Taube brütet auf Balkon

Diskutiere Taube brütet auf Balkon im Stadttauben Forum im Bereich Tauben; Moin erst mal aus Hamburg, ich bin neu hier. Seit gestern brütet eine Taube auf unserem Balkon, sehr gut von innen sichtbar, da die...

  1. #1 Adolf Jäger, 27.04.2005
    Adolf Jäger

    Adolf Jäger Guest

    Moin erst mal aus Hamburg, ich bin neu hier.

    Seit gestern brütet eine Taube auf unserem Balkon, sehr gut von innen sichtbar, da die Balkonfenster über die ganze Breite und bis zum Boden gehen (!) Der Vogel lässt sich auch von abendlichem Treiben in der Wohnung (Licht, Fernseher) nicht im geringsten stören.

    Nun ja - was tun? Ärger mit Nachbarn? Gesundheitliche Aspekte? Was sonst? Wir haben keinerlei Ahnung, da wir uns mit der Thematik noch nie beschäftigt haben. Vielen Dank schon mal im Voraus für Tips und Hilfe.
     
  2. #2 Vogelklappe, 27.04.2005
    Vogelklappe

    Vogelklappe Foren-Guru

    Dabei seit:
    05.02.2003
    Beiträge:
    4.594
    Zustimmungen:
    16
    Ort:
    Berlin
    Hallo,

    die Situation ist aus Deiner Beschreibung nicht vollständig zu entnehmen. Ist es ein Mietshaus ? Sind Mitbewohner durch eventuell herabfallenden Kot überhaupt beeinträchtigt ? Gibt es noch mehr Tauben am Gebäude ? Ist es sicher eine Stadttaube ?

    Es ist nicht verboten, eine Taube brüten zu lassen. Verunreinigungen kann man durch austauschbare Unterlagen vorbeugen. Gesundheitliche Risiken sind nicht zu erwarten (nach Kotentfernung Hände waschen sollte selbstverständlich sein).

    Tauben legen nur 2 Eier. Wenn man keine Nachwuchsförderung betreiben will, kann man das erste abkochen und zurücklegen, dann das zweite, oder aber beide gegen Gipseier austauschen. Nach der Brutzeit Eier und Nest entfernen.
     
  3. #3 Adolf Jäger, 27.04.2005
    Adolf Jäger

    Adolf Jäger Guest

    Vielen Dank erst einmal.

    Ja, das ist ein Mietshaus, es sind def. Stadttauben, die anderen Mieter werden aber nicht belästigt. Wir werden die beiden also brüten lassen, das nächste Gelege dann aber gegen Attrappen austauschen und die Tauben letztendlich vom Balkon verscheuchen.

    Habe hier im Archiv auch einiges zum Thema gefunden.

    Also noch mal Danke und Gruß aus Altona!
     
  4. UliB

    UliB Foren-Guru

    Dabei seit:
    28.11.2001
    Beiträge:
    1.697
    Zustimmungen:
    8
    Ort:
    Düsseldorf
    Hallo Adolf,
    wenn ihr die Tauben nach der Brut verjagen wollt, dann würde ich sie aber nicht erst brüten lassen sondern sie direkt verjagen. Die Täubin legt morgen ein zweites Ei. Wenn ihr sie erst bei einer weiteren Brut verscheucht dann fühlen sie sich schon sehr wohl bei euch und gehen (fliegen) nicht mehr so ohne weiteres. Sie beanspruchen dann den Balkon als ihr Domizil.
    Beachten solltet ihr das ihr sie auf keinen Fall füttern solltet und den Balkon, bis sie verschwunden sind, von Dingen die dort stehen und den Tauben als gemütliche Stube dienen, befreien. Wenn Tauben sich einmal irgendwo heimisch fühlen dann gehen sie nicht mehr so schnell.
    Gruß Uli
     
  5. #5 Adolf Jäger, 28.04.2005
    Adolf Jäger

    Adolf Jäger Guest

    Auch noch mal Danke.

    Meine Freundin hat mich nun überzeugt, die eine Brut gewähren und flügge werden zu lassen, die Tauben dann zu "vertreiben", auch wenn das schwieriger wird. :+keinplan

    Dann aber noch ne Frage an die Experten hier. Das "Nest" ist auf dem Boden des Balkons in einer Ecke, das Geländer ist nicht durchlässig (mit Bambusmatte abgezäunt) und hat eine Höhe von ca. 1,10 Meter. Können die kleinen Tauben denn von da aus überhaupt das Fliegen lernen? Wie soll das gehen? Wenn das eben nicht geht, dann würde ich das Nest doch noch schnellstens entsorgen.
     
  6. #6 Täubchen, 28.04.2005
    Täubchen

    Täubchen Guest

    http://www.vogelforen.de/showthread.php?t=81577

    Hallo Adolf,

    schau dir doch mal diesen Beitrag hier an. ich hatte auch erst große Bedenken, wegen der Tauben, habe sie dann aber sitzen gelassen und es nicht bereut.
    Es war sehr schön, die Jungvögel aufwachsen zu sehen. Und der Dreck war längst nicht so schlimm wie erwartet. Das meiste von dem Kot bleibt im Nest, da er zur Festigung und Auspolsterung des Nestes dient.

    "Meine" zwei sind gestern ausgeflogen! :traurig:
     
  7. #7 Täubchen, 28.04.2005
    Täubchen

    Täubchen Guest


    Hm, ich glaube nicht, dass das problematisch ist für die Tauben. Fliegen müssen sie ja nicht so lernen, wie wir Menschen das Laufen.

    Ein paar wenige Versuche müssen genügen, da sie ansonsten leichte Beute wären. Deswegen denke ich braucht ihr euch keine Sorgen zu machen. Das kriegen die Tauben schon alleine hin.

    Aber es wäre wichtig, dass in dieser Höhe keine Katzen leichten Zugang zum Nest haben!

    Zum Vertreiben der Taube: Regelmäßig nachschauen, ob kein neues Nest im Entstehen ist und dieses immer wieder zerstören, aber rechtzeitig, nicht erst wenn´s halb fertig ist. Das fände ich dann gemein :zwinker:
     
  8. #8 Adolf Jäger, 01.05.2005
    Adolf Jäger

    Adolf Jäger Guest

    Hm. Seltsame Dinge passieren. Es fehlt plötzlich eines der beiden Eier - einfach weg, also auch keine Spuren, Schalenreste oder ähnliches.

    Die Tauben scheinen sehr irritiert zu sein, lassen sich nur noch selten blicken, hocken dann etwas konsterniert auf dem Balkongeländer und bebrüten das verbliebene Ei nur noch sporadisch.

    What happened? :~
     
  9. UliB

    UliB Foren-Guru

    Dabei seit:
    28.11.2001
    Beiträge:
    1.697
    Zustimmungen:
    8
    Ort:
    Düsseldorf
    Hallo Adolf,
    ich würde mal vermuten Krähen oder Elstern oder Ratten. Obwohl Ratten recht unwarscheinlich sind, aber Elstern?
    Gruß Uli
     
  10. #10 Adolf Jäger, 01.05.2005
    Adolf Jäger

    Adolf Jäger Guest

    Danke Uli,

    Ratten glaube ich nicht, der Balkon liegt im 2. Stock, es sind zwar nur etwa 300 Meter Luftlinie bis zur Elbe/Hafen, es gibt also natürlich ne Menge Ratten dort, aber ich glaube dann auch an Elstern.

    Was mich eben nur irritiert ist das Verhalten der beiden Tauben. Die kucken ab und zu vorbei, brüten aber nicht mehr wirklich das verbliebene Ei. Mal schauen.

    Gruß, Rainer
     
  11. #11 Täubchen, 04.05.2005
    Täubchen

    Täubchen Guest

    Hallo Rainer,

    auch Marder können die Taubeneier holen. Allerdings glaube ich, dass Marder beide Eier wegholen würden.

    Allerdings ist das Verhalten der Tauben merkwürdig. Ich könnte mir höchstens vorstellen, dass sie ein weiteres Ei legen und dann weiter brüten, erst wenn das Gelege vollständig ist. Ist nur eine Vermutung.

    Wie geht´s denn weiter mit den Täubchen?
     
  12. UliB

    UliB Foren-Guru

    Dabei seit:
    28.11.2001
    Beiträge:
    1.697
    Zustimmungen:
    8
    Ort:
    Düsseldorf
    Hallo Täubchen,
    das kann leider nicht sein. Tauben legen immer nur 2 Eier. Und wenn das erste Ei am 26.04 gelegt wurde, dann wurde das 2 Ei am 28.04 gelegt. Das die Tauben sich so ängstlich verhalten hängt mit dem Eierdieb zusammen.
    gruß Uli
     
  13. #13 Adolf Jäger, 06.05.2005
    Adolf Jäger

    Adolf Jäger Guest

    Nun ist das zweite Ei auch weg. Vorgestern abend noch da, gestern morgen verschwunden. Die Tauben lassen sich auch nicht mehr blicken. Wir warten jetzt noch bis Montag, dann entsorgen wir die Reste des Nestes.

    Viel Lärm um nichts... :~
     
  14. #14 isifilder, 06.05.2005
    isifilder

    isifilder Guest

    ich weiß es gehört nicht zu der thema aber ..

    hey ich wprde gerne diese babys wenn es auf die welt kommt weiter züchten ich kann es auch selbst abholen!
     
  15. #15 GeorgB. † 2013, 06.05.2005
    GeorgB. † 2013

    GeorgB. † 2013 verstorben am 5.7.2013

    Dabei seit:
    30.01.2005
    Beiträge:
    907
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Gelsenkirchen
    Bin leider ein wenig spät auf dieses Thema gestossen.

    Du kannst um das Nest eine glattgestrichene Mehlschicht legen (möglichst breit). Anhand der Trittsiegel läßt sich dann der Räuber identifizieren. Könnte ja interessant sein worum es sich handelt, wäre es z.B. eine Ratte oder ein Marder könnten die sich auch ohne Eierangebot einnisten und man kann rechtzeitig Abwehrmaßnahmen ergreifen.

    MfG

    Georg
     
  16. #16 Adolf Jäger, 07.05.2005
    Adolf Jäger

    Adolf Jäger Guest

    Nun geht die Geschichte doch noch weiter. Heute morgen hat meine Freundin wieder ein Ei entdeckt. Allerdings nicht im Nest auf dem Balkonboden, sondern in einem Blumenkasten, der oben am Balkongeländer angebracht ist. Super getarnt, man kann es kaum erkennen, es liegt in einem winzigen Blumenkübel der mit Erde angefüllt ist, so daß nur ein winziges Stück vom Ei rauskuckt. Ob das nun eins der beiden "vermissten" Eier oder ein neues ist weiß ich nicht. Bebrütet wird es jedenfalls nicht, die beiden Tauben besuchen den Balkon jedoch noch (sehr sporadisch), kucken kurz mißtrauisch und sind wieder weg.

    Mal sehen wie's weitergeht.

    Gruß aus Altona
     
  17. #17 Adolf Jäger, 10.05.2005
    Adolf Jäger

    Adolf Jäger Guest

    Das Ei ist seit 08. Mai weg, spurlos. Seitdem auch keine Tauben mehr auch nicht zum kucken oder. :traurig:
     
  18. #18 Petersdom, 25.07.2013
    Petersdom

    Petersdom Neues Mitglied

    Dabei seit:
    25.07.2013
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Tauben Forum, ich habe bestimmt jetzt den falschen Pfad (antwort9 eingeschlagen, aber das gleiche Problem. Habe hier in dem Forum auch schon einiges hilfreiche gefunden. Ich bin nach einiger Zeit zurück gekommen und hinter einem angelehnten Liegestuhl (habe es erst zufällig bemerkt) sitzen zwei Jungtauben. Nun weiß ich nicht recht, was ich tun soll, habe aber die hoffnung (wie ein Mitglied geschrieben hat) dass sie flügge werden und ich dann danach Vertreibung von Alt-Tauben betreiben kann. Wohne im 3. Stock. Falls jemand Rat und Tips hat, freue ich mich. Bin tierlieb und kann die nicht einfach weg scheuchen, aber will den Balkon auch nicht den Tauben überlassen.. Wie bekommt man den Dreck weg? Ist das wirklich so gefährlich?
     
Thema: Taube brütet auf Balkon
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. tauben brutzeit

    ,
  2. brutzeit tauben

    ,
  3. brutzeit tauben balkon

    ,
  4. taube brütet auf balkon,
  5. tauben brüten auf balkon,
  6. tauben brüten,
  7. taube brutzeit,
  8. tauben brüten auf dem balkon,
  9. brütende tauben verjagen,
  10. taube nistet auf balkon,
  11. brutverhalten tauben,
  12. wie lange brüten tauben,
  13. tauben nisten auf balkon,
  14. tauben brüten balkon,
  15. tauben brutverhalten,
  16. wie viele eier legen Tauben,
  17. was tun wenn tauben auf dem balkon nisten,
  18. wie viele eier legt eine taube,
  19. wilde tauben brutzeit,
  20. brützeit der tauben,
  21. wieviel eier legen tauben,
  22. wie oft brüten tauben,
  23. brutzeit von tauben,
  24. tauben nistzeit,
  25. tauben nisten am balkon
Die Seite wird geladen...

Taube brütet auf Balkon - Ähnliche Themen

  1. Kanarien Henne brütet nicht weiter

    Kanarien Henne brütet nicht weiter: Hallo, Ich hab ein kanarienpärchen aus schlechter Haltung geholt und bei meiner und der meiner henne ist das mit der Brut ein wenig nach hinten...
  2. Tauben

    Tauben: Hallo :) Auf meinem Balkon nisten unter einer schräg gestellten Matratze zwei Täubchen - 1 Ei liegt schon drinnen. Heute hat mein Handy ein...
  3. Junge Taube gefunden

    Junge Taube gefunden: Hallo zusammen, Ich habe in meinem Garten eine junge Taube gefunden; sie kann noch nicht wirklich laufen oder gar fliegen. Ist aber bereits...
  4. Wer brütet hier? ( = Amsel)

    Wer brütet hier? ( = Amsel): Hallo Ihr Vogelkenner, habe 2 Bilder von einem Vogel, der im Garten Nähe Hannover in einer Kletterrose brütet. Die Bilder sind aktuell. Man kann...
  5. Stockente brütet seit 19 Tagen und beginnt wieder zu legen!

    Stockente brütet seit 19 Tagen und beginnt wieder zu legen!: Hallo, Ich habe ein beringtes Stockentenpaar von einem Züchter bekommen. Nun habe ich mich gefreut als die Ente begann Eier zu legen. Nach 13...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden