Taubenei auf Balkon - HILFE!

Diskutiere Taubenei auf Balkon - HILFE! im Stadttauben Forum im Bereich Tauben; Hallo! Ich bin ganz neu hier und habe ein Problem... Die letzten Tage bemerkte ich vermehrt Taubenanwesenheit auf meinem doch sehr kleinen...

  1. #1 Ratsuchender, 16.03.2005
    Ratsuchender

    Ratsuchender Guest

    Hallo!

    Ich bin ganz neu hier und habe ein Problem... Die letzten Tage bemerkte ich vermehrt Taubenanwesenheit auf meinem doch sehr kleinen Balkon. Gestern, erster Frühlingstag, nahm ich dann die Chance wahr meinen Balkon mal aufzuräumen und sehe, dass die Tauben den Versuch gestartet haben auf einer alten Decke, die in der Ecke lag, ein Nest zu bauen. Da ich davon nicht sehr begeistert war, da der Ort auch äußerst ungünstig ist (der Balkon ist sehr klein und ich habe einen Hund), habe ich das Nest (bzw. das was mal ein Nest werden sollte - es wahren erst ein paar Äste) in der Hoffnung entfernt, dass die Tauben ihren Versuch woanders fortsetzen würden. Also ich heute morgen die beiden wieder auf meinem Balkon sehe, gehe ich der Sache auf den Grund und siehe da: da liegt ein Ei - auf der Decke.
    Da ich nach wie vor keine brütenden Tauben auf dem Balkon haben will, der Taube aber auch nicht das Herz brechen will oder gar ihren Mismut auf mich ziehen, brauch ich jetzt Hilfe von Experten. Was tun??? :?

    1.) Ich räum das Ei einfach weg? Bin ich dann auch die Tauben los oder legen die einfach ein anderes Ei?

    2.) Ich habe was von Austauschen gegen Gipseier gehört. Was macht das für einen Sinn? Wie lange brühten die dann bis sie es aufgeben?

    3.) Ich beiss in den sauren Apfel und pack die Decke mit Ei und etwas Stroh oder so in eine Kiste (dachte daran an eine umgedrehte Obstkiste, die vorne offen ist) und lass sie halt machen :~ Was aber dann? Gehen die noch an ihr Ei, wenn ich ne Kiste drüber stülpe bzw. finden sie es wieder? Und viel wichtiger: wie lange brauchen die denn bis das Ganze über die Bühne ist. Weil, wie gesagt, weder ich noch mein Hund kann ja dann wirklich den Balkon nutzen.

    Freue mich um jede hilfreiche Antwort und -wie gesagt - am liebsten wäre mir, sie wären nicht da :nene:

    Schonmal danke für eure Antworten!
     
  2. #2 Moppelchen, 16.03.2005
    Moppelchen

    Moppelchen Guest

    hallo

    in der regel legen tauben 2 eier, also sollte es zunächst mal kein weiteres geben. wenn sie dann auch noch sehen der brutplatz ist ungeeignet, da sie immer wieder gestört werden, ziehen sie eh ab.
    wenn du sie nicht willst, dann entferne das ei und räum alles weg was ihnen deckung bieten oder jene stelle zum geeigneten nistplatz machen könnte.

    plastikeier haben schon einen sinn, nur kannst du dann damit rechnen, daß du die tauben für immer auf deinen balkon haben wirst :). man ersetzt die echten eier durch attrappen und dann brüten sie ca 3 - 4 wochen. wenn keine jungen kommen versuchen sie es wieder. da kannst du dann die attrappen wieder wegnehmen weil sie eh kein interesse mehr daran haben. hat sie dann ihre 2 eier gelegt geht das ganze wieder von vorne los, austauschen, 3 - 4 wochen warten.

    berichte mal wies dir damit so ergangen ist :) .

    lg
     
  3. Angelo

    Angelo Foren-Guru

    Dabei seit:
    08.09.2001
    Beiträge:
    765
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Raum Backnang
    hallo

    ein kleines bisschen anders

    Tauben bebrüten ihr Gelege 18 Tage

    betrifft alle Tauben die von der Felsentaube abstammen
     
  4. #4 Ratsuchender, 16.03.2005
    Ratsuchender

    Ratsuchender Guest

    Schweren Herzens hab ich das Ei jetzt entfernt und die Decke gleich mit. Ich hoffe mal, dass sie nicht alleine den Kunstrasen schon als ausreichend für einen Brutplatz empfinden. Jetzt hab ich mal den Hund auf den Balkon gesetzt :D und bis jetzt kam auch keine Taube mehr.
    Bei aller Tierliebe, ich denke, dass sie bei uns im Hinterhof wahrlich bessere Plätze auf irgendwelchen Dächern oder so finden werden als bei mir auf dem Balkon. Wenn's was Neues gibt, halte ich dich auf dem Laufenden :)
     
  5. #5 Moppelchen, 16.03.2005
    Moppelchen

    Moppelchen Guest

    17-18 tage um genau zu sein. sie sitzen aber nicht mit der stopuhr da und verlassen schlag 18 ihr nest. sie bleiben noch eine weile länger auf den eiern sitzen, wenn man glück hat noch viel länger.
     
  6. #6 GeorgB. † 2013, 19.03.2005
    GeorgB. † 2013

    GeorgB. † 2013 verstorben am 5.7.2013

    Dabei seit:
    30.01.2005
    Beiträge:
    907
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Gelsenkirchen
    Um die Tauben fernzuhalten genügt auf so einem kleinen Balkon auch die Anbringung einer Rabenattrappe. Gibts für ca. 25 Euro in Jagdgeschäften.

    MfG
     
  7. #7 Vogelklappe, 19.03.2005
    Vogelklappe

    Vogelklappe Foren-Guru

    Dabei seit:
    05.02.2003
    Beiträge:
    4.594
    Zustimmungen:
    16
    Ort:
    Berlin
    Das hilft nur kurze Zeit. Bei mir fressen die Tauben neben den (lebenden) Krähen. Stadttauben beobachten sehr genau, so haben sie ja auch die Fluchtdistanz zum Menschen für sich fast optimiert.
     
  8. #8 GeorgB. † 2013, 19.03.2005
    GeorgB. † 2013

    GeorgB. † 2013 verstorben am 5.7.2013

    Dabei seit:
    30.01.2005
    Beiträge:
    907
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Gelsenkirchen
    Hatte bis jetzt keine Probs damit Vogelklappe, hast Du sie beweglich angebracht?. Teile mir bitte Deine Erfahrungen mit. Hatte auf kleinen Balkons bisher gute Erfahrungen damit. Wählte diese Alternative anstelle von Netzen. Windräder sollen auch gut sein. Kenne das aber nur aus Erzählungen.

    MfG
     
  9. #9 Vogelklappe, 19.03.2005
    Vogelklappe

    Vogelklappe Foren-Guru

    Dabei seit:
    05.02.2003
    Beiträge:
    4.594
    Zustimmungen:
    16
    Ort:
    Berlin
    Nein, gar nicht angebracht, sie leben ! Ich wildere sowohl Krähen als auch Tauben aus, und die Futterplätze befinden sich auf der Voliere in nicht einmal 50 cm Abstand. Es gibt eine Hack- und Pickordnung, klar, erst die Krähen, dann die Elstern, Tauben, Spatzen und Grünfinken...Eine Plastikkrähe mag ja bei einem enzelnen Brutpaar funktioniert haben, aber Tauben, die bereits ein Nest haben oder den Brutplatz kennen, lassen sich davon nicht beeindrucken.
     
Thema: Taubenei auf Balkon - HILFE!
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. taubeneier auf dem balkon

    ,
  2. taubenei balkon

    ,
  3. taubenei auf balkon

    ,
  4. taubeneier balkon,
  5. taubeneier auf balkon,
  6. taubenei auf dem balkon,
  7. taubenei,
  8. taubenei auf balkon hilfe,
  9. Taubeneier am Balkon,
  10. taubenei auf balkon was tun,
  11. tauben eier balkon,
  12. tauben brüten auf balkon,
  13. taubeneier,
  14. taubengelege auf Balkon was tun,
  15. taubenei München,
  16. Tauben Eier was tun?,
  17. taubeneier was tun,
  18. taubeneier auf dem balkon was tun,
  19. http:www.vogelforen.destadttauben80749-taubenei-balkon-hilfe.html,
  20. taubeneier auf balkon was tun,
  21. tauben nest balkon,
  22. taubenei gefunden was tun ,
  23. taubeneier auf balkon was tun?,
  24. taubeneier aufm balkon,
  25. taubenei austauschen ersatz
Die Seite wird geladen...

Taubenei auf Balkon - HILFE! - Ähnliche Themen

  1. Bitte um Hilfe bei der Bestimmung

    Bitte um Hilfe bei der Bestimmung: Ist das eine Farbvariante bei den Stockenten? Gesehen auf dem Main bei Kleinostheim[ATTACH] Und dieser Vogel saß im Feld [ATTACH] [ATTACH] Danke!
  2. Star Nestling Hilfe!!!

    Star Nestling Hilfe!!!: Hallo ihr Lieben. Seit einer Stunde wohnt ein kleiner Star bei uns der auch schon die Augen offen hat. Mit Spatzen kenne ich mich aus... Was...
  3. Unterstützung benötigt: Nistkastenbau für heimische Vögel anstatt Katzenauslauf

    Unterstützung benötigt: Nistkastenbau für heimische Vögel anstatt Katzenauslauf: Hallo, ich bin neu im Forum und hoffe ich verletze mit meiner Anfrage nicht sämtliche Regeln. Ich bin Vogelliebhaber, wohne im Allgäu, baue...
  4. Kippflügel behandeln

    Kippflügel behandeln: Hallo, ich habe 6 russische Gänse (7 Wochen alt) und 3 haben sogenannte Kippflügel/Sperrflügel/Säbelflügel. Sprich die Flugfedern wachsen schräg...
  5. Küken hat ein riesigen Kropf, HILFE!

    Küken hat ein riesigen Kropf, HILFE!: Vorgeschichte Mein Küken hat ein riesigen Kropf. Es ist dick aber weich.Es scheint auch keine Schmerzen zu haben, weil es sich dort ohne Probleme...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden