Tauben/Hilferuf

Diskutiere Tauben/Hilferuf im Rassetauben Forum im Bereich Tauben; Liebe Vogelfreunde, ich bin das erste Mal in diesem Forum und muß gleich um Eure Hilfe bitten. Ein Bekannter, der seit Jahren...

  1. #1 Stefanie K, 06.05.2001
    Stefanie K

    Stefanie K Guest

    Liebe Vogelfreunde,

    ich bin das erste Mal in diesem Forum und muß gleich um Eure Hilfe bitten.

    Ein Bekannter, der seit Jahren Hobbyzüchter verschiedener Vogelarten, u.a. auch von Tauben ist, muß seine Volieren und den Taubenschlag auf städtische Anordnung hin abreißen. Er hat jedoch zur Zeit noch ca. 50 Jungtauben (alle gegen Trichmonaden und Pocken geimpft- mit Zertifikat), die er dringend unterbringen oder sonst töten muß.

    Seine befreundeten Züchterkollegen haben ihm bereits einige Altvögel abgenommen. Da sie aber selber ausreichend Jungvögel haben, können sie ihm bei diesen Tieren nicht weiterhelfen.

    Daher suche ich dringend Interessenten im Ruhrgebiet oder Umgebung (er selbst wohnt in Essen), die gerne noch Jungtauben aufnehmen möchten/können. Bitte meldet Euch bei mir, ich stelle dann den Kontakt gerne her. Selbst, wenn ihr keine Tiere aufnehmen könnt aber vielleicht eine Idee habt wie man verhindern kann, daß die Tiere wg. einer Laune der Nachbarn und der Stadt getötet werden, bin ich für jeden Vorschlag dankbar.

    Da die Stadt ihm ein Ultimatum gestellt hat, eilt es sehr.

    Der Taubenverband ist eingeschaltet und den Dt. Tierschutzbund habe ich ebenfalls informiert.

    Herzliche Grüße
     
  2. Andrea

    Andrea -

    Dabei seit:
    03.02.2000
    Beiträge:
    4.598
    Zustimmungen:
    21
    Hallo Stefanie !


    Falls jemand ein paar Tauben bei sich aufnehmen möchte , wäre es wichtig zu wissen , ob es sich um Brieftauben oder
    Rassetauben ( und wenn ja um welche Rasse) handelt?
    Manchmal stellen Kleintierzüchtervereine auch Zuchtgelände für ihre Mitglieder zur Verfügung. Vielleicht könnte sich Dein Bekannter mal erkundigen , ob es in der Nähe von Essen eine solche Möglichkeit gibt. Dann müßte er sein Hobby nicht ganz aufgeben.
    Viele Grüße
    Andrea
     
  3. Andrea

    Andrea -

    Dabei seit:
    03.02.2000
    Beiträge:
    4.598
    Zustimmungen:
    21
  4. #4 Merline, 07.05.2001
    Merline

    Merline Mitglied

    Dabei seit:
    12.03.2001
    Beiträge:
    690
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    92262
    Hallo,

    besser wäre natürlich, den Abriß des Taubenschlages irgendwie zu verhindern. Versuche mal, Frau Hess von Menschen für Tierrechte zu kontaktieren. E.hess@tierrechte.de
    Sie setzt sich bundesweit für Stadttaubenprojekte ein und kann vielleicht helfen. In Essen gibt es soviel ich weiß, auch eine Taubenklinik, vielleicht wissen die noch irgendeinen Rat. Ansonsten kann ich zur Not auch ein paar kleine Tauben aufnehmen und aufziehen.

    viel Glück!

    Merline
     
Thema:

Tauben/Hilferuf

Die Seite wird geladen...

Tauben/Hilferuf - Ähnliche Themen

  1. Diamanttauben - benötige dringend Rat

    Diamanttauben - benötige dringend Rat: Habe heute ein neues Paar Diamanttäubchen in die Voliere einziehen lassen. Leider geht das ältere Paar auf den Hahn los und geben ihm keine Ruhe....
  2. Diamanttauben - Frage zur Brut

    Diamanttauben - Frage zur Brut: Hallo! Ich habe seit Jänner ein junges Diamanttäubchen-Paar. Vor 2 Wochen haben sie zwei Eier gelegt. Gestern schlüpfte ein Küken, das jedoch bald...
  3. Muss beim Taubenzucht

    Muss beim Taubenzucht: Hallo liebe Züchterfreunde, Ich züchte seit längerem Tauben in den letzten Jahren nur noch türkische takla Tauben. Ich gehe regelmäßig zum...
  4. Wie lange bleiben Tauben auf "Plastik Eiern" sitzen?

    Wie lange bleiben Tauben auf "Plastik Eiern" sitzen?: Liebe Foristen, ich habe meinen Mädchen (zwei Brieftauben, männlich + weiblich) die Original Eier im Nest entfernt (rechtzeitig) und habe sie...
  5. Turmfalken - Feinde der Stadttauben?

    Turmfalken - Feinde der Stadttauben?: Hallo, heute sah ich, an einem kleinen Bahnhof, eher Randgebiet von Berlin..., wo es einige Stadttauben gibt, die meist oben auf dem...