Taube nistet unter Fenster

Diskutiere Taube nistet unter Fenster im Stadttauben Forum im Bereich Tauben; Liebe Vogelfreunde, unter meinem Fenster nistet eine Taube. Sie hat vor zwei Tagen zwei Junge ausgebrütet, die sie jetzt hegt und pflegt. Ich...

Schlagworte:
  1. Ane

    Ane Neues Mitglied

    Dabei seit:
    09.07.2018
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Liebe Vogelfreunde,
    unter meinem Fenster nistet eine Taube. Sie hat vor zwei Tagen zwei Junge ausgebrütet, die sie jetzt hegt und pflegt. Ich mache mir Sorgen, dass die Kleinen von Krähen oder anderen Vögeln geholt werden könnten, wie es schon einmal passiert ist. Gibt es etwas, was ich dagegen tun kann? Außerdem wollte ich versuchen, die Mutter zu füttern, damit sie die Kleinen besser versorgen kann. Beim letzten Mal lagen die Taubenbabys plötzlich tot im Nest. Aber ich fürchte, die Mutter wird sich erschrecken, wenn ich von oben Körner in das Nest werfe. Hat vielleicht jemand eine Idee, was ich für die Taube und ihre Jungen tun kann?
    Vielen Dank!
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. astrid

    astrid Foren-Guru

    Dabei seit:
    06.05.2008
    Beiträge:
    5.061
    Zustimmungen:
    106
    Moin Ane

    Kannst Du Fotos von der Lage bei Dir machen, dann können wir zusammen überlegen, ob und wie Du helfen kannst beim Schutz der Küken und der Zufütterung.

    Wie kann die Taube unter einem Fenster brüten, ist da eine Höhle oder ein Mauervorsprung? Hast Du einen Balkon neben dem betreffenden Fenster?

    Sind es Stadttauben oder Ringeltauben?
     
  4. Ane

    Ane Neues Mitglied

    Dabei seit:
    09.07.2018
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Liebe Astrid,
    vielen Dank für deine schnelle Antwort. Ich glaube, es handelt sich um eine Ringeltaube. Vor meinem Fenster ist viel Efeu, da hat sie sich das Nest hinein gebaut, es befindet sich ca. 1,5 Meter unter dem Fenster und etwa einen Meter von der Hausmauer entfernt auf einem Ast. Leider habe ich keinen Balkon, von dem aus ich das Nest besser erreichen könnte. Ich habe ein Foto gemacht, man sieht nicht viel, aber ich wollte die Taube nicht erschrecken, indem ich mich zu weit aus dem Fenster lehne. Ich habe das Foto hochgeladen, ich hoffe, man kann es irgendwo sehen?
    Würde die Taube es aushalten, wenn ich eine Handvoll Körner herunter werfe?
    Über eine Antwort freue ich mich sehr.

    Liebe Grüße
    Ane
     
  5. astrid

    astrid Foren-Guru

    Dabei seit:
    06.05.2008
    Beiträge:
    5.061
    Zustimmungen:
    106
    Moin Ane

    Ich würde keine Körner ins Nest werfen. Da liegen ja die Küken drin und im Nest ist es sehr warm, wenn die Körner nicht gefressen werden, fangen die irgendwann an zu keimen und zu gammeln unter den Küken.

    Ist denn eine Wiese vor dem Haus, hast Du die Taube schon in der Nähe Deines Wohnhauses herumlaufen und nach Futter suchen sehen? Dort würde ich großzügig Körner streuen, aber pass auf, dass Dich Nachbarn und Hausmeister dabei nicht beobachten.
    Am unauffälligsten streust Du Futter, wenn Du es in einen Baumwollbeutel füllst, in eine Ecke unten ein ausreichend großes Loch schneidest, dieses zuhälst, bis Du am Zielort bist und dann auf- und abgehst, während Du das Futter wie mit einer Gieskanne unauffällig aus dem Beutel rieseln lässt. (Der Hausmeister wird sich wundern, dass nächstes Frühjahr Erbsen und Mais auf der Grünfläche wachsen)
     
  6. Ane

    Ane Neues Mitglied

    Dabei seit:
    09.07.2018
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Liebe Astrid,

    vielen Dank für deine Antwort. Ich wohne leider mitten in der Stadt und mein Fenster, unter dem die Taube nistet, geht zum Hof, da gibt es am Boden nur Beton und Mülltonnen und auch immer wieder Ratten, die würde ich mit dem Futter füttern. Vielleicht findet die Taube auch von selbst Futter. Eine wichtige Frage hätte ich noch: Wie kann ich verhindern, dass die Kleinen von Rabenkrähen geholt werde, wie es im letzten Sommer passiert ist?
    Herzliche Grüße und einen schönen Tag
    Ane
     
  7. astrid

    astrid Foren-Guru

    Dabei seit:
    06.05.2008
    Beiträge:
    5.061
    Zustimmungen:
    106
    Kannst Du Fotos machen, von Deinem Fenster aus und von der Außenfassade, an der sich Fenster und Nest befinden?

    Du wirst eher wenig machen können, jede Veränderung der Nestumgebung kann die Altvögel abhalten, aber auch die Krähen erst recht aufmerksam machen.

    Ich weiß, dass es schwer mit anzusehen ist, wenn so etwas geschieht, aber die Krähen ziehen genau wie die Tauben Jungvögel auf und benötigen Nahrung für sie. Die Krähen handeln nicht aus Bösartigkeit oder ähnlichen Absichten, es ist der Lauf der Natur.
     
  8. Ane

    Ane Neues Mitglied

    Dabei seit:
    09.07.2018
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Ich habe heute versucht, ein Foto zu machen, aber man sieht nicht viel. Es ist einfach so, dass das Nest weit oben ist (vom Hof aus) und ich wahrscheinlich wirklich keine Möglichkeit habe, es zu schützen. Und sicher hast du recht, dass, wenn sie von Krähen geholt werden, das eben die Natur ist, so traurig es auch ist.
    Eine letzte Frage habe ich noch zum Füttern: Dürfen Tauben Meisenknödel essen? Ich könnte mir nämlich vorstellen, dass ich, wenn ich mich vorsichtig aus dem ,Fenster beuge, einen Futternködel in den Efeu hängen könnte. Wäre das sinnvoll?
     
  9. astrid

    astrid Foren-Guru

    Dabei seit:
    06.05.2008
    Beiträge:
    5.061
    Zustimmungen:
    106
    Nein, die Tauben fressen das fette Zeug nicht, aber die Rabenvögel sehr gerne.
     
  10. Ane

    Ane Neues Mitglied

    Dabei seit:
    09.07.2018
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Oh, danke für den Hinweis! Dann lasse ich das. Es scheint wohl, dass ich den Dingen ihren Lauf lassen muss. Aber vielleicht haben meine Tauben ja dieses Mal Glück. Ich danke dir jedenfalls sehr für deine Hilfe und Beratung!
     
  11. astrid

    astrid Foren-Guru

    Dabei seit:
    06.05.2008
    Beiträge:
    5.061
    Zustimmungen:
    106
    Sehr gerne. Ich drücke den Tauben die Daumen, dass sie ihre Brut hochbringen und wünsche Dir viel Freude bei der Beobachtung.
     
  12. Ane

    Ane Neues Mitglied

    Dabei seit:
    09.07.2018
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Vielen Dank!!!!
     
  13. Ane

    Ane Neues Mitglied

    Dabei seit:
    09.07.2018
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Liebe Astrid, liebe Vogelfreunde,
    ich habe noch eine Frage: Ich lese überall (auch in Tierschutzforen), dass es sinnvoll sei, die Eier von Tauben mit Gips- oder Plastikeiern zu ersetzen. Was mir jedoch ein Rätsel ist: ist das nicht Tierquälerei? Ich stelle mir vor, dass die Taube Tag und Nacht auf den Eiern sitzt, womöglich monatelang, was sicher ungeheuer anstrengend ist, weil sie in der Zeit doch auch nicht auf Futtersuche gehen kann. Oder sehe ich das falsch und die Gipseier sind eine gute Lösung? Wenn ja, würde ich das bei dem Taubennest unter meinem Fenster das nächste Mal so machen.
    Über eine Antwort würde ich mich sehr freuen!
     
  14. astrid

    astrid Foren-Guru

    Dabei seit:
    06.05.2008
    Beiträge:
    5.061
    Zustimmungen:
    106
    Moin Ane

    Man tauscht die Eier von Stadttauben aus, um ihre Population nicht noch zu vergrößern. Bei Wildtauben macht man das nicht und es ist sogar gesetzlich verboten, in das Brutgeschehen von Wildvögeln einzugreifen oder sie auch nur zu stören.
     
  15. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. Ane

    Ane Neues Mitglied

    Dabei seit:
    09.07.2018
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Also ist die Ringeltaube ein Wildvogel?
     
  17. astrid

    astrid Foren-Guru

    Dabei seit:
    06.05.2008
    Beiträge:
    5.061
    Zustimmungen:
    106
    Ja, Ringeltauben, Türkentauben, Hohltauben und Turteltauben sind Wildvögel.
     
Thema:

Taube nistet unter Fenster

Die Seite wird geladen...

Taube nistet unter Fenster - Ähnliche Themen

  1. dusselige Ringeltaube

    dusselige Ringeltaube: Hallo, vor etwa 4Wochen brachten Nachbarn ein Ringeltaubenküken, welches ich dann aufgezogen habe. Dann zu meinen Tauben in die Voliere...
  2. Ist das eine Taube....?

    Ist das eine Taube....?: Hallo Zusammen, meine Tochter hat diesen Vogel fotografiert. Handelt es sich hierbei um eine Taube? Dafür scheint mir der Schnabel etwas zu...
  3. Taube auf Balkon regungslos

    Taube auf Balkon regungslos: Hi, Seit heute morgen sitzt eine Taube auf dem Geländer von meinem Balkon. Sie bewegt sich so gut wie gar nicht. Nur wenn ich auf den Balkon...
  4. Taubenbrut

    Taubenbrut: Hallo zusammen:) Ich hab da eine Frage: Kann man erkennen,dass eine Taube brütet? Wenn ja,wie? LG Luci
  5. Lachtauben - Meine Fragen als Anfänger

    Lachtauben - Meine Fragen als Anfänger: Hallo liebe Vogelfreunde, wie Ihr dem Betreff schon entnehmen könnte, suche ich momentan Rat und Informationen zu Lachtauben. Seit geraumer Zeit...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden