Tarantula angebracht?

Diskutiere Tarantula angebracht? im Vogelkrankheiten Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hallo. Mein 6 Jahre alter Wellensittich Hahn Hoppi erlitt vor 6 Wochen über Nacht eine Lähmung des rechten Fußes. Ich war daraufhin in der...

  1. #1 Luhmixer, 16.09.2019
    Luhmixer

    Luhmixer Neues Mitglied

    Dabei seit:
    28.06.2015
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    1
    Hallo.

    Mein 6 Jahre alter Wellensittich Hahn Hoppi erlitt vor 6 Wochen über Nacht eine Lähmung des rechten Fußes. Ich war daraufhin in der Notaufnahme der Tierhochschule, wo der Vogel geröntgt wurde.Dort wurde eine Nierenvergrößerung festgestellt mit dem Verdacht, das es eventuell auch ein Tumor sein könnte. Der Vogel bekam für eine Woche täglich Infusionen und konnte dann sein Füßchen auch wieder zu sagen wir 50% nutzen. Ich habe ihn mit Phyto Nephro versorgt und bis letzte Woche war sein Beinchen auch ganz gut nutzbar, er konnte sich sogar wieder hinter dem Ohr kratzen. Seit einer Woche fällt mir jedoch wieder eine schleichende Verschlechterung ein. Heute hat er Probleme auf dem Rand des Futternapfes zu sitzen oder sich auf einer Sitzstange zu drehen.Das Bein selbst ist zwar beweglich, aber die Zehen greifen wenn, dann nur schwach.
    Nun habe ich gelesen, das man bei Tumoren Tarantula einsetzen könne, jedoch finde ich keine aktuellen passenden Informationen, welche Sorte genau und in welcher Dosis. Auch weiß ich ja nicht ob es sich wirklich um einen Tumor handelt, weil das Röntgenbild keine 100% Aussage diesbezüglich zuließ.
    Kann mir jemand empfehlen, ob das Tarantula dennoch angebracht ist, wenn dann in welcher Form und Sorte ganz konkret und was ich sonst noch tun könnte. Der Vogel ist abseits des Fußproblemes sehr mobil, fliegt laut piepsend durch die Gegend und denkt im Traum nicht daran, sich zu schonen, weshalb ich ihn wahrlich nicht aufgeben kann.
     
  2. #2 Karin G., 16.09.2019
    Karin G.

    Karin G. Co-Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    22.03.2001
    Beiträge:
    28.777
    Zustimmungen:
    784
    Ort:
    CH / am Bodensee
    Tarantula?

    :+keinplan



    klick

    Deutschland hat Theranekron seit dem 30. Juni 2003 keine Zulassung mehr
     
  3. #3 Luhmixer, 16.09.2019
    Luhmixer

    Luhmixer Neues Mitglied

    Dabei seit:
    28.06.2015
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    1
    Als homöopathisches Mittel gibt es Tarantula in verschiedenen Formen. Mir ging es ja nicht um die Injektionslösung.
    Dafür müsste ich ja dennoch wissen welche Form der Mittel und in welcher Dosis.
     
  4. Lijana

    Lijana Foren-Guru

    Dabei seit:
    27.03.2011
    Beiträge:
    1.107
    Zustimmungen:
    37
    Ort:
    45891, NRW
  5. #5 Luhmixer, 18.09.2019
    Luhmixer

    Luhmixer Neues Mitglied

    Dabei seit:
    28.06.2015
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    1
    Das versuche ich. Danke dir.
     
    Lijana gefällt das.
Thema:

Tarantula angebracht?

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden