Tauben am ,,Einbrechen" hindern

Diskutiere Tauben am ,,Einbrechen" hindern im Rassetauben Forum im Bereich Tauben; Moin moin Ich habe seit letzter Woche ein etwas komisches Problem, dass mir aber irgendwie zunehmend auf den Geist geht und auch für die Tauben...

  1. #1 Sammyspapa, 29.05.2019
    Sammyspapa

    Sammyspapa Foren-Guru

    Dabei seit:
    21.01.2018
    Beiträge:
    2.979
    Zustimmungen:
    1.019
    Ort:
    Idstein
    Moin moin
    Ich habe seit letzter Woche ein etwas komisches Problem, dass mir aber irgendwie zunehmend auf den Geist geht und auch für die Tauben nicht ungefährlich ist.
    Aus irgendeinem komischen Grund fühlen sie sich von offenen Fenstern und Türen magisch angezogen und laufen und fliegen permanent ins Haus. Nichtmal weil da Futter wäre o.ä sie sitzen dann einfach ratlos drin herum. Teilweise auch auf dem Kakadukäfig, was nicht ganz ungefährlich ist, wenn die einen Rappel bekommen, fehlt der betreffenden Taube schnell mal ein Zeh oder Fuß.
    In der Küche hatte ich das Problem auch schon, wenn ich beim kochen das Fenster auf hatte.
    An sich finde ich es ja ganz lustig, wenn das mal hin und wieder passiert, allerdings im Moment wird es etwas anstrengend alle viertel Stunde eine aufgeregte Taube vom Sofa zu sammeln und raus zu eskortieren.
    Ich weiß wirklich nicht, was sie antreibt, sie fliegen an den geschlossenen Fenstern auf und ab, rennen auf dem Fensterbrett hin uns her, als wäre es jetzt das Wichtigste auf der Welt reinzukommen und sich gemütlich auf meinem Sofa zu erleichtern. Teils kraxeln sie sogar durch gekippte Fenster.
    Ich dachte auch schon daran, dass sie mich sehen und deswegen rein wollen, um Futter zu schnorren, aber ich bin oftmals garnicht in dem Raum.

    Kennt das hier jemand und wie habt ihr es gelöst?
     
  2. #2 Gast 20000, 29.05.2019
    Gast 20000

    Gast 20000 Foren-Guru

    Dabei seit:
    22.06.2018
    Beiträge:
    801
    Zustimmungen:
    184
    Raubvögel in der Nähe?
     
  3. #3 Sammyspapa, 29.05.2019
    Sammyspapa

    Sammyspapa Foren-Guru

    Dabei seit:
    21.01.2018
    Beiträge:
    2.979
    Zustimmungen:
    1.019
    Ort:
    Idstein
    Selten. Und wenn dann nur Rotmilan oder MäBu und wegen denen fliegen sie meist nichtmal auf. Ein Pärchen Raben aus dem Wald wird manchmal etwas aufdringlich, aber ansonsten nichts dergleichen.
    Sie könnten ja auch zu jeder Zeit zurück in ihr Gartenhäuschen.
     
  4. Andrea

    Andrea -

    Dabei seit:
    03.02.2000
    Beiträge:
    4.555
    Zustimmungen:
    13
    Hallo,
    also ich kenne das ins Haus fliegen auch, das haben bei mir aber wirklich nur die ganz zutraulichen gemacht bzw. meine erste Taube, die eine Handaufzucht war und das Haus von Innen kannte. Hast Du sie mal vom Haus aus gerufen- so dass sie sich das angewöhnt haben? Ich glaube nicht, dass es mit Gefahren zu tun hat. Sie wollen einfach in Deiner Nähe sein- ist doch nett. grins
    Gruß, Andrea
     
  5. #5 Sammyspapa, 31.05.2019
    Sammyspapa

    Sammyspapa Foren-Guru

    Dabei seit:
    21.01.2018
    Beiträge:
    2.979
    Zustimmungen:
    1.019
    Ort:
    Idstein
    Ich hab sie nie ins Haus gerufen oder drin gefüttert. Ich verstehe es nicht, was sie antreibt. Sie sind zwar beide extrem zutraulich (der Täuber sogar noch mehr als meine HZ) aber sie kommen ja auch ständig rein, wenn ich garnicht zu sehen bin. Im Garten laufen mir beide auch gern hinterher und ,,helfen" mir im Gemüsegarten.
    Vielleicht liegt es wirklich daran, dass sie hoffen ich verliere bald was zu futtern.
    Sie haben mittlerweile sogar den Tarnkappenmodus entwickelt und laufen unter dem Käfig durch ins Wohnzimmer, damit ich sie nicht sehe, unter den Arm klemme und raustrage.
     

    Anhänge:

  6. Andrea

    Andrea -

    Dabei seit:
    03.02.2000
    Beiträge:
    4.555
    Zustimmungen:
    13
    Hallo,
    ein paar Körnchen werden wahrscheinlich schon immer am Boden um die Voliere zu finden sein. :) Vielleicht ist da ja etwas dabei was er ganz besonders mag. Oder er sucht Anschluss, weil seine Partnerin ja im Moment auf das Junge aufpassen muss, wenn er Freigang hat. Vielleicht ändert sich das ja, wenn Du bald mehr Tauben hast, die draußen unterwegs sind.
    Gruß, Andrea
     
  7. #7 Sammyspapa, 01.06.2019
    Sammyspapa

    Sammyspapa Foren-Guru

    Dabei seit:
    21.01.2018
    Beiträge:
    2.979
    Zustimmungen:
    1.019
    Ort:
    Idstein
    Lustigerweise ist das Verhalten bei beiden gleich. Vormittags ist Edgar unterwegs und Karl hat Nestdienst und ab ca 14 Uhr gibt es Schichtwechsel bei den beiden.
    Die Körner um die Voliere sind merkwürdigerweise garnicht sooo interessant. Sie laufen eher einmal durch ins Wartezimmer/Wohnzimmer und sitzen dann da einfach rum :D
    Mit dem mehr an Tauben das dauert vermutlich nicht mehr allzu lange. Das ist ja unglaublich wie schnell das Kerlchen wächst!
     
  8. Andrea

    Andrea -

    Dabei seit:
    03.02.2000
    Beiträge:
    4.555
    Zustimmungen:
    13
    ...na, dann bekommen wir hoffentlich bald mal wieder ein neues Photo. :)
     
  9. #9 Sammyspapa, 01.06.2019
    Sammyspapa

    Sammyspapa Foren-Guru

    Dabei seit:
    21.01.2018
    Beiträge:
    2.979
    Zustimmungen:
    1.019
    Ort:
    Idstein
    Ist in Arbeit :) muss nur warten, bis beide mal runter sind, sonst werde ich gar fürchterlich beflattert und gepickt 8)
     
Thema:

Tauben am ,,Einbrechen" hindern

Die Seite wird geladen...

Tauben am ,,Einbrechen" hindern - Ähnliche Themen

  1. Tauben fressen nicht nur Körner

    Tauben fressen nicht nur Körner: abgetrennt als eigenes Thema von hier Ich finde alle eure Beiträge toll und interessant, vor allem die von Uli b. Ich bin neu hier. Ich beobachte...
  2. Suche junge Taube, mindestens drei Wochen alt, in Chemnitz

    Suche junge Taube, mindestens drei Wochen alt, in Chemnitz: Hallo, ich habe schon Tauben und suche noch eine für meine Voliere. In 09119 Chemnitz. Sie sollte noch jung sein, aber mindestens 3 Wochen alt....
  3. Wie kann ich eine Taube glücklicher machen?

    Wie kann ich eine Taube glücklicher machen?: Hallo meine Lieben! Ich habe vorgestern eine verletzte Taube gefunden und war mit ihr beim Tierarzt. Es ist nichts gebrochen aber sie wird erst...
  4. Taube durch Unfall nur noch ein Bein

    Taube durch Unfall nur noch ein Bein: Hallo, meine Schwester und ich haben heute eine Taube gesehen die mit ihrem Fuß in einer Dachlücke eingeklemmt war. Mein Vater hat sie dann...
  5. Junge Taube braucht Hilfe

    Junge Taube braucht Hilfe: Hallo liebe Vogelfreunde, Ich bin absolut neu - sowohl was dieses Forum als auch was Vögel überhaupt betrifft. Bin bei meiner allnächtlichen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden