Taube mit Verschnürungen, wie angehen?

Diskutiere Taube mit Verschnürungen, wie angehen? im Stadttauben Forum im Bereich Tauben; Gebe wieder mal meinen Senf dazu....habe ich auch, Kapseln mache ich auseinander und streue das Pulver über das Futter. Ob das für Tauben auch so...

  1. Charlette

    Charlette Aga - Fan

    Dabei seit:
    04.05.2022
    Beiträge:
    1.672
    Zustimmungen:
    1.689
    Ort:
    Hessen
    Kann ich das meinen auch geben ? Praktisch vorbeugend damit sie keinen Leberschaden kriegen? Sie fressen aber die ganzen Samen. Reicht das ?
     
  2. taubeTaube321

    taubeTaube321 Mag Stadttauben und sonst was

    Dabei seit:
    30.04.2022
    Beiträge:
    536
    Zustimmungen:
    929
    Ort:
    Grenze zwischen Ruhrgebiet und Münsterland (NRW)
    Wovon sollten sie denn einen LS bekommen? Blattsprenkel hat, als sie auf der Straße war, Unmengen an Zigarettenstummeln, Erbrochenen, Brot und weiß der Geier was gefressen. Das ist nicht die natürliche und geeignete Nahrung, weshalb sie einen LS hat. Deine Agas bekommen nur artgerechtes Futter. Ich kenne mich aber auch nicht aus, da können astrid oder @esth3009 mehr dazu beitragen.
     
    SamantaJosefine, Sam & Zora und Charlette gefällt das.
  3. #543 Sam & Zora, 24.11.2022 um 17:15 Uhr
    Zuletzt bearbeitet: 24.11.2022 um 17:24 Uhr
    Sam & Zora

    Sam & Zora Foren-Guru

    Dabei seit:
    21.03.2019
    Beiträge:
    6.120
    Zustimmungen:
    5.980
    Ort:
    Bad Kreuznach
    Nein, auch nicht als Vorbeugung. Wenn du deine beiden gesund, ausgewogen, nicht zu fett ernährst, ist dies nicht nötig. Besorge dir Gladiator Plus und gebe dies 1 x pro Woche ins Trinkwasser....das ist "Vorbeugung" genug.....ist allerdings kein Muss!!!:)
    Sylimarin ist ein Präparat für Leberschäden...Blattsprenkel könnte durch seine längere "Freiheit" durchaus damit behaftet sein, dann macht es Sinn solch ein Präparat bzw. Mariendistel zu geben. Ohne Rücksprache mit dem Ta würde ich, abgesehen von Blattsprenkel, es eh nicht einfach so geben.
     
    Corella und Sietha gefällt das.
  4. Charlette

    Charlette Aga - Fan

    Dabei seit:
    04.05.2022
    Beiträge:
    1.672
    Zustimmungen:
    1.689
    Ort:
    Hessen
    Okay danke. Ich habe gefragt weil ich gelesen habe das @esth3009 es ihren Nymphen gibt.
     
  5. taubeTaube321

    taubeTaube321 Mag Stadttauben und sonst was

    Dabei seit:
    30.04.2022
    Beiträge:
    536
    Zustimmungen:
    929
    Ort:
    Grenze zwischen Ruhrgebiet und Münsterland (NRW)
    Ihre Nymphen sind aber, soweit ich weiß, alle vorgeschädigt durch falsche Haltung etc.

    So sieht das Taubenhaus übrigens aktuell aus:

    Den Anhang IMG_20221124_162440.jpg betrachten

    (Sorry für die schlechte Bildqualität, das Foto wurde in der Dämmerung gemacht)
    Die Farbe des Wassers ist ein bisschen ungewohnt, da es sich durch den Löwenzahnsaft stark verfärbt hat.
     
    Corella, Nik, mäusemädchen und 4 anderen gefällt das.
  6. esth3009

    esth3009 Piratenbändiger

    Dabei seit:
    26.07.2004
    Beiträge:
    5.398
    Zustimmungen:
    4.730
    Ort:
    Piratenland Bergisch Land
    In der Düsseldorfer Klinik hat man mir mal gesagt, das es durchaus sinnvoll ist pro Jahr ein bis zwei Kuren zu machen, allerdings noch mit anderen Vtaminen und Phytorenal ins Trinkwasser sowie Korvimin übers Futter.
    Sinnvoll deswegen das wir eine Körnermischung verabreichen und Sittiche und Papageien dafür bekannt sind sich das raus zu suchen was ihnen schmeckt. Anders wäre es bei Pelletfutter.
    Die Samen sind ja immer im Futter drin und enthalten zwischen 1,5 und 3% Sylimarin. Die Früchte haben noch einen Nachteil, sie sind sehr fetthaltig.
     
    Charlette gefällt das.
  7. esth3009

    esth3009 Piratenbändiger

    Dabei seit:
    26.07.2004
    Beiträge:
    5.398
    Zustimmungen:
    4.730
    Ort:
    Piratenland Bergisch Land
    Stimmt und einige schon älter,. Sie bekommen es auch dauerhaft,sowie Biotin und Korvimin.
     
    Charlette und taubeTaube321 gefällt das.
  8. astrid

    astrid HIGHWOMEN

    Dabei seit:
    06.05.2008
    Beiträge:
    5.834
    Zustimmungen:
    726
    Ja, die Tabletten von Hübner sind sehr gut.

    Die Tabletten sind minderwertig (vorsichtig formuliert): Cholinbitartrat anstelle von Cholintartrat, Mariendiestelfrüchteextrakt 9.8% versus 39% Alsiroyal etc.....

    Das beste Ergänzungsmittel im Vergleich von Alsiroyal, Zirkulin und Hübner ist Hübner. Das kann das Reformhaus bestellen oder aus Deiner Familie bestellt jemand online.
     
  9. esth3009

    esth3009 Piratenbändiger

    Dabei seit:
    26.07.2004
    Beiträge:
    5.398
    Zustimmungen:
    4.730
    Ort:
    Piratenland Bergisch Land
    Und warum nicht die Kapseln nehmen? Die sind von der Zusammensetzung doch optimal. In Tabletten hast Du immer Hilfsstoffe drin.
    Es ist doch einfache diese mit eine entsprechenden Futtermenge zu vermische und dann zu portionieren.
     
  10. astrid

    astrid HIGHWOMEN

    Dabei seit:
    06.05.2008
    Beiträge:
    5.834
    Zustimmungen:
    726
    Soll taubeTaube Blattsprenkel zwangsfüttern? Das will und kann taubeTaube nicht.

    Den Kapselinhalt anteilig über das Futter zu verteilen und zu hoffen oder zu vermuten, dass die Taube die erforderliche Dosis aufnimmt, ist ein fragwürdiges Vorgehen. Blattsprenkel muss gezielt und kontrolliert behandelt werden.
     
  11. taubeTaube321

    taubeTaube321 Mag Stadttauben und sonst was

    Dabei seit:
    30.04.2022
    Beiträge:
    536
    Zustimmungen:
    929
    Ort:
    Grenze zwischen Ruhrgebiet und Münsterland (NRW)
    Ich kann BS, wenn es dunkel ist, fangen, ihr den Kapselinhalt/die Tablette etc. geben und sie zurücksetzen, gar kein Problem.

    Als ich BS die Tabletten von der Taubenklinik geben musste, hatte ich ihr diese sogar 2 x Täglich gegeben.
     
  12. esth3009

    esth3009 Piratenbändiger

    Dabei seit:
    26.07.2004
    Beiträge:
    5.398
    Zustimmungen:
    4.730
    Ort:
    Piratenland Bergisch Land
    Ich hatte schon mehrere Vögel mit massiven Leberproblemen und kein TA hat eine orale Gabe gefordert sondern immer übers Futter. Mariendistelextrakt ist ein Nahrungsergänzungspräparat für das keine erforderlich genaue Dosierung angegeben ist. Es kann auch nicht überdosiert werden, wie bei Fettlöslichen Vitaminen. Es dient zur Bessereung der Leberfunktion und hat eine unterstützende Wirkung.
    PharmaWiki - Mariendistel
     
    SamantaJosefine gefällt das.
  13. esth3009

    esth3009 Piratenbändiger

    Dabei seit:
    26.07.2004
    Beiträge:
    5.398
    Zustimmungen:
    4.730
    Ort:
    Piratenland Bergisch Land
    Hier mal ein Auszug einer Stellungnahme der Verbraucherzentrale:

    Mariendistel wird häufig als pflanzliches Heilmittel, das die Leber schützt und reinigt, beworben. Allerdings gibt es bisher nur wenige aussagekräftige Studien, inwieweit Mariendistel Lebererkrankungen beim Menschen vorbeugt bzw. ob es bei Therapien gegen Fettleber hilft.

    Es gibt pflanzliche Arzneimittel mit Mariendistel, die die Behandlung bei chronisch-entzündlichen Lebererkrankungen, Leberzirrhose und toxischen (durch Lebergifte verursachten) Leberschäden unterstützen. Dabei handelt es sich um Arzneimittel mit standardisierten Extrakten wie Silymarin. Wenn Sie solche Produkte verwenden wollten, sollten Sie das mit Ihrem dem Arzt absprechen.

    Allerdings stellen die Autoren der aktuellen Leitlinien für Nicht-alkoholische Fettlebererkrankungen (NAFLD) fest, dass es keine Medikamente gibt, die für die Indikation NAFLD zugelassen sind. Auch kann der Einsatz von Silymarin aus der Mariendistel bzw. von Nahrungsergänzungsmitteln wie Vitamin E aufgrund der Datenlage nicht empfohlen werden.

    Die deutsche Leberstiftung schreibt hierzu: "Ein Wirkstoff, der aus der Mariendistel gewonnen wird, ist Silibinin. Silibinin setzt man bei Vergiftungen durch Knollenblätterpilze ein. Die Wirksamkeit ist wissenschaftlich erwiesen. Unklar ist hingegen die Bedeutung von diversen Mariendistelpräparaten für chronische Lebererkrankungen. Bisher fehlen eindeutige Belege, dass die Krankheitsaktivität oder ein Fortschreiben der Vernarbung gehemmt werden."

    Nahrungsergänzungsmittel mit Mariendistel zählen zu den Lebensmitteln. Sie sind nicht dafür da, Krankheiten vorzubeugen, zu lindern oder zu heilen. Es ist verboten, in der Werbung für Nahrungsergänzungsmittel zu behaupten, dass es eine medizinische Heilwirkung hat, z.B. gegen Fettleber.

    Eine Behandlung mit Mariendistel kann auch Nebenwirkungen wie Übelkeit, Bauchschmerzen und Durchfall verursachen. Schwerwiegende Nebenwirkungen sind jedoch bisher nicht bekannt.

    Eine Fettleber entsteht durch Bewegungsmangel, kohlenhydrat- und fettreiche Ernährung mit XXL-Portionen, auch eventuell durch viel Alkohol und . Vor allem Kohlenhydrate (Stärke, Zucker, Fruchtzucker) werden von der Leber bei einer zu hohen Zufuhr in Fett umgewandelt. Die Fetteinlagerung in der Leber kann durch eine Veränderung der Ernährungsgewohnheiten, durch mehr Bewegung und Gewichtsreduktion rückgängig gemacht werden, solange noch keine Leberzirrhose vorliegt. Eine Ernährungsberatung kann Sie dabei unterstützen, an den richtigen Stellschrauben der Ernährung zu drehen.

    und Apothkeninformation
     
  14. taubeTaube321

    taubeTaube321 Mag Stadttauben und sonst was

    Dabei seit:
    30.04.2022
    Beiträge:
    536
    Zustimmungen:
    929
    Ort:
    Grenze zwischen Ruhrgebiet und Münsterland (NRW)
    Was denn jetzt??? Ich verstehe nur Bahnhof (bzw. Mariendistel)...

    Kann es sein, das Erbse und BS doch kein Paar sind? Ich kann nicht wirklich paartypisches Verhalten beobachten. Erbse verjagt BS vom heiligen Brett, mehr Interaktion habe ich nicht mehr gesehen. Klar, die Bilder von der Überwachungskamera waren ziemlich vielsagend, aber z.B. so wie die beiden sitzen sie nicht zusammen.

    Den Anhang IMG_20221111_161523.jpg betrachten

    Ich bin diesbezüglich einfach unsicher. Oder kommt das Schmusen, Nestbauen usw. erst, wenn das Wetter schöner ist, richtig zum Vorschein?

    Heute habe ich die Angsttäubchen mit Futter auf das Anflugbrett der Voli gelockt,aber sie trauen sich immer noch nicht IN die Voli.

    Den Anhang IMG_20221125_215033.jpg betrachten
     
    SamantaJosefine und Charlette gefällt das.
  15. Porthos

    Porthos Stammmitglied

    Dabei seit:
    13.12.2021
    Beiträge:
    360
    Zustimmungen:
    408
    Ort:
    Thüringen
    Vielleicht kannst du Ihnen außen vor dem Fenster noch so ein Sitzbrett anbringen und sie dann auf dieses mit Körnern locken.
     
    taubeTaube321 gefällt das.
  16. esth3009

    esth3009 Piratenbändiger

    Dabei seit:
    26.07.2004
    Beiträge:
    5.398
    Zustimmungen:
    4.730
    Ort:
    Piratenland Bergisch Land
    Mariendistelextrakt ist kein pharmazeutisches Medikament sondern Nahrungsergänzungsmittel mit einer positiven Wirkung auf die Leber.

    Deswegen ist eine genaue Dosierung wie bei AB oder Schmerzmittel auch für Menschen nicht angegeben. Vorgeschrieben ist bei den Extrakten die mit einer PZN Nummer verkauft werden nur ein standardisierter Mindestgehalt an Silibinin.

    Deswegen kannst Du es ohne weiteres übers Futter geben. Bei Menschen geht man von einer Dosierung von 100-350 mg und das 3*tgl aus um eine Wirkung zu erzielen. Für Tiere existieren nur Empfehlungen. Mit zwei Kapsel pro kg Futter liegst Du aber im grünen Bereich.

    Von einem TA (Dr. Straub) bekam ich die Dosierung 1 Kps mit 10 g Korvimin mischen und davon ca 1,5 g auf 100 g Futter.

    Ich benutze Silymarin CT
    Aktiver Wirkstoff:
    Jede Hartkapsel enthält 194,45-218,75 mg Trockenextrakt aus entfetteten Mariendistelfrüchten (20-50 : 1), entsprechend 117 mg Silymarin(berechnet als Silibinin, HPLC nach Ph. Eur.); Auszugsmittel: Ethanol 96 % (V/V)
    Sonstige Bestandteile:
    Magnesium stearat
    Gelatine
    Titandioxid
    Eisen(III)-oxid
    Deine hat 160 mg Silymarin, aber das wäre auch ok.

    Es so zu verabreichen ist stressfreier und den beiden anderen Tauben schadet es nicht.
    klick
     
    taubeTaube321 gefällt das.
  17. taubeTaube321

    taubeTaube321 Mag Stadttauben und sonst was

    Dabei seit:
    30.04.2022
    Beiträge:
    536
    Zustimmungen:
    929
    Ort:
    Grenze zwischen Ruhrgebiet und Münsterland (NRW)
    Okay, dann mische ich die entsprechende Menge an Kapseln in das Futter ohne SB Kerne. Danke :zustimm:
     
  18. Charlette

    Charlette Aga - Fan

    Dabei seit:
    04.05.2022
    Beiträge:
    1.672
    Zustimmungen:
    1.689
    Ort:
    Hessen
    Mal eine Frage. Warum so schwer machen ? Wenn Tauben so harte Sachen wie Mais und Erbsen fressen dann könnte man ihnen doch auch ganze Mariendistel Samen unter das Futter mischen. Bestimmt würden sie die gerne fressen und so geht man sicher das keine Zusätze dabei sind. Wäre nur so eine Idee...:?
     
  19. esth3009

    esth3009 Piratenbändiger

    Dabei seit:
    26.07.2004
    Beiträge:
    5.398
    Zustimmungen:
    4.730
    Ort:
    Piratenland Bergisch Land
    Um so auf eine effiziente Menge an Sylimarin aufzunehmen müssten sie viel zu viel Samen fressen.Sie enthalten zwischen 1,5-2% Silymarin und das müsste nocch auf den wirksamen Bestandteil Silibin berechnet werden. Außerdem ist Mariendistelsamen sind sehr fetthaltig und damit nicht ganz optimal.
     
    Charlette gefällt das.
  20. #560 Sam & Zora, 26.11.2022 um 11:52 Uhr
    Zuletzt bearbeitet: 26.11.2022 um 12:05 Uhr
    Sam & Zora

    Sam & Zora Foren-Guru

    Dabei seit:
    21.03.2019
    Beiträge:
    6.120
    Zustimmungen:
    5.980
    Ort:
    Bad Kreuznach
    @taubeTaube321 hast du das von Astrid gelesen??? Wenn du den Inhalt der Kapsel einfach so über das Futter streust, wirst du das meiste am Napfboden wiederfinden und das ist nicht effektiv genug und wenig sinnvoll! Gezielt und kontrolliert heißt, orale Gabe direkt in den Schnabel. Wenn ich etwas in Pulverform gebe, dann besprühe ich das Futter mit etwas Wasser, damit es richtig haftet...allerdings sind es Exoten und keine Tauben. Ich denke, durch die Gefahr des verkeimens sollte man in deinem Fall darauf verzichten.
     
    SamantaJosefine und mäusemädchen gefällt das.
Thema:

Taube mit Verschnürungen, wie angehen?

Die Seite wird geladen...

Taube mit Verschnürungen, wie angehen? - Ähnliche Themen

  1. 2 Stadttauben gehen nicht mehr von meiner Terrasse und kämpfen regelmäßig mit einer dritten Taube

    2 Stadttauben gehen nicht mehr von meiner Terrasse und kämpfen regelmäßig mit einer dritten Taube: Hallo, seit mehreren Tagen habe ich zwei Tauben auf meiner Terasse. Sie sitzen da den ganzen Tag, laufen rum und picken. Wenn ich versuche sie zu...
  2. Jungtaube mit Trichomonaden?

    Jungtaube mit Trichomonaden?: Hallo, ich brauche dringend eure Hilfe. Ich habe in unserem Hausflur eine Jungtaube gefunden. Sie saß mit dem Kopf in eine Ecke gedrückt da. Ich...
  3. Taube wird von Eltern mit Gewalt aus Nest gezwungen

    Taube wird von Eltern mit Gewalt aus Nest gezwungen: Ein Taubenpaar hat bei mir auf dem Fenstersims genistet und bereits ein Kind mehr oder weniger grossgezogen. Nun ist anscheinend das Kind noch...
  4. Ringeltaube mit ausgerenktem Flügel

    Ringeltaube mit ausgerenktem Flügel: Hallo:0-, ich habe vorgestern Abend eine am Flügel verletzte Ringeltaube gefunden. Ich habe sie eingefangen und sie in einen Kaninchenfreilauf in...
  5. Taube mit Ringnummer 522-03687 kommt immer wieder zurück

    Taube mit Ringnummer 522-03687 kommt immer wieder zurück: Hallo,entschuldige mich für meine Schreibfehler, ich komme aus Marum (Niederlande) Seit anderthalb Jahr kommt eine Taube, mit Ringnummer...