Taube mit Durchfall

Diskutiere Taube mit Durchfall im Stadttauben Forum im Bereich Tauben; Hallo alle! Meine aelteste Taube ist krank. :traurig: Ich habe Giulietta bereits seit 10 Jahren und sie war schon erwachsen, als ich sie...

  1. #1 Fioretta, 19.10.2010
    Fioretta

    Fioretta Foren-Guru

    Dabei seit:
    07.08.2004
    Beiträge:
    880
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Tasmanien, Australien
    Hallo alle!

    Meine aelteste Taube ist krank. :traurig:
    Ich habe Giulietta bereits seit 10 Jahren und sie war schon erwachsen, als ich sie bekommen habe (ich weiss also nicht, wie alt sie wirklich ist)

    Sie hat seit einigen Tagen Durchfall und sitzt aufgeplustert herum.
    Sie frisst aber gut und sie ist auch nicht abgemagert.
    Der TA hat ein Antibiotikum (Enrotril) verschrieben und eine Kotprobe eingeschickt. Leider glaube ich nicht, dass die TAs hier in der Gegend besonders vogelkundig sind...

    Sollten noch andere Tests gemacht werden?
    Was kann ich sonst noch fuer Giulietta tun?
    Wie alt werden Tauben eigentlich? Ich denke mal mit mindestens 10 Jahren ist sie ja auch schon ziemlich am ende ihrer Lebensspanne angekommen, oder? Ihre Eier sind schon seit einigen Jahren unfruchtbar.

    Liebe Gruesse,
    Petra

    P.S. Guilietta ist ueberigens die Mutter von Fioretta, deren Namen ich schon seit Jahren als Nick verwende. Fioretta starb bereits vor 3 Jahren.
     
  2. #2 Mausispatz, 20.10.2010
    Mausispatz

    Mausispatz Taubenhospital

    Dabei seit:
    03.07.2006
    Beiträge:
    2.276
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Münsterland
    Die erste Maßnahme ist immer Kropfabstrich und mikroskopische Kotuntersuchung. Wenn dabei nichts rauskommt, bakterielle Kotuntersuchung und zum Schluss Blutuntersuchung.
    Von Antibiotika auf gut Glück halte ich nicht viel, da sie wenn sie gar nicht indiziert sind, den Körper noch zusätzlich belasten.

    Vom Alter her sind 10 Jahre doch gar nichts ;-) Ich habe Zahlen zwischen 25 und 50 gelesen.
     
  3. Ilder

    Ilder Taubenreparatur

    Dabei seit:
    07.03.2006
    Beiträge:
    1.407
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    82061
    ist der feste teil des kotes flüssig oder kommt der feste teil als wurst oder haufen und drum rum ist durchsichtiges oder weisses oder grünes wasser? ist der feste teil gelb, braun, grün oder schwarz?

    über vogeldoktor.de würde ich einen vogelarzt in der nähe suchen und den sammelkot dort so bald als möglich untersuchen lassen. wenn Du denkst, die taube hält aus, kannst Du ihn auch einschicken.

    es kann so vieles sein. kropfabstrich wäre natürlich auch gut. dazu muss die taube aber zum arzt.

    gute besserung!

    lebensalter: die älterste taube dich ich persönlich kenne ist 14 jahre alt. sie können aber älter werden. 50 jahre erscheint mir aber sehr hoch geschätzt. ich weiss es aber nicht besser und tippe nur..
     
  4. #4 Fioretta, 20.10.2010
    Fioretta

    Fioretta Foren-Guru

    Dabei seit:
    07.08.2004
    Beiträge:
    880
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Tasmanien, Australien
    Also 25 - 50 Jahre scheint mir als Lebensalter fuer eine Taube auch ein bisschen hochgegriffen.
    Ich war bisher immer so von 12-15 Jahren ausgegangen, weiss aber nicht genau, wo ich das gehoert habe. Ich denke halt nur, dass ihre Unfruchtbarkeit auch schon auf ein hoeheres Alter schliessen laesst.

    Beim TA war ich doch schon, und Vogeldokter.de wird mir hier in Australien kaum nuetzlich sein. Bei uns gibt es halt nur ein paar Landtieraerzte, die sich meistens auf Vieh (oder gegebenenfalls Hunde und Katzen) spezialisieren....

    Einfach mal so Antibiotikum fand ich jetzt auch nicht so toll, aber ich glaube, dass es ihr schon ein bisschen besser geht, was aber im Prinzip auch schwer zu sagen ist, weil sie ja auch vorher immer noch gut gefressen hat.

    Der Kot ist ueberigens normalfarbend, aber halt insgesamt weich und "matschig" und leicht uebelriechend, das Gefieder um den After herum war sehr verschmutzt.
    Die Ergebnisse des Kotabstriches werde ich fruehstens morgen bekommen.
     
  5. #5 Vogelklappe, 20.10.2010
    Vogelklappe

    Vogelklappe Foren-Guru

    Dabei seit:
    05.02.2003
    Beiträge:
    4.594
    Zustimmungen:
    16
    Ort:
    Berlin
    "Meine" älteste Taube ist eine Brieftaube mit Ring von 1993.

    Konnte der Tierarzt den Kot denn nicht flotieren und mikroskopieren ? Damit wärem noch Kokzidien und Wurmbefall auszuschließen. Und in den Schnabel hast Du aber 'reingeschaut ?
     
  6. #6 Fioretta, 20.10.2010
    Fioretta

    Fioretta Foren-Guru

    Dabei seit:
    07.08.2004
    Beiträge:
    880
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Tasmanien, Australien
    In den Schnabel hatte ich direkt als erstes geguckt, aber dort sieht, soweit ich das beurteilen kann, alles normal aus. Keine Schwellungen, Roetungen, Belaege oder sonstiges.
    Hm, anscheinend konnte sie den Kot nicht mikroskopieren, eigentlich haette ich auch erwartet, dass sie genau das tut....in den Schnabel hat sie auch gar nicht reingesehen. Hatte insgesamt nicht das Gefuehl, dass sie besonders genau wusste was sie da tut.
     
  7. #7 klumpki, 20.10.2010
    klumpki

    klumpki Vogelgouvernante

    Dabei seit:
    31.03.2006
    Beiträge:
    4.845
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    36129 Gersfeld
    Heilerde gibt es vielleicht auch in Australien, damit ist ihr erstmal geholfen bis eine Diagnose feststeht, damit sie nicht so viele EleKtrolythe ausscheidet im wässrigen Kot. Einfach über das Futter streuen
     
  8. Ilder

    Ilder Taubenreparatur

    Dabei seit:
    07.03.2006
    Beiträge:
    1.407
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    82061
    oder elektrolyt-lösung mittels pulver aus apotheke anrühren und etwas einflössen.
     
  9. #9 Mausispatz, 20.10.2010
    Mausispatz

    Mausispatz Taubenhospital

    Dabei seit:
    03.07.2006
    Beiträge:
    2.276
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Münsterland
    Das mit den 50 Jahren halte ich auch für unrealistisch. Steht trotzdem in einem Geflügelbuch, das hier im Schrank steht ^^ Aber ich denke mal, 20 sind schon als normal zu sehen.

    Ruf doch einfach mal in der Praxis an und frage nach, ob auch nach Parasiten, oder eben nur nach Bakterien geschaut wurde.
     
  10. #10 Fioretta, 20.10.2010
    Fioretta

    Fioretta Foren-Guru

    Dabei seit:
    07.08.2004
    Beiträge:
    880
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Tasmanien, Australien
    Ja, ich werde morgen dort anrufen und nach den Ergebnissen fragen (wenn sie hoffentlich da sind). In der Praxis selbst wurde ja nach gar nichts geguckt, sie hat den Kot zur Untersuchung eingeschickt. Mist, ich aergere mich....ich glaube diesen TA- Besuch haette ich mir auch schenken koennen.
    Es gibt einen anderen TA zu dem ich manchmal gehe und den ich fuer wesentlich kompetenter halte, allerdings ist die Fahrt dorthin ziemlich lang und ich bin hier im Augenblick ziemlich eingebunden.

    Der naechste echte Vogel-TA den ich hier finden kann befindet sich in Hobart, aber das ist definitiv zu weit fuer mich (ca. 4 Stunden mit dem Auto fuer einen Weg ).

    Ich warte jetzt erstmal die Ergebnisse ab....zwischenzeitlich frage ich mal herum, ob jemand einen vogelkundigen TA in der Naehe weiss.
     
  11. Ilder

    Ilder Taubenreparatur

    Dabei seit:
    07.03.2006
    Beiträge:
    1.407
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    82061
    such Dir ein Institut das solche flotationsuntersuchungen für vogelkot durchführt und diese auch beherrscht. den kot sammeln, in kunststoffröhrchen und hinschicken. bei uns kostet das zwischen 10-15 euro. (für die zukunft)
     
  12. #12 Fioretta, 22.10.2010
    Fioretta

    Fioretta Foren-Guru

    Dabei seit:
    07.08.2004
    Beiträge:
    880
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Tasmanien, Australien
    So ich habe nun die Ergebnisse teilweise bekommen.. Der parasitologische Befund war negativ. Bakteriologische Ergebnisse dauern noch...
    Zwischenzeitlich geht es ihr scheinbar besser, aber der Kot ist immer noch sehr weich.

    Ilder, schickst du denn den Kot von vornherein direkt selbst ans Labor bevor du zum TA gehst? Was machst du anschliessend? Hast du so eine Art Hausapotheke fuer Tauben und behandelst sie dann entsprechend?
     
  13. Ilder

    Ilder Taubenreparatur

    Dabei seit:
    07.03.2006
    Beiträge:
    1.407
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    82061
    Wenn meine Ärztin in Urlaub ist schicke ich ihn an andere Stellen. ich hab nämlich schon 3x den kot bei einer anderen ärztin untersuchen lassen die trotz flotation und Verdacht einen negativen befund erstellte. eine kontrolle bei anderer stelle ergab doch einen befund.

    die flotationslösung muss gut sein und man muss es auch wirklich können.. ich will aber nicht den teufel an die wand malen.
    ;-) gut dass Deinen probe negativ war auf parasiten.

    ich hab ausserdem dieses buch:

    http://www.amazon.de/Kompendium-Zie...0223/ref=sr_1_5?ie=UTF8&qid=1287779144&sr=8-5

    da kann man auch selbst lesen welche ursachen hinter einem symptom stecken können. es ist ein übersichtliches buch.
    medikationsempfehlungen gibt es auch. es ist aber schon ein halb-medizinisches buch, einem kompletten laien ist es nicht zu empfehlen. wobei..

    einige Medikamente habe ich hier, aber nicht viele, keine großmengen. Idr. bekomme ich sie bei der ärztin.

    ich hatte aber noch keine "schwierigen" kot fälle. ich hatte 2 tauben mit nierenschaden, da ist der kot selbst fest, aber es kommt ganz viel wasser mit raus. (polyurie)

    durchfall haben manche tauben die ich frisch von der strasse hole, bisher hat sich das aber zum glück immer schnell gebessert.

    als "notlösung" kannst Du mal bei chevita.de stöbern unter tauben, da gibts beispielfotos von kot und es wird beschrieben welche ursachen das haben könnte.

    http://www.chevita.com/de-int/tauben/symptome/index.php

    trotzdem immer auf den tierarzt hören, nicht eigenmächtig experimentieren.

    wenn Du allerdings garkeinen vogelarzt auftreiben kannst.. hm .. dann würd ich wohl auch versuchen anhand von büchern und versandten proben dem tier zu helfen
     
  14. vaccin

    vaccin Foren-Guru

    Dabei seit:
    16.09.2010
    Beiträge:
    829
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Vechta
    Schönes Buch. Aber die Beschreibung als "halb-medizinisch" finde ich erschreckend! Da möchte ich doch kurz noch ergänzen:

    Alle 7 Fakultäten der Vogel-Veterinärmedizin aus Deutschland, der Schweiz und Österreich haben ihr Wissen in diesem Buch zusammengetragen und wird vom ehemaligen Gießener Leiter und der Leiterin des Leipziger Instituts für Geflügelmedizin herausgegeben. Es dient auch zur Ausbildung in der Ziervogelmedizin der Veterinärmediziner.

    Für einen Laien sicherlich nicht immer zu erschließen warum einige Aspekte eines Erregers erwähnt werden, aber auch das hat seinen medizinischen Hintergrund dessen Verständnis Laie und Mediziner sicherlich unterscheidet. Bräuchte man nur ein Buch könnten wir auf die Tierärzte ja auch verzichten.
     
  15. #15 Fioretta, 23.10.2010
    Fioretta

    Fioretta Foren-Guru

    Dabei seit:
    07.08.2004
    Beiträge:
    880
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Tasmanien, Australien
    Hm, habe in deinem Link mal gestoebert und dort steht, dass duenner Kot, insbesonders wenn er uebelriechend ist (und das ist er), auch auf Trichomonaden hindeuten kann.
    Der TA hat aber keinen Kropfabstrich gemacht und im Rachen konnte ich auch nichts erkennen (obwohl ich gleich nochmal nachschauen werde).
    Sollte ich einfach gegen Trichomonaden behandeln? Habe "Ronidazole" hier im Schrank stehen.
     
  16. astrid

    astrid Foren-Guru

    Dabei seit:
    06.05.2008
    Beiträge:
    5.134
    Zustimmungen:
    132
    Ich würde nicht auf Verdacht, sondern nur nach gesicherter Diagnose behandeln.

    LG astrid
     
  17. Ilder

    Ilder Taubenreparatur

    Dabei seit:
    07.03.2006
    Beiträge:
    1.407
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    82061
    Aber dem 4h entfernten könntest Du sammelkotproben schicken bei Bedarf?!
     
Thema: Taube mit Durchfall
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. tauben Krankheiten durchfall

    ,
  2. taubenkrankheiten durchfall

    ,
  3. taube durchfall

    ,
  4. wässriger kot bei tauben,
  5. grüner wässriger kot bei tauben,
  6. taube hat durchfall,
  7. taube grüner durchfall,
  8. tauben durchfall,
  9. taubenkrankheiten wässriger kot,
  10. taubendurchfall,
  11. wenn die taube durchfall hat,
  12. taube durchfall braun,
  13. kot tauben wässrig grün,
  14. wässriger durchfall was tun bei tauben,
  15. tauben durchfall mittel,
  16. grüne dunkel kott tauben,
  17. Durchfall taube,
  18. taube sprühschiss,
  19. tauben grasgrüner kot,
  20. vogel braun durchfall,
  21. meine taube hat durchfall,
  22. tauben grüner kot,
  23. taubenkrankheiten Durchfall grün blau,
  24. taube hat kein kot nur wasser,
  25. taube dunkler flüssiger kot
Die Seite wird geladen...

Taube mit Durchfall - Ähnliche Themen

  1. Tauben bauen Nest neben Kohlmeisen

    Tauben bauen Nest neben Kohlmeisen: Hallo alle zusammen, Wir haben einen Nistkasten für Meisen an unserem Rosenbogen hängen. Dort haben sich kohlmeisen eingenistet und vor ein...
  2. Besuch von Taube

    Besuch von Taube: Hallo, ich halte in meinem Garten 4 Hühner in einem Freigehege. Seit 1-2 Wochen gesellt sich tagsüber eine Taube dazu. Sie sieht nicht unbedingt...
  3. Kanarien Henne hat Durchfall

    Kanarien Henne hat Durchfall: Hallo ihr lieben ich bin neu hier. Ich habe seit über einem Jahr Kanarien in einer Außenfoliere und auch bereits Nachwuchs. Da ich einen meiner...
  4. Schultergelenk

    Schultergelenk: Hallo Ich habe eine Taube aufgegriffen, die von einem Raben gepiesackt worden ist. Es sieht so aus als ob die eine Schulter ausgekugelt sei....
  5. Tauben in Lichthof eingesperrt (sind gerettet!)

    Tauben in Lichthof eingesperrt (sind gerettet!): Hallo, bei uns wurde vom Nachbarhaus vor ein paar Tagen der gemeinsame Lichthof mit einem Netz abgedeckt, damit darin keine Tauben mehr brüten...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden