Taubenbaby mit verkrümmtem fuß

Diskutiere Taubenbaby mit verkrümmtem fuß im Vogelkrankheiten Forum im Bereich Allgemeine Foren; hallo. ich habe eine frage, und zwar habe ich ein taubenbaby (fast flügge) das einen verkrümmten fuß hat. eine fehlstellung da es da es kein...

  1. #1 webgirl87, 28. Juni 2005
    webgirl87

    webgirl87 Guest

    hallo.

    ich habe eine frage, und zwar habe ich ein taubenbaby (fast flügge) das einen verkrümmten fuß hat. eine fehlstellung da es da es kein geschwisterchen hatte an dem es sich abstützen konnte.
    es humpelt daher etwas, verhält sich aber sonst wie die anderen auch. ein kleines munteres täubchen.
    nun wollte ich fragen ob bei so einer fehlstellung der TA noch was machen kann oder ob das täubchen damit leben kann?
    ich habe schon von 3-beinigen hunden oder sogar von einem einbeinigen spatz gehört den hier iner im vogelforum hat.
    im forum der *taubenzüchter* bekam ich gesagt ich soll das tier töten, was ich für absolut nicht richtig halte.
    warum soll man alles leben vernichten das für den eindruck mancher leute für nicht lebenswert erscheint??
    drum wollte ich hier nochmal vogelfreunde fragen was sie dazu sagen können

    grüße,

    jasmin
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Pine

    Pine Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. September 2001
    Beiträge:
    2.728
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    irgendwo im Rheinland
    Hallo Jasmin

    Die Taube töten würde ich nicht . Davon abgesehen darf man ein lebensfähiges Tier nicht selbst töten , und ein TA darf es auch nicht . Dieser Satz ist nicht für Dich , sondern für die " Vogelfreunde " , die Dir es geraten haben .

    Denn der Vogel ist lebensfähig . Es gibt auch bei den Wellensittichen /Nymphensittichen User/innen mit behinderten Vögeln . Manche können nicht fliegen - manchen fehlt ein Bein . Ein Tier weiß nicht, daß es eine Behinderung hat .

    Warst Du mal mit dem Täubchen beim TA ? Je nach Grad kann die Fehlstellung korregiert werden . .Sprich bitte dem TA mal über Mineralien/ Kalzium (?). Hatte das Täubchen Rachits?

    Falls es Dich interessiert , es gibt eine Seite Handicap Tiere zum Austausch .
     
  4. Sina

    Sina Foren-Guru

    Dabei seit:
    11. November 2004
    Beiträge:
    3.797
    Zustimmungen:
    1
    Hallo Jasmin,

    natürlich kann die Taube auch mit einem verkrümmten Fuß leben! Sie darf halt nur nicht zu sehr beansprucht werden (hast Du ja anscheinend nicht vor) oder sich zu sehr in der Gruppe behaupten müssen.
    Ob der Tierarzt an der Verkrümmung noch etwas machen kann, fragst Du ihn am besten selbst. Es kommt wahrscheinlich auf die Art und den Grad der Verkrümmung an. Vielleicht kann er es stablisieren und fixieren, damit sich die Fehlstellung korrigiert.

    Ist doch schön, dass das Täubchen munter ist. Gönn ihm doch bitte den Tierarztbesuch, dann ist es vielleicht bald ein munteres Täubchen mit zwei gesunden Beinen. Das wäre doch noch schöner, oder? ;) Die Taube wird´s Dir danken!

    Viele Grüße

    Sabine
     
  5. #4 webgirl87, 30. Juni 2005
    webgirl87

    webgirl87 Guest

    Gottseidank!

    Hallo,
    ich bin sehr froh darüber das ich hier in meiner hinsicht bestätigt werde.
    diese ''taubenzüchter'' legen blos wert auf tiere mit perfektem farbmusterung und ähnlichen schnick schnack
    so wie bei den brieftaubenzüchtern der flugstiel oder ähnliches.
    was nicht passt wird passend gemacht oder wird geschlachtet.
    das ist kein verhältnis mit tierliebe :nene:

    nun will ich aber mit meinen lieblingen keine preise gewinnen oder in einen ausstellungskäfig soll das baby auch nicht, genau so wenig wie meine anderen vögel auch.
    an sowas hab ich keinerlei intresse, ich liebe meine tiere eben als tier und nicht als irgentwas das einem schönheitsdeal entsprechen soll.

    auserdem gibt es so viel tiere und auch menschen mit behinderungen oder fehlenden gliedmasen.

    ich find es absolut nivoulos und einfach erschreckend wie jemand gott spielen will, in dem er sagt das ein solches täubchen nicht lebensfähig sei.
    ich werde es einem check beim TA unterziehen und hoffen das was gemacht werden kann. mittlerweile kann es auch schon etwas fliegen.

    bei fotowunsch bitte per mail.

    viele grüße, jasmin + taubenbaby
     
  6. #5 Ingrid Rö., 1. Juli 2005
    Ingrid Rö.

    Ingrid Rö. Stammmitglied

    Dabei seit:
    20. November 2004
    Beiträge:
    174
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Eisenach in Thüringen
    Hallo, Jasmin,
    du denkst völlig richtig: Kein Tier, das Lebensfreude zeigt, darf getötet werden.
    Ich habe häufig erlebt, dass ein Vogel sich in bewundernswerter Weise mit einer Behinderung arrangiert.
    Bitte schau doch mal bei www.birds-online.de , dort ist ein hervorragendes Kapitel über Behinderungen. Was dort zu Wellensittichen mit Behinderung gesagt wird, lässt sich meist übertragen.
    Auch bei www.wildvogelhilfe.com solltest du deine Frage stellen, du bekommst ganz sicher Hilfe dort.
    Alles Liebe für dein Täubchen
    Ingrid
     
  7. #6 Fleckchen, 1. Juli 2005
    Fleckchen

    Fleckchen Schiebemeister

    Dabei seit:
    13. Oktober 2004
    Beiträge:
    7.655
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Köln
    Dann müßten wir auch zwei Kanarien ....! :traurig:
    Lassen wir das. Die Vögel haben damit weniger Probleme als wir. :+klugsche
    Hier und hier, als moralische Unterstützung. :trost: :bier: :freude:
    erich
     
  8. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Taubenbaby mit verkrümmtem fuß

Die Seite wird geladen...

Taubenbaby mit verkrümmtem fuß - Ähnliche Themen

  1. Erfahrungen bei Fuß-/Beinamputationen

    Erfahrungen bei Fuß-/Beinamputationen: Hallo zusammen, Ich habe ein paar Fragen an die Leute, die beinamputierte Vögel haben: Wie kommen die Vögel damit klar? Bis wohin genau wurde...
  2. Rassetaube gefunden?

    Rassetaube gefunden?: Diese Taube wurde gestern bei meinem Tierarzt mit zusammengebundenen Flügeln abgegeben. Weiss jemand, was das für eine Rasse ist? Das Tier ist...
  3. Wachtel hat gebrochenen Zeh

    Wachtel hat gebrochenen Zeh: Hallo! Ich habe ein Problem. Ich habe vor ca 2 monaten, Wachteln aus einer schlechten Haltung gerettet. Davor hatte ich noch nie etwas mit den...
  4. Hautablösung an den Füßen

    Hautablösung an den Füßen: Habe gerade dasselbe Problem... Termin beim Tierarzt steht und ich hoffe keinen Pilz... Bemerkung der Moderation: Die TE hatte ein Thema aus 2005...
  5. Kanarienvogel beißt Zehe blutig.

    Kanarienvogel beißt Zehe blutig.: Moin. Es geht um einen Kanarienvögel den auf den ich während dem sie vereist sind aufpassen soll. Das Problem ist nun das er sich andauernd an...