Taube aufgepäppelt - Suche Unterbringungsort

Diskutiere Taube aufgepäppelt - Suche Unterbringungsort im Wildtauben Forum im Bereich Wildvögel; Hallo ihr Lieben, seit fast 1 Monat lebt eine kleine Taube bei mir (vermutlich eine Ringeltaube?). Ich konnte sie so weit aufpäppeln, dass sie...

  1. #1 saerrita, 20.07.2015
    saerrita

    saerrita Neues Mitglied

    Dabei seit:
    20.07.2015
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo ihr Lieben,

    seit fast 1 Monat lebt eine kleine Taube bei mir (vermutlich eine Ringeltaube?).
    Ich konnte sie so weit aufpäppeln, dass sie mittlerweile gut gewachsen ist und erste Flugversuche startet. Allein Fressen klappt leider noch nicht. Allerdings lebt sie momentan nicht besonders artgerecht in einem alten Meerschweinchenkäfig, ich habe leider keine Möglichkeit eine Voliere zu bauen (wohne in einer Mietwohnung mit kleinem Balkon). Momentan übt sie das Fliegen nur in meinem Wohnzimmer (ich verlasse dann den Raum, während der Fütterung dreht sie aber auch mal ein paar Runden).
    Da ich sie damals nachdem sie gefunden wurde, dem Tierarzt gebracht und der schon in der Gegend bei allen Taubenkennern rumtelefoniert hat und niemand sie aufnehmen konnte oder wollte, bin ich jetzt ein wenig überfragt, wohin ich sie geben kann.
    Da ich sie möglichst artgerecht und am Liebsten auch mit Kontakt zu anderen Tauben unterbringen möchte, wollte ich hier mal nachfragen, ob jemand eine Idee hat, wo ich sie hingeben kann, am Liebsten im Raum Bielefeld, ich bin allerdings auch mobil und wäre bereit, sie weiter weg zu bringen.

    Ich bin für jeden Tipp dankbar!
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. astrid

    astrid Foren-Guru

    Dabei seit:
    06.05.2008
    Beiträge:
    5.089
    Zustimmungen:
    111
    Hallo saerrita
    Kannst Du bitte ein Foto von der Taube einstellen, damit wir sicher sein können über die Taubenart? Wenn es eine Ringeltaube ist, muss sie ausgewildert werden, jedoch erst, wenn sie futterfest ist. Wenn es eine Stadttaube ist, dann müssen wir jemanden finden, der sie in den eigenen Bestand aufnimmt.
     
  4. #3 saerrita, 21.07.2015
    saerrita

    saerrita Neues Mitglied

    Dabei seit:
    20.07.2015
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
  5. astrid

    astrid Foren-Guru

    Dabei seit:
    06.05.2008
    Beiträge:
    5.089
    Zustimmungen:
    111
    Ja, Fotos sind ausreichend. Es ist eine Ringeltaube. Ich hinterlege Dir ein paar Adressen in Deinem Postfach.
     
  6. astrid

    astrid Foren-Guru

    Dabei seit:
    06.05.2008
    Beiträge:
    5.089
    Zustimmungen:
    111
    Das Ringelchen ist in Gesellschaft von Alters- und Artgenossen gut untergebracht.
     
  7. SusiV

    SusiV Mitglied

    Dabei seit:
    11.09.2012
    Beiträge:
    53
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Niederrhein
    Ich hoffe, ich darf mich hier anhängen:

    Mir wurde gerade eine junge Ringeltaube gebracht. Ich habe ihr etwas Wasser eingeflösst und suche jetzt, wie man sie aufpäppelt. Das werde ich hoffentlich finden. Ich würde mich freuen, wenn Du mir auch Ansprechpartner nennen könntest, die sie zur Auswilderung, oder auch etwas früher, übernehmen könnten. Ich wohne am Niederrhein, nördlich Duisburg.

    LG, Susanne
     
  8. astrid

    astrid Foren-Guru

    Dabei seit:
    06.05.2008
    Beiträge:
    5.089
    Zustimmungen:
    111
    Ist in Deinem anderen Thema beantwortet.
     
  9. #8 Flocke12, 09.07.2016
    Flocke12

    Flocke12 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    09.07.2016
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hallo.
    ich würde mich gern mit anhängen.
    Während eines Sturms hat meine Tochter und ihr Großvater eine Ringeltaubenküken mitgebracht. Es war total durchnässt. Wir haben hier viele Tipps zum aufpäppeln gefunden und suchen jemanden in der Nähe der es übernehmen kann. Wir würden es zwar auch aufziehen, müssten Sie aber zum Fliegenüben später in die Voliere unserer Hühner setzten. Ob der Hahn das so toll finden würde? :traurig: Wäre toll wenn uns jemand helfen könnte.
    Eine Frage noch. Habe grade gelesen, dass Grit zu gefüttert werden soll. Wo besorge ich mir den?
    LG
     
  10. astrid

    astrid Foren-Guru

    Dabei seit:
    06.05.2008
    Beiträge:
    5.089
    Zustimmungen:
    111
    Hallo Flocke
    Wo wohnst Du denn, welcher PLZ-Bereich?

    Grit solltest Du als Hühnerhalterin doch vorrätig haben? Die Taube kann auch in einem Zimmer in der WHG Flugmuskulatur aufbauen, aber die Hühnervoliere ist doch auch ok. Vielleicht kann die Taube später dort stundenweise untergebracht sein, während die Hühner im Garten oder auf dem Hof herumlaufen.

    Wie alt ist das Küken denn?
     
  11. #10 Flocke12, 09.07.2016
    Flocke12

    Flocke12 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    09.07.2016
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Es hat 100g aber vom Gefieder her ist es ca. 3 Wochen alt. Ich komme von Rügen 1855. Das Grit unserer Hühner scheint mir zu grobkörnig für das Küken. Ich werde sie dort Flugübungen machen zu lassen. Vielleicht finde ich jemanden der sie dann auch übernimmt. Bis jetzt könnte sie in einen Taubenschlag in der nähe wenn sie flügge wird, ist aber wohl nicht so ideal wie mir gesagt wurde. Habe Jetzt Vogelgrit gekauft und Korvimin. Die kleine ist schon schön mobile und putzt sich viel.
     
  12. astrid

    astrid Foren-Guru

    Dabei seit:
    06.05.2008
    Beiträge:
    5.089
    Zustimmungen:
    111
    Ja, Hühnergrit ist zu grob, aber den kann man mit einem Hammer zerkleinern. Aber gut, wenn Du passenden gekauft hast, und Korvimin ist auch gut. Füttern, Futtermenge, Wasser weißt Du? Pickt die Taube schon selbständig?

    Rügen die Insel oder ein Ort in Luxemburg?

    Wenn Du die Taube selber aufziehen kannst, kannst Du sie doch auch selber auswildern. Warum willst Du sie in fragwürdige Hände abgeben?
     
  13. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  14. #12 Flocke12, 11.07.2016
    Flocke12

    Flocke12 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    09.07.2016
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Sie futtert zur Zeit aus einem Glas, welches ich mit einem Luftballon überzogen habe (auf Youtube gesehen) ca. 10-18g.
    Wasser zu trinken üben wir noch.
    Aber so macht sie ein wachen Eindruck.

    Leider kann ich ihr genaues Alter nicht erkennen. Sie hat kaum noch Flusen wiegt aber nur 100g, die Federn an den Flügeln hat sie auch schon ausgebildet. Die Brust und der Hals ist noch wenig befiedert. Sie kann noch nicht selber picken oder Wasser aufnehmen. Zurzeit gebe ich ihr den Körnen Brei mit eingeweichten Körnern.
    Da sie die erste Taube ist möchte ich nichts falsch machen. Alles was ich weis habe ich aus diesem Forum hier. Habe Vorgestern über FB auch noch einige Infos bekommen.

    Rügen die Insel ja.

    Ich hoffe das die gesammelten Infos ausreichen und die Taube aufzuziehen. Ist halt nur schwer, wenn man das genaue alter nicht weis.

    Über das genaue Auswildern hab ich noch nicht so viel gefunden. Ich hatte gehofft das es in der Umgebung eine Auffangstation für Tauben gibt mit Leuten die sich in so etwas besser auskennen und die Taube Gesellschaft bekommt.
     
  15. astrid

    astrid Foren-Guru

    Dabei seit:
    06.05.2008
    Beiträge:
    5.089
    Zustimmungen:
    111
    Die Futtermenge ist zu gering. Was genau bekommt die Taube zu futtern, was für Körner. Diesen Satz "Zurzeit gebe ich ihr den Körnen Brei mit eingeweichten Körnern" verstehe ich nicht.

    Kannst Du ein Foto von der Taube einstellen?

    Du kannst der Taube Körner direkt in den Schnabel geben, dann bist Du auch sicher, wieviel Futter tatsächlich aufgenommen wurde. Dazu setzt Du Dir die Taube auf Deinen Schoß und öffnest ihr den Schnabel -wenn Du Rechtshänderin bist- mit Daumen und Zeigefinger der linken Hand, indem Du sanft (!) die Schnabelwinkel zusammendrückst. Sobald ein kleiner Spalt offen ist, schiebst Du einen Finger in den Spalt und öffnest den Schnabel vorsichtig so weit, dass Du mit der rechten Hand Körner tief in den Schlund schieben kannst.

    Du kannst 20-25 Gramm füttern, aber erhöhe die Futtermenge bitte langsam, über die kommenden 3 Tage immer ein wenig mehr, bis die 25 Gramm erreicht sind. Erbsen sind besonders proteinhaltig. 1x am Tag gibst Du eine kleine Prise Grit zum Futter. Nach der Mahlzeit hälst Du der Taube einen Kaffeebecher randvoll mit Wasser gefüllt direkt unter den Schnabel und drückst sanft das Köpfchen runter, so dass der Schnabel ins Wasser eintaucht. Vorsicht, nicht über die Nasenlöcher gehen. Die Taube wird das Wasser ansaugen. Wenn sie das einmal verstanden hat, wird sie ihren Schnabel von selber ins Wasser tauchen. Du musst etwas Geduld haben mit dem Täubchen.

    Nach dem Füttern muss die Taube mindestens 5 Stunden verdauen. Vor einer erneuten Fütterung muss sich der Kropf deutlich geleert haben und die Taube sollte Kot abgesetzt haben. Den Kropf kannst Du ertasten dort, wo man einen Kehlkopf erwarten würde, wenn die Taube einen hätte. Durch leichtes Zusammendrücken der Haut kannst Du erfühlen, ob sich noch Körner darin befinden oder nicht.

    Hast Du denn einen Garten mit einem Schuppen oder könntest eine Voliere bauen für die spätere Auswilderung? Die Auswilderung selbst ist recht einfach. Wenn die Taube flugfähig ist und selbständig Futter aufnimmt sowie menschenscheu, öffnest Du die Voliere und lässt die Taube in ihrem eigenen Tempo, also nicht scheuchen o.ä., die Voliere verlassen. Ab dann bleibt die Volierentür auf und es wird weiterhin Standfutter angeboten, so dass die Taube noch einige Zeit zurückkommen und Futter vorfinden kann, sollte sie draußen noch nicht ausreichend finden. Erfahrungsgemäß sind Ringeltauben aber recht schnell weg.

    Auf der Insel wirst Du Dich besser auskennen als sonst jemand hier. Du kannst versuchen über ein Tierheim oder eine Tierschutzorganisation, einen Vogelwart o. ä., falls auf der Insel vorhanden zu erfahren, ob es einen Wildvogelpfleger dort gibt. Bevor Du ein Tier in andere Hände gibst, solltest Du Dir jedoch die Begebenheiten dort persönlich anschauen und überprüfen, ob die Person über Sachkunde verfügt und nicht nur vorgibt, welche zu haben. Da Du selber das in Bezug auf Tauben nicht beurteilen kannst, erst einmal die Lage vor Ort checken, Gespräch führen, dann hier berichten und wir schauen zusammen, ob man der Person die Taube anvertrauen kann.
     
Thema: Taube aufgepäppelt - Suche Unterbringungsort
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. taube aufpäppeln

    ,
  2. wie taube unterbringen

    ,
  3. zerrupfte taube

    ,
  4. taube zu hause
Die Seite wird geladen...

Taube aufgepäppelt - Suche Unterbringungsort - Ähnliche Themen

  1. Streptopelia roseogrisea / S. decaocto?

    Streptopelia roseogrisea / S. decaocto?: Hallo, ...und nochmal eine Taubenart, wo ich zwischen Türkentaube u. Lachtaube schwanke. Sie fand ich auch im Süden von Teneriffa am 2706.2018...
  2. Verletzte Taube?

    Verletzte Taube?: Hallo zusammen, ich habe mich nun extra hier angemeldet weil in unserem Garten eine Ringeltaube sitzt, die keine Anstalten macht weg zu fliegen,...
  3. Streptopelia roseogrisea / S. decaocto?

    Streptopelia roseogrisea / S. decaocto?: Hallo, diese Taubenart fand ich im Juli 2018 im Süden von Teneriffa. Ich schwanke zwischen o.g. Arten. Beste Grüße Heinier [ATTACH] [ATTACH]...
  4. PLZ 614 5 Wellis suchen ein zuhause

    PLZ 614 5 Wellis suchen ein zuhause: Es fällt mir sehr schwer, aber ich suche für 4 Hähne und 1 Henne ein neues Zuhause. Die Henne wurde im November 2017 als Hahn verkauft, sah auch...
  5. Suche einen Welli mit PBFD für meinen- selbst an PBFD erkrankten- Wellensittich

    Suche einen Welli mit PBFD für meinen- selbst an PBFD erkrankten- Wellensittich: Hallo ich bin neu hier. Mein Herz blutet, da mein Jimmy heute plötzlich gestorben ist. Nun hat mein Johnny (ca 5 Jahre) keinen besten Freund mehr....
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden