Taube frisst nicht von alleine

Diskutiere Taube frisst nicht von alleine im Wildtauben Forum im Bereich Wildvögel; Hallo ich habe eine ca9 Wochen alte Taube und sie frisst einfach nicht alleine was kann ich tuen

  1. #1 Vogeltante1, 14.07.2017
    Vogeltante1

    Vogeltante1 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    27.06.2017
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Hallo ich habe eine ca9 Wochen alte Taube und sie frisst einfach nicht alleine was kann ich tuen
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Vogeltante1, 14.07.2017
    Vogeltante1

    Vogeltante1 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    27.06.2017
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Sie ist doch schon alt genung oder nicht
     

    Anhänge:

  4. astrid

    astrid Foren-Guru

    Dabei seit:
    06.05.2008
    Beiträge:
    5.165
    Zustimmungen:
    124
    Hallo Vogeltante1
    Beschreibe doch bitte etwas ausführlicher, was und wie Du fütterst und in welcher Weise Du das Futter anbietest (streust Du es auf den Boden, hohe Futterschale, flacher Teller....).

    Ringeltäubchen brauchen nach meiner Erfahrung, besonders in Einzelhaltung, deutlich länger als andere Taubenarten bis zur Selbständigkeit. Meinen größten Schussel musste ich 2x mit auf eine Reise nehmen, weil sie einfach nicht verstand, wie sie ein Körnchen im Schnabel mit einem Ruck des Kopfes in den Schlund befördern kann.

    Ich hatte das Glück, genau den Moment zu fotografieren, als es Püppi erstmals gelang:

    Den Anhang P1040352.JPG betrachten Den Anhang P1040353.JPG betrachten

    Man sieht ihr an, dass sie selber überrascht ist. Also- nicht verzweifeln am Täubchen, letztlich kapieren es alle.
     
  5. #4 Karin G., 15.07.2017
    Karin G.

    Karin G. Co-Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    22.03.2001
    Beiträge:
    25.428
    Zustimmungen:
    431
    Ort:
    CH / am Bodensee
    hallo Vogeltante1

    du hast den gleichen Text gestern auch noch bei einem alten Thema reingesetzt: klick

    Dort schliesse ich nun, damit nicht doppelt geantwortet wird.
     
  6. #5 Vogeltante1, 15.07.2017
    Vogeltante1

    Vogeltante1 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    27.06.2017
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Ich habe es in jeglicher Form versucht ihr es anzubieten kleine Körner große auf dem Boden im Napf einfach alles ..sie versucht es und dann fällte es ihr wieder aus dem Schnabel
    Sie fliegt aber schon rum
    Und kommt jetzt 3 mal am Tag nach Hause um sich füttern zu lassen
     
  7. #6 Vogeltante1, 15.07.2017
    Vogeltante1

    Vogeltante1 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    27.06.2017
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Hast du sie hungern lassen oder trotzdem weiter gestopft?
     
  8. astrid

    astrid Foren-Guru

    Dabei seit:
    06.05.2008
    Beiträge:
    5.165
    Zustimmungen:
    124
    Heißt das, dass die Taube draußen lebt und nicht bei Dir in der Wohnung, einer Gartenvoliere o.ä.?

    Ich habe die Taube nicht hungern lassen. Ich habe mich mit ihr und einer Schale voller Körner hingesetzt und sie durch Herumwühlen in den Körnern aufmerksam und neugierig gemacht, die Körner durch die Finger rieseln lassen und mit dem Finger in den Körnern herumgepickt. Die Taube hat immer versucht, selber zu Picken, von 30 oder 40 Körnern vielleicht 2 oder 3 in den Kropf bekommen, aber nur durch Zufall, weil sie an der Zunge oder dem Gaumen kleben geblieben sind, nicht, weil sie die Technik verstanden hat.

    Nach einer gewissen Zeit des Übens habe ich dann gefüttert. Zwischen den Fütterungen lagen immer mehrere Stunden. Selbständig Trinken hat die Taube deutlich früher gelernt. Man muss Geduld haben. Gelernt hat es letztlich jede Taube.

    Hast Du irgendeinen Zeitdruck, fährst Du in den Urlaub o.ä.? Deine Frage liest sich so, als wäre es eilig, dass die Taube selbständig wird.
     
  9. #8 Vogeltante1, 16.07.2017
    Vogeltante1

    Vogeltante1 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    27.06.2017
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Sie hat erst in der voliere gelebt und jetzt seit 2 Wochen draußen weil ich wollte das sie richtig fliegen lernen kann . Klappt auch alles super immer wenn sie Hunger hat kommt sie nach Hause bzw wenn ich sie rufe Sitz kommt sie auch . Ja genau ich fahre weg im September für 3 Wochen und ich hätte gerne das sie bis dahin selbstständig wird
     
  10. #9 Vogeltante1, 16.07.2017
    Vogeltante1

    Vogeltante1 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    27.06.2017
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Vielen lieben Dank für deine Tipps !!!
     
  11. astrid

    astrid Foren-Guru

    Dabei seit:
    06.05.2008
    Beiträge:
    5.165
    Zustimmungen:
    124
    Ui, das würde ich mich nicht trauen, der Taube schon vollen Freiflug zu gewähren.

    Also kann Dich glaube ich beruhigen, bis September wird die Taube selbständig fressen können. Also heißt das für Dich tüchtig üben wie oben beschrieben. Wenn Du merkst, dass sie frustriert wird, weil es immer nicht klappen will, dann fütterst Du sie.

    Allerdings muss sie auch abgenabelt sein, d. h. sie muss Menschen meiden lernen. Nicht, dass sie im September, trotz der Fähigkeit, selbständig Futter zu finden und zu fressen, aus Bequemlichkeit in Deinen Garten kommt und wenn Du nicht da bist, mal bei der Nachbarin vorbeischaut. Die bekommt womöglich vor so einem großen Vogel, dann noch "eine ekelige Taube", die ihr nahe kommt Angst und schlägt um sich oder gleich mit dem Spaten zu.
     
  12. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  13. #11 Vogeltante1, 16.07.2017
    Vogeltante1

    Vogeltante1 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    27.06.2017
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Nee alles gut ich wohne mitten im Wald wir haben nur einen Nachbarn und der füttert sie dann weiter ich hab ja noch eine Elster und einen Eichelhähr die auch noch zum futtern vorbei kommen .
    Ja ich übe jetzt täglich mit ihr !!
     
  14. astrid

    astrid Foren-Guru

    Dabei seit:
    06.05.2008
    Beiträge:
    5.165
    Zustimmungen:
    124
    Cool! Ich will auch im Wald wohnen!

    Weißt Du, was die Taube tagsüber macht? Siehst Du sie den ganzen Tag in einem Baum sitzen oder ist sie auch mal stundenlang verschwunden?
     
Thema: Taube frisst nicht von alleine
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. warum frisst die taube nicht alleine

    ,
  2. wann fressen tauben alleine

    ,
  3. taube frisst nicht

Die Seite wird geladen...

Taube frisst nicht von alleine - Ähnliche Themen

  1. Jungtaube ganz allein - was kann ich jetzt für sie tun?

    Jungtaube ganz allein - was kann ich jetzt für sie tun?: hallo vogelfreunde, ich weiß nicht, ob ich hier richtig bin, falls nicht, bitte um verlinkung ins richtige forum. zu meinem problem: es geht um...
  2. Tauben fliegen nicht

    Tauben fliegen nicht: Ich habe ein ,,Problem" Meine beiden Tauben Karl (Handaufzucht Stadttaube) und Hilde (altdeutsches Mövchen/ Briefer Mix) Fliegen nicht. Ich...
  3. Meine Taube ist weg geflogen ...

    Meine Taube ist weg geflogen ...: Hallo zusammen . Ich habe auf dem Balkon seit gut 5 Wochen eine Taube die zwei eier brütet . Wir sind mittlerweile Freundinnen geworden , ich...
  4. Wellensittich lebt alleine

    Wellensittich lebt alleine: Hallo, das ist mein erstes Forum auf dieser Seite. Ich hatte mein Leben lang Wellensittiche, immer zu zweit. Leider darf ich ich jetzt, wo wieder...
  5. Was sind das für Tauben?

    Was sind das für Tauben?: 5 Tauben flogen am Weserbogen in Bremen auf das Feld um Nahrung zu suchen. 4 weiße mit schwarzen Flügeln und einem schwarzen Streifen und eine...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden