taube + mensch

Diskutiere taube + mensch im Stadttauben Forum im Bereich Tauben; Hi erstmal an alle :D folgendes: vor ca. 1 jahr lag eine kleine taube auf unserer terasse die wohl irgendwie aus ihrem nest rausgefallen ist...

  1. #1 msczepanski, 17.04.2011
    msczepanski

    msczepanski Guest

    Hi erstmal an alle :D

    folgendes: vor ca. 1 jahr lag eine kleine taube auf unserer terasse die wohl irgendwie aus ihrem nest rausgefallen ist (der herausbefördert wurde), versuche die taube wieder in das nest zu bringen (mit handschuhen) endeten damit dass die taube wieder auf der terasse lag :(

    nun gut, da wir ja ganz tierlieb sind haben wir den tauberich (glauben wir zumindest da er öfters rumbalzt) aufgezogen und jetzt ist er ein haustier ;)

    Der Tauberich ist ganz lustig, immer wenn ich auf den balkon gehe, kommt er gleich hergeflogen und gurrt ganz heftig, z.Zt hat er sogar eine tauben freundin mit der sie herumfliegt (allerdings vernachlässigt er seine freundin wenn wir menschen auftauchen).. Der Tauberich versteht sich zudem auch mit unseren Katzen, Schildkröten und hunden was ich sehr erstaunlich finde (unser Kater verteidigt sie sogar vor nachbarskatzen). Irgendwie balzt er auch öfters unsere Tiere an haben wir das gefühl (sowohl katz/hund/schildkröten) :D.

    Die eigentliche Frage ist: Der Tauberich pickt uns immer, was wir jetzt nicht als böse ansehen (tut auch ned weh oder so), aber sobald wir unsere hand zu ihm hinhalten fängt er gleich an und versucht in die hand zu picken....
    Warum pickt die Taube? Was will sie damit bezwecken?

    Eine kleine zweite frage ist: Die Taube versucht mit jeder möglichkeit in unser haus zu fliegen (was jetzt ned das problem wäre, wenn sie nich koten würde :D), habe sie schon öfters auf dem gang angetroffen weil ein fenster offen war :D
    wir nehmen sie halt dann und bringen sie nach draußen.. kann man der taube irgendwie beibringen nicht ins haus zu fliegen? :D

    grüßle

    michael
     
  2. #2 john, 18.04.2011
    Zuletzt bearbeitet: 18.04.2011
    john

    john Banned

    Dabei seit:
    21.04.2009
    Beiträge:
    1.202
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bolivien La Paz
    ich hab die erfahrung das tauben leptops und haendy s gerne bschlagnahmen ..(neugierig sind nach wertgegenstaenden suchen, aber auch nach bequemen plaetzen und nistplaetze) mit picken verstaendigen sie sich . sanftes picken bedeutet: hab dich lieb, bin sehr zufrieden mit dir. heftiges picken und zwicken mit murrenden lauten . ich will was zu trinken, essen, will in park zu anderen tauben .. das muss man dann ihr von den augen ablesen oder erraten fuehlen ..
     
  3. tibbie

    tibbie Stammmitglied

    Dabei seit:
    09.05.2010
    Beiträge:
    233
    Zustimmungen:
    0
    Hallo michael!

    Euer Täuber ist auf Euch geprägt, und Euere Wohnung berachtet er als sein Zuhause.
    Da er ja auch keine Angst vor Euren anderen Tieren hat, weiß ich nicht, ob er in freier Wildbahn überhaupt zurecht kommen würde, da er eventuell Gefahren wie Autos, Menschen, Hunde, Katzen ect. nicht als Gefahr erkennt.

    Es wird schlimm für ihn sein, wenn er nicht mehr zu Euch darf und "seinen" Schlag nicht betreten kann wann er will...

    Das Picken an der Hand müßte ich sehen, um eventuell sagen zu können, was der Täuber damit meint.


    Vorschlag: Einfach pflegeleichtes Parkett im ganzen Haus verlegen und VIEL Küchenrollenpapier zum Hinterherputzen kaufen! ;) Nein, im Ernst. Überlegt Euch, ob ihr nicht einen kleinen Taubenschlag einrichten wollt und noch eine Täubin dazuholt. Dann hat der Täuber Taubengesellschaft, und weiterhin ein Zuhause bei Euch.

    LG
    tibbie
     
  4. #4 simone.rezik, 28.07.2011
    simone.rezik

    simone.rezik Neues Mitglied

    Dabei seit:
    19.06.2011
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Essen, Nordrhein-Westfalen, Germany
    Taube & Mensch

    Hallo ...wir haben auch einen solchen Fall....unser vermeintlicher Täuber "Piki", den mein Mann und mein Sohn im Januar gerettet haben, sieht uns auch als flugunfähige Tauben an.
    Sie, wie wir inzwischen rausgefunden haben, hat Eier gelegt, betrachtet unsere Wohnung auch als ihr Heim, ist dabei aber erstaunlich reinlich...macht also nicht sooo viel Dreck. Wir haben ihr auch ein Häuschen auf dem Balkon eingerichtet, was sie aber nur im Notfall betritt... sie steht ständig vor der Balkontür und will rein.....auf der Couch mit den Katzen fernsehen....hat ein Handtuch auf der Couch und sitzt tatsächlich fast ausschließlich darauf und macht Häufchen auch nur auf den Boden...wir haben ihr auch einen Schuhkarton auf die Fensterbank gestellt mit Handtüchern... mag sie auch und auch dort hat sie noch nie reingemacht.
    Naja, jetzt haben wir sie aufgezogen, also müssen wir uns auch um sie kümmern, hätte nie gedacht, dass ich mal Tauben- Fan werden würde... ohne sie wäre unser Haus irgendwie auch nicht mehr denkbar.
     
  5. astrid

    astrid Foren-Guru

    Dabei seit:
    06.05.2008
    Beiträge:
    5.137
    Zustimmungen:
    134
    Für ein artgerechtes Leben braucht die Taube einen gegengeschlechtlichen Partner. Mit ihm Umzug in den Garten in eine kleine Taubenhütte, geregelter Freiflug, Eier gegen Plaste austauschen, täglich frisches Wasser und Futter und das Leben Eures Schützlings ist taubengerecht. Aufs Sofa und in die Wohnung gehört sie nicht. Sie will einfach nur nicht alleine sein und Ihr seid das einzige, was sie kennt. Mir Partner wird sich das sofort ändern.

    LG astrid
     
  6. #6 Mausispatz, 28.07.2011
    Mausispatz

    Mausispatz Taubenhospital

    Dabei seit:
    03.07.2006
    Beiträge:
    2.276
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Münsterland
    wenn ihr einen Täuber dazu holen möchtet, ich hätte da noch "was im Angebot".... ;)
     
  7. #7 Fridolin01, 29.07.2011
    Fridolin01

    Fridolin01 Stammmitglied

    Dabei seit:
    12.10.2010
    Beiträge:
    311
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    München
    Hallo Michael!

    Bei Deinen Tauben scheint es sich wohl um gleichgeschlechtliche Tiere (ich vermute eher 2 Täubinnen, auch Weibchen gurren) zu handeln, denn sonst wären sie bestimmt längst in der "Honeymoonphase" d.h. sie würden turteln und Nistmaterial sammeln (und die, die dann die Eier legt, die Du bitte gleich austauschen solltest, ist das Weibchen:D). Ist sie eigentlich eine Stadttaube, oder war das Nest auf einem Baum :??
    Über die artgerechte Haltung von Tauben möchte ich nicht diskutieren, da kennen sich andere besser aus.
    Ich halte meine beiden (Stadt)tauben auf dem Balkon (ohne Freiflug) und in der Wohnung, da ein offener Balkon sofort andere Tauben anziehen würde und ich dann leider einen Mordsärger mit meinen Nachbarn bekommen würde.
    Aber das hängt natürlich auch davon ab, wo man wohnt.
    Mit Garten bietet sich natürlich eine Voliere zum Nisten und Schlafen an.
    Ich schreibe deshalb, weil ich nicht die Erfahrung gemacht habe, daß 2 Tauben besonders viel Probleme in der Wohnung machen. Sie koten halt, wie alle Vögel, aber meist an den gleichen Stellen, und mit einem Küchentuch, evtl. Schaber und heißem Wasser (ich habe außerdem einen Dampfreiniger) ist das schnell sauber gemacht. Nur der Boden sollte "pflegeleicht" sein .
    Das Nisten und Schlafen im Wohnzimmer konnte ich meine Beiden trotz Voliere auf dem Balkon noch nicht abgewöhnen. Wahrscheinlich fühlen sie sich hier drinnen einfach sicherer (obwohl sie nicht auf mich geprägt sind).
    Auf keinen Fall solltest Du Deine Taube (und vllt. auch die Freundin, wenn sie eine Stadttaube ist) einfach wegjagen, denn so, wie Du ihre Vertrauensseligkeit gegenüber Mensch und Tier schilderst, wäre sie "draußen" verloren. Wie Du selbst sagst, sie ist Dein Haustier.
    Vielleicht der Anfang von mehreren Tauben (falls Du die Möglichkeit hast)?

    LG
    Martina:0-
     
  8. tibbie

    tibbie Stammmitglied

    Dabei seit:
    09.05.2010
    Beiträge:
    233
    Zustimmungen:
    0
    @simone.rezik
    Erst mal: Toll daß ihr das Täubchen aufgenommen habt!
    Deine Schilderung erinnert mich sehr an unsere Taubi! (Taubi liebt Kissen und Sofas, Wäscheberge, eben alles was weich und kuschelig ist!) Ein so zahmes Tier kann natürlich nicht mehr raus ein wildes Leben führen. Klar daß sie lieber bei Euch ist und mit Euch auf dem Sofa sitzt!

    Wir haben nun für unsere Taubi einen Partner, der auch nicht raus soll. Die beiden sind in einer großen Voliere in der Wohnung (ein Stück Zimmer abgeteilt), denn zwei Tauben in der ganzen Wohnung hinterher putzen geht bei uns echt nicht! Das sind dann doch zu viele Häufchen...
    Obwohl Taubi den Täuber bei sich hat, ist sie immer noch sehr vertraut mit uns, sie will abends immer noch auf dem Sofa mit uns kuscheln und fordert ihre Schmusezeit auch ein. Trotzdem ist sie auch lieb mit dem Täuber und krault ihn am Köpfchen.
    Vielleicht könnt Ihr ja einen Partner dazu nehmen? Ein Tier, das behindert ist und nicht raus kann? Denn Eure Taube scheint ja auch nicht so unbedingt raus zu wollen. (Ist vielleicht auch zu gefährlich bei einem so zahmen Tier.)

    Wir sind jetzt schon recht froh, daß Taubi den Partner hat. Da ich die meiste Zeit zu Hause arbeite, war sie eigentlich nie alleine. Das Problem war aber immer die Urlaubszeit. Wir wären auch gerne mal länger weg gefahren, aber Taubi wäre dann alleine gewesen. Das ging natürlich nicht. Nun können wir guten Gewissens auch mal in den Urlaub fahren.

    LG
    tibbie
     
Thema: taube + mensch
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. taube pickt hand

    ,
  2. fehlprägung beu tauben

    ,
  3. Taube gurrt mensch an

    ,
  4. täuber fehlprägung,
  5. zahme strassentaube als haustier in der wohnung frei forum,
  6. fehlprägung taube mensch,
  7. meine stadttaube ist auf menschen gepraegt,
  8. taube pickt mensch,
  9. taube pickt und gurrt,
  10. stadttaube partner mensch,
  11. zahme taube mit nach draußen ,
  12. was bedeutet eine taube in der wohnung
Die Seite wird geladen...

taube + mensch - Ähnliche Themen

  1. Greifvogel greift Tauben, Hühner und Menschen an... ?

    Greifvogel greift Tauben, Hühner und Menschen an... ?: Hallo ihr Lieben, eigentlich schreibe ich mehr so im Unterforum "Graupapageien", aber heute habe ich mal eine Frage an euch: Eine Kundin...
  2. Krankheitsübertragung von Taube auf den Menschen

    Krankheitsübertragung von Taube auf den Menschen: Gestern habe ich mit meiner Tochter einen Klassenausflug nach Erfurt unternommen. Und wie das so ist, laufen dort auch wie in jeder anderen Stadt...
  3. Zuchttaube zugeflogen - was tun?

    Zuchttaube zugeflogen - was tun?: Liebe Taubenfreunde, Gestern Abend ist diese hübsche Taube auf dem Baugerüst vor meiner Nase gelandet. Da sie anscheinend keine Angst vor Menschen...
  4. Hohltauben?

    Hohltauben?: [ATTACH] [ATTACH] Hallo, ich bin heute auf einen Schwarm Stadttauben gestoßen, die auf einem Feld umherstolzierten. Direkt nebenan saßen diese...
  5. Hilfe! Baby Taube alleine auf dem Balkon

    Hilfe! Baby Taube alleine auf dem Balkon: Hi, Ich habe eine Baby Taube auf dem balkon, bin gerade nach hause gekommen. Ich denke die Taube ist schon ein paar Tage hier. Sie kann nicht...