Tauben erste Mal fliegen lassen

Diskutiere Tauben erste Mal fliegen lassen im Rassetauben Forum im Bereich Tauben; Hallo! Ich habe seit fast einem Jahr 15 Tauben und dieses Jahr 5 Jungetiere erflogreich gezüchtet, es ist ein recht bunter Schwarm mit zwei...

  1. #1 Kolbenhirse, 4. Mai 2007
    Kolbenhirse

    Kolbenhirse Mitglied

    Dabei seit:
    22. Juli 2006
    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    33129 Delbrück
    Hallo!
    Ich habe seit fast einem Jahr 15 Tauben und dieses Jahr 5 Jungetiere erflogreich gezüchtet, es ist ein recht bunter Schwarm mit zwei Strassern, zwei Modenesern und Briefern.
    Letztes Jahr im Herbst habe ich versucht den Tieren Freiflug zu gewähren. Zwei sind gleich raus und weg, diese habe ich von einem Nachbar der ebenfalls Brieftauben züchtet ganz jung bekommen.
    Die anderen Tauben sind um meine beiden Strassermädels rum gebalzt und die konnte ich ohne Probleme wieder reintreiben. Ich war heilfroh das nicht alle abgehauen sind. Ich bin mir nun garnicht sicher ob immer nur ein Geschlecht raus darf und wie ich die Tauben wieder in meinen Schlag locken soll, wenn sie auf dem Hausdach sitzen. Ich habe eine Voliere davor, die Umgebung sollten sie kennen.
    Ich habe zwar genung Taubenzüchter im Dorf, die ich auch fragen könnte, aber die haben keine Zeit mir mal die ein oder andere Frage zu beantworten.

    Kolbenhirse
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Gunnar

    Gunnar Guest

    Die müssen aber schwer beschäftigt sein! ;)

    Eigentlich kann man auch beide Geschlechter beim ersten Mal gleichzeitig herauslassen - hatte noch keine größeren Probleme deswegen. Dass Brieftauben, die man ganz jung bekommen hat, wegfliegen, ist eigentlich selten. Schwierig ist nur, Brieftauben, die schon einmal woanders heimisch waren, neu einzugewöhnen.

    Auf jeden Fall wäre es vielleicht nicht schlecht, wenn Du übst, sie mit Futter anzulocken. Dazu müssen sie natürlich auch ein wenig Hunger haben.

    Ansonsten ist es aber auch möglich, gut eingewöhnte Tauben einfach mal nach draußen spazieren zu lassen - normalerweise kommen sie abends von alleine wieder in den Schlag. Falls nicht, ist es gut, wenn man sie mit Futter locken kann.
     
  4. #3 Kolbenhirse, 4. Mai 2007
    Kolbenhirse

    Kolbenhirse Mitglied

    Dabei seit:
    22. Juli 2006
    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    33129 Delbrück
    Danke für deine Antwort, ich versuchs einfach mal. Ich habe zwar zwei Alte Briefer, aber der eine hat schon zwei Bruten, der andere schon eine Brut bei mir großgezogen und die beiden sind schon 1 Jahr bei mir.
     
  5. #4 Boomer14, 4. Mai 2007
    Boomer14

    Boomer14 Brieftauben

    Dabei seit:
    30. Juli 2006
    Beiträge:
    1.135
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    in NRW
    :zustimm: Pass auf :

    Du lässt die Tauben erstmal einen tag hubgern und am nächsten , kannst du sie rauslassen .
    Wichtig ist , dass sie ein Lcocksignal verstehen , was sie mit Futter verbinden .
    So kannst du sie wieder hineinlocken .
     
  6. dx2

    dx2 ******************

    Dabei seit:
    8. August 2002
    Beiträge:
    849
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Thüringen
    Hallo
    Das mit den alten Briefern hat nix zu sagen, die gehen dir auch noch nach 2 Jahren ab. Mit dem eingewöhnen der Jungtauben ist das so. Du schreibst etwas von mehreren Züchtern im Dorf, darin liegt dein Problem. Die Tauben sind Schwarmvögel und wenn deine verunsichert das erste mal fliegen und es kommt Nachbars Schwarm vorbei werden die Jungen mitgezogen. So war das auch bei mir immer als mein Nachbar noch Tauben hatte. Jedesmal beim einfliegen hat der seine rausgelassen und somit meine mit bei sich gezogen. Jedesmal Abens klingelte es an der Tür und er brachte meine Tauben wieder. Die allerdings dann beim nächsten Ausflug wieder bei ihm waren weil sie das ja schon kannten. Ich musste mich damals immer erst informieren und beobachten ob er zu Hause ist und fliegen lässt. Sind sie aber einmal bei dir gelandet kommen sie immer wieder und lassen sich kaum mitziehen. Mit Strassern und Modenesern solltest du aber weniger Probleme haben beim eingewöhnen. Die sind eigentlich sehr Schlagtreu da sie kaum fliegen. Also, ziehe dir noch ein paar Briefer aus den alten nach und gewöhne diese bei trüben (nicht nebligen) Wetter gegen Nachmittag
    aus. Lass sie von alleine abfliegen, was sie bestimmt nicht gleich machen. Auf keinen Fall wegscheuchen oder aus dem Schlag werfen, die müssen alleine raus sollten nicht erschreckt werden und sehr hungrig sein. Beim rascheln mit der Futterbüchse aus Blech (Bohnendose o.ä.) sollten dich deine Tauben anfliegen. Eine Rasse wäre zu empfehlen und nicht von jeden was. Strasser und Briefer lass lieber nicht zusammen raus. Besser ist immer eine Rasse zu halten und auf die sollte man sich konzentrieren.
    Ich habe schon viele Schläge gesehen wo mehrere Rassen gehalten wurden, das ist einfach nur Mist. Auch ich habe mich mit mehren Rassen anfangs abgegeben und festgestellt das dabei nix rauskommt.
    Gruß Olaf
     
  7. #6 OR-Michi, 4. Mai 2007
    OR-Michi

    OR-Michi Banned

    Dabei seit:
    27. Februar 2007
    Beiträge:
    5.388
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bayern zwischen Augsburg + Landsberg am Lech
    Hallo @Kolbenhirse
    und das gilt für Alle!
    "Flugtauben sollen stets Hunger haben----aber nie Hunger leiden"!!
    Dann klappt das das auch so mit dem "Einspringen"in den Taubenschlag,ohne jedes weitere optische+ akustische Signal!
    Wichtig ist nur,niemals vor dem Flug füttern,---
    am besten 20 Stunden vorher die letzte Mahlzeit !
    Gruß
    michael
     
  8. dx2

    dx2 ******************

    Dabei seit:
    8. August 2002
    Beiträge:
    849
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Thüringen
    Hallo
    Optisch schon:+klugsche , das sind dann die Dropper.
    Nur nicht jeder hält selbige und dann mußt du schon signaliesieren das es Futter gibt. Und wenn es auch nur die Anwesendheit vor dem Schlag ist um die Tauben zu beobachten. Ich hatte selbst auch schon Tauben die beim bloßen Erscheinen von mir sofort gelandet sind. Da mußte ich mich sozusagen vor ihnen verstecken um zu sehen wie sie fliegen. Deshalb das Signal mit Futterbüchse. :zwinker:
    dx2
     
  9. #8 Kolbenhirse, 5. Mai 2007
    Kolbenhirse

    Kolbenhirse Mitglied

    Dabei seit:
    22. Juli 2006
    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    33129 Delbrück
    So, ich habs heute versucht, es hat sehr gut geklappt, auch mit dem Rassen-durcheinander. Ein Briefer den ich ebenfalls vom Nachbar hatte ist weg, eine meiner Jungtauben ist nun endlich nach 3 Stunden wieder gekommen, alle anderen sind artig auf dem Dach geblieben. Ein alter Briefer war erst weg, kam dann aber um seine Partnerin bei der Brut abzulösen, das muss Liebe sein:D
     

    Anhänge:

  10. #9 Süleyman, 5. Mai 2007
    Süleyman

    Süleyman Guest

    @Michi,

    " Wichtig ist nur,niemals vor dem Flug füttern,---
    am besten 20 Stunden vorher die letzte Mahlzeit ! "

    So lange Hunger lassen vor dem Flug ?

    Das höre ich aber zum ersten mal...Werde ich aber testen...

    Mfg

    Süleyman
     
  11. #10 OR-Michi, 5. Mai 2007
    OR-Michi

    OR-Michi Banned

    Dabei seit:
    27. Februar 2007
    Beiträge:
    5.388
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bayern zwischen Augsburg + Landsberg am Lech
    Hallo Süleyman
    im Allgemeinen werden Flugtauben doch nur einmal am Tag gefüttert,und dies möglichst immer zur gleichen Uhrzeit!
    Also du fütterst heute um 15°°--und morgen dann auch um 15°°,dann sind das genau 24 Stunden-
    Für den Wettbewerb fütterst du dann 4 Stunden eher,das sind denn doch wohl 20 Stunden!!!

    Somit läßt man die Tauben doch nicht hungern!!!
    Alles klar ?
    Gruß
    michael
     
  12. #11 Süleyman, 5. Mai 2007
    Süleyman

    Süleyman Guest

    Hallo Michi,

    sorry,ich hab irgendwie falsch gerechnet =) du hast schon recht nur ich gebe manchmal mehr mals futter nicht nur ein mal...Über die Wettbewerbt kenne ich mich über haupt nicht aus...

    Mfg

    Süleyman
     
  13. #12 Kolbenhirse, 7. Mai 2007
    Kolbenhirse

    Kolbenhirse Mitglied

    Dabei seit:
    22. Juli 2006
    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    33129 Delbrück
    Gestern hatte meine Mum die Tauben rausgelassen ohne das sie vorher hungern mussten, nach einer halben Stunde waren alle wieder da. Wettbewerbe kommen für mich nicht in Frage, die Tiere sollen sich einfach nur wohl fühlen und müssen keine Leistungen erbringen.
    Mein vermisster Täuber kreist ums Haus und findet nicht so recht den Weg, es hat auch nicht geholfen ihn mit Futter zu locken und meine anderen konnten ihn auch nicht so recht locken. Es kreist auch noch ein verflogner Briefer ums Haus, seit fast einer Woche schon, heut morgen sitzt er wieder ganz nah bei uns, da muss ich schon genau hinschauen, mein Vermisster und der Verflogene sehen sich sehr ähnlich.
     
  14. #13 OR-Michi, 7. Mai 2007
    OR-Michi

    OR-Michi Banned

    Dabei seit:
    27. Februar 2007
    Beiträge:
    5.388
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bayern zwischen Augsburg + Landsberg am Lech
    Fütterun der flugtauben

    @Kolbenhirse;Gestern hatte meine Mum die Tauben rausgelassen ohne das sie vorher hungern mussten, nach einer halben Stunde waren alle wieder da. Wettbewerbe kommen für mich nicht in Frage, die Tiere sollen sich einfach nur wohl fühlen und müssen keine Leistungen erbringen.

    -------------------------
    Zuerst eine Frage: "wie lange hat es gedauert,bis alle deine Tauben wieder im Schlag waren" ?
    -----------------------
    Wenn man,so wie Du,seine Tauben "just for fun" hält,ist doch dies bestens in Ordnung,----so sind wir doch alle mal angefangen !
    Viele machen dies Zeit ihres Lebens so,-und sind so meist auch in keinem Taubenverein !
    Kommt man aber dann irgendwann zu einem der 3 großen "Flugvereine" (DHC+DFC+DFU)
    Brieftaubenzüchter haben ihren eigenen Verein,und diese Briefer gehören,herkömlicherweie auch nicht zu der Kategorie >Flugtauben> !

    Ist man dann in einem der 3 benannten Vereine,möchte man die Leistung seiner Tauben auch unter Beweis stellen(wenngleich es auch viele Passiv-Mitglieder gibt)

    Flugtauben sollen(müssen) in kürzester Zeit(5 bis 10 Minuten) wieder enspringen!
    In früheren Zeiten hat es für dies schnelle "Einspringen" Sonderpunkte gegeben !
    @Kolbenhirse
    Meine Tauben hungern nicht(!!!),sie werden nur "vor dem Frühstück" geflogen !
    Außer Sturz-+Drehflugtauben,sollen alle anderen Flugtauben in kürzester Zeit wieder im Schlag sein--und nicht stundelang auf Dächern,oder wie mir Christian(Brieftaubenzüchter-PN)) schrieb im Garten "herumlungern "!!!

    "Salopp gesprochen"
    Flugtauben sollen nur 2 Elemente kennen: "Den Himmel + ihren Taubenschlag"!

    Steht ein Wettbewerb an,zu dem ein Wertungsrichter/WR/( oft mehrere 100km anreist-!!!)--möchte der Züchter 2 bis 3 Stiche(ganz nach Flugzeit) "vom WR abnehmen lassen"!
    Meine Orientalsichen Flugrollen(Alttiere) fliegen aber selten unter 2 Stunden)
    Dazu dürfen aber keine anderen Tauben auf dem Dach oder im Garten sitzen !!
    Deswegen ist es aber eminent wichtig,das der 1.Flugstich nach dem Flug sofort wieder einspringt-----
    sonst könnte der Taubenzüchter ja keinen 2.Stich mehr starten---

    Für nur einen Stich(Abnahme) reist kein WR an!

    Da es ohnehin sehr schwer ist,überhaupt einen WR zu bekommen,
    ---möchte man als "Profi"-mehrere Stiche starten,bzw. so zu mehreren Protokollen kommen,um sich mit den anderen Vereinsmitgliedern zu "messen" !

    Gruß
    michael
    Orientalische Flugroller "der alten Garde"
     
  15. #14 Kolbenhirse, 7. Mai 2007
    Kolbenhirse

    Kolbenhirse Mitglied

    Dabei seit:
    22. Juli 2006
    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    33129 Delbrück
    Eine halbe Stunde hat das gedauert, bis sie wieder drin waren.

    Mit den Verein ist das so ne Sache, es gibt sogar einen direkt im meinem Dorf, aber ich als Frau zwischen Männern, die meistens über 50 sind?!
    Das ist nicht böse gemeint gegenüber den 50 Jährigen, aber hier bei mir ist das nun mal so.

    Mit vor dem Frühstück fliegen lassen ist so ne Sache, wenn man 8 Uhr bei der Arbeit sein sollte.
     
  16. #15 Islanddonek, 7. Mai 2007
    Islanddonek

    Islanddonek Foren-Guru

    Dabei seit:
    8. Juni 2002
    Beiträge:
    1.863
    Zustimmungen:
    1
    @Kolbenhirse

    Laß dich nicht verrückt machen-Du hast hier viele richtige Tipps bekommen, die aber für deine Zwecke teilweise total unnötig sind, weil Du keine Leistungen erwartest und keinen Wertungsrichter bestellt hast. Wenn ich es richtig verstanden habe, willst Du deinen Tauben einfach nur etwas Bewegung an der frischen Luft gönnen, oder?

    Für dich ist wichtig, daß Du die Tauben hereinbekommst, wenn Du es willst (und das geht über das Futter!), damit es keinen Ärger mit Nachbarn und Greifvögeln gibt.
     
  17. rotspon

    rotspon Guest

    Text von Kolbenhirse:

    Mit den Verein ist das so ne Sache, es gibt sogar einen direkt im meinem Dorf, aber ich als Frau zwischen Männern, die meistens über 50 sind?!
    Das ist nicht böse gemeint gegenüber den 50 Jährigen, aber hier bei mir ist das nun mal so.

    Halo Kolbenhirse,

    Vorurteile gegen Männer über 50. Vorurteile gegen Frauen. Vorurteile gegen Männer. Vorurteile gegen Ausländer usw.
    Ich dachte, das hätten wir in unserer modernen Gesellschaft zu den Akten gelegt.

    Es kommt doch nicht darauf an, wie alt jemand ist. Auch nicht ob Weib oder Männle. Auch nicht welcher Nationalität. Wir haben doch die gleichen Interessen, die verbinden.

    Wenn man so denkt wie Kolbenhirse ist das vielleicht ein Ausdruck mangelnder Reife, vielleicht sollte man mit dieser Denke gar keine Tiere halten. Der Tiere wegen!

    Gruß Rotspon
     
  18. UliB

    UliB Foren-Guru

    Dabei seit:
    28. November 2001
    Beiträge:
    1.697
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Düsseldorf
    Ähhhhhhhhhhhh!, was soll das denn?
    Ich weiss noch als ich mit 15 in den Verein ging unter lauter "älteren Herren", das war schon nicht sehr nett und sehr häufig völlig daneben. (Von den Herren)
    Und wenn du als Frau in solch einen Männerhaufen, und viele Vereine sind wirklich nichts anderes, das solltest du schon jedem selber überlassen und nicht mit solchen Phrasen "mangelnde Reife", "überhaupt Tiere halten" drauf reagieren. Das solltest du schon jedem selber überlassen ob und wenn in welchen Verein jemand geht. Frag mal Andrea wie es ist als Taubenzüchterin unter Männern.
    Uli
     
  19. #18 OR-Michi, 8. Mai 2007
    OR-Michi

    OR-Michi Banned

    Dabei seit:
    27. Februar 2007
    Beiträge:
    5.388
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bayern zwischen Augsburg + Landsberg am Lech
    @Kolbenhirse schrieb

    Mit vor dem Frühstück fliegen lassen ist so ne Sache, wenn man 8 Uhr bei der Arbeit sein sollte
    ------------------------------
    Hi,junge Dame,
    darauf habe ich nun förmlich gewartet----

    Ich habe das Frühstück der Tauben gemeint,---nicht Deines !
    oder um es anders,---für dich etwas verständlicher auszudrücken:

    Es wird grundsätzlich nicht vor dem Flug gefüttert!
    denn haben dir Tauben ihr Flugpensum hinter sich,und haben entsprechenden Hunger,"gehen" sie allerschnellstens wieder in den Schlag,und nur darauf kommt es an!!!
    -------
    Wenn Männer,gleich welchen Alters,sich gegenüber einer Dame nicht zu benehmen wissen-----
    findet sich dies Gebaren leider nicht nur unter Taubenzüchtern !!!

    Dazu den Auspruch des früheren amerikanischen Ausssenminister Hennry Kissinger:
    Das Schöne am Mann,--ist immer die Frau an seiner Seite !
    ----
    Kann mich nicht erinnern,dir empfohlen zu haben,in einen Verein einzutreten,---habe nur ganz allgemein aus der Sicht eines "Profis" geschrieben !
    Wünsche dir weiterhin ganz viel Glück und Spaß mit Deinen gefiederten Lieblingen--und das geht auch ganz prima ohne Verein !
    Michael
    oh Graus,schon 66--also weit über 50 !!!
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Ihre Majestät, 8. Mai 2007
    Ihre Majestät

    Ihre Majestät Foren-Guru

    Dabei seit:
    22. Januar 2007
    Beiträge:
    617
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Aachen Kreis ( Nord-Eifel )
    Hallo zusammen,
    Hallo Kolbenhirse,

    Ja! Eine Frau im Taubenverein.:trost:
    Ist das ein Brieftaubenverein dann kann ich nur sagen geh hin und sag du würdest gerne mal schnuppern kommen.:+klugsche
    Aber behalte immer die Einstellung "die Jungs schnap ich mir".:+schimpf
    Bei uns im Verein ist auch eine Frau und ich kann dir sagen es ist wunderbar!!!
    Vorher liefen unsere Monatsversammlungen in etwa so ab als würden wir einen Plan schmieden um Holland zu überfallen.
    Nachdem die gute Dame da ist wird entlich auch mal gelacht :dance:
    Du musst ja nicht alles mitmachen was die Herrn sich in den Kopf setzen, oder spreng diese verschworenen Heimgeister doch auseinander.
    Das wird eine Gaudi glaub mir!!!!:dance:
    Als aller erstes wirfst du ganz trocken und nüchtern die Frage in den Raum
    "Meine Tauben fliegen morgens und abends 4-5 Stunden hehe ich Sie wiedersehe was kann ich dagegen tun?"
    Glaube mir denen fallen die Augen aus dem Kopf.
    Das schaffen die nämlich bei Ihren Tauben nicht!!!

    Und schon bist du der interresanteste Mensch in Ihrer Runde!!!

    Die fressen dir nach zwei Monaten aus der Hand.:bier: Gruß Franzl
     
  22. Andrea

    Andrea Foren-Guru

    Dabei seit:
    3. Februar 2000
    Beiträge:
    4.448
    Zustimmungen:
    6
    Wenn Du so argumentierst, dann müßtest Du aber bestimmt 25 % der taubenzüchtenden Männer sofort das Halten von Tauben verbieten. Wenn ich sehe wie oft manche die Rasse wechseln, heute dies und morgen das und was anschließend mit den Tauben passiert, an denen man kein Interesse mehr hat, darüber mag ich garnicht nachdenken. Ist das ein Zeichen besonderer Reife und dient dem Wohl des Tieres? Wenn ein bestimmter Typ Männer sich eher auf das Sammeln von Briefmarken, als auf das Taubenzüchten beschränken würde, dann würde man mit Sicherheit auch mehr Frauen in Taubenzüchtervereinen antreffen.
    Viele Grüße,
    Andrea
     
Thema: Tauben erste Mal fliegen lassen
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. Tauben das erste Mal fliegen lassen

    ,
  2. erklährung von brieftauben wan kan ich sie erste mal fliegen lasen

    ,
  3. Brieftaube fliegt nicht sofort nach dem Flug in den Schlag.

    ,
  4. brieftauben fliegen lassen,
  5. tauben hungern lassen,
  6. brieftauben erste mal rauslassen,
  7. brieftauben schecken immer bunter,
  8. Wann dürfen Brieftauben zum ersten mal fliegen,
  9. erstesmal brieftauben fliegen lassen,
  10. junge brieftauben mitgezogen,
  11. brieftaube mitgezogen ,
  12. brieftauben junge mitgezogen,
  13. junge brieftauben das erste mal rausgelassen und einige weg,
  14. tauben beim ersten mal fliegen lassen weg,
  15. brieftauben das erste mal rauslassen,
  16. brieftauben das erste mal raus lassen,
  17. brieftauben jungtauben das erste mal raus lassen,
  18. brieftauben uhrzeit,
  19. Brieftauben erste flüge
Die Seite wird geladen...

Tauben erste Mal fliegen lassen - Ähnliche Themen

  1. Aggressive Gänse

    Aggressive Gänse: Hallo :) ich habe seit 5 Monaten ein Gänse Pärchen. Ich habe schon Hühner, aber mit Gänsen bis jetzt keine Erfahrungen gehabt. Man hat mir die...
  2. Griechische Wuta Sturzflugtauben

    Griechische Wuta Sturzflugtauben: N'abend liebe Gemeinde, Züchtet/Hält jemand Wuta's oder kennt jemand ein Züchter/Halter der die Oben benannte Taubenrasse besitzt. Ich suche...
  3. Erster Beizvogel?

    Erster Beizvogel?: Hallo, welcher Beizvogel eignet sich für einen Anfänger? Ich möchte haupsächlich Hasen, Kaninchen und Raubwild bejagen. Vielen Dank schonmal im...
  4. Mein Erster, Schockierenster Sowie wohl rührenster Night Fright Moment

    Mein Erster, Schockierenster Sowie wohl rührenster Night Fright Moment: Her Leute ich wollte einfach einen Moment mit euch teilen der mich sehr bewegt hat: Meine (mittlerweile) 4 Wellis, sollte man im Vorraus wissen...
  5. Taube von Marder gebissen

    Taube von Marder gebissen: Hallo! Vor 4Tagen ist ein Marder in meinen Schlag gekommen. Zum glück habe ich es früh genug bemerkt und nur eine Taube wurde getötet. Eine...