Taube aufgelesen

Diskutiere Taube aufgelesen im Wildtauben Forum im Bereich Wildvögel; hallo leute ich war heute in der stadt und b in mit dem rad dicht an einer zerzausten taube vorbeigefahren. sie ging nicht weg, das war...

  1. #1 bellamarie, 31.07.2011
    bellamarie

    bellamarie Mitglied

    Dabei seit:
    31.07.2011
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    0
    hallo leute

    ich war heute in der stadt und b in mit dem rad dicht an einer zerzausten taube vorbeigefahren. sie ging nicht weg, das war merkwürdig und so hielt ich an und stupste sie kurz mit dem fuß an. sie flog nicht weg.

    meine mum angerufen, die meinte einpacken, aufpäppeln (meine mum kennt sich ein wenig aus, wir haben auch schon mal nen spatz aufgepäppelt und agas hatte sie auch schon, sie war auch mal lange hier angemeldet)

    ich taube in leeren rucksack gepackt (ging mit fahhard nicht anders) und nach hause. während der fahrt hat sie bloß leise gefiept.

    hier sitzt sie nun mit papier in einer transportbox meiner katze.

    sie hat ein wneig von mir zu trinken gekriegt (tropfen am schnabel und so) und ich habe ihr ein wenig eingeweichtes brot untergejubelt (4 portionen in mehlwurm-größe)
    sie hat auch geschluckt

    gek*ckt hat sie auch, es sah nicht groß anders aus als taubenk*cke in der stadt, nur flüssiger und ein wenig grünlicher

    sie hatte eine schleimkruste am schnabel und das gefieder am kropf ist nicht ordentlich (irgendwie n bisschen verklebt?)
    ansonsten okay, kloake ist sauber, augen sind sauber.
    zwischendurch ist sie auch munter, kann aber nicht fliegen

    sie wiegt 319g

    ich glaube sie ist noch ein jungvogel, sie hat noch so weiche beulen am schnabelansatz

    merkwürdig finde ich, dass sie keine angst hat. ist sie in meiner hand flatert sie erst um halt zu kriegen und verhält sich dan ruhig, will auch nicht unbedgint wieder auf den boden oder so

    bis auf das am kropf ist ihr gefieder okay. sie hat KEINEN Ring

    gleich bekommt sie noch ein wenig geekochten reis von mir. im moment döst sie

    was könnt ihr mir noch sagen? wenn ich mit ihr zum TA gehe, ist das dann umsonst (wildvogel)

    kennt jemand eine vogelstation im bereich dortmund?

    hoffe auf rasche antwort
    lg
    nadine
     
  2. astrid

    astrid Foren-Guru

    Dabei seit:
    06.05.2008
    Beiträge:
    5.134
    Zustimmungen:
    133
    Hallo Nadine
    Handelt es sich denn um eine Ringeltaube? Kannst Du bitte ein Foto von ihr einstellen?

    Für die erste Versorgung kannst Du Dich bitte HIER belesen - unabhängig ob Stadt- oder Ringeltaube.

    Adressen im Raum Dortmund schicke ich Dir per PN.

    Die Unterbringung in der Katzenbox ist gut, die Gabe von Brot nicht. Grüner Kot deutet auf Hungerkot. Das Täubchen hat immerhin ein einigermaßen stabiles Gewicht, sollte es sich noch um ein Küken handeln, ist sie adult, hätte sie dramatisches Untergewicht.

    Adäquateres Futter sind Körner, Mais, Erbsen, Weizen, Dinkel, zur Not gehen für heute Abend auch Haferflocken.

    Anspruch auf kostenlose Behandlung eines Wildtieres besteht nicht, Du musst also vorab beim TA fragen, auch sollte er unbedingt vogelkundig sein. Manche TAs behandeln jedoch Wildtiere ohne Honorar.

    LG astrid
     
  3. #3 bellamarie, 31.07.2011
    bellamarie

    bellamarie Mitglied

    Dabei seit:
    31.07.2011
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    0
    danke für die antwort
    ich stelle ein foto rein, schaue wie es in diesem forum geht

    bitte noch so lange kurz warten^^
     
  4. #4 bellamarie, 31.07.2011
    bellamarie

    bellamarie Mitglied

    Dabei seit:
    31.07.2011
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    0
  5. astrid

    astrid Foren-Guru

    Dabei seit:
    06.05.2008
    Beiträge:
    5.134
    Zustimmungen:
    133
    Ja, ich warte.

    Ah ja, das ist ein süßes zartes Stadttäubchen :). Diese werden nicht wieder ausgewildert, sondern nach Möglichkeit in einen betreuten Stadttaubenschlag, viel besser aber, in liebevolle private Hände vermittelt.


    LG astrid
     
  6. #6 bellamarie, 31.07.2011
    bellamarie

    bellamarie Mitglied

    Dabei seit:
    31.07.2011
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    0
    schon fertig
     
  7. #7 bellamarie, 31.07.2011
    bellamarie

    bellamarie Mitglied

    Dabei seit:
    31.07.2011
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    0
    aha... ist es ein jungvogel oder erwachsen? wie päpple ich sie auf? zum behalten in liebevolle private hände habe ich keinbe möglichkeit.

    wie sieht es mit gefährlichen krankheiten (ratten der lüfte und so) aus? was muss ich beachten?

    ach, danke für deine pn, werde mal morgen ne runde telen
     
  8. #8 astrid, 31.07.2011
    Zuletzt bearbeitet: 01.08.2011
    astrid

    astrid Foren-Guru

    Dabei seit:
    06.05.2008
    Beiträge:
    5.134
    Zustimmungen:
    133
    Wenn Du Körner anbietest, pickt die Taube sie denn selber auf? Wasser an den Schnabelrand ist bei Tauben nicht ausreichend. Sie brauchen zum trinken ein hohes Gefäß, in das sie ihr Köpfchen bis zu den Augen eintauchen können, dann saugen sie das Wasser an.

    Tauben brauchen nach jeder Mahlzeit einen "ordentlichen Schluck". Kannst Du einen Kaffeebecher mit Draht so an Gitter der Transportbox befestigen, dass er nicht umfallen kann? Dazu ein Näpfchen mit Körnern, die Taube sollte, wenn sie nicht krank ist oder ein Schädel-Hirn-Trauma durch z. B. Scheibenanflug oder Anprall an ein Auto in der Lage sein, selber zu essen.

    Einen Grund wird es haben, dass sie sich einfach so hat aufnehmen lassen. Wenn Du den Eindruck hast, sie ist taumelig, schwindeling, irrtiert, dann sollte sie heute noch nichts essen. Vom Gewicht her ist sie als kleine Stadttaube ok.

    Wenn Du morgen zum TA gehst, nimm bitte auch gleich eine Kotprobe mit und lasse sie auf Parasiten untersuchen.

    Die ist nicht frisch geschlüpft, aber es ist noch eine Jungtaube, hat noch nicht gemausert oder fängt grade an, hat noch schöne, unversehrte Füßchen.

    "Ratten der Lüfte" kannst Du vergessen, das ist eine schlimme Verleumdung von harmlosen, liebenswerten Lebewesen. Ja, sie könnte Krankheiten übertragen, so wie jeder Hund und jede Freigängerkatze auch. Du brauchst Dich nicht zu fürchten, halte die ganz normale Handhygiene ein, wenn Du die Taube angefasst und ihre Box gereinigt hast. Ich, und viele andere Stadttaubenfreunde hier, haben seit Jahren mit Tauben zu tun und auch mir wirklich kranken, und sind nicht durch Tauben erkrankt oder mit irgendetwas infiziert worden. Um nur ein Beispiel zu nennen: Oft wird, auch von Tierärzten vor der Übertragung von Salmonellen von Tauben auf Menschen gewarnt und damit Panik gemacht, dabei ist der bei Tauben vorkommende Salmonellenstamm gar nicht humanpathogen. Leider herrscht auf dem Gebiet viel Unkenntnis.

    LG astrid
     
  9. #9 bellamarie, 31.07.2011
    bellamarie

    bellamarie Mitglied

    Dabei seit:
    31.07.2011
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    0
    ach, noch etwas
    ich habe sie noch nicht gurren hören, höre aber manchmal ein fiepen wie von mäsuen...
     
  10. #10 bellamarie, 01.08.2011
    bellamarie

    bellamarie Mitglied

    Dabei seit:
    31.07.2011
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    0
    ich habe leider keine körner hier, habe keine vögel und woir essen auch keine haferflocken
    ich ahbe ihr brotkrümmel gegeben (ich weiß, nicht optimal, aber in der stadt fressen sie auch nur müll und ich hatte heute am sonntag nichts andres da)

    sie frisst nicht selbstständig
    trinken habe ich ihr in nem flachen gefäß gegeben, sie hat etwas aufgenommen

    ich frage mich wirklich, ob ich sie nochmal wecken sollte, ihr kropf war ganz leer, denn ich habe reiskörner weich gekocht und würde es genre nochmal versuchen, auch habe ich nun das mit dem hohen gefäß gelernt und würde ihr gerne nochmal zu trinken geben

    braucht sie eine stange?
     
  11. #11 bellamarie, 01.08.2011
    bellamarie

    bellamarie Mitglied

    Dabei seit:
    31.07.2011
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    0
    ich eckele mich ja auch nicht, ich bin bloß vorsichtig und frage lieber einmal zu viel als zu wenig
     
  12. astrid

    astrid Foren-Guru

    Dabei seit:
    06.05.2008
    Beiträge:
    5.134
    Zustimmungen:
    133
    Das ist auch gut und richtig so :)

    Ja, Du kannst ihr noch den Reis geben, musst ihn ihr dann aber, wenn sie nicht selber pickt, in den Schnabel geben, so wie in dem Thread beschrieben in dem link in Beitrag 22, den ich Dir in Beitrag 2 eingestellt habe.

    Eine Stange braucht sie nicht, wenn Du ihr die Katzenbox mit Zeitung und Küchenpapier auslegst. Morgen braucht sie dann aber dringend adäquate Nahrung, kannst eine Körnermischung aus dem Bioladen oder Reformhaus holen, dazu braucht sie Grit als Verdauungshilfe.

    Gurren tun Tauben nur, wenn sie um einen Partner herumturteln. Deine Kleine fiept, weil sie eben noch klein ist und hungrig.

    Versuche das Füttern, ich bleibe noch online.

    LG astrid
     
  13. #13 bellamarie, 01.08.2011
    bellamarie

    bellamarie Mitglied

    Dabei seit:
    31.07.2011
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    0
    sie kuschelt sich in meine handfläche und reibt ihr köpfchen daran, das ist doch nicht normal?
     
  14. astrid

    astrid Foren-Guru

    Dabei seit:
    06.05.2008
    Beiträge:
    5.134
    Zustimmungen:
    133
    Sie sucht nach Futter und Wärme. Wenn Du ihr den Kropf gefüllt hast, kannst Du ihr eine Wärmflasche machen und sie quer unter die Box legen, so dass eine Hälfte der Box gewärmt, die andere normal temperiert ist und sie die Möglichkeit hat, sich auf die warme Stelle zu legen oder eben nicht.

    LG astrid
     
  15. #15 bellamarie, 01.08.2011
    bellamarie

    bellamarie Mitglied

    Dabei seit:
    31.07.2011
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    0
    sie hat 10 körner gefressen, mit mühe
    dann hatt se sich gewehrt
    getrunken hat sie nur n paar tropfen am schnabel, große, die aber auch geschluckt
    jetzt kuschelt sie im tuch auf meiner hand und guckt sich umg

    jetzt pennt se gleich weg
     
  16. astrid

    astrid Foren-Guru

    Dabei seit:
    06.05.2008
    Beiträge:
    5.134
    Zustimmungen:
    133
    10 Reiskörner ist nichts. So kommt sie nicht gut durch die Nacht. Bitte wickle die Taube in ein Handtuch ein und verfahre wie im link beschrieben. Sie braucht mindestens 15 Gramm Futter im Kropf, danach etwas Wasser und dann setze sie ruhig und warm in ihre Box und lass sie schlafen.

    Dass sie sich umschaut ist gut, dann kommt wieder etwas Leben in sie hinein!

    Ich bin noch 30 Min. da, dann möchte ich ins Bettchen.

    LG astrid
     
  17. #17 bellamarie, 01.08.2011
    bellamarie

    bellamarie Mitglied

    Dabei seit:
    31.07.2011
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    0
    15 gramm sind ja ein voller teelöffel!
     
  18. astrid

    astrid Foren-Guru

    Dabei seit:
    06.05.2008
    Beiträge:
    5.134
    Zustimmungen:
    133
    Ja, das muss mindestens in ihren Kropf. Sie hat Hunger und ist offenbar schon länger unversorgt. Du sollst ihr ja nicht die ganze Ladung auf einmal reinschieben. Du machst kleine Bällchen und gibst sie ihr tief in den Schlund, über die Zunge hinaus, so dass sie sie abschluckt. Zügig und ruhig füttern, dann bist Du in 10 Minuten fertig und ihr habt beide Nachtruhe.

    LG astrid
     
  19. #19 bellamarie, 01.08.2011
    bellamarie

    bellamarie Mitglied

    Dabei seit:
    31.07.2011
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    0
    40 sind jetzt drin

    es geht nur langsam

    ich brauche es nur seitlich in den schnabel schieben, dann schluckt sie
    aber sie wehrt sich
     
  20. #20 bellamarie, 01.08.2011
    bellamarie

    bellamarie Mitglied

    Dabei seit:
    31.07.2011
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    0
    sag mal, dein name sagt mir was. kennste meine mum, spatzel alias christine?
     
Thema: Taube aufgelesen
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. Wildtauben reiskörner

    ,
  2. vogelstation in reinickendorf

    ,
  3. dr.r.brahm hoher wall untersuchungskosten

Die Seite wird geladen...

Taube aufgelesen - Ähnliche Themen

  1. Taube fliegt nicht und macht auch sonst nichts?

    Taube fliegt nicht und macht auch sonst nichts?: Bei meiner Firma ist eine Taube, die mir Sorgen macht. Sie fliegt nicht ist und ist in einer gekrümmten Haltung. Ihr Kot ist grünlich. Ein Flügel...
  2. Junge Taube gefunden ohne Eltern

    Junge Taube gefunden ohne Eltern: Hallo Zusammen, Heute nachmittag habe ich neben unserem Baum ein Taubennest mit einer jungen Taube entdeckt. Ich habe es längere Zeit beobachtet...
  3. Fremdes Taubenpaar vertreibt Elterntiere vom Nest

    Fremdes Taubenpaar vertreibt Elterntiere vom Nest: Hallo an alle, bei mir brüten-ungewollt, aber geduldet- Stadttauben auf dem Balkon. Sie haben 2 Junge, welche aber schon einige Federn haben, so...
  4. Hilfe bei Taube und Nymphensittich

    Hilfe bei Taube und Nymphensittich: Wir haben vor 2 Jahren eine junge Taube aufgenommen und seitdem lebt sie mit unserem Nymphensittich (männchen) zusammen. Heute haben wir entdeckt,...
  5. Tauben

    Tauben: Hallo :) Auf meinem Balkon nisten unter einer schräg gestellten Matratze zwei Täubchen - 1 Ei liegt schon drinnen. Heute hat mein Handy ein...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden