Tara und Bhima haben sich gefunden, aber....

Diskutiere Tara und Bhima haben sich gefunden, aber.... im Edelpapageien Forum im Bereich Papageien; traurig Liebe Nadja, ich habe deinen Bericht gelesen und bin ganz traurig. So etwas furchtbares sollte niemand alleine durchmachen müssen. Ich...

  1. Sabine S.

    Sabine S. Mitglied

    Dabei seit:
    8. Mai 2006
    Beiträge:
    139
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    75228 Ispringen
    traurig

    Liebe Nadja, ich habe deinen Bericht gelesen und bin ganz traurig.
    So etwas furchtbares sollte niemand alleine durchmachen müssen.
    Ich nehme Dich in Gedanken ganz fest in die Arme.

    Sabine S.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. yve.a

    yve.a Foren-Guru

    Dabei seit:
    27. April 2003
    Beiträge:
    942
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    BY
    Hallo Nadia,

    unfassbar ist die Nachricht! So unerwartet und so schnell ist sie gestorben!:heul:

    Meiner Freundin, mit der ich gegenseitig im Urlaub unsere Tiere pflege, ist ihre Katze vorletzte Woche gestorben.:heul: Das war nach langer Krankheit und vielen Operationen und langwieriger (Krebs)Behandlung eigentlich voraussehbar. Trotzdem, es ist so traurig, wenn ein geliebtes Hausmitglied stirbt. Was für eine grosse Lücke so ein kleines Tier hinterlässt!

    Als mein geliebter Hund gestorben war, hatte ich auch gedacht, dass ich nie wieder einen Hund haben werde. So verstehe ich deinen Gedankengang gut.

    Lass dich :trost: !
     
  4. Zoe

    Zoe Mitglied

    Dabei seit:
    14. Dezember 2005
    Beiträge:
    97
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    76437 Rastatt
    Liebe Nadia,

    es tut mir so leid, dass deine Tara gestorben ist. Ich weiß gar nicht was ich dazu sagen soll. Ich hatte den Eindruck das es mit den Zwei ein bisschen besser geht und jetzt das. Das ist echt schlimm.
     
  5. CuCo

    CuCo EclectusLiebhaber

    Dabei seit:
    10. Mai 2004
    Beiträge:
    238
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    82281 Egenhofen/Bayern
    Liebe Nadja,
    es ist einfach schrecklich und ich könnte mit Dir heulen. Laß Dich fest umarmen.
    Liebe Grüße
    Evi
     
  6. Hedi

    Hedi Foren-Guru

    Dabei seit:
    25. März 2002
    Beiträge:
    569
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Süden
    Liebe Nadia,

    fühl Dich ganz fest in den Arm genommen.

    Es ist schrecklich, so ein geliebtes, kleines Wesen so plötzlich zu verlieren. Letzte Woche mußten wir diesen Schock ebenfalls erleben, als unser Bergsittich Timo unerwartet starb.

    Tröste Dich ein wenig mit dem Gedanken, dass Du Tara ein schönes Leben und eine schöne Zeit bei Euch bereitet hast. Jetzt fliegt sie vielleicht zusammen mit unserem Timo in einer anderen Welt. Und allein bei dem Gedanken stehen mir auch wieder die Tränen in den Augen ...
     
  7. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. nadia

    nadia Nadia

    Dabei seit:
    28. August 2006
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Birkenfeld
    Wir haben uns entschieden ...

    Hallo ihr Lieben,

    vielen vielen Dank für eure lieben unterstützenden Worte und auch PN. :trost:

    Ich habe mich wieder etwas erholt von dem Schock. Bhima hat mir ziemlich dabei geholfen, als wenn er meinen Schmerz fühlen könnte. Dass er sie vermisst glaube ich weniger. Er ist unglaublich lieb und auch viel ruhiger geworden. Ich denke auch, dass Tara in unruhig gemacht hat. Er schreit jetzt kaum noch und hat auch aufgehört mit dieser Lauerstellung. Ich denke er hat sich ziemlich bedroht gefühlt von ihr, denn sie wollte mich ja immer vor ihm verteidigen. Und jedes Mal wenn ich seine Nähe bin ist er unruhig geworden weil er Angst hatte, dass Tara gleich ankommt und ihn verprügelt. Das hat sich jetzt ganz gelegt ... Gott sei dank!

    Aber ... wir haben uns nach langen langen Gesprächen und viel hin und her nun doch entschieden ihn an gute Hände abzugeben.

    Dies hat mehrere Gründe: der erste und größte ist, dass ich es emotional nicht schaffe. Tara hat so ein großes Loch hinterlassen und ich möchte nicht Bhima als Lückenfüller behalten. Und ich möchte so etwas Furchtbares nie mehr erleben.

    Der zweite Grund ist finanzieller Natur. Es wäre nicht gut ihn allein zu halten. Und wir können uns im Moment nicht noch ein Mädchen holen .

    Ich bitte euch jetzt um Unterstützung in dieser Sache. Vielleicht kennt ihr jemanden, der noch ein Männchen sucht. Ich möchte mir auf jeden Fall die Gegebenheiten vor Ort anschauen und die Personen kennenlernen. Aber ich denke, dass Eile geboten ist, damit die Umstellung für Bhima dann nicht allzu groß ist.

    Da er eine Handaufzucht ist, ist er mit dem Menschen sofort auf Du. Er krault schon meine Haare und gibt mir Küsschen. Er würde sich eher selbst beißen als dass er auf die Idee kommt uns zu beissen. Im Gegensatz zu meiner Tara am Anfang :) Sie hat mich jeden Tag blutig gebissen.

    Das Gute ist wie schon gesagt, dass Bhima mit anderen Edels aufgewachsen ist. Die Chancen stehen gut, dass er schnell eine Partnerin fürs Leben finden wird.

    Ach, mein Herz ist so schwer. Vielleicht ist es egoistisch Bhima abzugeben. :traurig: Aber ich möchte nach dem Verlust von Tara kein Haustier mehr haben.

    Ich hoffe ihr könnt das ein wenig nachvollziehen. Ich würde mich sehr über eure Unterstützung freuen, schnell einen guten Platz für Bhima zu finden. Ich möchte auf keinen Fall Profit daraus schlagen. Wir würden ihn mit großem Käfig (fast neu), Transportbox, Spielsachen für 650,- abgeben.

    Vielen Dank nochmal für eure aufbauenden Worte. Sie haben mir wirklich geholfen ...
     
  9. Zoe

    Zoe Mitglied

    Dabei seit:
    14. Dezember 2005
    Beiträge:
    97
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    76437 Rastatt
    Hallo Nadia,

    schade das du Bhima abgeben möchtest. Ich hoffe du findest ein gutes Zuhause für ihn. Am Besten ist es vielleicht wenn er zu jemanden kommt der noch kein Edelweibchen hat, da er ja wie du schreibst Angst vor ihnen hat. Wenn er sich in Ruhe eingewöhnen kann und dann erst das Weibchen kommt ist es für ihn bestimmt besser.

    Das du keine Haustiere mehr möchtest kann ich nicht so ganz verstehen. In dem Moment in dem ich mir ein Haustier anschaffe gehe ich das Risiko ein, dass das Tier evtl. vor mir stirbt. So ist es aber mit jeder Beziehung die ich eingehe. Deswegen möchte ich dennoch nicht alleine sein. Tier können dir manchmal mehr geben als Menschen, denn sie lieben dich uneingeschränkt.

    Überlege noch einmal gut, ob es richtig ist Bhima abzugeben. Der kleine Kerl versteht bestimmt nicht was jetzt mit ihm geschieht. Erst so kurze Zeit bei euch und dann muss er schon wieder weg. Er kann dir in der nächsten Zeit auch viel Trost geben. Du musst ja nicht sofort ein Weibchen für ihn kaufen. Lass ihn sich in Ruhe eingewöhnen und Vertrauen gewinnen. Vielleicht findest du ja ein Abgabetier dem du dann ein schönes Zuhause bieten kannst.

    Ich hoffe du triffst die richtige Entscheidung für euch alle.
     
Thema:

Tara und Bhima haben sich gefunden, aber....

Die Seite wird geladen...

Tara und Bhima haben sich gefunden, aber.... - Ähnliche Themen

  1. Taube gefunden!

    Taube gefunden!: Hallo Leute, Habe gestern eine Taube in unserer Garage entdeckt. Mein Hund hat sie angeschnuppert, die Taube hat nichts gemacht und hat da...
  2. Habe Stadttaube gefunden, brauche dringend Hilfe!!

    Habe Stadttaube gefunden, brauche dringend Hilfe!!: Hallo, ich habe gestern eine Stadttaube gefunden die einfach nur schlafend herumsaß. Ich hab sie dann mitgenommen und ihr einen Karton mit Zeitung...
  3. verletzte Ringeltaube in Hannover gefunden

    verletzte Ringeltaube in Hannover gefunden: Hallo, ich habe eine verletzte Ringeltaube heute früh in Hannover gefunden. Da ich von auswärts komme, habe ich keine Katzentransportbox,...
  4. Rassetaube gefunden?

    Rassetaube gefunden?: Diese Taube wurde gestern bei meinem Tierarzt mit zusammengebundenen Flügeln abgegeben. Weiss jemand, was das für eine Rasse ist? Das Tier ist...
  5. Verletzte Stadttaube gefunden - wohin nach Genesung?

    Verletzte Stadttaube gefunden - wohin nach Genesung?: Ich habe vor ein paar Tagen eine noch junge Taube am Bahnhof mitten im Berufspendlerchaos auf dem Bahnsteig entdeckt und gleich aufgesammelt, weil...