Taube freilassen?

Diskutiere Taube freilassen? im Stadttauben Forum im Bereich Tauben; Hallo Habe vor etwas über ein Monat eine junge Taube c. A 2 Wochen jung gerettet und mit Hilfe einer tierarzig aufgepepelt nun ist die gut dabei...

  1. #1 Sabine87, 28.04.2021
    Sabine87

    Sabine87 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    23.04.2021
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    2
    Hallo
    Habe vor etwas über ein Monat eine junge Taube c. A 2 Wochen jung gerettet und mit Hilfe einer tierarzig aufgepepelt nun ist die gut dabei und ich wolte frage ob ich sie jetzt ohne Bedenken wider frei lassen kann
     
  2. #2 Tussicat, 28.04.2021
    Tussicat

    Tussicat Foren-Guru

    Dabei seit:
    04.11.2014
    Beiträge:
    1.800
    Zustimmungen:
    299
    Ort:
    63xxx
    Was für eine Taube ist das?
    Bei Wildtauben käme freilassen in Betracht, bei Haustauben eher nicht.
    Wie alt ist die Taube jetzt? Kann sie sich überhaupt selber versorgen?
     
  3. Thea

    Thea Stammmitglied

    Dabei seit:
    20.10.2018
    Beiträge:
    299
    Zustimmungen:
    51
    Ja, bei Haus/Stadttauben ist das Problem: die haben nicht mehr so starke Instinkte wie Wildtauben, weil sie ja eigentlich verwilderte Haustiere sind. Wäre so, als wenn Du eine Katze "freilässt". Da nennt man das Aussetzen. Manche machen das aus der Not heraus mit Tauben, aber es ist eigentlich sehr riskant für die Tauben.
    Stadttauben haben es meist ohnehin schwer, Futter zu finden. Weil sie gar nicht von hier stammen und nicht an unser Nahrungsangebot angepasst sind. Das Problem ist, dass die Jungtauben von ihren Eltern gezeigt kriegen, wie man halbwegs überlebt. Und wenn sie bei Dir war, hat sie nichts gelernt.
    Das dritte Problem ist: sie wird vermutlich sehr zahm sein. Wir haben schon mehrmals (vermutlich handaufgezogene) Tauben erlebt, die dann auf der Straße Leuten auf den Kopf fliegen, wenn sie Hunger haben, oder zumindest nicht fliehen, keine Angst vor Menschen haben. Und bei den vielen Taubenhassern ist es sehr gefährlich, zu zahm zu sein.
    Wenn es irgendwie geht, kannst Du evtl. einen betreuten Taubenschlag finden, wo man sie aufnimmt. Dann hat sie erstmal eine Starthilfe. Such mal nach Stadttaubenhilfevereinen. Von wo kommst Du?
    Oder Du hast einen Garten am Haus und kannst ihr eine Unterkunft bauen, dass Du sie selbst versorgst. Dann müsstest Du Dir aber noch Artgenossen dazuholen. Taubenhilfevereine suchen immer Unterkünfte für Jungtauben.
     
    Tussicat gefällt das.
  4. #4 Sabine87, 28.04.2021
    Sabine87

    Sabine87 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    23.04.2021
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    2
    Hallo die Taube ist jetzt c. A 10 Wochen habe sie am 18.3 aufgegabelt da war sie c. A 2 bis 3 Wochen jung vom Gewicht war sie da bei 188 gram und ich habe bis c. A 300 Gramm hoch bekommen sie kan aber auch nicht wet weiß wie gut fressen das Futter muss schon Sehr tief sein das sie was im Mund bekommt
    Dachte sie kommt zum Futter halt immer zurück ist so ne art stadt Taube
     

    Anhänge:

  5. #5 Tussicat, 28.04.2021
    Tussicat

    Tussicat Foren-Guru

    Dabei seit:
    04.11.2014
    Beiträge:
    1.800
    Zustimmungen:
    299
    Ort:
    63xxx
    ja, sie ist eine Zuchttaube.
     
  6. #6 Sabine87, 28.04.2021
    Sabine87

    Sabine87 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    23.04.2021
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    2
    Danke für Ihre Antwort
    Ja das dachte ich mir auch schon das es schwer wird weil sie sehr zutraulich ist
    Und ja es gibt leider viel zu viele tauben oder tier hasser das würde nicht gut ausgehen
    Ich habe eine grosse tarasse wo wir ein käfig hinstellen wurden das die Taube jeder Zeit
     
  7. #7 Sabine87, 28.04.2021
    Sabine87

    Sabine87 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    23.04.2021
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    2
    Hallo, ja das habe ich mir auch gedacht
    Frage ist, frei lassen oder nicht, meine sie würde ja ein käfig, wo sie jetzt schon abends drinne schlaft bekommen, dass sie jederzeit wieder kommen kann
    habe oft gelesen, dass tauben das so machen und von meinem Tierarzt gehört, dass die schnell sich anschließen würde
     
  8. #8 Sammyspapa, 28.04.2021
    Sammyspapa

    Sammyspapa Foren-Guru

    Dabei seit:
    21.01.2018
    Beiträge:
    5.233
    Zustimmungen:
    3.076
    Ort:
    Idstein
    Ich hatte eine meiner Stadttauben eine ganze Weile lang ähnlich untergebracht in einem Häuschen im Garten. Sie ist morgens los in die Stadt, war da den ganzen Tag mit den anderen Tauben unterwegs und abends Punkt 17:00 kam sie wieder für Futter und Übernachtung. Als sie dann anfing manchmal Tage wegzubleiben hab ich ihr einen Täuber geholt und seither ist sie die standorttreuste (und gleichzeitig faulste) meiner Tauben.
     
  9. #9 Sabine87, 28.04.2021
    Sabine87

    Sabine87 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    23.04.2021
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    2
    OK also spricht da nix gegen dass ich sie fliegen lasse wenn sie will oder habe ich es falsch verstanden

    Lg
     
  10. #10 Sammyspapa, 28.04.2021
    Sammyspapa

    Sammyspapa Foren-Guru

    Dabei seit:
    21.01.2018
    Beiträge:
    5.233
    Zustimmungen:
    3.076
    Ort:
    Idstein
    So alt wie sie jetzt ist, wird sie ohnehin nicht weit weg fliegen. Tauben in dem Alter beginnen ein bisschen um ihren Nistplatz im Radius von ein paar Metern herumzuflattern und weiten dann von Tag zu Tag den Aktionsradius aus. Allerdings sollte man sie auf einen Pfiff o.ä trainieren damit man sie anlocken kann, wenn sie zurückkommen soll.
     
  11. Thea

    Thea Stammmitglied

    Dabei seit:
    20.10.2018
    Beiträge:
    299
    Zustimmungen:
    51
    Das mit dem Futter finde ich aber bedenklich. Wenn sie nur aus einem tiefen Napf picken kann, stimmt was nicht. Oder sie macht das bei Dir nur, weil sie die Leckerlis raussucht? Eigentlich müsste sie einzelne Körner aufpicken können. Ansonsten würde ich sie (noch) gar nicht frei fliegen lassen. Denn Du musst einfach damit rechnen, dass sie nicht zurück kommt. Und dann muss sie allein klarkommen können.
    Ich würde das mal bei Hunger testen, ob sie wirklich kein einzelnes Korn kriegt.
     
  12. #12 Sabine87, 28.04.2021
    Sabine87

    Sabine87 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    23.04.2021
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    2
    OK ja was heißt soll ich dachte mir sie ist nun mal ne Taube die ja eigentlich nach draußen kommen solte ich wolte ihr die Gelegenheit geben zu kommen aber auch wen sie es nicht will weil sie sich ne gruppe anschließt
     
  13. #13 Sabine87, 28.04.2021
    Sabine87

    Sabine87 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    23.04.2021
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    2
     
  14. #14 Sabine87, 28.04.2021
    Sabine87

    Sabine87 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    23.04.2021
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    2
    Ja sie hat am oberen schnabel was angebrochen weil sie attackiert wurde, war mit ihr bei Tierarzt
     
  15. Thea

    Thea Stammmitglied

    Dabei seit:
    20.10.2018
    Beiträge:
    299
    Zustimmungen:
    51
    Naja, aber wenn sie sich verirrt oder so, und dann kein Korn aufpicken kann, ist sie verloren. Also, mit so einem Schnabel, wenn er sich nicht normalisiert, gehört sie in eine Voliere ohne Freiflug.
     
  16. #16 Sabine87, 28.04.2021
    Sabine87

    Sabine87 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    23.04.2021
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    2
    Kommt die nicht eh zurück zu füttern wenn sie draußen nichts findet
     
  17. #17 Tussicat, 28.04.2021
    Tussicat

    Tussicat Foren-Guru

    Dabei seit:
    04.11.2014
    Beiträge:
    1.800
    Zustimmungen:
    299
    Ort:
    63xxx
    Wenn der Wunsch nach Paarung zu groß wird, wird sie eventuell auch bei Hunger beim gewählten Partner bleiben. Oder sie ist chronisch unterversorgt. Wenn Du Platz hast, dann bau ihr doch ein Haus und hole einen gegengeschlchtlichen Partner. Wenn Du keinen Platz hast, dann versuch sie besser an eine Pflegestelle zu vermitteln. Mit dem kaputten Schnabel hat sie draußen dann keine guten Chancen.
     
    Sammyspapa gefällt das.
  18. #18 Sabine87, 28.04.2021
    Sabine87

    Sabine87 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    23.04.2021
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    2
     
  19. #19 Sabine87, 28.04.2021
    Sabine87

    Sabine87 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    23.04.2021
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    2
    Ist das den wichtig das sie Wobei sie wohl ein er ist
    Ein Partner hat
    Er spielt ihr oft mit mein Papagei
     
  20. #20 Tussicat, 28.04.2021
    Tussicat

    Tussicat Foren-Guru

    Dabei seit:
    04.11.2014
    Beiträge:
    1.800
    Zustimmungen:
    299
    Ort:
    63xxx
    Sie bleibt nur einem Taubenpartner treu und braucht diesen.
     
Thema:

Taube freilassen?

Die Seite wird geladen...

Taube freilassen? - Ähnliche Themen

  1. Taube freilassen

    Taube freilassen: Hallo liebe Vogelfreunde, ️ Ich habe vor knapp zwei Wochen eine verletze Taube bei mir aufgenommen, nachdem die Vogelauffangstation sie abgelehnt...
  2. Stadttaube wieder freilassen ?

    Stadttaube wieder freilassen ?: Hallo Ihr Lieben. Ich habe seit 5 Wochen eine Stadttaube die einen gebrochenen Flügel hatte. Inzwischen fliegt sie und flattert in der Wohnung...
  3. Tauben freilassen

    Tauben freilassen: Hallo, ich habe mich ( wie ich schon einmal erzählt hatte ) total in zwei tauben verliebt. Nun ist es leider so, dass wir keine Tauben mehr...
  4. Ringeltaube freilassen / Auswildern in Raum Aachen & Umgebung, wo und wie?

    Ringeltaube freilassen / Auswildern in Raum Aachen & Umgebung, wo und wie?: Hallo ich habe eine flugunfähige Ringeltaube vor ca.6 Monaten auf dem Parkplatz gefunden. Seitdem ist die kleine bei mir überwintert. Ich...
  5. Tauben wann freilassen? und wird immer von Rabe gejagt

    Tauben wann freilassen? und wird immer von Rabe gejagt: Hallo, Ich habe 2 paar Tauben und sie habe ich schon seit 3 Wochen und ich habe die Tauben nach 2 Wochen freigelassen sie kommen auch immer...