Tarantas

Diskutiere Tarantas im Agaporniden Allgemein Forum im Bereich Agaporniden; Hallo, im Vergangenen Jahr war ich auf einer kleinen Ausstellung, wo man unter anderem auch Tarantas besichtigen konnte. Ich war sofort...

  1. BKlitz

    BKlitz Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. März 2008
    Beiträge:
    1.169
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kempen
    Hallo,

    im Vergangenen Jahr war ich auf einer kleinen Ausstellung, wo man unter anderem auch Tarantas besichtigen konnte. Ich war sofort Faziniert von denen.

    Und nun spiele ich auch mit dem gedanken mir ein Paar anzuschafen. Vorher allerdings habe ich noch ein paar offene Fragen. Beim stöbern im Internet habe ich gelesen das sie die leisesten Agas sind. Allerdings kann ich mir dadurch die Lautstärke immernoch nicht so ganz vorstellen. Sind die viel lauter wie meine Sperlinge? falls jemand erfahrungen mit den beiden arten hat.

    Desweiteren - auch wenn das immer eine blöde Frage ist - was kostet mich ein Pärchen in der Anschaffung?

    Am liebsten hätte ich ja gelbe Tarantas, aber die dürfte es wahrscheinlich nur ganz selten geben oder?

    Und nun meine vorerst meine letze Frage. :D Könnt ihr mir Züchter empfehlen? Ich komme vom Niederrhein.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 spatzel, 6. Mai 2009
    spatzel

    spatzel registrierter Benutzer

    Dabei seit:
    16. Juni 2007
    Beiträge:
    2.699
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    59457 Werl
    Hallo BKlitz,
    herzlich Willkommen bei den Agafans:blume:
    Hier KLICK kannst du mal nach Züchtern suchen und hier KLICK habe ich gesehen das ein Paar Tarantas verkauft werden. 130,00€

    Das sie viel leiser sein sollen habe ich auch schon gehört. Dann werden sie wohl auch leiser sein wie die Sperlies.

    Am besten du gehst mal zu einem Züchter und hörst sie dir an.

    LG
    Christine
     
  4. BKlitz

    BKlitz Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. März 2008
    Beiträge:
    1.169
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kempen
    Trotzdem vielen Dank schon mal.
     
  5. #4 spatzel, 6. Mai 2009
    spatzel

    spatzel registrierter Benutzer

    Dabei seit:
    16. Juni 2007
    Beiträge:
    2.699
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    59457 Werl
    Hallo Klitz,
    du kannst sie dir auch schicken lassen. Die Tiertransporte sind behutsam und sie werden gut bei dir ankommen.

    Was noch zu der Lautstärke zu sagen ist, vielleicht können sich dazu noch User hier melden.

    LG
    Christine
     
  6. #5 BKlitz, 6. Mai 2009
    Zuletzt bearbeitet: 6. Mai 2009
    BKlitz

    BKlitz Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. März 2008
    Beiträge:
    1.169
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kempen
    Ja das mit dem Versand würde ich aber nur machen wenn ich denn Züchter schon kenne. Mit dem Transport selber hätte ich kein Problem. Nur bei einem Fremden Züchter würde ich mich gerne vor Ort von der Seriösität vom Züchter überzeugen.

    Außerdem könnte ich mir den Soundcheck vor Ort anhören :D

    PS: Kannst auch Bastian sagen. Klitz ist nämlich mein Nachname ;)
    PPS: Den Züchter aus Bocholt existiert nicht mehr, jedenfalls ist die angegeben E-Mail adresse nicht mehr aktuell.
     
  7. #6 spatzel, 6. Mai 2009
    spatzel

    spatzel registrierter Benutzer

    Dabei seit:
    16. Juni 2007
    Beiträge:
    2.699
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    59457 Werl
    Oh,
    da hast du uns ja nun doch deinen Vornamen verraten. Dachte schon du hättest keinen.:D:zwinker:

    LG
    Christine
     
  8. #7 Agaernährerin, 7. Mai 2009
    Agaernährerin

    Agaernährerin Foren-Guru

    Dabei seit:
    15. Juli 2006
    Beiträge:
    614
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    59368 Werne
    Ich habe derzeit einen Pflegetaranta bei mir zuhause.
    Und ja, sie sind ganz ganz erheblich leiser als die anderen Agas.
    sie machen lediglich ganz ganz leise Knatschgeräusche. sie besitzen einen etwas schrilleren und leicht lauteren Ton, aber selbst der kommt um Längen nicht an den der anderen Agas oder auch Sperlis dran.
    Tarantas haben ein sehr ruhiges Gemüt und sind einfach nur toll.

    In der Anschaffung weiß ich nur, das sie nicht wirklich günstig sind. ich denke schon dass du für ein Pärchen bestimmt an die 150 Euro hinlegen wirst.
     
  9. BKlitz

    BKlitz Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. März 2008
    Beiträge:
    1.169
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kempen
    Leiser wie meine Sperlis? Das wäre echt schön. Dann würde ich mir auf jedenfall ein Pärchen holen. Die sind einfach zu knuffig. Preis ist natürlich schon ne Hausnummer aber stellt auch kein Problem. Habe mich bei stöbern im Netz ja ein wenig in die Gelben verguckt, kennt da auch jemand den Preis? Dürfte ja mit sicherheit auch noch ein wenig höher liegen. Falls man die überhaupt bekommt zumindest hier bei mir in der gegend.

    Aber auch die Grünen sehen top aus. Ich verstehe nur nicht warum die nicht ganz so oft vertreten sind, wie die anderen Aga-arten. Wenn sie so ruhig sind, sind die noch optimaler als Wohnungsbomber.
     
  10. #9 GuidoQ., 7. Mai 2009
    GuidoQ.

    GuidoQ. Agaflüsterer

    Dabei seit:
    12. April 2006
    Beiträge:
    1.292
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Sauerland
    Hi Bastian
    Vielleicht mögen viele Agaliebhaber keine Ruhe. Wenn ich meine Agas nicht höre, fehlt mir wat. Ausserdem ist " Lautstärke " immer Ansichtssache
    Liebe Grüsse
    Guido :0-
     
  11. BKlitz

    BKlitz Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. März 2008
    Beiträge:
    1.169
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kempen
    So kanns man natürlich auch sehen. Persönlich habe ich auch nix gegen leben in der Bude. Ich denke nur an meine Nachbarn. Und radau können auch meine Sperlis machen. :o
     
  12. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  13. Richard

    Richard Guest

    Du meinst bestimmt die Falben aus der Zucht von Wilhelm Schoon. Ich vermute, dass die nahezu unverkäuflich sind. :zwinker:
     
  14. BKlitz

    BKlitz Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. März 2008
    Beiträge:
    1.169
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kempen
    Treffer ;) Sowas habe ich mir schon gedacht. Sind das bisher die einzigen die bekannt sind?
     
Thema:

Tarantas