nicht erst auf dumme Gedanken kommen. :) Aber eine Garantie, dass sie dann nicht an die Wände gehen, gibts natürlich nicht. :+schimpf
     
  7. #7 WelliFan93, 07.06.2007
    WelliFan93

    WelliFan93 Guest

    Ich würde deinen Kletterbaum etwas weiter von der Wand entfernt hinstellen und etwas zu knabbern an ihn hängen das sie von der wand abgelenkt werden.

    Gruß Michi
     
  8. #8 sternenlady, 07.06.2007
    sternenlady

    sternenlady Guest

    mit dem baum woanders geht leider nicht er ist zwischen 2 wänden befestigt ( sozusagen ).... mit dem knabberzeug werd ich mir noch was einfallen lassen;)


    gr. sternenlady
     
  9. scotty

    scotty Guest



    Meine haben hier nun reichlich zum knabbern....hatten Jahrelang keine interresse and die Tapete....bis jetzt 8)
     
  10. #10 Tierfreundin, 07.06.2007
    Tierfreundin

    Tierfreundin Stammmitglied

    Dabei seit:
    21.04.2007
    Beiträge:
    219
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Itzehoe, Schleswig-Holstein
    Ach, das Tapetethema kommt gerade Recht, meine haben auch wieder Geschmack daran gefunden. Vor drei Monaten quetschten sie sich immer auf einen ganz schmalen Bilderrahmen, um von da aus, die Tapete abzuziehen, mein Freund klebte dann ein Stück Pappe darüber in einem schönen grün, davor hatten sie dann wohl erst einmal Respekt... Nun drei Monate später haben sie wohl erneuten Mut gefasst, wir kamen von der Arbeit und die Pappe war angeknabbert und natürlich haben sie mit der darunter liegenden Tapete gleich weitergemacht...8( Jedesmal, wenn wir von der Arbeit kommen, ist ein Stücken mehr Wand zu sehen, ich habe ihnen schon gedroht, dass sie während unsere Abwesenheit im Käfig bleiben müssen, aber ich glaube die nehmen mich nicht Ernst und lachen sich hinter unserem Rücken scheckig :?

    LG Sabrina mit Sammy, Bibo, Gino und Molly
     
  11. #11 NicNac66, 19.06.2007
    NicNac66

    NicNac66 Guest

    Ja das kenn ich auch zu gut.
    Meiner 7jährigen Dame habe ich vor ein paar Monaten zwei Jungvögel spendiert, da ihr Lebenspartner leider verstorben ist. Und wie die Jungen halt so sind machen Sie ihr alles nach. Unter anderem natürlich auch Tapetenknabbern über der Tür. Man kann es ihnen zwar nicht abgewöhnen aber extrem erschweren kann man es ihnen. Bei mir hat es geholfen ein Stück Teppichrandabschlussleiste einfach auf den Türrahmen zu legen. Die Wellis können zwar jetzt immernoch darauf landen aber sobald sie anfangen an der Tapete zu reißen gibt die Leiste nach und fällt auf den Boden. Das erschreckt sie jedesmal und sie lassen es zumindest für die nächste halbe Stunde. Und ich weiss auch jedesmal wenn sie an der Tapete waren da die Leiste schon ordentlich Krach macht wenn sie herunterfällt.
    Das Ganze hat aber einen entscheidenden Nachteil... Ich hab diese dämliche Leiste auch schon bestimmt 10mal beim Reingehen in das Zimmer auf den Kopf bekommen...
     
  12. Lovie3

    Lovie3 vogelfrei...

    Dabei seit:
    11.12.2004
    Beiträge:
    1.001
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bayern
    Es gibt so farblose Flüssigkeit, die man Kindern, die Fingernägel kauen, auf die Nägel schmiert. Schmeckt total widerlich, das Zeug, ist aber ungiftig.

    Das könnt ihr probieren - gibts in der Apotheke.

    ;) Und es fällt auch nicht runter ;)
     
Thema:

Tapeten anknabbern.......

Die Seite wird geladen...

Tapeten anknabbern....... - Ähnliche Themen

  1. Tapetenvernichtungsdrang von Halsbandsittich-Henne

    Tapetenvernichtungsdrang von Halsbandsittich-Henne: Ich habe ein Pärchen indische Halsbandsittiche. Muss sie leider getrennt halten, da das Weibchen sehr dominant ist und ich Angst habe, dass sie...
  2. Tapetenwechsel

    Tapetenwechsel: Hallo Zusammen! Ich habe unseren Sohn Florian endlich davon überzeugen können, dass es schon überfällig ist, sein Zimmer neu zu tapezieren....
  3. Leidige Tapeten Thema

    Leidige Tapeten Thema: ich weiss, dass thema wurde schon x mal besprochen. aber jetzt muss es nochmals hier her^^ also nachdem ich beschlossen habe meine wellis über...
  4. Spezieller Tapetenkleister für's Vogelzimmer?

    Spezieller Tapetenkleister für's Vogelzimmer?: Hallo zusammen Wir müssen hinter unserer Zimmervoli renovieren,hatten an eine Fototapete gedacht, und da wird der Kleister dann gleich...
  5. Tapeten-Balz

    Tapeten-Balz: Ist es " normal" bzw nicht schlimm, wenn die Wellis die Tapete / Wand anbalzen.Sie zwitschern sie an, reiben den Kopf oder machen die das, weil...